Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Brevita
Beiträge: 498
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von Brevita » 10.12.2016 12:49

Habe mir einen 2 erstellt und komme mit dem auch in den Store :D
Aber naja nervt trotzdem irgendwie ..... will ja nicht immer mit meinem 2 Acc
in den Store. Vielleicht sollte ich also mal wirklich einen Shutdown machen.

Danke :-)

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 997
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von schockbock » 11.12.2016 22:41

Hab dieser Tage die 500er Platte durch einen TB ersetzt. Sicherungsmöglichkeiten wie externe Festplatte waren in der Größenordnung nicht vorhanden. Hab die alte Platte in ein Gehäuse gesteckt. Gibts Möglichkeiten, die Medien, also selbstgeschossenen Game-Mitschnitte und Screenies, noch von der jetzt externen Platte zu holen und auf die neue zu spielen? Ist ja praktisch ein komplettes PS4-System, das da jetzt drauf ist. Würd ich die 500er Platte wieder in die Konsole stecken, würd sie laufen als wär nie was passiert.
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7696
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von RuNN!nG J!m » 27.12.2016 12:38

Hab jetzt eine PS4 Pro und die fror jetzt schon 3x ein, nachdem ich sie in den Ruhemodus versetzt habe um Spiele fertig und meinen Controller aufzuladen.

Ist der Ruhemodus unausgereift oder hab' ich einfach nur "Glück" bei der Konsole gehabt ?

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 9983
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von Flextastic » 27.12.2016 12:59

Ich hatte bisher keinen freeze mit der pro.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6421
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von ChrisJumper » 01.03.2017 02:01

Ich benutze den Ruhemodus nicht. Aber hatte auch noch keinen Freeze.

Wollte mich aber grade beschweren warum Amazon Video bei mir 2.76 GB braucht, obwohl ich den Dienst noch nie benutzt hab!

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4447
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von myn3 » 02.03.2017 09:17

Moin,

hat jemand Erfahrung mit der PS4 Defragmentierung? Nach meinem Verständnis könnte die Defragmentierung laufen lassen mein Problem lösen: Mein PS4 Lädt nichts mehr runter und installiert nichts mehr ausser ich mach über 200GB frei (von 1770GB) als ob die Platte randvoll wäre. Die Platte war definitiv schon bis auf weniger als 50GB freien Speicherplatz befüllt, jetzt vermute ich dass es aus irgend men Grund beim Aufräumen nicht so ganz sauber gelaufen ist.

Und hat jemand nen ungefähren Plan wie lang das Läuft, kenns ja von früher vom PC, hab keinen Bock dass die PS4 dann nen Tag brach liegt :P

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18012
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von CryTharsis » 02.03.2017 10:46

myn3 hat geschrieben:
02.03.2017 09:17
Moin,

hat jemand Erfahrung mit der PS4 Defragmentierung? Nach meinem Verständnis könnte die Defragmentierung laufen lassen mein Problem lösen: Mein PS4 Lädt nichts mehr runter und installiert nichts mehr ausser ich mach über 200GB frei (von 1770GB) als ob die Platte randvoll wäre. Die Platte war definitiv schon bis auf weniger als 50GB freien Speicherplatz befüllt, jetzt vermute ich dass es aus irgend men Grund beim Aufräumen nicht so ganz sauber gelaufen ist.

Und hat jemand nen ungefähren Plan wie lang das Läuft, kenns ja von früher vom PC, hab keinen Bock dass die PS4 dann nen Tag brach liegt :P
Die Festplatte wird mit jeder neuen firmware quasi defragmentiert. Dementsprechend dauert das nicht allzu lange. Manuell ausgeführt dürfte das bei der Festplattengröße nicht länger als 15 Minuten dauern.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
KalkGehirn
Beiträge: 1674
Registriert: 26.10.2014 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von KalkGehirn » 03.03.2017 01:47

myn3 hat geschrieben:
02.03.2017 09:17
Moin,

hat jemand Erfahrung mit der PS4 Defragmentierung? Nach meinem Verständnis könnte die Defragmentierung laufen lassen mein Problem lösen: Mein PS4 Lädt nichts mehr runter und installiert nichts mehr ausser ich mach über 200GB frei (von 1770GB) als ob die Platte randvoll wäre. Die Platte war definitiv schon bis auf weniger als 50GB freien Speicherplatz befüllt, jetzt vermute ich dass es aus irgend men Grund beim Aufräumen nicht so ganz sauber gelaufen ist.

