PS4 Frageecke

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure


Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10316
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Xris » 08.09.2017 12:10

Nur mal so aus Interesse. Werdet ihr im PSN auch regelmäßig mit Nachrichten und Freundschaftsanfragen zugespamt? Von Leuten die ihr weder kennt noch iwo mal online getroffen habt? Ich hatte meinen Status deshalb lange Zeit generell auf offline. Aber es scheint iwie noch schlimmer geworden zu sein.

Benutzeravatar
ShinmenTakezo
Beiträge: 5319
Registriert: 29.07.2004 23:04
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von ShinmenTakezo » 08.09.2017 12:21

Xris hat geschrieben:
08.09.2017 12:10
Nur mal so aus Interesse. Werdet ihr im PSN auch regelmäßig mit Nachrichten und Freundschaftsanfragen zugespamt? Von Leuten die ihr weder kennt noch iwo mal online getroffen habt? Ich hatte meinen Status deshalb lange Zeit generell auf offline. Aber es scheint iwie noch schlimmer geworden zu sein.
Jo hatte ich auch erst letztens, von zwei Leuten. Als ich gefragt habe ob ich die irgendwo her kenne, kam auf englisch zurück, dass ihnen langweilig ist und sie nur reden wollen...

Nachdem ich danach gefragt wurde wie alt ich bin, dachte ich mir als nächstes sagt sie mir, dass sie Single ist und in der Nähe wohnt ;)

Hab den Chat gelöscht, kommt nicht oft vor aber passiert ab und zu.

Gruß

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4453
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von myn3 » 08.09.2017 12:36

Same here, kam zwei mal vor, warn dann aber auch immer je zwei bots fast direkt nacheinander XD

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 941
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Kuro-Okami » 08.09.2017 13:16

Keine Ahnung woher die kommen, aber das sind meistens welche, die auf webcam shows verweisen wollen. Meistens irgendwelche weiblichen College Girls, die 22 sind. Am Anfang wars noch lustig, aber mittlerweile nerven diese Nachrichten ungemein.
Bild

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1409
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Bachstail » 08.09.2017 14:13

Xris hat geschrieben:
08.09.2017 12:10
Nur mal so aus Interesse. Werdet ihr im PSN auch regelmäßig mit Nachrichten und Freundschaftsanfragen zugespamt? Von Leuten die ihr weder kennt noch iwo mal online getroffen habt? Ich hatte meinen Status deshalb lange Zeit generell auf offline. Aber es scheint iwie noch schlimmer geworden zu sein.
Ja, das kam jetzt zweimal vor.

Die Personen haben immer nur "Hello" geschrieben (aber ich war nicht online, ich bekam die Nachricht jeweils nach Einschalten der Konsole), mich zu ihren Freunden und zu irgend einer Gruppe hinzugefügt und sonst nichts weiter getan, ich habe sie daraufhin blockiert und Freundesanfragen deaktiviert.

Da eine der Personen destiny_purple hieß, habe ich die Vermutung, dass das mit dem Destiny 2-Release zusammenhängt, vermutlich versuchen sie irgend welche krummen Dinger, ergo ist dies wohl so etwas ähnliches wie die dubiosen Chatnachrichten, welche ich bei WoW zum Beispiel hier und da erhalte (Thema Goldkauf und dergleichen oder ein vermeintlicher Game Master, welcher zufällig mein Passwort braucht).

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18091
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von CryTharsis » 08.09.2017 15:32

Wie myn3 geschrieben hat, handelt es sich um bots. Bekomme auch nahezu regelmäßig solchen Nachrichten. Deswegen habe ich meinen Chat-Status auf "nur Freunde" geändert.

War auch auf neogaf ein Thema:
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1386225
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10316
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Xris » 08.09.2017 17:59

CryTharsis hat geschrieben:
08.09.2017 15:32
Wie myn3 geschrieben hat, handelt es sich um bots. Bekomme auch nahezu regelmäßig solchen Nachrichten. Deswegen habe ich meinen Chat-Status auf "nur Freunde" geändert.

War auch auf neogaf ein Thema:
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1386225
Das habe ich jetzt auch getan. Ach was Waren die Zeiten noch schoen in denen man echte Anfragen bekommen hat und die idR auch gefahrlos annehmen konnte. Nun muss man sich mit gefühlt 90% Spam anfreunden.

Das es bei euch so wenig ist. Ich hab alleine in den letzten 2 Tagen 2 Freundesanfragen und 1 Chatanfrage bekommen.

Benutzeravatar
4lpak4
Beiträge: 2489
Registriert: 26.08.2009 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von 4lpak4 » 08.09.2017 19:40

Oh, und ich dachte ich werde einfach nur beliebt :ugly:

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2750
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Leuenkönig » 09.09.2017 21:42

Wie gut sind eigentlich die Controller. Jetzt verarbeitungstechnisch. Ich hab ein bisschen Angst die L2/R2 Tasten zu killen, weil die ja doch bissl anfällig aussehen (siehe Bild im Spoiler). Wie lange ist die Akkulaufzeit, wie lang lädt das Teil auf, wie ist die Benutzung am PC und kann ich bedenkenlos das Licht zu kleben?

