PS4 Frageecke

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4945
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von MikeimInternet » 09.07.2019 14:42

schockbock hat geschrieben:
08.07.2019 20:19
Meines Wissens gibts da keine Third-Party-Hardware und auch ne Google-Suche hat nichts ergeben, außer sowas wie dem hier:



Ich nehm an, dir gehts um Streaming, also kannst dich bei Bedarf mal da durchgucken.

Ja genau.
Ok danke dir, ich schau mal nach.

Benutzeravatar
sir.stan
Beiträge: 100
Registriert: 20.06.2007 11:18
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von sir.stan » 09.07.2019 19:22

Kann mir jemand zufällig etwas zu den verfügbaren Audiooptionen (Sprache: deutsch?) bei Borderlands 2 Handsome Collection oder Borderlands 3 bei Kauf im US store sagen? Hintergrund: US Guthaben ist für mich günstiger zu bekommen, ich finde die deutsche Synchro bei diesem Spiel sehr gelungen. Vielen Dank.
Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 4893
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von myn4 » 22.07.2019 08:24

Wenn ich eine neue Platte in die PS4 (Pro) baue und diese neu installiere, also kein Backup des jetzigen Systems drauf ziehe, sind dann die Daten auf der Externen USB Platte welche ich grade schon zusätzlich nutze wieder kompatibel, weil die am PSN Account hängen?

Es geht darum, dass die Pro jetzt eine 1TB SSD bekommt, dazu nutze ich grade noch eine 2TB externe.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11528
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Xris » 24.07.2019 03:02

myn4 hat geschrieben:
22.07.2019 08:24
Wenn ich eine neue Platte in die PS4 (Pro) baue und diese neu installiere, also kein Backup des jetzigen Systems drauf ziehe, sind dann die Daten auf der Externen USB Platte welche ich grade schon zusätzlich nutze wieder kompatibel, weil die am PSN Account hängen?

Es geht darum, dass die Pro jetzt eine 1TB SSD bekommt, dazu nutze ich grade noch eine 2TB externe.
Scheint zu gehen sobald du dich mit deinem PSN Acc wieder anmeldest:
Wenn ihr euer externes Festplattenlaufwerk in Verbindung mit einer anderen PS4 nutzen möchtet, um z. B. eure Spiele auf der Konsole eines Freundes zu spielen, ist das auch kein Problem. Schließt das Gerät ganz normal an, und meldet euch dann auf der neuen PS4 bei eurem PSN-Konto an.
https://blog.de.playstation.com/2017/03 ... speichern/

Die Info steht im Text ziemlich weit unten.

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 4893
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von myn4 » 24.07.2019 08:07

Xris hat geschrieben:
24.07.2019 03:02
myn4 hat geschrieben:
22.07.2019 08:24
Wenn ich eine neue Platte in die PS4 (Pro) baue und diese neu installiere, also kein Backup des jetzigen Systems drauf ziehe, sind dann die Daten auf der Externen USB Platte welche ich grade schon zusätzlich nutze wieder kompatibel, weil die am PSN Account hängen?

Es geht darum, dass die Pro jetzt eine 1TB SSD bekommt, dazu nutze ich grade noch eine 2TB externe.
Scheint zu gehen sobald du dich mit deinem PSN Acc wieder anmeldest:
Wenn ihr euer externes Festplattenlaufwerk in Verbindung mit einer anderen PS4 nutzen möchtet, um z. B. eure Spiele auf der Konsole eines Freundes zu spielen, ist das auch kein Problem. Schließt das Gerät ganz normal an, und meldet euch dann auf der neuen PS4 bei eurem PSN-Konto an.
https://blog.de.playstation.com/2017/03 ... speichern/

Die Info steht im Text ziemlich weit unten.
Danke, das kann ich so auch betätigen. Die SSD ist Gestern gekommen und wurde intern verbaut, die Spiele die auf Externen USB Festplatte liegen lassen sich Problemlos starten. (Natürlich nicht mit SSD Speed)

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3307
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Sn@keEater » 27.07.2019 19:58

Nabend

Bin am überlegen mir eine PS4 Pro zu gönnen (Mal wieder :mrgreen: ) Hat hier jemand Erfahrungen gemacht zwecks 1440P Monitor?

Da ich diese im Schlafzimmer hinstellen würde und hier der Rechner steht samt 2560x1400P Bildschirm würde ich die Pro gerne darüber betreiben. Aber wie ich gelesen habe hat die PS4 Pro kein 1440P Support. Entweder FullHD oder 4K.

Müsste ja demnach die PS4 Pro in 1080P laufen lassen. Wie genau verhält es sich da mit der Bildqualität? Ist das ein großer verlust? Kann man mit den Super Sampling Modus was rausreißen?

Müsste ja am Ende schlechter aussehen als ein nativen 1080P Bildschirm oder? :?
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 4893
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von myn4 » 29.07.2019 08:29

Ich meine ich habe 1440p in der Auswahl für die Auflösungen schon mal gesehen. Ich versuch dran zu denken und schau Abends mal nach. (Hab die Pro selber an nem 4l Monitor)

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4945
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von MikeimInternet » 13.08.2019 08:40

Hallo,

was gibt es denn alles so an coolen Retro-Spielen auf der PS4, bzw. was sind eure liebsten Retro Spiele, die man auf der PS4 in neuem Glanz spielen kann ? Tipps ?

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1731
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Halueth » 13.08.2019 11:22

MikeimInternet hat geschrieben:
13.08.2019 08:40
Hallo,

was gibt es denn alles so an coolen Retro-Spielen auf der PS4, bzw. was sind eure liebsten Retro Spiele, die man auf der PS4 in neuem Glanz spielen kann ? Tipps ?
Retro ist ein dehnbarer Begriff. Was meinst du denn damit?

Alte Spiele neu auf der PS4 herausgebracht? Wie alt müssten die denn sein um als Retro durch zu gehen?

Oder meinst du neue Spiele die aber Retro-Optik haben? Pixelspiele und dergleichen?


Bei ersterem habe ich sehr gern Outcast: Second Contact gespielt. Altes Spiel in neuem Gewand und gerade von der Steuerung her gut für die Konsolen geeignet, obwohl es ja ursprünglich ein PC-Spiel war. Ansonsten freue ich mich schon auf Ni No Kuni Remaster, aber das dürfte wohl kaum als Retro durchgehen, auch wenn die Erstveröffentlichung auch schon wieder 8, bzw. 6 Jahre zurückliegt.
Max Payne hab ich mir mal für die PS4 geholt, da es teilweise ein payne-in-the-ass ist, das auf modernen Rechnern lauffähig zu bekommen, aber das kann ich nicht an der Konsole spielen, geht Steuerungstechnisch gar nicht...
Day of the Tentacle ist auf jeder Platform ein Genuss, das kann man sich mal geben, wenn man auf Point and Click steht.
Oddworld: New and Tasty fand ich auch sehr gelungen.
Das Remaster von Resident Evil 1 könnte man evtl. noch erwähnen.

Bei zweiterem habe ich ne ganze Weile Mercenary Kings gespielt. Don´t Starve, Binding of Isaac, Not a Hero, Darkest Dugeon. Alles Spiele die mir sehr gefallen haben und mich mehrere Stunden unterhielten.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4945
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von MikeimInternet » 13.08.2019 13:05

@Halueth

Ich meinte eher so 16 Bit Aera, oder entsprechende Spiele die so aussehen.

Ni No Kuni habe ich noch nicht gespielt, von daher fällt es zwar nicht in das Raster aber interessiert mich trotzdem (sofern es keine Zufallskämpfe gibt) Wusste auch noch nicht, dass es da ein Remaster von geben wird und wundert mich auch gerade bei der Grafik ^^

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2001
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von schockbock » 13.08.2019 13:26

So ziemlich alle Mega-Man-Collections. Außerdem gibts wohl auch sowas wie Altered Beast, wobei ich mir in dem Fall nicht sicher bin, da es ja ein Sega-Spiel ist. Obendrein die RPG-Klassiker wie Arc the Lad oder Suikoden.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1731
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Halueth » 13.08.2019 13:40

MikeimInternet hat geschrieben:
13.08.2019 13:05
@Halueth

Ich meinte eher so 16 Bit Aera, oder entsprechende Spiele die so aussehen.

