PS4 News und Diskussion

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4888
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 News und Diskussion

Beitrag von MikeimInternet » 23.08.2019 11:43

History Eraser hat geschrieben:
23.08.2019 10:35
Wait. Also du hattest vorher einen normalen 1080p Bildschirm? Ich fand den Sprung von Ps4 zu PS4 Pro an meinem 4k TV auch mega, aber allerdings ohne HDR.

Ja genau.

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 4861
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 News und Diskussion

Beitrag von myn4 » 23.08.2019 15:18

Ich habe auch den subjektiven Eindruck dass der eher Budget Hisense 55" 4k HDR (Glaub für rund 600€) von meinem Schwiegervater in spe ein massiv deutlich besseres Bild macht als welches mein nun in die Jahre gekommener (damals 3000€+ teurer High End) Samsung FullHD heute noch zu zaubern vermag.

Wenn man den Hisense aber neben einen jetzigen High End TV der Q90R Samsung Reihe stellt, stinkt dieser mit großer Sicherheit nochmal deutlich ab gegen HDR10+, Quantum Dot, Full Array Hintergrundbeleuchtung, nativ 100Hz Panel etc.

Dafür zahlt man aber auch den 4 fachen Preis bei der gleichen Größe von 55". :ugly:

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11450
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 News und Diskussion

Beitrag von Xris » 24.08.2019 02:22

History Eraser hat geschrieben:
20.08.2019 09:01
Keine Ahnung, findet ihr HDR wirklich so krass?

Hab das jetzt schon bei drei Freunden (2x Sony, 1x Samsung) gesehen und mich hat es eigentlich nie vom Hocker gerissen. Was ich als wirkliche Verbesserung empfunden habe, ist die allgemeine Bildqualität und natürlich die Auflösung bei Titeln mit Prosupport. (Muss mein tristes Dasein leider mit einem normalen 4k TV genießen.)

Davon mal abgesehen: Für die paar Titel, die laut Reviews ein gutes HDR bieten, lohnt sich das ganze eigentlich noch nicht wirklich. Lass mich natürlich gerne eines besseren Belehren. :P
Ich hab mich nicht ins Detail belesen weshalb, aber je nach Spiel ist HDR mal richtig gut und mal eher kaum ein Unterschied zu deaktiviertem HDR. Ein gutes Beispiel fuer HDR ist definitiv Horizon Zero Dawn. Oder auch God of War.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10244
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 News und Diskussion

Beitrag von Flextastic » 24.08.2019 10:35

Oder uncharted 4

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7796
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 News und Diskussion

Beitrag von ChrisJumper » 24.08.2019 22:18

Ich finde pseudo 4K und HDR auch sehr gut. Es bringt mehr Stimmung, aber besonders auf Monitoren die halt auch sehr Hell sein können, was fast schon blendet. Es ist halt die Kirsche auf der Sahne. Letztlich aber auch geschmackssacher wie diese Unschärfe... hängt auch ein wenig von Sehgewohnheiten ab.

Warum ich aber schreibe: Ich hab zufällig Wrackfest bei mir im Briefkasten gefunden und das Spiel gefällt mir sogar noch besser als das Destruction Derby auf der PS1! Es ist ein richtig guter Fun-Arcarde-Western-Racer! :) Klare Kaufempfehlung von mir wenn ihr Destruction Derby gemocht habt!
Kann aber sein das es optisch auf PC noch besser ist. Aber mir reicht es schon auf der Pro, von der Fahrphysik und dem Schadensmodell. Mein Game of The Year!

By the Way: Die Playstation 4 ist, auch wegen der ganzen Indies und Exclusives eine Goldgrube und wegen VR. Dreams setzt da auch noch einen drauf. Ich weis gar nicht warum ich noch einen leistungsstärkeren PC besitze, fürs Gaming eigentlich nur wegen den 4K Games, aber die kommen ja ab Stadia per Stream auf die Konsolen! Bye Bye PC. ;D

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 4861
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 News und Diskussion

Beitrag von myn4 » 26.08.2019 08:55

Hat hier denn jemand die neue CoD MW Alpha gespielt und was war eurer Einruck? Ich hatte leider nur Gestern wenig Zeit für ein paar matches, muss aber sagen dass das neue Waffenhandling echt wuchtig ist. Auch die Sounds sind schön metallisch und man hat richtig das Gefühl da ist wums dahinter.

Abgesehen davon ist es grafisch im OK-isch Bereich. Der Sound war mir allgemeint auch noch nicht ein großer Helfer, da fand ich die Gegner Ortung in R6 deutlich klarer.

Leider trau ich Activision nicht wirklich was bezahlte Inhalte angeht, ausserdem kommt Borderlands in Kürze was sicher einige Zeit fesselt, daher werd ich's wohl lassen, trotz dem eigentlich recht positivem Ersteindruck.

Antworten