Und hat jemand nen ungefähren Plan wie lang das Läuft, kenns ja von früher vom PC, hab keinen Bock dass die PS4 dann nen Tag brach liegt :P
Ein Freund von mir hatte (mittlerweile pro) bei seiner PS4 genau das selbe Problem.
Defragmentieren hat da nichts genützt. Dann ist er in den abgesicherten Modus und hat die Datenbank neu aufgesetzt, was auch ohne Erfolg war.
Am Ende hat er sie initialisiert und zugleich die Systemsoftware runtergeschmissen, sozusagen entkernt, ohne Erfolg.
Das Problem wurde nie gelöst und der PS Service war überfordert damit, also auch keine Hilfe.
Irgendetwas muss da im Bios richtig kaputt gewesen sein :?
Anbei, du weißt aber hoffentlich, dass du immer die doppelte Menge an freien Speicherplatz gegenüber der Anwendungsgröße benötigst?
z.B. 50Gb Spiel > 99GB freier Speicherplatz= geht nicht
50Gb Spiel > 101GB freier Speicherplatz= geht
Naja, bei 200GB sollte das aber eigentlich ausgeschlossen sein.

Hoffe dein Problem löst sich. Aber, nimm es mir bitte nicht übel, könnte gut sein dass du damit gearscht bist.
lg.
Super Nintendo - PlayStation3 - PlayStation4 - Mega Drive - Sega Saturn



Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4447
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von myn3 » 08.03.2017 10:37

Hi zusammen,

zu meinem oben beschriebenen Problem, es hat die Defragmentierung nichts gebracht. Ich bin immernoch bei ca 180GB freiem Speicherplatz aber gestern wollte z.B. das For Honor Update mit 3 oder 4 GIG nicht mehr laden bis ich wieder gut 40GB gelöscht hab.

Die Defragmentierung hat auch nur ca. 30 Minuten gedauert auch wenn sie nichts gebracht hat.

Is bisschen nervig, wenn die Lage sich verschlechtert formatier ich die Platte und installier einfach die 100+ Games und Applikationen wieder ... oder nutz den Moment gleich um auf die PS PRO umzusteigen.

Danke euch für eure kommentare.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6421
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von ChrisJumper » 09.03.2017 20:57

Also ich habe wie woanders immer eher das Gefühl das halt mehr Speicher Platz frei sein muss. Quasi ein Patch muss herunter geladen werden, das braucht 20 GB. Der Patch muss entpackt werden, also noch mal 20 Gigabyte. Wenn dann der Patch das Spiel überschreibt (und Fehlschlägt) muss halt der alte Status wiederhergestellt werden können bis der Patch sauber abgeschlossen ist .. und so weiter. Das führt dann leider dazu das halt immer so einiges an Speicher frei sein sollte.

Deswegen ärgert es mich wenn mehrere Patches parallel herunter geladen werden und auf dieser Berechnungsrundlage wahrscheinlich noch mehr Platz brauchen, weil die Überprüfung nicht ein nach einander installieren berücksichtigt.

Warum ich eigentlich schreibe: Für die Pro ist jetzt der Boost Modus verfügbar. :)

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 568
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von Dizzle » 09.03.2017 21:25

Brevita hat geschrieben:
09.12.2016 21:43
-.-
Ich komme seit Wochen nicht mehr in den PS4 Store rein.
Alles andere geht. Netflix, updates installieren usw.
Immer wenn ich versuche in den Store zu gehen, blinkt
immer nur das warte bitte auf. Und das lädt auch nicht
durchgehend es blinkt immer nur auf :(

Wäre dankbar falls jemand von euch ne Idee hätte.
Ich habe seit dem heutigen Update exakt dasselbe Problem. Sonst noch jemand?
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4447
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von myn3 » 10.03.2017 10:54

ChrisJumper hat geschrieben:
09.03.2017 20:57
Also ich habe wie woanders immer eher das Gefühl das halt mehr Speicher Platz frei sein muss. Quasi ein Patch muss herunter geladen werden, das braucht 20 GB. Der Patch muss entpackt werden, also noch mal 20 Gigabyte. Wenn dann der Patch das Spiel überschreibt (und Fehlschlägt) muss halt der alte Status wiederhergestellt werden können bis der Patch sauber abgeschlossen ist .. und so weiter. Das führt dann leider dazu das halt immer so einiges an Speicher frei sein sollte.

Deswegen ärgert es mich wenn mehrere Patches parallel herunter geladen werden und auf dieser Berechnungsrundlage wahrscheinlich noch mehr Platz brauchen, weil die Überprüfung nicht ein nach einander installieren berücksichtigt.

Warum ich eigentlich schreibe: Für die Pro ist jetzt der Boost Modus verfügbar. :)
Interessanter Hinweis, ggf hängen bei mir auch noch paar Downloads in der queue die diesen "phantom"-Speicherplatz noch blocken. Ich miste da mal heut Abend aus.

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4447
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von myn3 » 11.03.2017 09:37

myn3 hat geschrieben:
10.03.2017 10:54
ChrisJumper hat geschrieben:
09.03.2017 20:57
Also ich habe wie woanders immer eher das Gefühl das halt mehr Speicher Platz frei sein muss. Quasi ein Patch muss herunter geladen werden, das braucht 20 GB. Der Patch muss entpackt werden, also noch mal 20 Gigabyte. Wenn dann der Patch das Spiel überschreibt (und Fehlschlägt) muss halt der alte Status wiederhergestellt werden können bis der Patch sauber abgeschlossen ist .. und so weiter. Das führt dann leider dazu das halt immer so einiges an Speicher frei sein sollte.

