WiiU Verkaufen - Was beachten?

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Steppenwaelder » 06.09.2015 11:05

Es gibt ja noch dieses Jahr ein neues Accountsystem wahrscheinlich. Vielleicht wird das da dann einfacher.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Thommy741 » 06.09.2015 12:44

Steppenwaelder hat geschrieben:Es gibt ja noch dieses Jahr ein neues Accountsystem wahrscheinlich. Vielleicht wird das da dann einfacher.
Ich wette dagegen ;-) So wie sie es gerade (ohne Widerspruch!) machen, bringt das System Nintendo am meisten Geld - meinst du wirklich die würden das ändern?! Was denkste, warum die NX Spekulationen in Richtung digital-only gehen? Das wäre Nintendo am liebsten, die würden Geld scheffeln, bis sie schwarz werden (vor Allem, weil man im Geschäft dann einfach Karten mit Download-Codes zur Ansicht aushängen kann).

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Steppenwaelder » 06.09.2015 12:53

Natürlich werden die das vereinfachen. Vereinfachen heißt nicht, dass man dadurch unbedingt mehr Rechte, Möglichkeiten als Kunde hat.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38860
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Levi  » 06.09.2015 13:11

Thommy741 hat geschrieben:Was denkste, warum die NX Spekulationen in Richtung digital-only gehen?
Weil vor ein paar Wochen/Monaten ein Patent dahingehend aufgetaucht ist ... deswegen. Ja Patente können einen Blick in die Zukunft sein, aber genauso können sie auch einfach garnichts bedeuten.

Sie werden es genauso weiter vereinfachen wie sie über die letzten Jahre getan haben, nur diesmal vielleicht sogar in einen bisschen radikaleren Schritt.

Abschaffung Friendcodes, Einführung NinID, Spiele an NinID anstelle von Gerät gekoppelt (sogar beim 3DS nachgepflegt), geteilte Geldbörse zwischen 3DS und U, NinID jetzt mit Club-Konto verbunden/ersetzt. Hier zu behaupten, dass sie nicht dran arbeiten ist schlicht und ergreifend falsch. Und zu vermuten, dass sich trotz großer Ankündigung zu einen neuen Programm (!) nichts verändern wird, .... sorry, aber nein.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Kuttentroll
Beiträge: 1235
Registriert: 12.09.2007 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Kuttentroll » 08.09.2015 09:11

Obs jetzt irgendwie läuft oder nicht: Letzten Endes müssen sie mit der "Konkurrenz" (Valve, Sony, Microsoft , Apple, Google, Amazon) gleichziehen und ein gleichwertiges Account System einsetzen. Das ist der Kunde gewöhnt und das will auch der Kunde.

Alles andere sorgt für weitere Kunden, die wie hier sagen " Ist mir zu unübersichtlich! Das war meine letzte Nintendo Konsole!"

Spätestens beim NX kram wird das umgesetzt sein....macht euch schonmal darauf gefasst das bei Picross Mobile eine Achievement aufplobbt, was ihr dann auch auf dem NX DS und NX NES einsehen könnt ;-p (hoffe ja das wenigsten Achievement fern bleiben werden...)
Steam: kuttentroll
Nintendo ID: Kuttentroll
XBox - live: Kuttentroll
3DS Freundescode: 1504-7052-9873

Benutzeravatar
HeLL-YeAh
Beiträge: 1157
Registriert: 14.10.2007 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von HeLL-YeAh » 30.11.2015 18:47

Versteh das nicht so ganz ... also ich hab meine Wii U dieses Wochenende verkauft. 3 Digitale Spiele waren dabei ( Mario Kart 8 vorinstalliert weil Edition und dazu noch ZombiU und Windwaker HD ) ... hatte aber meinen Mii / Account entfernt und nur einen nackten Platzhalter Mii übrig gelassen. Dort waren die Spiele noch zu sehen und sie funktionierten auch ... was passiert denn nun wenn der gute einen neuen Mii mit entsprechend neuer NNID anlegt ?
Manchmal zweifle ich an Ihrem Engagement für Sparkle Motion !

Digital Art Anfänger: Mein Art-Instagram

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 6074
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von douggy » 30.11.2015 19:24

Hast du auch deine NiNID von der Konsole gelöst/gelöscht? Der Mii, den du erstellst, ist doch sozusagen über deiner NiNID angesiedelt, die ansich fest mit der Konsole verbunden ist.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38860
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Levi  » 30.11.2015 20:00

FuKc-YeAh hat geschrieben:Versteh das nicht so ganz ... also ich hab meine Wii U dieses Wochenende verkauft. 3 Digitale Spiele waren dabei ( Mario Kart 8 vorinstalliert weil Edition und dazu noch ZombiU und Windwaker HD ) ... hatte aber meinen Mii / Account entfernt und nur einen nackten Platzhalter Mii übrig gelassen. Dort waren die Spiele noch zu sehen und sie funktionierten auch ... was passiert denn nun wenn der gute einen neuen Mii mit entsprechend neuer NNID anlegt ?
Wie hast du deinen Account entfernt? Das ist nicht möglich. Was du tun kannst, ist deinen Account löschen. Dies löscht aber deinen Account gänzlich! (wie dir der wahntext aber auch erklärte!

Es kann gut sein, dass die Spiele dann "vogelfrei" auf der Konsole verbleiben. Das genaue verhalten kenn ich jedoch nicht, da ich niemanden kenne, der seinen Account komplett gelöscht hat.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
HeLL-YeAh
Beiträge: 1157
Registriert: 14.10.2007 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von HeLL-YeAh » 01.12.2015 18:40

Levi  hat geschrieben: Wie hast du deinen Account entfernt? Das ist nicht möglich. Was du tun kannst, ist deinen Account löschen. Dies löscht aber deinen Account gänzlich! (wie dir der wahntext aber auch erklärte!

Es kann gut sein, dass die Spiele dann "vogelfrei" auf der Konsole verbleiben. Das genaue verhalten kenn ich jedoch nicht, da ich niemanden kenne, der seinen Account komplett gelöscht hat.
Also ich hatte bei einrichtung der Wii U natürlich direkt einen Mii erstellt, auf diesem waren auch die Kreditkartendaten u.s.w. hinterlegt. Im Anschluss hatte ich noch einen weiteren für meine Freundin angelegt ... nun war es so dass der "Haupt-Mii" immer dieses Nintendo Network Symbol anhaften hatte.

Nach meinem Entschluss die Wii U zu verkaufen hab ich zunächst den "Haupt-Mii" gelöscht und dann probiert ob ich vom Mii meiner Freundin noch zugriff auf alle Spiele hab und ob ich irgendwie noch zugriff auf die Kreditkartendaten habe die ich bei dem "Haupt-Mii" hatte.
Spiele funktionierten , alle weiteren Daten waren nicht aufzufinden ... Also entschied ich noch einen weiteren "Verkaufs-Mii" anzulegen und schlussendlich den Mii meiner Freundin zu löschen.

Am Ende hatte ich quasi diesen übriggebliebenen "Verkaufs-Mii" auf dem alle Spiele liefen ... die eigentlichen Daten meines NNID Accounts waren über diesen jedoch nicht nachvollziehbar.
Ich weiss jetzt nicht was passiert wenn sich der Käufer eine neue NNID anlegt ...
Manchmal zweifle ich an Ihrem Engagement für Sparkle Motion !

Digital Art Anfänger: Mein Art-Instagram

Dr.Doom Horrorfan
Beiträge: 87
Registriert: 13.12.2014 21:09
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Dr.Doom Horrorfan » 27.02.2017 20:22

Hallo da ich auf die Switch umsteige verkaufe ich meine WIIU. Die Download-Spiele sind ja an der ID gebunden, hab ich davon später mal was, also das ich auf der Switch damit was anfangen kann wenn ich z.B. Emultator Games oder Mario Kart, Super Smash Bros. WII U Version auf meinem Account drauf habe? Wenn nicht, ist es möglich den Account auf einen anderen Account zu übertragen den sich der neue Besitzer erstellt? Es geht um eine erhebliche Menge an Spiele, ich will das auch nicht so einfach verwerfen oder was falsch machen. Ich würde meinen Account abgeben, wenn ich mit den ganzen Downloadtiteln auf der Switch eh nichts mehr anfangen kann.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32512
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von JesusOfCool » 27.02.2017 22:17

also so wie ich das sehe kannst du den account ganz einfach verkaufen. der kauft dann zwar den namen mit und sonst musst du dafür sorgen, dass alles gelöscht ist, wie kreditkarteninformationen und so, aber das soll ja nicht das große problem sein.
ob du etwas mit deinen eshop titeln anfangen können wirst kann dir wohl noch keiner sagen. das erfahren wir vielleicht irgendwann, oder auch nicht. erwarten würde ich mir jedenfalls nichts.

Dr.Doom Horrorfan
Beiträge: 87
Registriert: 13.12.2014 21:09
Persönliche Nachricht:

Re: WiiU Verkaufen - Was beachten?

Beitrag von Dr.Doom Horrorfan » 27.02.2017 22:26

Kreditkarte habe ich nicht, ich muss aber mein profil durchforsten um dort andere zahlungsmöglichkleiten noch zu löschen.

Antworten