[Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Hier geht es um Spiele für Mobiltelefone und Tablets.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11724
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Chigai » 10.07.2016 20:31

Ist da immer noch das berühmte Problem mit Sprung im Glas?
"Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben."

Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24049
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Chibiterasu » 10.07.2016 20:36

King Rosi hat geschrieben:Ist zwar schon älter, aber vllt bringts ja noch was:

Ich würde mal gucken, ob man irgendwo gübstig das Z1 Compact oder das Z3 Compact bekommt (Hab wie Levi selber letzteres und bin ebenso restlos begeistert). Das sind immernoch relativ kräftige Smartphones mit, im Vergleich zu aktuellen High-End Modellen, perverser Akku Laufzeit. Das schöne an den Compact Modellen von Sony ist, dass diese bis auf weniger Speicher die gleiche High-End Hardware haben wie die großen Brüder. Das machen Samsung, HTC etc. bei ihren Mini Modellen nicht.

Deshalb ist es eigentlich immer ratsam sich ein ältere High-End Modell zu besorgen, statt ein aktuelles Einsteiger Modell. Und gerade die Compacts von Sony bieten sich da an, wegen geringer Größe und immernoch sehr starke Hardware + sehr guten Akkus. Das Z5 Compact fällt natürlich raus, weil noch zu teuer und auch die Verarbeitung ist leider auf IPhone 5C Niveau (Full Plastik Body).
Danke für den Tipp!

Aber ich hab die Suche jetzt eh nochmal auf's nächste Jahr verschoben :)
Brauch irgendwie momentan immer noch kein Smartphone und kaufe mir dann irgendwann vor meiner geplanten Japan-Reise eines.

Deinen Tipp kann ich ja dann immer noch berherzigen.

Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1665
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von discofunktional » 06.08.2016 16:46

Nach beinahe 3 Jahren habe ich mich auch mal wieder für ein neues Smartphone entschieden und zu Android wollte ich schon länger auch unterwegs zurück. Da ich zumeist mit Texten unterwegs zu tun habe, war das Blackberry Priv der einzige Kandidat unter 6 Zoll und mit Android.

Ich gebe mal die groben Daten an:
Blackberry Priv
Snapdragon 808 (2x 1.8GHz & 4x 1.44GHz)
3GB RAM
32GB (microSD Slot bis 2TB)
18MP Kamera (Rückseite), 2MP Frontkamera

Android 5.1.1 (Upgrade auf 6.0.1 verfügbar)
5.4 Zoll AMOLED Curved Display (1440x2560)
3410 mAh Akku
Quick Charge 2.0
QWERTZ-Tastatur

Der Preis liegt zwischen 400 und 650 Euro - ich habe durch Verlängerung 0€ für das Gerät entrichten müssen
Nach dem iPhone 5s wirkt der Display natürlich gigantisch und die eckige Form macht es ein wenig sperriger in der Hand, aber die griffige Beschichtung der Rückseite vermittelt einen besseren Halt, als bei Apples Alu-Zwerg. Den an der Vorderseite angebrachten Lautsprecher empfinde ich als ausreichend für Musik, werde diesen aber maximal für die Freisprechfunktion verwenden. Die Kamera macht sehr schöne Fotos, die Frontkamera ist für Videotelefonie oder einen Selfie mehr als ausreichend, auch wenn hier wahrscheinlich 5MP bis 8MP möglich hätten sein können (gemessen am Ladenpreis).

Als Slider hat das Gerät ein ordentliches Gewicht, fühlt sich aber niemals unausgeglichen an, wenn man die Tastatur nicht ausgezogen hat. Mit der Tastatur komme ich gut klar, auch wenn ich noch ein wenig Übung benötige, da ich seit 2009 nur noch Software-Tastaturen verwendet habe. Ein cooles Feature ist aber das scrollen mit der Tastatur, hierfür genügt eine Streichgeste - somit sieht man mehr vom Inhalt. Alternativ gibt es noch eine Software-Tastatur, welche ich als beste neben der von Windows Phone empfinde. Leider nur Korrekturen für jeweils eine Sprache, weshalb man immer wechseln muss, sobald man etwas mehr in z.B. Englisch tippen möchte. Die Wortvorhersage ist jedoch hervorragend und ermöglicht schnellen und zumeist fehlerfreies tippen.

Bekommen habe ich das Gerät mit Android 5.1.1, aber bereits nach der ersten Inbetriebnahme wurde mit ein Upgrade auf 6.0.1 angeboten - mit 1,8GB war das auch ein ordentliches Downloadpaket. Nach der Einrichtung musste ich mich erstmal mit dem Blackberry Hub zurechtfinden, was zuerst erschlagend war, jetzt möchte ich ihn aber nicht mehr missen. Emails, Twitter, WhatsApp, Instagram, Facebook etc. werden in einer Meldungszentrale zusammengefasst und können auf diverse Arten angepasst werden. Nebenbei finden sich hier auch anstehende Termine und über eine Seitenleiste, lässt sich der Hub innerhalb jeder App aufrufen und zeigt Mitteilungen, Termine und Kontakte an - sehr praktisch wie ich finde.

Generell bietet der Standard Launcher viele Funktionen, die sich sinnvoll in Android einfügen. Schön ist auch die Unterstützung von Icon Packs, sodass ich momentan den Nova Launcher noch nicht installiert habe. Auf meinem Samsung Tablet sieht das ganz anders aus.

Aber ich könnte das besser darstellen mit ein paar Bildern:
SpoilerShow
Bild

Der Homescreen ohne Anpassungen abseits des Wallpapers und des Music Player Widget.

Die 3 Punkte unter einem App Icon stehen für eine Aktion, die mit einer Wischgeste vom App Icon nach oben ausgelöst wird. Zumeist ist dies ein Widget, welches sonst den Homescreen vollmüllt.

Hier ein Beispiel mit Soundcloud:


Bild

Hier meine 3 Homescreens nachdem ich ein Icon Pack installiert habe (einige Apps werden von dem Pack leider noch nicht unterstützt):

Hauptseite

Bild

Rechter Homescreen

Bild

Linker Homescreen

Bild
Schick, oder?

Desweiteren befindet sich ein Passwort Manager auf dem Gerät, ebenso wie ein Haufen an Shortcuts für verschiedene Aufgabe (einzelne Kontakte etc.). Es ist ebenfalls möglich, Shortcuts auf die Tastatur zu legen um sich ein paar Klicks zu sparen und den Homescreen schlicht zu halten - das spielt mir natürlich in die Karten. :D

Von der Systemgeschwindigkeit her sehe ich keinen Verlust gegenüber meinem 5s und das Bild wirkt deutlich sauberer als ich es gewohnt bin. Die Klangqualität über herkömmliche Kopfhörer ist sehr gut und erheblich besser als bei meinem Galaxy Tab 3 10.1. Die Tools für schöne Schnappschüsse und deren Nachbearbeitung habe ich ebenfalls installiert, auch wenn ich für wirklich High Quality Fotos eine DSLR jedem Smartphone vorziehe.

Ich kann mich nicht beklagen, werde den Post aber in vielleicht 6 bis 12 Monaten aktualisieren um Langzeiteindrücke geben zu können.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2817
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Purple Heart » 24.08.2016 15:37

Sony Xperia Z5 in Gold. Weiss gefiel mir nicht so weil die Front auch weiss ist.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10046
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Flextastic » 24.08.2016 15:38

aber gold ist besser? :lol:

viel spass damit!

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2817
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Purple Heart » 24.08.2016 15:41

Ja, Gold ist besser weil die Front schwarz ist. Aber ich tu mir nicht komplett schwarze Smartphones an! :P
Und werd ich haben. Jetzt kann mein Z2 in den Ruhestand gehen. ^^
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38856
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Levi  » 24.08.2016 16:15

Hättest dir das z3c geholt, das gibt's wenigstens in schönen Farben :p
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2817
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Purple Heart » 24.08.2016 16:20

Aber das Z3/C wird nicht mehr mit Android 7 unterstützt. D:

//edit
Das X ist der Nachfolger des Z5? Wieso ist es dann schlechter? o_O
Bei dem was ich so lese hätte ich doch lieber ein S7 nehmen sollen xD
Egal zum Surfen und YouTube gucken reicht. Es hoffentlich.
Bild

Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1665
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von discofunktional » 27.08.2016 17:40

Purple Heart hat geschrieben:Aber das Z3/C wird nicht mehr mit Android 7 unterstützt. D:

//edit
Das X ist der Nachfolger des Z5? Wieso ist es dann schlechter? o_O
Bei dem was ich so lese hätte ich doch lieber ein S7 nehmen sollen xD
Egal zum Surfen und YouTube gucken reicht. Es hoffentlich.
Sony hat die Z-Serie eingestampft. Das Z5 Premium war auch kompletter Käse, da die ganze 4K-Sache nicht durchgehen möglich war und der Akku das wohl auch nicht ausgehalten hätte (Quelle). Der Sparte geht es nicht sonderlich gut und man verkauft jetzt Mittelklasse-Hardware mit Premium-Design... falls das Sinn ergibt.

Das X Performance soll aber auch High-End-Hardware haben, auch wenn der Preis hier deftiger ist. Ich verstehe halt nicht, warum diese Hersteller immer so ein Chaos mit ihren Modellen veranstalten müssen. Aber hey, Struktur muss wohl schlecht für's Geschäft sein. :lol:
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38856
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Levi  » 27.08.2016 18:15

alles egal ... sie setzen die Compacts mit solider Hardware fort ... mehr braucht kein Mensch :) ... zumindest ich nicht ...

(wenn mein z3c irgendwann mal nicht mehr mitmachen will, auch wenn ich nicht weiß, wann das sein soll :D)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2817
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Purple Heart » 28.08.2016 13:03

Echt die Z Serie wurde eingestampft? Hab nur was von gelesen dass die jetzt erstmal nee Auszeit bekommt.
Und wieso sieht das X und XP dann so billig aus? ._. Naja hab jetzt das Z5 und ändern kann ichs auch nicht mehr. xD
Bild

Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1665
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von discofunktional » 28.08.2016 17:02

Purple Heart hat geschrieben:Echt die Z Serie wurde eingestampft? Hab nur was von gelesen dass die jetzt erstmal nee Auszeit bekommt.
Und wieso sieht das X und XP dann so billig aus? ._. Naja hab jetzt das Z5 und ändern kann ichs auch nicht mehr. xD
Sony hat Schwierigkeiten im Smartphone-Markt einen Fuß in die Tür zu bekommen. Warum das so ist, weiß ich leider nicht, doch gerade das Geschäft in Nord Amerika lief nie besonders gut (darf man nicht unterschätzen bei einem Global Player) - viele Geräte sind dort gar nicht erst erschienen.

Vor meinem iPhone 5s hatte ich ein Xperia ray und das war für seine Zeit ein echt fixes Android-Telefon, auch wenn der Preis üppig angesetzt war für die gebotene Hardware. Vielleicht ist das auch deren Problem... Es gibt sicherlich viele Faktoren, doch ein Gerät der Z-Serie werden wir wohl in den nächsten Jahren nicht mehr sehen. Schade, denn die neue X-Reihe finde ich ziemlich scheiße... Einer der Gründe, warum ich auf das Priv gekommen bin. :wink:

Edit: Dann noch der Nagel in den Sarg der Compact-Serie... :( http://www.golem.de/news/xperia-x-compa ... 22939.html
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1665
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von discofunktional » 27.11.2016 19:48

Ich mache einen separaten Zwischenbericht zu meinem Smartphone, da mein Eingangspost in seiner jetzigen Form bereits sehr ausschweifend ist.
SpoilerShow
Bild
Bild
Bild
Beinahe vier Monate ist das Telefon bereits Teil meines Alltags und in vielerlei Hinsicht macht es den Umgang mit Terminen, Nachrichten und Erinnerungen um vieles einfacher. Die Seitenleiste habe ich seit einiger Zeit deaktiviert, da sie für mich keinen großen Nutzen hat und ich es, ähnlich zu Windows' Alt+Tab, gewohnt bin durch das Rolodex zu navigieren.

Am meisten begeistern mich die schnellen Aktualisierungen seitens Blackberry, die zeitnahe den aktuellen Google Sicherheitspatch nachliefern. Meist erhalte ich das OTA Update zur Mitte des jeweiligen Monats und zwischenzeitlich wurde ein Update zur Schließung der QuadRoot-Sicherheitslücke ausgeliefert, was sogar vor Google noch geschah.

Den größten Nachteil sehe ich bei der Aktualisierung von Apps, denn hier wird das Smartphone um einiges wärmer, als ich es gewohnt bin. Ein Spiegelei habe ich aber noch nicht darauf braten können. Auch lässt ein Update auf Android 7.0 noch auf sich warten und der Launcher hat seit den letzten Updates ein paar kleinere Macken. Leider gibt es auch kleinere Lags bei der Softwaretastatur seit den letzten Updates, doch die Hardwaretastatur zeigt keine Schwächen.

Das Highlight ist aber die Gesprächsqualität bei Telefonaten und auch der Lautsprecher verrichtet einen wunderbaren Dienst, wenn ich mal die Freisprechfunktion brauche. Bei der Akkulaufzeit sollte man trotz der über 3000 mAh aber nicht allzu viel erwarten, auch wenn ich mit dem Teil knapp 2 Tage über die Runden komme. Mein Nutzungsfeld beschränkt sich auf Telefonie, Messaging, Social Media, Musik (+ Streaming) und ein paar Videos bzw. die Twitch Audio-Only-Funktion. Wer gerne am Handy spielt, sollte entweder eine Powerbank dabei haben, oder ein Smartphone mit dickerem Akku suchen.
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15367
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von Scorcher24_ » 20.12.2017 11:31

Gigaset GS270 PlusShow
Bild
Foto/ScreenshotShow
Bild

Bild
Ich habe mir das Telefon vorletzte Woche gekauft.
Ich wollte kein Telefon mit einem Vertrag, weil ich nur etwas Daten nutze und Prepaid da ausreicht.

Die Kriterien waren:
  • Nacktes Android
  • Starker Akku
  • Gute Update Politik des Herstellers
  • Kein Chinatelefon mit umständlicher Garantieabwicklung über Monate hinweg
  • Keine Einschränkungen in Android
  • Keine Bloatware wie Anpassungen des Desktops oder nicht deinstallierbare Apps.
Alle Kriterien werden vom Gigaset erfüllt.

Das Telefon fühlt sich sehr wertig an. Die Buttons sind trotz der Größe gut erreichbar und der Fingerabdrucksensor reagiert ohne Verzögerung. Wenn das Display aus ist (das Telefon also schläft), dauert es natürlich länger, aber das ist ja gewollt. Ich muss aber sagen, die Größe war eine starke Umstellung von meinem 4.5" Telefon auf ein 5.2". Am Anfang wollte ich es fast zurück schicken, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Das nächste mal nehme ich aber 5" glaube ich. Oder ich kaufe eine Jacke mit größeren Taschen :P.

In der Berufsschule hatte ich immer nur Edge oder HDSPA mit meinem vorherigen Telefon, dem Moto G XT1032. Es war einfach nicht stark genug, um im Knoblauchsland noch 3G abzubekommen. Mit dem neuen Telefon habe ich durchgehend LTE. Keine Verbindungsabbrüche mehr. Selbst im Keller habe ich noch 4G, wo ich vorher oft gar keine Verbindung hatte.

Es sind einige Apps vorinstalliert, die lassen sich aber problemlos deinstallieren. Sogar die Apps von Gigaset, wie die Hilfe App.

Der Akku hält mir persönlich einen Tag, habe am Tagesende noch 30% ca. übrig, aber ich spiele viel im Bus und hab oft Pokemon Go laufen, was ja ziemlich viel Akku beansprucht. Das genannte Spiel läuft aber halbwegs flüssig und ich habe da keine Beschwerden zu vermelden. Was auch meine Hoffnung war, das Spiel endlich nutzen zu können. Es könnte besser sein, aber es ist ausreichend.

Alle anderen 2D Games und auch 3D Games laufen flüssig. Als Beispiel sind das Skyforce, One Finger Death Punch, Eternium, Animal Crossing Pocket Camp, Super Mario und ein paar andere.

Die Kamera kommt mit Bild-in-Bild Funktion, was ich aber nicht nutze. Beim Panorama habe ich oft das Problem, dass es in der Mitte verwischt aussieht, weil die Kamera sofort bei erreichen des nächsten Stops für das Bild das Foto macht. Eine kurze Pause wäre hier gut, damit man die Kamera nicht verwackelt und die Bewegung komplett einstellen kann. Siehe Anhang. Die Qualität an sich ist für mich in Ordnung bei dem Preis.

Ich habe auch Nova Launcher installiert und die UI angepasst. Auch das ist problemlos, ich habe einen Screenshot angehängt. Deswegen wollte ich auch ein nacktes Android. Bei Samsung und Huawei gibt es hier oft Probleme. Selbst das versteckte System UI Tuner Menü ist zugänglich. Das habe ich bei anderen Telefonen noch nicht gesehen. Bei meinem Bekannten ist das nicht zugänglich auf seinem Samsung, auch nicht nach festhalten des Buttons für die Einstellungen im Pull-down Menü, was das ja eigentlich freischalten sollte. Auch der Entwickler Modus lässt sich problemlos freischalten, um die selbst mit Unity Engine gemachten Apps anzutesten. Identifiziert sich auch problemlos auf Windows 10 in allen USB Modi.

Ich hoffe nur, dass Gigaset in Zukunft dieses Modell bei behält und lieber ein stabiles und sauberes Android abliefert, statt aufgesetzter Launcher und Bloatware. Dann werde ich der Marke auch treu bleiben. Ein kleiner Wehmutstropfen ist der fehlende Gyro, aber darüber komme ich hinweg.

Klare Kaufempfehlung.
Bild

kralle10
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2018 12:40
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] Euer Android-Smartphone / -Tablet

Beitrag von kralle10 » 05.04.2018 18:07

Ich hab das S9 von Samsung.

Antworten