Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 28.02.2015 21:21

konnte man im ersten kirby nicht auch nicht sterben?^^

find die alten dkc teile ehrlich gesagt nicht viel schwerer als die neuen.

die letzten mario teile fand ich auch zu leicht. galaxy 2 fand ich aber doch recht angenehm, das hat eigentlich für jeden was geboten. 3d world hat zwischen absurd schwierig und kinderleicht einfach zu wenig levels - bei galaxy 1 isses ähnlich.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 28.02.2015 21:28

also da mach ich mir keine sorgen, weil das eins kommt ist so sicher wie das amen in der kirche...


mach dir mal lieber sorgen um metroid :P
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 1900
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Krulemuk » 28.02.2015 22:10

Da hier der Name Rayman Legends gefallen ist, wollte ich nur nochmal erwähnen, dass die Murphy-Level für mich das Spiel unspielbar gemacht haben - und das sage ich als absoluter Origins Fanboy. Für mich persönlich hatte Rayman Legends das Potential, mein Lieblingsplattformer zu werden. Ich schau aber halt nicht gerne der KI dabei zu, wie sie für mich die Level durchspielt :(

Vielleicht sollte ich es mir nochmal auf dem PC holen, da sind die Murphy Level ja akzeptabel. Nur leider ist mein Controller kaputt gegangen und nur für Legends einen neuen kaufen... ich weiß nicht.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26334
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 28.02.2015 22:24

Ich habe Legends für drei verschiedene Plattformen, daher kann ich gerade gedanklich gerade gar nicht zuordnen wo die Murphy-Level wie waren. Den Punkt den du ansprichst mochte ich aber auch nicht.

@Kirby
erstes Game hatte natürlich Energieleiste. Kirbys Dreamland 2 finde ich auch gar nicht so leicht, habe das vor ein paar Jahren mal wieder gespielt und es ist jetzt nicht unspielbar schwer, aber wenn man auf 100 will, muss man da schon was machen, zumal sowas Shine&Bright oder Nickerchen schon schwerer sind als alles was ich jemals bei Donky Kong als Endgegner gesehen habe. Ist alles relativ. :wink:

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 5074
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von douggy » 28.02.2015 23:28

Da ich zurzeit beide DK Teile spiele, muss ich sagen, dass der Schwierigkeitsgrad annähernd gleich ist (zumindestens bis jetzt). Dass man bei TF mehr Leben bekommt, macht die Level auch nicht einfacher. Frust bleibt Frust :) Bei Returns sind die Leben auch mehr als ausreichend.

Ich muss aber sagen, dass mir die Dynamik und Geschwindigkeit bei Rayman etwas besser gefallen hat. Hat mehr geflutscht.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, we steal a bike
they own the factory, but we're on strike!

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 28.02.2015 23:30

das war eher mein problem. die alten rayman waren furzlangsam. :ugly:
die neuen spielen sich wirklich wie ein mario - wie gesagt, das ist nicht schlechter; das ist bei mir nur so ein fanboy Ding.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 5074
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von douggy » 28.02.2015 23:38

Ja Rayman 1 war Zeitlupe :D
Ich war erst bei Origins wieder eingestiegen. Und das war wie Butter.

Gabs son Einfall mit den Musiklevels wie in Legends überhaupt schon mal in einem JnR?
Hat mich total begeistert, auch wenn ich mir eins zwei geilere Songs gewünscht hätte :)
(Hat mich entfernt an Audiosurf erinnert)
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, we steal a bike
they own the factory, but we're on strike!

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 28.02.2015 23:42

klar, sowas gabs schön öfters. bit trip geht ja auch in die richtung.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26334
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 28.02.2015 23:51

Bei Rayman 1 muss man aber auch sagen das es wirklich eher Ancels Grafikporno war der da den Reiz ausgemacht hat, vor allem die Kollisionsabfrage hat da häufig nicht so präzise funktioniert...wobei ich die Musikwelt und ihre Geschwindigkeit nicht missen will. Das war schon damals ein Schuss in Richtung Nintendo ala ja eure Feuerwelt is ja ganz nett, aber guckt mal hier. Jeder Level ein kleines Kunstwerk für sich.

Was übrigens sehr empfehlenswerte Games sind, sind die beiden Gameboy-Color-Raymans die sich sehr viel präziser spielen als der er Erstling, falls jemand mal so auf Retrojagd ist und noch seinen Gba hat kann ich die Dinger nur weiter empfehlen, sind halt völlig eigenständige Spiele.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 28.02.2015 23:57

ich hab ein gameboy color teil für VC aufm 3DS... finde das ehrlich gesagt nicht präziser als das Rayman 1 und von der Qualität ganz ok, aber weit vom ersten Teil entfernt. Hatte da auch keine großen Probleme mit der Steuerung ehrlich gesagt; hab das aber auch auf x verschiedenen Plattformen gezockt. ich fand die GBA Raymans von der Atmosphäre her deutlich cooler als die GBC.

Der beste Teil is eh der 2er. Das war so geniales 3D Plattforming - ich fand das ähnlich genial wie mario 64.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26334
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 01.03.2015 00:03

Rayman 2 ist für meine Begriffe eines der besten Spiele aller Zeiten. Es hat schon in den 90ern bewiesen wie 3d-Plattforming ohne Leerlauf (den ja selbst ein Mario 64 hatte) funktioniert und diese Mischung aus Comicklaumauk und Fieberalbtraum als Artdesign und die unglaublich vielen tollen Ideen (Rakete...großartig)...an dem Ding haben sich so unglaublich viele Entwickler bedient...Psychonauts zum Beispiel.

Zu Rayman 1...nun ich meine jetzt nicht das es so ein Ding wäre wo man 1cm Fehlertoleranz hat oder die Plattform eigentlich trifft aber runterfällt sondern eher in diesem pixelgenauen Bereich, wenn man was beschießt oder wie man springt...das ist einfach etwas roher als ein Mario World oder Donkey Kong Country 2, was ich nicht schlecht finde, aber gerade Origins und sein hohes Tempo zeigt ja, was Ancel seitdem so gelernt hat was Plattformerdesignen angeht.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Steppenwaelder » 01.03.2015 00:08

Rayman 2 gehört auch zu meinen absoluten Alltime Favs. Es war für mich lange Zeit so ziemlich der beste 3D Plattformer, naja und dann kam Galaxy - aber man muss das natürlich auch im Zeitkontext betrachten.
Bei Rayman 2 hat für mich so gut wie alles gestimmt - der Spielfluss, die Atmosphäre, der Humor, das Gameplay. Das nennt außer uns beiden aber wohl kein Mensch, wenn er von den besten Spielen aller Zeiten spricht, hab ich immer so das Gefühl :ugly:


Ich glaub das is auch so ein "Problem", das ich mit den neuen Teilen hab, was eigentlich total unfair ist. Ich wollte einfach ein neues 3D Rayman, das so geil ist wie der 2er - und das hab ich nie bekommen :ugly: (den 3er fand ich cool, aber bei weitem nicht so gut)
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26334
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 01.03.2015 00:10

Kann gut sein, das war ja mit den späteren Leveln auch nicht gerade das einfachste. (darf ich fragen wer du bist, 17.000Posts+ kann ich gerade nicht zuordnen :D ).

@steppe
Ancel hat ja auch was gutes dazu gesagt: Rayman 3 ist ein gutes Spiel, aber wenn er es gemacht hätte, wäre es anders geworden. Das für meine Begriffe die höflichste Art zu dissen. :wink:

Ja ne Status, ist wirklich unter dem Radar, vielleicht weil es so inflationär geportet wurde und Rayman als Lizenz da ja noch mehr ausgereizt wurde...da gibt es so ein paar Ancel-Games...King Kong zum Beispiel...hat Jahre vor Uncharted oder Fahrenheit schon als gutes Spielfilmspiel funktioniert, seiner Zeit weit voraus.
Zuletzt geändert von Wulgaru am 01.03.2015 00:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 5074
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von douggy » 01.03.2015 00:13

Ich werfe als Sonyler noch Jak&Daxter in den Raum als schönes 3D JnR :)
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, we steal a bike
they own the factory, but we're on strike!

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26334
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Dat Wise!

Beitrag von Wulgaru » 01.03.2015 00:18

kindra...das sagt mir doch dunkel was....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste