Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3209
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von qpadrat » 02.11.2015 07:22

Bei Saturn für 60€ gekauft. Mediamarkt sollte es laut deren Website auch für 60 € zu haben sein.
Bild

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12043
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von $tranger » 02.11.2015 09:31

Hab über's WE bis Drop 6 gespielt und muss sagen dass es mir gut gefällt. Nicht sooo gruselig (obwohl der verdammte Puppenschrein bei mir gut gewirkt hat ^^), aber später ganz schön fordernd. Da kann's schonmal passieren, dass man nen Bosskampf, zwei Zufallsgeister, noch nen Bosskampf und dann wieder nen Zufallsgeist direkt hintereinander hat.
Mich nervt nur, dass man bei manchen Geistern nicht schnell genug hinkommt um nen Fatal Glance zu machen, besonders wenn man im Wasser kämpft.
Bis jetzt hab ich nur Type-7 benutzt und ein paarmal Type-14 weil ich sonst was hätte liegen lassen müssen ^^


Steuerung imo ist gut gelungen, ihr solltet aber auf jeden Fall die Empfindlichkeit komplett hochstellen.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11747
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von Chigai » 02.11.2015 17:47

E-G hat geschrieben:hats irgendjemand bei saturn oder mediamarkt im laden gekauft?
hätte mich interessiert was es so kostet bzw wo mans wohl am günstigsten bekommt
oder vllt doch müller?
Ich war heute bei Saturn und für die Limited Edition (Steelbook, Poster, Artbook usw.) wurde €59,99 verlangt. Habe ich allerdings liegengelassen.
"Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben."

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21716
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von E-G » 02.11.2015 17:51

gabs noch viele?
wenns tatsächlich "nur" 59,99 sind dann werd ich wohl morgen zuschlagen
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11747
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von Chigai » 02.11.2015 20:19

Hatte nur 2 Stück gesehen.
"Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben."

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12043
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von $tranger » 03.11.2015 08:38

Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21716
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von E-G » 03.11.2015 20:19

uff... war nach der uni beim saturn -> nix, danach beim müller -> nix, dann noch beim media markt -> letztes exemplar
nochmal glückgehabt (59,99)
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von johndoe460366 » 03.11.2015 20:59

Amazon hat mir heute geliefert. Sehr angenehm, dass man die Spieldaten aus der Demo anstandslos in die Vollversion übernehmen konnte. Ich habe nun den Puppenschrein absolviert und wie üblich haben die Puppen mich nervlich mehr fertig gemacht als die Geistererscheinungen.^^

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11747
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von Chigai » 03.11.2015 22:00

E-G hat geschrieben:uff... war nach der uni beim saturn -> nix, danach beim müller -> nix, dann noch beim media markt -> letztes exemplar
nochmal glückgehabt (59,99)
Na dann viel Spaß damit!
"Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben."

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12043
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von $tranger » 04.11.2015 08:35

Alastor hat geschrieben:Amazon hat mir heute geliefert. Sehr angenehm, dass man die Spieldaten aus der Demo anstandslos in die Vollversion übernehmen konnte. Ich habe nun den Puppenschrein absolviert und wie üblich haben die Puppen mich nervlich mehr fertig gemacht als die Geistererscheinungen.^^
Besonders der Bereich hinter dem Schrein hat mich fertiggemacht. Wie ich da so in die Bäume geschaut hab dachte ich mir nur "Nope, NOPE" xD
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von johndoe460366 » 04.11.2015 11:02

Das war auch übel, ja. Ich bin anfangs schon ins geflutete Untergeschoss spaziert, habe dort alles Mögliche eingesammelt und
Spoiler
Show
bin vor der auftauchenden Heimsuchung schnell Richtung Eingang geflohen.

Als ich dann hinter dem Schrein fertig war und mir klar wurde, dass das Spiel mich nun nur über das Untergeschoß zurücklaufen lässt, war ich dank des Vorwissens wenig erfreut. :o

Benutzeravatar
Kuttentroll
Beiträge: 1235
Registriert: 12.09.2007 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von Kuttentroll » 04.11.2015 11:09

Mal übrigens ein kurzes Resümee...mir gefällt das Spiel Außerordentlich gut! Es ist anders als Teil 1 (der einzige den ich vorher gespielt habe) und erreicht wahrscheinlich nicht ganz die klasse von diesen.

Muss dafür den Erstling mal wieder reinhauen...zu doof das ich den auf XBox habe und es da keine Abwärtskompatibilität zu dem Spiel gibt... :-)

Aber wie gesagt mir gefällt es sehr gut. Ein ausführlicheres Resümee werde ich nachreichen...wenn ich es nicht vergesse :-p

Die Kritikpunkte kann ich soweit (teilweise) nachvollziehen aber wirklich nicht diese zum teil vernichtenden Kritiken. Wie z.B. von Eurogamer o.O

Witzigerweise habe ich vor Projekt Zero mal Alan Wake versucht nachzuholen und nach 5 Stunden abgebrochen... Alan wake ist ein gutes Beispiel dafür warum dies meisten "Third-Person-Movies" keinen Reiz für mich haben (Stichwort 45 min zwischen 2 cutscenes durch nen hübschen Waldschlauch laufen, wo wie in einem JRPG immer wieder die gleichen 3 Rednecks inklusive einem "jetzt gibt's nen kampf"-effekt lieblos auf den Spieler geworfen werden......) Sorry dieser Alan wake hate liegt mir seit längeren auf der Zunge -_- Kann da z.B. diese ganzen euphorischen Reviews ebenfalls nicht nachvollziehen...
Steam: kuttentroll
Nintendo ID: Kuttentroll
XBox - live: Kuttentroll
3DS Freundescode: 1504-7052-9873

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12043
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von $tranger » 04.11.2015 11:39

Ich find's nur Schade dass ich mich nicht mehr so dermaßen grusele wie damals als ich mein erstes Project Zero in der Hand hatte (war Teil 3). Damals war der ganze Japanhorror noch komplett neu für mich und ich hab mir fast in die Hose gemacht xD
Besonders dass die Charaktere selbst bei sich zu Hause nicht sicher waren hat mich fertiggemacht ^^

Erinnert sich noch jemand an den dritten Teil? Da gab's nen Raum, in den man durch Schlitze reinschauen, aber nicht reingehen konnte und drumherum war so ein Geräusch von singenden Mönchen. Ist mir bis jetzt in Erinnerung geblieben - ich hab immer gewartet dass da was passiert, aber bis viel später ist da nie ein Geist gekommen.

Oder ein Atrium mit Bambus, so einer Steinlampe und nem Kiesweg. Da konnte man einen der versteckten Geister finden, da ging's glaube ich um einen Kindermörder. Ganz hinten in ner dunklen Ecke des Bereichs, das fand ich damals auch unheimlich xD
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21716
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von E-G » 04.11.2015 13:18

btw an alle die den nicht haben: das Remake von teil 2 für Wii is ziemlich knorke und läuft wunderbar auf WiiU...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Project Zero 5 - Maiden of Black Water

Beitrag von johndoe460366 » 04.11.2015 13:38

$tranger hat geschrieben:Ich find's nur Schade dass ich mich nicht mehr so dermaßen grusele wie damals als ich mein erstes Project Zero in der Hand hatte (war Teil 3). Damals war der ganze Japanhorror noch komplett neu für mich und ich hab mir fast in die Hose gemacht xD
Das kann ich nachvollziehen, wobei Project Zero eben auch eine der wenigen Horrorserien ist, die ihren Wurzeln treu geblieben und über die Jahre hinweg nicht zum Haudrauf-Actionfest geworden ist. Man kennt mittlerweile den Ablauf und weiß einfach im Großen und Ganzen, was einen erwartet. Selbst Neuerungen wie hier die Nässe oder der Quatsch mit der Geisterhand bei Gegenständen seit den Wii-Teilen können da nicht viel bewirken.

Dennoch finde ich, dass das Spiel in punkte Atmosphäre voll und ganz überzeugen kann, ich fühle mich beim Spielen quasi noch ausreichend unwohl.

Antworten