Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 21.12.2014 18:32

mir gehts ähnlich wie kindra , ich fand beide rayman teile nicht schlecht aber gegen returns 1 haben die wirklich hoffnungslos abgekackt.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 21.12.2014 18:37

ich hab rayman legends durchgezockt und mich wirklich gut unterhalten... diesen ganzen online kram hab ich ned angerührt... fand auch kacke dass dass sone umständlich menüstruktur hat um die levels auszwählen... aber schon ein gutes game, halt nicht so gut wie donkey kong returns. bin mal gespannt auf tf aber ich schätze ich werde es lieben.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 21.12.2014 18:44

ich glaub das mit dem schnellen gameplay is mein hauptproblem. nicht dass ich eigentlich was dagegen hätte, aber ich bin ein totaler fan der ersten beiden teile und das waren furzlangsame jump and runs.^^
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6165
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Kid Icarus » 21.12.2014 18:44

Xelyna hat geschrieben:Für mich sind Rayman legends und Donkey kong an sich auf einem Level und ich könnte bei keinem von besser oder Schlechter reden.Rayman hat halt an sich ein schnelleres Gameplay als Donkey kong das sich etwas mehr auf das Langsame Absuchen und erkunden der Level Konzentriert.
Jup, würde ich so unterstreichen - sind halt zwei komplett unterschiedliche Ansätze. Rayman hat von den Spielmechaniken auch wesentlich mehr experimentiert (Schleichen, "Puzzles", etc.) und ist allein deshalb schon was ganz anderes. DK ist halt einfach Oldschool in Perfektion.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 21.12.2014 19:02

Ich denke sowohl über Returns/Origins als auch TF/Legends kann man sagen das sie die jeweils besten 2d-Plattformer ihre Gen darstellen. Viel mehr geht einfach gar nicht was die Gesamtkombination von Leveldesign, Artdesign, Humor, Abwechslung, Spiellänge und Herausforderung angeht.

Natürlich kann man immer sagen das einem eines der beiden Franchises oder gar beide nicht so gefallen, aber was man glaube ich an ihnen immer ganz gut demonstrieren kann ist das Problem der New Mario Reihe bzw. das die trotz immer noch gutem Leveldesign und Liebe zum Detail eben doch viel stärker stagniert als es manche hören wollen.

Benutzeravatar
Reenchen^^
Beiträge: 2424
Registriert: 21.01.2008 20:38
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Reenchen^^ » 21.12.2014 23:02

Unterwasser Level haben mich schon bei Super Mario Bros. U aufgeregt :D

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 21.12.2014 23:16

ich mochte die unterwasserlevel in super mario bros nicht... in den alten donkey kong country teilen mochte ich sie total. und in rayman fand ich sie auch ganz gelungen.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Dronach
Beiträge: 3842
Registriert: 15.06.2008 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Dronach » 21.12.2014 23:43

NSMBU war mein erstes Spiel für die WiiU und hätte ich es zu 70% nicht mit meiner Freundin im Koop gespielt, hätte ich es wohl immer noch nicht durch :D
Rayman hingegen fand ich vom Stil fantastisch und seitdem versteh ich auch partout nicht, warum es in anderen JnRs noch das Leben-Prinzip gibt. Rayman zeigt mE gut auf, dass das überhaupt nicht nötig ist, um ein funktionierendes, aber dennoch anspruchvolles Spiel zu designen.
Zwar find ich SM3DW noch besser als Rayman ( :ugly: ), aber DKCTF muss dringendst mal her :(
Irgendwie hab ich da ziemlich Respekt vor, weil ich eigentlich ein ziemlicher JnR-Newbie bin :D
NintendoNID: BlazingFaie
Steam ID: blazingfaie
Bild

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 21.12.2014 23:48

Naja, finde das Lebensding eig schon nicht so übel, wenn man nicht blind an jeden Checkpoint anrennen kann. aber man wird ja heute eh so zugeschissen damit dass es egal ist. Rayman fand ich auch deutlich zu einfach und überhaupt nicht anspruchsvoll.

Ich fand dieses Roguelike Prinzip mit den Spielkarten und so von Super Mario Bros 3 total geil... wieso wurde das nie weiterverfolgt?
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 22.12.2014 00:14

die leute heulen ja heute schon rum, wenn sie mal mehr als eine taste gleichzeitig drücken oder gar nachdenken müssen... und gefordert will man schon gleich gar nicht werden. Beim Zocken wird das Hirn ausgeschaltet und man will sich berieseln lassen.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Reenchen^^
Beiträge: 2424
Registriert: 21.01.2008 20:38
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Reenchen^^ » 22.12.2014 23:36

Rayman zu schwer?
Ich hab es einfach nur geliebt ^^

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 23.12.2014 10:37

Rayman Origins hatte schon seine Momente. Die Truhenlevels, der letzte normale Level und Land of the Livid Dead haben einem schon kräftig in den Arsch getreten. Kann man mir gerne erzählen das man da easy durchgerannt ist, glaube ich dann mal, aber ich würde auch behaupten das man sich dabei dann im absoluten Freak-Territorium bewegt.

Legends und TF fand ich jeweils ein bisschen leichter als ihre Vorgänger. Was das Lebensystem angeht finde ich aber gerade bei den neuen Country-Teilen das man sich da keinen Gefallen tut, wenn das Leveldesign eh ein bisschen darauf ausgelegt ist das man Self-Kills macht, wenn man gerade an einem Puzzlo vorbeigerannt ist. Checkpoints nur einmal pro Level oder so gehen ja auch ohne Leben.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 08.01.2015 16:13

kann man nicht irgendwie einstellen, dass der gamepad screen und der monitor laufen? oder dass wenigstens ausm gamepad die normale musik kommt?
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Redshirt
Beiträge: 5931
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Redshirt » 08.01.2015 16:15

Steppenwälder hat geschrieben:kann man nicht irgendwie einstellen, dass der gamepad screen und der monitor laufen? oder dass wenigstens ausm gamepad die normale musik kommt?
Versteh ich nich. Wieso? ^^
Aber nein. Gamepad oder Fernseher.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23269
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 08.01.2015 16:16

das is doch beschissen... der ton von meinem monitor is nicht so toll... würde halt z.b. kopfhörer ins gamepad stecken um ideale qualität zu haben.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Antworten