Dragon's Dogma: Komplettlösung

Ihr habt Anregungen zu Guides, Tipps & Tricks? Her damit!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.11.2012 12:52


Hier geht es zum Spieletipp: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Benutzeravatar
KATTAMAKKA
Beiträge: 3211
Registriert: 25.10.2009 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von KATTAMAKKA » 06.11.2012 12:52

Wow , da hat sich aber jemand verdammt viel Arbeit gemacht und vor allem sehr gute Arbeit abgeliefert. Und es zeigt ach wie irre komplex das Game ist . Die Sache mit dem brauen von Heil/Hilfsmitteln und vor allem das bauen der Gerätschaften Kampfmittel ist wahrlich in seinem Umfang brutal umfangreich . Da wäre das finden von Recepten od ähnliches wie z.B ein NPc der sich auskennt hilfreich gewesen. Allerdings muss man auch sagen , das man immer genug fertiges Zeug findet . Will sagen es ist kein Muss da durchzusteigen , ich seh das eher als spielerei mich packte da allerdings die Neugierde und braue was das Zeug hält.

Interessant sind auch die verschiedene Klassen die alle miteinander jeder für sich verdammt viele und spectakuläre eigene Moves hat . So ab der 2ten Hälfte jeder Klassen Entwicklung kommen die zum Vorschein.

Ich zocke es gerade zum 5ten Mal durch und entdecke immer wieder neues und das gerade die verschiedene Klassen Sachen draufhaben, die ich so in dieser Art und sinnigen Vielfalt noch nie gesehen habe. Die Charaktergestaltung von seinem Fighter und seinem Hauptvasalen ist ebenfalls enorm umfangreich und macht höllisch Laune

Das Game hat einen extrem hohen Wiederspielwert. Selbst DS kann sich da ne ordentliche Scheibe abschneiden. DS muss deutlich dynamischer werden

Jedes Open World Game muss sich Inhaltlich mit Dragon Dogma messen lassen. Das dagegen die AC Rehe wie ein Schlafmittel ohne Inhalt daherkommt ist einfach Tatsache. Alleine die Klasse des Assassinen in DD hat mehr und geilere Sachen drauf und ist vor allem mehr Assassine als dieser Vollautomatische Pizzabäcker und Cheesburger Vertreter aus AC :mrgreen:
Zuletzt geändert von KATTAMAKKA am 06.11.2012 13:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KATTAMAKKA
Beiträge: 3211
Registriert: 25.10.2009 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von KATTAMAKKA » 06.11.2012 13:15

Ihr müsst unbedingt die einzelnen Teile eurer spielhilfe in einer Liste anklickbar machen , sonst ist der ganze Aufwand umsonst. Sich in der jetzigen Fassung durchzuscrollen ist einfach zu Mühsam. andere Seiten sind da viel Benutzerfreundlicher. Das dürfte doch kein Problem sein?

Zwar habt die Hauptstorry Listenmässig und zum Anglicken rechts aufgeführt, doch bei so einem Game gehören die Nebenquest und ihre Besonderheiten auch dazu. Das Klassen und Fightsystem ebenso wie die Itemmöglichkeiten.


Ebenso das finden eines Games ist bei euch reine Glücksache. warum führt ihr nicht das Buchstabensystem als Eingabe kriterium ein um ein Game zu suchen und zu finden . Eurer System ist wie lotto spielen :mrgreen:
Wenn ich Infos über ein Game suche , dann sicher nicht bei euch. Euer system ist zu nervig und heftigst Benutzerunfreundlich.
Zuletzt geändert von KATTAMAKKA am 06.11.2012 17:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The Flower Maiden
Beiträge: 7771
Registriert: 19.07.2007 18:52
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von The Flower Maiden » 06.11.2012 15:18

DS braucht sich von keinem Spiel was abschauen, es zieht einem einfach in den Bann, was DD nicht schafft. :P
Unterhaltsam war es aber trotzdem, aber nachdem ich jedes Item, dass ich wollte, im Inventar hatte, wars langweilig.


:Blumenkind:
Cause in my head, in my head, I do everything right
When you call I'll forgive and not fight
All the moments I play in the dark
Wild and fluorescent, come home to my heart

it's just a supercut of us

Benutzeravatar
KATTAMAKKA
Beiträge: 3211
Registriert: 25.10.2009 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von KATTAMAKKA » 06.11.2012 15:47

Das würde mich sehr wundern wen du jedes Item im Inventar hättest, wobei man nicht gerade wenige Items und Gegenstände erst nach einem 2ten durchgang bekommt, wenn man sie dann auch findet. Alleine wenn man sich mit den einzelnen Klassen und ihre Moves beschäftigt sieht man wie irre vielfältig das Game und der Fight an sich ist. Zwar is DS im Fight selber mit dem Logsystem etwas präzieser , doch der Gegner ist in DS einfach zu statisch und immer gleich. alleine durch den Tag/Nachtwechsel verändert sich das Gegneraufkommen in DD komplett.Und nach dem Grabenbruch noch einmal komplett. Zudem ist die Nacht dort stockfinster und wenn man dann da mal alleine ohne Vassallen loszieht ist es echt heftig und macht deutlich mehr Fun inkl Spannung als diese Statik in DS. Inhaltlich ist DS zwat gut , aber gegen DD hat es deutlich Schwachpunkte, da DS doch etwas zu einseitig und Statisch konstruiert ist.

Auf jedenfall bin ich bei Nachfolgern von beiden Games gespannt wie sie sich entwickeln. Weil beide müssen sich anstrengen und ihre Schwächen beseitigen um wirklich sehr gute Games zu werden. :D

Wobei man auch sagen muss das sie im Verghleich mit anderen aktuellen Games ganz klar mit Abstand an der Spitze stehen :D
Zuletzt geändert von KATTAMAKKA am 06.11.2012 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The Flower Maiden
Beiträge: 7771
Registriert: 19.07.2007 18:52
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von The Flower Maiden » 06.11.2012 16:35

Jedes dass ich wollte, hab ich geschrieben.
Ich bin im Grabenbruch auf und ab, hab alle Kammern xmal abgestaubt und hab das Spiel 4 Mal durchgespielt, wenn nicht öfter (lang ist es ja nicht wirklich), den Drachen (wie hieß der noch) naja den Onlinedrachen halt, auch xmal erledigt, einmal gings auch online (war mir dann aber zu blöd).
Also ich habs fast bis zur Gänze gespielt und trotzdem kann mans nicht mit DS vergleichen. Es ist n gutes Spiel, das sag ich nicht, aber es spielt sich ganz anders. :P Und schwer war es nicht im Ansatz... :Hüpf:


Warum wird eigentlich jedes Spiel mit DS verglichen?
Weils n Meilenstein ist :P
Cause in my head, in my head, I do everything right
When you call I'll forgive and not fight
All the moments I play in the dark
Wild and fluorescent, come home to my heart

it's just a supercut of us

Benutzeravatar
KATTAMAKKA
Beiträge: 3211
Registriert: 25.10.2009 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von KATTAMAKKA » 06.11.2012 16:44

Ich denke wir sind da nicht allzuweit voneinander entfernt. Wenn DS mehr Dynamik und mehr Abwechslung uim gegneraufkommen und in den Bosskämpfen ( diese runde BosArenen sind zu statisch und etwas altbacken) bekommen würde (im Nachfolger) ein gescheiter tag/Nacht Rhythmus, Wetternanimatrionen usw. wäre es sehr gut. meine Vorstellungen habe ich in meinem DS Test dezent beschrieben. Ein erneutes DS 2 so wie es ist brauche ich nicht.Auch die reinen Online Fight arenen im DLC sind einfach etwas schlecht gemacht . sind zwar ein netter Zusatz aber naja

EDIt bei diesen OnlineFights Arenen im DS DLC muss unbedingt die Möglichkeit dabei sein das einer ein Raum aufmacht und den gestalten kann wie zB alle Zauber Sperren oder nur Bögen , nur àxte und ähnliches, zudem brauchts eine Zuschauerfunktion und ganz klar ne Lobby zum Talken für 10 bis 20 Mann um von dort aus die arenen fights zu managen (Einstellungen etc. ) und zu starten . So wie es jetzt ist ist es eine endlose Warterei inkl zufallsprodukt inkl dieses total bescheuerte Siegerrungedöns mit zig abgebrochenen Fights da man ja seinen Siegerrun nicht unterbrechen will um gewertet zu werden in der Siegerliste. Kurzum die habens komplett verbockt.
Zuletzt geändert von KATTAMAKKA am 06.11.2012 18:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
The Flower Maiden
Beiträge: 7771
Registriert: 19.07.2007 18:52
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von The Flower Maiden » 06.11.2012 17:39

hab den dlc nicht mehr geladen. Zum einen weil meine festplatte meinen Chara gelöscht und zum anderen weil es mich nachts nicht mehr schlafen lassen hat XD

aber das mit der Dynamik bei den Kämpfen versteh ich. Da hat dd einfach total Spaß gemacht. :)
Cause in my head, in my head, I do everything right
When you call I'll forgive and not fight
All the moments I play in the dark
Wild and fluorescent, come home to my heart

it's just a supercut of us

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 2795
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon's Dogma: Komplettlösung

Beitrag von zmonx » 09.11.2012 13:23

Was Dynamik betrifft, spiele ja zZ wieder Dark Souls und hab davor auch gedacht, weil ich beeindruckt von Dragons Dogma war, eine Mischung wäre ganz cool. Aber jetzt sehe ich das nicht mehr so... DKS ist schon Ok so! Hat halt einen anderen, eigenen Flow :)

Hab ja momentan auch dieses hier auf dem Schirm...

http://www.4players.de/4players.php/tvp ... _2012.html

... sieht jedenfalls interessant aus 8)

Antworten