Pikmin 3

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38853
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Levi  » 30.05.2014 12:11

TGChickSaw911 hat geschrieben:101 hatte ich die Demo gespielt, war witzig aber ich weiß nicht, wie lange ich daran im Endeffekt Spaß haben werde.
Vorweg: ich bin parteiisch.
Jedoch: wenn dir die Demo schon spaß machte, dann bist du mit dem Spiel erst recht gut bedient. Normalerweise gefällt die Demo den Leuten nicht, und müssen erst zum Spiel überredet werden ... (50:50 Chance ob es danach funzt oder nicht xD ...) aber wenn du bereits mit der Demo spaß hattest: HOLEN! ... das Spiel ist soviel besser als die Demo!!!

(Nochmal: ich bin Fanboy)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
TGEmilio
Beiträge: 401
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von TGEmilio » 30.05.2014 12:15

 Levi hat geschrieben:
TGChickSaw911 hat geschrieben:101 hatte ich die Demo gespielt, war witzig aber ich weiß nicht, wie lange ich daran im Endeffekt Spaß haben werde.
Vorweg: ich bin parteiisch.
Jedoch: wenn dir die Demo schon spaß machte, dann bist du mit dem Spiel erst recht gut bedient. Normalerweise gefällt die Demo den Leuten nicht, und müssen erst zum Spiel überredet werden ... (50:50 Chance ob es danach funzt oder nicht xD ...) aber wenn du bereits mit der Demo spaß hattest: HOLEN! ... das Spiel ist soviel besser als die Demo!!!

(Nochmal: ich bin Fanboy)
Ok, danke für deine Meinung :wink: Jetzt muss ich mir also doch noch Gedanken machen.... Pikim oder 101... 8) Ich werde mir noch ein wenig Bedenkzeit geben, hab ich doch noch einen Monat Zeit, mich spätestens zu entscheiden und währenddessen wird sowieso wohl nur das Spiel gespielt, welches ich diese Entscheidungsschlacht zu verdanken hab ;)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38853
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Levi  » 30.05.2014 12:19

eigentlich gibts nur eine Richtige Entscheidung bei den beiden:
SpoilerShow
beide!
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
TGEmilio
Beiträge: 401
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von TGEmilio » 30.05.2014 12:30

 Levi hat geschrieben:eigentlich gibts nur eine Richtige Entscheidung bei den beiden:
SpoilerShow
beide!

Im Prinzip schon :wink:
Auf Dauer werden wohl auch beide Spiele sich bei mir ansiedeln. Ich hab mittlerweile eine gute WiiU Spiele Sammlung, allerdings noch so Spiele wie Super Mario Wörld und New Luigi U "UNANGETASTET" :oops: 8O , einfach noch keine Zeit ;) Allerdings waren es günstige Schnäppchen, die ich gemacht hatte und da musste ich zuschlagen. Durch die Gratis-Aktion von MK8 schau ich eben auch, mit welchem Spiel ich monetär am meisten raus hole :twisted: , das andere wird retail günstig irgendwo gekauft.
Vielleicht nehm ich mir wirklich 101 und greife dann gebraucht oder sonstwo günstig zu Pikmin3, das ich dann schon ganz gerne als Hardcover im Regal stehen hätte :mrgreen: Alles so schwer, wenns einem geschenkt wird.... 8)

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1077
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Zero7 » 28.06.2014 16:04

Ich habe nun auch Pikmin 3 und mich stört schon zu Beginn eine sehr nervige Sache: Bin ich etwa tatsächlich gezwungen das Gamepad in irgendeiner Form zu nutzen?
Nachdem ich das Spiel mit dem Gamepad gestartet hatte schaltete ich das Spiel durch drücken einer Taste auf dem Pro Controller um, auf dem Bildschirm kam dann die Nachricht, dass die Steuerung auf Pro Controller umgeschaltet wurde. Daraufhin ging ich außerhalb des Empfangsradius und schaltete das Pad ab, doch als ich zum Spiel zurrückkehrte konnte ich nicht weiterspielen, weil auf dem Bildschirm stand, dass die Kommunikation abgebrochen sei. Der einzige Weg das Problem zu lösen war das Gamepad wieder einzuschalten.
Das identische Problem kam auf, als ich statt Pro Controller Wii Mote & Nunchuck verwendet hatte.
Ich habe grade im Spiel dieses Koppad erhalten, und verstehe ja, dass es quasi ein Gamepad im Spiel ist, aber bin ich tatsächlich gezwungen mir die Karte (und evtl. einige andere Dinge) unsinnigerweise auf dem Gamepad anzeigen zu lassen selbst wenn ich mit Mote oder Pro Controller zocke? Das zieht doch nur unnötig Batterieleistung, und da ich noch einige Jahre Wii U spielen will, bin ich nicht grade scharf darauf das Gamepad ohne echte Funktion ständig an zu haben.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38853
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Levi  » 28.06.2014 16:12

also bei mir ist das gamepad nun seit 1 1/2 Jahren im Dauerbetrieb, und der Akku macht keinerlei mucken. Sowieso steht es jede "freie" Minute in der Ladestation. Und sollte der Akku doch irgendwann mal in 2 Weiteren Jahren probleme machen, wird einfach nen ersatzakku gekauft, oder aber bei jemanden geschnort, der auf das große Akku-Pack umgesprungen ist ;) ...

das Pad brauchst du später für die Koordination der 3 Captains/ ist es hilfreich, verschollene Pikmins zu finden.
Wäre zwar nett, wenn das auch ohne geht, aber ist nun wirklich auch kein Beinbruch.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1077
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Zero7 » 28.06.2014 17:33

Danke für die schnellen Antworten, also muss ich wohl das Pad neben dem Monitor auf den Ständer packen. Bislang gefällt mir zwar die Touchscreensteuerung weitaus besser als mit Buttons, aber dennoch fehlt es mir an Präzesion, weshalb ich zur Mote greifen werde. So wie ich das mitgekriegt habe, wurde das Spiel ja auch für Mote konzipiert.

@Levi: Die Batterieleistung ist der eine Faktor, der andere ist, dass ich es eben total dämlich finde neben dem Monitor noch ein Gamepad zu stellen bloß für einige Funktionen wie die Map. Das ist unsinniges Umgreifen, das einfach niemand braucht.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24048
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Chibiterasu » 20.08.2014 11:27

Also ich feier das grad ziemlich. Macht mir sehr viel Spaß und es sieht hinreißend aus. Nur die Zeit pro Tag ist mir etwas zu kurz, da kommt man immer aus dem Spielfluss raus (bilde mir ein es wurde irgendwann im Tutorial gesagt, man kann die Zeit verlängern---täusche ich mich da?).

Und wieder so ein Spiel wo ich es genüsslichst am Pad spiele. Da ich momentan nur abwechselnd Mario Kart 8, Gehirnjogging, Earthbound ein wenig und jetzt Pikmin 3 spiele, habe ich ohne Übertreibung seit Wochen nicht mehr Wii U am Fernseher gespielt. Irgendwie paradox sich dafür (also eigentlich Handheldgaming) ne neue stationäre Konsole zu kaufen, aber wenn es Spaß macht.

Schade, dass man diesen Kaufanreiz schlecht vermitteln kann. Findet man sicher erst gut, wenn man sich mal dran gewöhnt hat.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32509
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von JesusOfCool » 20.08.2014 11:33

wenn du dazu kommst auch mal die missionen im MP spielen. ist gar nicht mal so schlecht.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24048
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Chibiterasu » 20.08.2014 11:42

Da braucht man dann den Fernseher oder wie meinst du?
- eh logisch eigentlich

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32509
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von JesusOfCool » 20.08.2014 12:39

ich nehme es an. ^^
ich hab alles mit wiimote+nunchuck gespielt.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24048
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Chibiterasu » 23.08.2014 15:18

Schön langsam frustriert mich das Spiel leider ein wenig.

Die Wegfindung der Pikmins ist oft einmal nervig, die Sache mit den mehreren Anführern kann auch echt krampfig werden (zumindest merkt man da meine Schwäche bei Multitasking/Echtzeitstrategie) und gerade die Bosskämpfe (die zwar optisch echt geil designt sind) bringen mich immer wieder mal zum Aufschreien.

Die Ausweichrolle funktioniert einfach nicht präzise genug. Immer wieder machen ein paar Pikmins nicht mit oder rennen sofort nach der Rolle in die Gegenrichtung von mir, weil sie wieder eine Schlange bilden wollen. Dabei wäre eine kompakte Traube bei Bosskämpfen einfach sinnvoller.
Auch würde ich in den Arenen gerne die Kamera auf den Boss fixieren und mich quasi im Kreis um ihn herum bewegen. Statt dessen muss ich jedes Mal die Kamera justieren.

Und dann sind die Phasen in denen man den Gegner verletzen kann imo einfach einen Tick zu kurz. Bis ich zur richtigen Farbe umgeschaltet habe und sie losschicke brauch ich oft zu lange, da erholt sich der Gegner schon wieder.
Dann das ständige zurückpfeifen weil die Pikmins irgendwo hingeschleudert werden usw.
Hektisch schön und gut aber es wird einfach richtig krampfig.

Find ich sehr schade, weil das meiste Gameplay (Brücken bauen, Früchte sammeln etc.) macht mir immer noch Spaß.



Eine Frage noch: kann ich echt mit keiner Tastenkombination alle meine Pikmins auf einmal zu einem zweiten Anführer schmeißen? Wenn ich zb. einen irgendwo drüberschmeiße, dass der drüben weitermacht würde ich ihm gerne alle meine Pikmins übergeben - und dafür muss ich echt 100 mal auf den Touchscreen tippen oder hab ich da eine wichtige Info versäumt?

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38853
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Levi  » 23.08.2014 15:53

Ich weiß leider nicht, wie das bei der Touch-Steuerung geht, aber zumindest bei Twinstick und Pointer hast du sowohl die Möglichkeiten Anzuvisieren als auch deine Pikmins schnell zu übergeben. (aufsplitten, und einfach mit anderen Captain anpfeifen)

Keine Ahnung ob es entsprechendes auch für Touch gibt :/
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24048
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Chibiterasu » 23.08.2014 16:11

Naja aufteilen und anpfeifen geht auch - aber zb das Szenario dass ein Captian eine Etage höher steht und dort dann die Pikmins raufruft geht ja nicht. Da muss die schon jemand zu ihm raufwerfen (oder rüber, bei der Stelle mit den Blumentöpfen im Wasser).


Noch eine Sache, die anfängt zu nerven. Respawnende Gegner. Wenn man ne Map an einem Tag schon recht aufgeräumt hat und am nächsten Tag schnell Captains wo hinschicken will und währenddessen was anderes macht, gehen die dort drauf, weil halt wieder irgendeine Kreatur aufgetaucht ist die man vor x Tagen schon erledigt hat.
Klar, ohne das würden die Level recht leer werden - aber mir wäre es lieber so.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24048
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pikmin 3

Beitrag von Chibiterasu » 24.08.2014 01:58

Hab's durch.

Hat mir insgesamt schon gut gefallen aber es ging dann auch irgendwie schnell. Habe mit mehr als 4 (5) Gebieten gerechnet.
Wenn ich nicht alle Früchte gesammelt hätte, wäre das ziemlich kurz geworden.

Naja, ansonsten eben meine Probleme mit der Hektik - aber das gehört wohl auch dazu und außerdem bin ich ziemlich spät erst draufgekommen, wie ich per Gamepad anvisiere (also Lock on) und dann auch gleich alle Pikmin angreifen lassen kann.
Hätte sicher einige Kämpfe simpler gestaltet.

Am Ende waren mir die Verluste schon ziemlich egal, wo ich zu Beginn jedes Mal die Endsequenz wo die Pikmin verspeist werden deprimierend fand.

Grafisch war es sehr schön!


Kann wer was zu den DLCs sagen? Zahlen sich da welche aus?

Antworten