Pro? (und kontra)

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 612
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Pro? (und kontra)

Beitrag von schockbock » 14.11.2017 23:51

Ich erwäge ernsthaft, meine PS4 auf die PS4 Pro zu upgraden .
Einen 4K-TV besitze ich nicht, noch plane ich voraussichtlich in dieser Generation eine Anschaffung.
PSVR käme schon eher in Betracht, sollte sich das Angebot an kompatiblen Spielen (und vor allem: deren Qualität) noch irgendwie bessern.

Zwar liest man online viel über das Für und Wider eines Upgrades. Aber die Meinung von Leuten, die mittlerweile fast ein halbes Jahr Testzeit zur Verfügung hatten, in meinem liebsten Gamerforum ist mir wertvoller. :)
"Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16621
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von CryTharsis » 15.11.2017 08:45

Ich besitze ebenfalls keinen 4k Fernseher, sondern spiele in Full HD und kann dir deswegen nur davon abraten eine Pro zu kaufen.
Das liegt zum einen daran, dass du keine Garantie dafür hast, dass Spiele auch auf einem 1080p-screen besser aussehen, da Entwickler sie nicht immer entsprechend patchen und die Konsole diesen Vorgang nicht selbst übernehmen kann. Die Spiele laufen dann zwar auf einem 4k Fernseher in höheren Auflösungen, sind aber auf einem 1080p-Bildschirm auf Full HD beschränkt, also gibt es kein Supersampling.
Und zum anderen sind die grafischen Vorteile gegenüber der normalen PS4, wenn sie denn eingefügt werden, einfach zu gering; in einigen Fällen kann das Supersampling sogar zu einem leicht unschärferen Bild führen (z.B. Horizon Zero Dawn).
Zwar gibt es positive Beispiele wie Watch Dogs 2, bei dem die Darstellung dank Supersampling auf einem Full HD-screen deutlich sauberer ist, es gibt aber auch Fälle wie Skyrim, bei dem du als Full HD-user eine schlechtere framerate bekommst und das Spiel quasi durchgehend ruckelt.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 10510
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von $tranger » 15.11.2017 09:06

viewtopic.php?f=144&t=420433

Ich nehme jeden fps, den ich kriegen kann. Da die Framerate in einigen Spielen echt unterirdisch ist (zumindest als PCler), bin ich um jede Verbesserung in Sachen Geschwindigkeit froh.
Leider funktioniert das nicht überall. Richtig ins Gewicht fällt's bei den Spielen die ich gespielt hab nur in Until Dawn und vor allem Nioh. Da ist der 60fps Modus echt erfrischend. Andererseits gibt's dann auch solche Experten die Square Enix, die es einfach nicht hinbekommen und stellenweise mit FF15 ein schlechteres Ergebnis auf der Pro als auf der normalen Konsole abliefern.

Leider haben die Pro/Normal-Vergleiche mittlerweile größtenteils aufgehört, daher gibt's dazu in den Tests nicht mehr viel Info.

Zu HD/FullHD/wasauchimmer kann ich nix sagen, das ist mir absolut egal. Aber als reines Performanceupgrade hat die Pro nicht unbedingt erwähnenswert, solange die Entwickler es nicht schaffen, die Kiste besser auszureizen. Was sie bis jetzt nicht wirklich getan/geschaft oder in machen Fällen überhaupt versucht haben.

PSVR mit und ohne Pro kann ich leider nicht vergleichen, da ich extra dafür meine alte Kiste eingetauscht hatte. Aber die meisten VR-Titel laufen ausgesprochen flüssig auf der Pro - aber die Auflösung ist da ja auch entsprechend niedrig.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4343
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von myn3 » 15.11.2017 09:26

Für mich würde die Anschaffung einer PS Pro mit der Anschaffung eines 4k TV eingehen. Da es aber bei der PS4 zur Pro kein ganzer Generationssprung ist und auch nicht alle Spiele vom Performanceschub profitieren sehe ich im Moment keinen großen Mehrwert.

Ich bin mir sicher dass einige Games wie Uncharted 4 oder aktuell AC Origins in 4k und wahnsinnig gut aussehen. Dafür aber ein Hardware Upgrade für 2500 - 3500€ zu machen sehe ich nicht ein (Anforderung ist min 65" beim TV).

Ich warte definitv bis zur PS5, bin so weit mit meinem 65" FullHD eh sehr zufrieden, dann wirds ein leckerer 65 oder gar 75" 4k TV. Sicher sind solche Kaliber dann auch mit guter Qualität deutlich erschwinglicher.

Bei der Anschaffung der PS3 habe ich damals den "Fehler" gemacht mit einen relativ teuren 40" Sony FullHD TV zu kaufen in der Annahme dass alle Games in 1080p laufen. Im nachhinein hätt's auch ein 70p TV locker getan. Sehe es mit der PS Pro und 4k TVs im Moment sehr ähnlich.

Aus dem Grund erst mal auf 4k zu verzichten hab ich mir vor paar Monate die PSVR gegönnt und bisher auch keinen Cent bereut. Auch wenn se nicht jeden Tag im Einsatz ist.

Benutzeravatar
Miieep
Beiträge: 908
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von Miieep » 15.11.2017 09:48

Da du schon eine PS4 besitzt, aber noch keinen UHD TV, würde ich vom Kauf abraten. Wärst du Neukäufer oder würdest du einen 4k TV besitzen, wäre es eine Überlegung wert. Aber in meinen Augen ist das Upgrade von PS4 auf PS4 Pro ohne passenden Fernseher völlig überflüssig. Abgesehen von einer Hand voll Spielen, die von einer besseren Bildrate profitieren, hättest du keinerlei Vorteile. Mir wären die paar Fps bei den wenigen Spielen keine 300 € wert.

Hier ist eine kleine Liste der Pro-Enhanced Spiele: https://www.digitaltrends.com/gaming/ps ... ced-games/ Wie gesagt, die aufgeführten Spiele würden bei dir auf deinem FHD TV dann nur von einer besseren Framerate profitieren.
myn3 hat geschrieben:
15.11.2017 09:26
Ich warte definitv bis zur PS5, bin so weit mit meinem 65" FullHD eh sehr zufrieden, dann wirds ein leckerer 65 oder gar 75" 4k TV. Sicher sind solche Kaliber dann auch mit guter Qualität deutlich erschwinglicher.
65'' ?? lol ... Mir kommt mein 58'' TV schon so riesig vor. Dein Fernseher ist größer als ich :lol:
Bild

War never changes

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 5197
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von RVN0516 » 15.11.2017 10:00

Ich hab ein 50" UHD und der reicht mir vollkommen.
Wenn würde ich eher den Fernseher aufrüsten und dann die Konsolen.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 10510
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von $tranger » 15.11.2017 10:06

Ich hab nen 32" HD-Ready Fernseher :lach:
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
gollum_krumen
Beiträge: 490
Registriert: 07.06.2007 23:43
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von gollum_krumen » 15.11.2017 15:13

Es steht und fällt komplett mit der Frage, wie empfindlich du in Sachen Framerate bist.

Ich komme vom PC und habe immer Wert auf eine hohe Performance gelegt, bin dann aber zu Playstation gewechselt wegen der Exklusivtitel. Am Anfang war die PS4 wirklich nur das - eine Konsole nur für Exclusives. Die Performance hat mich immer wieder genervt, hab auf die Pro geupgradet und bin seitdem schlicht glücklich, benutze mein PC eigentlich überhaupt nicht mehr zum Zocken.

Ich spiele auf Full HD und plane auch kein Upgrade, da mich selbst bei meinem 40" die Pixel null stören. Wenn die Framerate instabil ist, krieg ich allerdings die Krise. Aus diesem Grund würde ich einen 4K-TV derzeit sogar geschenkt ablehnen - PS4 Pro @ 1080 ist genau die richtige Einrichtung für mich.

Aber klar, jeder hat andere Prioritäten.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 612
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von schockbock » 15.11.2017 19:37

Danke für euer Feedback.

Ich war tatsächlich schon aufm Weg zu Gamestop, als ich hier im Thread gelesen hab. Zwar würden die 100 Euros (plus etwa 30 € an Games) nicht weh tun, aber die Vorteile für FullHD-Zocker scheinen ja eher marginal ins Gewicht zu fallen. Ich bin davon ausgegangen, dass es praktisch in jedem Spiel wenigstens einen 60-FPS-Mode gibt, was wohl nicht der Fall ist.

Das Zünglein an der Waage war dann die Performance von Skyrim Pro, an deren Verbesserung Bethesda (wieder immer) kein Interesse bekundet, und in das ich mittlerweile 160 Stunden - kein Ende in Sicht - versenkt hab. :)

Da wandert der Hunni doch eher in die Sparkasse fürs nächste PC-Hardware-Upgrade.
"Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3117
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von Feralus » 16.11.2017 07:53

myn3 hat geschrieben:
15.11.2017 09:26
Für mich würde die Anschaffung einer PS Pro mit der Anschaffung eines 4k TV eingehen. Da es aber bei der PS4 zur Pro kein ganzer Generationssprung ist und auch nicht alle Spiele vom Performanceschub profitieren sehe ich im Moment keinen großen Mehrwert.

oder aktuell AC Origins in 4k und wahnsinnig gut aussehen. Dafür aber ein Hardware Upgrade für 2500 - 3500€ zu machen sehe ich nicht ein (Anforderung ist min 65" beim TV).
AC Origins läuft ja aber, wie nahezu alle Pro Spiele nicht in 4K sondern in 1440p - das ist der Zauberwert bei der Pro 1440p - dazu kommt dann noch solcherlei Kram wie beim neuen Mordor, dass die Basistexturen der Ps4 genutzt werden und keine aufgewerteten Texturen und so....
Klar gibt es Spiele wo es sich lohnt und im Endeffekt empfehle ich immer folgende Liste: http://www.ign.com/wikis/playstation-4/ ... ifferences

Was mich aber hauptsächlich abturnt ist tatsächlich die Lautstärke der Pro, das ist der Wahnsinn (die one x daneben ist einfach mal - LEISE. xD9)
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 10510
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von $tranger » 16.11.2017 08:34

Meine Pro ist viel leiser als die alte Ps4. Aber jedes Mal wenn das Thema aufkommt hör ich beides ^^
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3117
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von Feralus » 16.11.2017 08:36

$tranger hat geschrieben:
16.11.2017 08:34
Meine Pro ist viel leiser als die alte Ps4. Aber jedes Mal wenn das Thema aufkommt hör ich beides ^^
Lustig ist halt bei mir z.B. bei NBA live bei der demo - im Menü dreht das Ding total ab, ingame ist es relativ ruhig - aber dennoch kein vergleich zur one x :)
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 10510
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von $tranger » 16.11.2017 13:28

Feralus hat geschrieben:
16.11.2017 08:36
$tranger hat geschrieben:
16.11.2017 08:34
Meine Pro ist viel leiser als die alte Ps4. Aber jedes Mal wenn das Thema aufkommt hör ich beides ^^
Lustig ist halt bei mir z.B. bei NBA live bei der demo - im Menü dreht das Ding total ab, ingame ist es relativ ruhig - aber dennoch kein vergleich zur one x :)
Das liegt dran dass bei manchen Spielen das Menü uncapped ist. Da lässt das Spiel zu, dass die Konsole alles gibt, kann sein dass du da aufgrund niedriger Anforderungen mit 140 fps unterwegs bist - macht zwar wenig Sinn, hab ich aber schon öfter gesehen. Deswegen dreht die Kiste da auch voll auf ^^
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3117
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von Feralus » 16.11.2017 14:12

$tranger hat geschrieben:
16.11.2017 13:28
Feralus hat geschrieben:
16.11.2017 08:36
$tranger hat geschrieben:
16.11.2017 08:34
Meine Pro ist viel leiser als die alte Ps4. Aber jedes Mal wenn das Thema aufkommt hör ich beides ^^
Lustig ist halt bei mir z.B. bei NBA live bei der demo - im Menü dreht das Ding total ab, ingame ist es relativ ruhig - aber dennoch kein vergleich zur one x :)
Das liegt dran dass bei manchen Spielen das Menü uncapped ist. Da lässt das Spiel zu, dass die Konsole alles gibt, kann sein dass du da aufgrund niedriger Anforderungen mit 140 fps unterwegs bist - macht zwar wenig Sinn, hab ich aber schon öfter gesehen. Deswegen dreht die Kiste da auch voll auf ^^
Dann ist das aber ziemlich, ziemlich schlecht gelöst :D Vergleich wieder xbox one x - AC: Unity ist unpatched auch uncapped und daher muss es hart was leisten - aber bleibt leise.

Ich glaube die Kühllösung der pro hat einfach nen kleines Problem - hab nämlich auch schon von Leuten gehört, die dank externer Kühllösung die Konsole leiser bekommen haben.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 10510
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Pro? (und kontra)

Beitrag von $tranger » 16.11.2017 14:56

Die Konsole an sich ist ja auch ziemlich kompakt, würde mich nicht wundern.
Bei mir ist das lauteste eigentlich nur das Laufwerk, zumindest übertönt die Pro nicht den fersneher - nicht wie meine alte Konsole :p
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: myn3 und 3 Gäste