Ni No Kuni habe ich noch nicht gespielt, von daher fällt es zwar nicht in das Raster aber interessiert mich trotzdem (sofern es keine Zufallskämpfe gibt) Wusste auch noch nicht, dass es da ein Remaster von geben wird und wundert mich auch gerade bei der Grafik ^^
16 Bit auf der PS4 ist nicht so mein Metier. Indiespiele mit Retrografik schau ich mir zwar auch mal auf der PS4 an, aber für die richtigen alten Kamellen nutze ich entweder die entsprechende alte Konsole, oder aber nen Emultor aufm PC.

Ni No Kuni 1 kann ich sehr empfehlen. Der Grafikstil ist sehr gut umgesetzt und ich hole mir das Remaster weil zum einen meine PS3 irgendwo im Schrank versauert und ich die Möglichkeit gut finde mit 60 FPS zu zocken. In Videos sieht das schon sehr smooth aus, obwohl die Grafik schon auf PS3 ein Genuss war. Aber die Story und das etwas kindliche muss einem natürlich auch liegen (obwohl ich es dennoch zur Erwachsenenunterhaltung zähle). Zufallskämpfe gibt es keine. Ähnlich wie in Dragon Quest 11 (keine Ahnung ob du das kennst) sind alle Monster auf der Weltkarte oder in Dungeons zu sehen und man kann gezielt in Kämpfe steuern, oder diese vermeiden. Wobei es auch Vorteile bringt, wenn das Monster einen nicht entdeckt und man sich diesem von hinten nähert, umgekehrt ist es auch möglich, dass man Nachteile im Kampf hat, wenn das Monster in deinen Rücken rennt. Und selbst mit dem Schiff auf dem Meer gibt es keine Zufallskämpfe, die Monster sieht man dennoch als blauen Blop, der im Wasser schwimmt, man erkennt dann nur nicht welches Monster das ist. In Dragon Quest 11 ist auf dem Meer alles per Zufallskämpfe geregelt.

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 20788
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von Akabei » 13.08.2019 17:51

Die NeoGeo-Spiele, die man auch auf der PS4 kriegt, sind fast allesamt empfehlenswert.
Aqua Kitty ist sowas wie Resogun in 16-Bit Optik.
Als nur ganz wenig modifierziertes 16-Bit Original gibt es bspw. Another World.
Ein neuerer Vertreter in Pixeloptik, den ich noch empfehlen könnte, wäre Iconoclasts.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

alexderwolf
Beiträge: 3
Registriert: 28.08.2019 06:05
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von alexderwolf » 28.08.2019 06:22

Moin,

vllt kann mir jemand helfen.

Ich habe vor kurzem eine US Playstation Plus Karte in ebay gekauft.

Laut dem Verkäufer soll man hierfür einen US Account erstellen, dort das Playstation Plus einlösen und dann den Account auf primär umstellen.

Wenn man das gemacht hat soll man laut dem Verkäufer auch wieder auf seinen deutschen Account
Playstation Plus nutzen können.

Aber das funktioniert nicht. Die Playstation Plus Spiele sind auf den deutschen Account gesperrt.


Geht dies überhaupt? Denn der Verkäufer ist nach mehreren Schriftverkehr zu 100 % sicher das es funktioniert. Selbst in seiner Artikelbeschreibung hat er es aufgeführt.

Vielen Dank im Voraus.

LG

Benutzeravatar
sir.stan
Beiträge: 100
Registriert: 20.06.2007 11:18
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Frageecke

Beitrag von sir.stan » 28.08.2019 15:30

Wenn du einen deiner Accounts mit einer PS Plus Mitgliedschaft verknüpft hast, kannst du mit allen Accounts auf der Konsole online spielen. Die weiteren Plus Vorteile wie monatliche gratis Spiele, Rabatte ... gelten nur auf dem Account, welcher die Mitgliedschaft tatsächlich laufen hat, in deinem Fall also der US-Account.

Auch wenn sich der Verkäufer zu 100% sicher ist, hier irrt er. 100% sind eben auch nicht mehr das, was sie mal waren. :lol:
Bild
Bild

Bild

Antworten