Ich hab mir ja doch vor meinen ds4 zu verkaufen um mir dann nen crystal ds4 zu holen, hat der eigentlich auch Licht am Touchpad?
SpoilerShow
Bild

EDIT: da ich mir gerade ein paar im Internet angesehen habe. Fick Sony für die limitierte Auflage der Anniversary.
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18091
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von CryTharsis » 10.09.2017 00:28

Leuenkönig hat geschrieben:
09.09.2017 21:42
Wie gut sind eigentlich die Controller. Jetzt verarbeitungstechnisch. Ich hab ein bisschen Angst die L2/R2 Tasten zu killen, weil die ja doch bissl anfällig aussehen (siehe Bild im Spoiler). Wie lange ist die Akkulaufzeit, wie lang lädt das Teil auf, wie ist die Benutzung am PC und kann ich bedenkenlos das Licht zu kleben?
Die Controller sind von der Verarbeitung her mittlerweile ok. Mit den Triggern bzw. einem davon hatte ich nur bei der ersten Revision Probleme, aber bei den späteren Modellen wurden eigentlich alle Kinderkrankheiten beseitigt.
Der Controller muss ca. 2 Stunden lang aufgeladen werden, die Akkulaufzeit liegt bei ca. 6 Stunden. Wenn du ihn am PC benutzen willst, musst du die lightbar nicht zukleben; über Steam und andere Programme lässt sich das Licht abschalten (was auf der Konsole nicht geht :lol: ).
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2750
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Leuenkönig » 10.09.2017 12:57

CryTharsis hat geschrieben:
10.09.2017 00:28
Die Controller sind von der Verarbeitung her mittlerweile ok. Mit den Triggern bzw. einem davon hatte ich nur bei der ersten Revision Probleme, aber bei den späteren Modellen wurden eigentlich alle Kinderkrankheiten beseitigt.
Der Controller muss ca. 2 Stunden lang aufgeladen werden, die Akkulaufzeit liegt bei ca. 6 Stunden. Wenn du ihn am PC benutzen willst, musst du die lightbar nicht zukleben; über Steam und andere Programme lässt sich das Licht abschalten (was auf der Konsole nicht geht :lol: ).
Ja wenigstens gehts bei steam aus! Danke sehr :D

Edit: Es gibt nicht zufällig irgendeine coole china bootleg seite bei der ich mir andere Hüllen für die Controller kaufen kann oder?
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3176
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Feralus » 10.09.2017 20:19

CryTharsis hat geschrieben:
10.09.2017 00:28
Leuenkönig hat geschrieben:
09.09.2017 21:42
Wie gut sind eigentlich die Controller. Jetzt verarbeitungstechnisch. Ich hab ein bisschen Angst die L2/R2 Tasten zu killen, weil die ja doch bissl anfällig aussehen (siehe Bild im Spoiler). Wie lange ist die Akkulaufzeit, wie lang lädt das Teil auf, wie ist die Benutzung am PC und kann ich bedenkenlos das Licht zu kleben?
Die Controller sind von der Verarbeitung her mittlerweile ok. Mit den Triggern bzw. einem davon hatte ich nur bei der ersten Revision Probleme, aber bei den späteren Modellen wurden eigentlich alle Kinderkrankheiten beseitigt.
Der Controller muss ca. 2 Stunden lang aufgeladen werden, die Akkulaufzeit liegt bei ca. 6 Stunden. Wenn du ihn am PC benutzen willst, musst du die lightbar nicht zukleben; über Steam und andere Programme lässt sich das Licht abschalten (was auf der Konsole nicht geht :lol: ).
Man kann das Licht doch ausschalten an der Konsole :O

Aber ja, tatsächlich - ich finde den One Controller zwar um welten besser (Trigger *hust*) aber mittlerweile is der PS4 Controller ganz ok und die Verarbeitung auch endlich wieder ganz gut.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10316
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Xris » 10.09.2017 22:06

Leuenkönig hat geschrieben:
09.09.2017 21:42
Wie gut sind eigentlich die Controller. Jetzt verarbeitungstechnisch. Ich hab ein bisschen Angst die L2/R2 Tasten zu killen, weil die ja doch bissl anfällig aussehen (siehe Bild im Spoiler). Wie lange ist die Akkulaufzeit, wie lang lädt das Teil auf, wie ist die Benutzung am PC und kann ich bedenkenlos das Licht zu kleben?

Ich hab mir ja doch vor meinen ds4 zu verkaufen um mir dann nen crystal ds4 zu holen, hat der eigentlich auch Licht am Touchpad?
SpoilerShow
Bild

EDIT: da ich mir gerade ein paar im Internet angesehen habe. Fick Sony für die limitierte Auflage der Anniversary.
Sind mittlerweile wirklich sehr robust. Viel robuster als ich dachte. Ich hab mehrere Male wirklich versucht einen DS4 (aktuelle Version) kaputt zu machen. Durch kräftiges auf den Boden (Vinyl Boden) werfen. Mehr als nen paar Kratzer kamen nicht dabei rum. Ich war und bin relativ erstaunt weil die Gamepads von der Haptik her keinen sonderlich robusten Eindruck machen. Wenigstens etwas am Gamepad das über durchschnittlich hinaus kommt.

DIE L2 R2 Trigger uebrigens dienen mir immer als ähm Wutkompensator (ich drücke die schonmal mit voller Kraft Sekunden lang durch). Und das Gamepad ist auf diesen beiden auch schonmal nach einem "Sturtz" komplett durch den Raum geschlidert. Also keine Sorge. Auch die sind deutlich robuster als sie den Eindruck erwecken.

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4453
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von myn3 » 11.09.2017 17:44

Find die PS4 Controller inzwischen super solide, denen mute ich auch hin und wieder einiges zu. Leider kann ich es von meinem Scuf Controller nicht sagen, da failt nun zum 2. mal nach einer ersten reperatur der linke untere Trigger. Schon übel bei einem 170€ Produkt . Da spreche ich erst mal keine Empfehlung mehr aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast