Ranking der 3D-Zeldas

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3039
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Krulemuk » 14.10.2016 17:31

Hallo,

wie bereits im allgemeinen Wii U Thread besprochen, würde es mich mal interessieren, welche Zelda-Titel hier im Forum wie gut wegkommen. Das Ganze läuft wie folgt: Ihr rankt einfach die fünf 3D-Zeldas von Platz 1 bis Platz 5, wobei der erste Platz 5 Punkte erhält, der zweite Platz 4 Punkte..usw. Plätze oder Punkte zu teilen ist nicht gestattet, es muss eine geordnete Liste sein

Die 2D-Zeldas habe ich jetzt mal exkludiert, da es ansonsten viele Lücken geben würde aufgrund von Spielen, die man nicht gespielt hat und folglich auch nicht berücksichtigen kann. Daher würde die Aussagekraft einer solchen Liste sinken.

Ihr könnt aber gerne auch die 2D-Zeldas mit ranken, jedenfalls die, die ihr gespielt habt. Entweder in einer separaten Liste, oder mit den 3D-Zeldas zusammen. Berücksichtigt werden aber (vorerst) nur die 3D-Zeldas und ihre Reihenfolge.

Momentan ergibt sich folgendes Ranking (Stand: 19.10.2016):

1. Ocarina of Time (53)
2. Twilight Princess (37)
3. The Wind Waker (35)
4. Majoras Mask (34)
5. Skyward Sword (21)
Zuletzt geändert von Krulemuk am 26.10.2016 17:38, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3039
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Krulemuk » 14.10.2016 17:32

Und ich fange auch direkt mal an:

1. Ocarina of Time
2. Twilight Princess
3. The Wind Waker
...
4. Skyward Sword
5. Majoras Mask

Edit:
OoT war mein erstes Zelda und hat daher immer einen besonderen Stellenwert als Klassiker und Kindheitserinnerung

TP hat mich beim Spielen richtig mitgerissen. Das Spiel hat Fehler und bekommt sehr viel Hate von Zelda-Fans. Mich haben die Fehler aber nicht sonderlich gestört, bzw. waren sie auf Gebieten zu finden, die mich an einem Zelda auch nciht sonderlich interessieren. Die leere Oberwelt hat mich z.B. kaum gejuckt, weil ich mit Epona immer zielgerichtet von A nach B geritten bin und nicht so der Entdecker bin. Ich war/bin von TP richtig begeistert und es ist meine heimliche Nr. 1

TWW hat meines Erachtens den besten Artstyle und eine fantastische Atmosphäre. Eigentlich das perfekte Zelda-Spiel und bei mir auf Augenhöhe mit Platz 1 und 2. Die Dungeons fand ich allerdings etwas schwächer, weswegen ich es trotz all des Charmes schweren Herzens auf den dritten Platz setzen muss...

SS hat mich beim Spielen regelrecht gequält. Es ist arg gestreckt und hat viele Filler die mich sehr gestört haben. Dafür hat es die besten Items der Serie, recht gute Dungeons und ist phasenweise auch richtig episch. Beim Spielen hat es mich schon recht stark frustriert aber jetzt mit etwas Abstand bewerte ich es immer positiver.

MM ist ein kleines Kunstwerk und ich verstehe jeden, der dieses Spiel für das beste Zelda hält. Es hat die organischste Welt, die besten Nebenquests, die düsterste Stimmung und die Zeitmechanik fand ich persönlich grandios. Leider wusste ich bei MM oft nicht, was ich als nächstes tun sollte. Mir sind bei Zeldas Dungeons und Rätsel wichtig und die 4 Dungeons, die es gab, waren zwar nicht schlecht, aber dann doch zu wenig, um mich zu begeistern. MM hat seine Stärken auf Ebenen, die für mich persönlich bei einem Zelda nicht so wichtig sind, daher muss ich es auf den letzten Platz setzen.
Zuletzt geändert von Krulemuk am 15.10.2016 21:01, insgesamt 5-mal geändert.

johndoe1856037
Beiträge: 211
Registriert: 10.09.2016 01:11
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von johndoe1856037 » 14.10.2016 17:35

Muss mich wohl festlegen

1. Majora's Mask
2. Wind Waker
3. Ocarina of Time
4. Skyward Sowrd
5. Twilight Princess

MM ist für mich unangefochten und mit Abstand auf der Nummer 1, aber alles danach ist eigentlich für mich so gut wie nicht einzuordnen ... Wind Waker hat dieses endgeile Entdecker-Feeling, aber schwache Dungeons und ist viel zu einfach ... könnte also auch weiter unten sein ... SkyS ist eigentlich klar schlechter als OoT, aber ich hatte halt so unheimlich viel Spaß mit der Steuerung.

Platz 5 für TP ist aber auf jeden Fall für mich der Fall, was aber nicht heißt, dass es jetzt viel schlechter ist. Inszenierung war z.B. cool und Midna rockt die Bude.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3039
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Krulemuk » 14.10.2016 17:40

Allein anhand von youtube Kanälen von Nintendo-Fans hatte ich das Gefühl, dass bei Zelda-Kennern im Moment MM und WW ganz oben im Kurs stehen und TP ganz unten. Diese Vermutung hatte ich ja vor ein paar Tagen auch hier im Forum geäußert, wo dann aber viele widersprochen haben und TP scheinbar echt gut wegkommt hier im Unterforum...

johndoe1856037
Beiträge: 211
Registriert: 10.09.2016 01:11
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von johndoe1856037 » 14.10.2016 17:41

Das mit mir und TP ist so'ne Art Hassliebe :ugly:

Benutzeravatar
Roebb
Beiträge: 1936
Registriert: 21.09.2008 22:11
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Roebb » 14.10.2016 17:57

Ui, ein Rankingthread zu Zelda. Dann breche ich mal meine lange Pause und ranke mit :)

1. Ocarina of Time
2. Twilight Princess
3. The Wind Waker
4. Majoras Mask
5. Skyward Sword

Interessant dabei ist: Hätte ich MM nicht erst vor kurzem im 3DS Remake gespielt, wäre es wohl auf Platz 2 gelandet.
Hatte es irgendwie in deutlich besserer Erinnerung. Beim erneuten Spielen kam mir dann doch einiges zu repetativ und unnötig umständlich vor..
Twilight Sword retten übrigens die sehr guten Dungeons :)

Und da ich Rankings mag, gibt es auch noch die 2D Zeldas als Extras (ohne die Multiplayer- und CD-i Spiele):
1. A Link between World
2. Links Awakening
3. A Link to the Past
4. Oracle of Ages
5. The Minish Cap
6. Oracle of Seasons
7. Zelda I
8. The Adventure of Link

edit: Oh, da wurde ich durch genau das gleiche Ranking geninja'd
Spiele derzeit:
Bloodbourne (PS3)
Story of Seasons (3DS)

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Kensuke Tanabe » 14.10.2016 19:20

Objection! hat geschrieben: #5 Majoras Mask
#4 The Wind Waker
#3 Skyward Sword
#2 Ocarina of Time
#1 Twilight Princess
Wichtig sind mir die Dungeons. Story und Oberwelt sind vernachlässigbar. Ein cooler Begleitcharakter spielt auch noch rein, aber da es außer Midna keinen gibt, erübrigt sich das bei den anderen. Obwohl der Rote Leunenkönig ist auch ein guter, aber kann die schlechteren Dungeons nicht aufbessern, sowie der fantastisch Grafikstil.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Fleischsaft
Beiträge: 292
Registriert: 01.08.2008 17:35
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Fleischsaft » 14.10.2016 23:14

Das ist echt schwierig...

1. Ocarina of Time
2. Majoras Mask
3. Wind Waker
4. Twilight Princess
5. Skyward Sword

Wobei ich mich bei WW und TP kaum entscheiden könnte. Ich muss zugeben, dass TP damals auf dem GC bei mir echt nicht gut weggekommen ist, aber das Remake hat mir dieses Jahr echt Laune gemacht und ich musste meine Meinung revidieren. Aber WW hat einfach das beste Charakterdesign aller Zeldas und einfach tolle Musik.

An Skyward Sword kann ich mich ehrlich gesagt kaum noch erinnern.
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33274
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von JesusOfCool » 15.10.2016 01:03

jetzt, wo ich grade TP princess spiele, weiß ich nicht so recht ob ich es auf platz 2 oder 3 geben soll. aber da die dungeons echt klasse sind bisher (und viele kommen wohl nicht mehr), vermutlich auf platz 2. Also

1. Ocarina of Time
2. Twilight Princess
3. Wind Waker
4. Skyward Sword
5. Majoras Mask

Interessant ist, finde ich, wieviel ähnlichkeiten vom aufbau her sowohl TP und WW als auch TP und skys haben. Das überrascht mich schon fast. mir kommt es fast so vor als würden dinge, die in skys total schlecht wegkommen, in TP keinen stören. vermutlich weil sie dort etwas besser gelöst sind, aber dass das alleine dazu führt... vermutlich reicht die notensammlerei alleine schon aus :ugly:

johndoe1856037
Beiträge: 211
Registriert: 10.09.2016 01:11
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von johndoe1856037 » 15.10.2016 01:10

zum beispiel?

ich fand das mit den statuen (kopierstab) damals schon scheiße und mir is egal dass das nur paar minuten dauert

und ja ich würd zustimmen, dass TP bei diesen Punkten besser ist als etwa SkyS^^

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25212
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Chibiterasu » 15.10.2016 14:28

1: Twilight Princess
2: Wind Waker
3: Ocarina of Time
4: Majora's Mask
5: Skyward Sword


Bei den 2D Teilen wäre das wirklich schwieriger für mich.

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Bedameister » 15.10.2016 14:28

Ich hab erst eins gespielt also halt ich mich da lieber mal raus^^

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 8045
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Hokurn » 15.10.2016 14:55

Ich hab eigentlich nur mal TP angefangen und keine Lust mehr gehabt. Bei OoT und WW habe ich viel zugeschaut und MM wollte ich immer mal wieder für den 2DS kaufen. Letztendlich bin ich aber eher bei den typischen Handheld Zelda's zu Hause und würde mich bei solch einem Ranking ausführlicher äußern. ;)

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27120
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Wulgaru » 15.10.2016 18:44

1. Majoras Mask
Hat mich damals komplett überrascht, da es zunächst wie ein seltsamer Schnellschuss aussah. Link wieder als Kind, faules Recycling der Charas usw. versprach eigentlich nichts gutes + Gerüchte über ein Zeitlimit wie bei Super Mario? In einem Zelda? Boy, was I wrong. Für mich das perfekteste Spiel was Nintendo als Entwickler selbst jemals gemacht hat.

2. Ocarina of Time
Im Grunde isses ja nur die Umsetzung der Formel Zelda in 3d. Aber was man damals aufgefahren hat, hat nicht nur die Reihe bis heute definiert, sondern eben wie das allererste Zelda auch Action Adventures und Videospiele an sich. Das es auch heute noch fast ohne Abstriche Spaß bringt, was ich bei Resi 1, Mario 64 und Co nicht mehr sagen kann, spricht für die Zeitlosigkeit des Games.

3. Wind Waker
Schlechte Dungeons, bisl kurz....aber die Erkundung....wie toll das war, wie toll das war. Zudem mit dem ersten betreten von Hyrule einer meiner Magic-Moments im Gaming

4. Twilight Princess
Nurn neues OoT, aber erstens wollten das damals die Fans, die sich inklusive mir wegen des Spaceworld-Trailers überhaupt nen Cube geholt haben und zweitens war es darin dann doch ziemlich gut. Ich finde es reicht in den meisten Kategorien nicht an OoT heran, aber das ist ungefähr so wie festzustellen das Herr der Ringe 2 ein bisschen schlechter ist als die anderen beiden. Immer noch toll

5. Skyward Sword
Bis 2/3 wäre es auf Platz 3 gewesen. Ich fand im Gegensatz zu den meisten anderen gerade den Prolog toll, die Steuerung ist einzigartig und phantastisch und ich fand den Grafikstil auch sehr schön. Nur dann das letzte drittel...Spielzeitstrecker wie im Buche und das auch noch dermaßen konstruiert erzählt, dass es selbst bei so einer simplen Story sehr frustrierend war.

Brevita
Beiträge: 549
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Ranking der 3D-Zeldas

Beitrag von Brevita » 15.10.2016 20:48

1. Ocarina of Time

Ocarina oft Time war glaube ich das erste Spiel
was ich gespielt habe (oder Mario 64? :/ ) und es
hat ein damals richtig geflasht. Als das Schloss am
Ende einstürzt und man fliehen muss, war das schon
ziemlich episch. Ocarina of Time war eben mein erstes
richtiges Abenteuer auf der Konsole und das war schon was
tolles und so was vergisst man nicht.

2. Majoras Mask

Dieses Spiel liebe ich aus vielen Gründen.
Die vielen kleinen Storys sind toll, die sehr düstere
Stimmung ist beklemmend und das Gameplay ist
sehr kreativ (Besonders die Nebenaufgaben!)
Majoras Mask ist übrigens wieder das perfekte
Beispiel dafür, dass Nintendo Mitarbeiter wohl
ziemliche Fans von "dunklen" Serien wie Akte X
oder Twin Peaks sind. Merkt man an Zelda LA
auch.

3. Twilight Princess

Ich konnte die Hater irgendwie nie verstehen.
Wind Waker zb. ist doch viel leicht als TP. Gut
beide sind jetzt nicht unbedingt schwierige
Spiele, aber wenn man sich wegen dem leichten
Schwierigkeitsgrad beschwert, müsste man das auch
bei WW machen. Für mich ist TP aber ein tolles Spiel.
Episch bis zum geht nicht mehr! Der Style ist düster!!
Midna!!!!!!

4. Wind Waker

Es ist sehr ärgerlich, dass das Spiel sowohl kurz als
auch gestreckt ist. Die Trifoce Jagd am Ende war einfach
daneben. Sonst kann man wie bei TP bemängeln, dass es
viel zu leicht ist. Die Atmo ist aber toll.

5. Skyward Sword

Hier kann man eigentlich nur das Gameplay Design loben.
Die Rätsel waren kreativ und das kämpfen machte spass.
Die Dungeons waren schwieriger als in WW und TP. Das
Gameplay kann man eigentlich nur wegen der enorme
Streckung der Spielzeit am ende kritisieren.
Das Spiel fühlte ich aber nie wie ein Abenteuer an.
Man hatte seine kleine Oberwelt und konnte dann
die Bereiche auswählen. Wie in Super Mario 64 eben.
Das hat genervt! Und irgendwie waren die ganzen Sachen
auch so zusammenhanglos. Sky Sword wirkt eben wie
eine bunte Minispiel Wiese, wo Nintendo viele Ideen rein
gestopft hat. Ist natürlich nett, aber von der Atmo hat es
mich null mitgenommen. Das Spiel hat man gespielt
und schon war es wieder aus dem Kopf raus.

Antworten