Deswegen ärgert es mich wenn mehrere Patches parallel herunter geladen werden und auf dieser Berechnungsrundlage wahrscheinlich noch mehr Platz brauchen, weil die Überprüfung nicht ein nach einander installieren berücksichtigt.

Warum ich eigentlich schreibe: Für die Pro ist jetzt der Boost Modus verfügbar. :)
Interessanter Hinweis, ggf hängen bei mir auch noch paar Downloads in der queue die diesen "phantom"-Speicherplatz noch blocken. Ich miste da mal heut Abend aus.
Das war der entscheidende Hinweis, man hat mich das angepisst!!! Jetz lädt der Mist wieder brav runter.

Check mal deine Nachrichten

Benutzeravatar
insomniac©
Beiträge: 4148
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von insomniac© » 17.04.2017 14:57

So, Jungs... Folgendes:

Semesterferien sind zu Ende und ich bin wieder in meiner zweiten Heimat. Ich schließe meine PS4 an meinen Fernseher an und habe kein Bild. Das PS4-Logo leuchtet wie normal auf, danach hab ich einen schwarzen Bildschirm. Die blaue Leiste blinkt. Ich muss meine Playstation wieder ausschalten (Stecker ziehen oder On/Off-Taste gedrückt halten hat den gleichen "Erfolg" bei mir). Beim erneuten Starten komm ich in den "Systemspeicherstatus wird geprüft..."-Bildschirm. Bei 23% bleibt's für einige Zeit stehen. Irgendwann geht's dann schlagartig zu ca. 70%. Wieder dauert es einige Minuten. Dann ist es fertig. Wenn ich jetzt meine PS4 wieder hochfahre, habe ich eine 50-50-Chance, ob sie ordnungsgemäß hochfährt oder ob ich die gleiche Prozedur nochmal machen darf. (Während ich das hier jetzt in diesem Moment schreibe, ist Letzteres passiert...)

Das gleiche Problem hatte ich Anfang Februar, als die Semesterferien begannen und ich nach Hause fuhr und dort meine PS4 anschloss. Das ging einige Tage, bis ich die Faxen dicke hatte und meine PS4 formatierte. Das hat auch super funktioniert (ernsthaft, keine Ironie).

Kann mir bitte jemand sagen, dass ich mir jetzt keine neue Playstation 4 kaufen muss, kurz nachdem meine Garantie abgelaufen ist??!
Helene Fischer < Elena Fisher

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 568
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ps4 Troubleshooting- Probleme und sonstige Späße

Beitrag von Dizzle » 17.04.2017 15:59

insomniac© hat geschrieben:
17.04.2017 14:57
So, Jungs... Folgendes:

Semesterferien sind zu Ende und ich bin wieder in meiner zweiten Heimat. Ich schließe meine PS4 an meinen Fernseher an und habe kein Bild. Das PS4-Logo leuchtet wie normal auf, danach hab ich einen schwarzen Bildschirm. Die blaue Leiste blinkt. Ich muss meine Playstation wieder ausschalten (Stecker ziehen oder On/Off-Taste gedrückt halten hat den gleichen "Erfolg" bei mir). Beim erneuten Starten komm ich in den "Systemspeicherstatus wird geprüft..."-Bildschirm. Bei 23% bleibt's für einige Zeit stehen. Irgendwann geht's dann schlagartig zu ca. 70%. Wieder dauert es einige Minuten. Dann ist es fertig. Wenn ich jetzt meine PS4 wieder hochfahre, habe ich eine 50-50-Chance, ob sie ordnungsgemäß hochfährt oder ob ich die gleiche Prozedur nochmal machen darf. (Während ich das hier jetzt in diesem Moment schreibe, ist Letzteres passiert...)

Das gleiche Problem hatte ich Anfang Februar, als die Semesterferien begannen und ich nach Hause fuhr und dort meine PS4 anschloss. Das ging einige Tage, bis ich die Faxen dicke hatte und meine PS4 formatierte. Das hat auch super funktioniert (ernsthaft, keine Ironie).

Kann mir bitte jemand sagen, dass ich mir jetzt keine neue Playstation 4 kaufen muss, kurz nachdem meine Garantie abgelaufen ist??!
Hattest du vorher eventuell die neue Systemsoftware instralliert? Danach hatten viele User, mich eingeschlossen, die verschiedensten Probleme. Es würde mich nicht wundern, dass es aufgrund dessen auch Situationen gibt, in welchen die Konsole nicht mehr hochfährt. In meinem Fall habe ich alle Spieldateien gesichert, den Safe-Modus gestartet, die PS4 zurückgesetzt und neu aufgespielt. Danach lief alles ohne Beanstandungen.
Thrills! Chills! Kills!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste