Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21407
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von E-G » 23.02.2012 05:43

saxxon.de hat geschrieben:Ich find das Spiel auch gut. Übrigens: Bin im Raid Mode auf Hades in Level 15, Charakterlevel ist 32. Wenn jemand Bock hat, mal nen bisschen Koop zu zocken: 3823-8855-9682
nur zu gern... bin lvl 27 oder so, und langsam gehen mir die möglichen spielkolegen aus
hast ne pm
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

dementium4ever
Beiträge: 96
Registriert: 10.08.2011 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von dementium4ever » 23.02.2012 14:33

caedez hat geschrieben: War eben ohne "Geschummel" (Phong z.B.) gemoddelt.

O_o Ohne Phong Shader? Ich wär echt mal dran interessiert, wie viele Polygone du benutzt hast :D

Benutzeravatar
saxxon.de
Beiträge: 3692
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von saxxon.de » 23.02.2012 16:29

E-G hat geschrieben:
nur zu gern... bin lvl 27 oder so, und langsam gehen mir die möglichen spielkolegen aus
hast ne pm
Passt ja bestens !
"The saloon doors stopped swinging /
The piano player stopped playing /
In the shadows / I could hear Archaic Spanish phrases /
The preacher stood up from his table; in his right hand he held a bible /
And in his left, the business end of a Winchester rifle"
Clutch - A Quick Death in Texas


Benutzeravatar
Imperator Geta
Beiträge: 788
Registriert: 09.10.2009 14:54
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von Imperator Geta » 26.02.2012 10:00

Mein Resi Exemplar + CPP ist vor zwei tagen auch angekommen. Bin jetzt in Kapitel 7 und muss sagen das ich enttäuscht bin. Von Technischer Seite her ists echt ne Wucht aber vom Gameplay her... ohje.

Da wird mindestens genau so viel geballert wie in Resident Evil 5. Am Anfang noch nicht aber so ab Kapitel 3 gehts los mit den Monsterwellen. Hunter, Wölfe, Mutanten, Fische usw. on maß.

Versteht mich nicht falsch. Es ist kein schlechtes Spiel aber ich habe einfach zu viel erwartet glaube ich. Die Story ist ok.

Benutzeravatar
Ezreal
Beiträge: 176
Registriert: 18.04.2011 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von Ezreal » 26.02.2012 11:06

Also ich finde es im Singleplayer immernoch deutlich besser als Resi 5, dass hatte im Coop aber sehr viel Laune gemacht. Die Enttäuschung kann denke ich jeder nachvollziehen, es wurde halt ein rätsellastiges und an die alten Resi erinnerndes Spiel angekündigt, am Ende warns dann aber 10 Rätsel und immernoch viele, wenn auch weniger Ballereinlagen. Es ist eigentlich wie im 4players Test beschrieben, mich stören aber einige Ballerabschnitte gar nicht, im Gegenteil die können auch erfrischend sein, während andere eher dumm aufgezwängte Gegnerwellen sind ( zum Beispiel mit Chris in den Bergen usw.).

dementium4ever
Beiträge: 96
Registriert: 10.08.2011 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von dementium4ever » 28.02.2012 15:01

Hm, kann mir denn niemand hiermit weiterhelfen? :(
SpoilerShow
Wieso hat Morgan Landsdale nun mit Veltro kooperiert?
Weil sie ohne Bioterrorismus-Gefahren nicht exestieren würden, oder weil sie einfach nur viel Geld mit dem Impfmittel verdienen möchten?
Oder etwas ganz anderes?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21407
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von E-G » 28.02.2012 15:43

spiel die mission in episode 11 nochmal (=die zweite terragrecia mission), und hör mal genau zu was parker und jessica ca ne minute nach start im aufzug sprechen, das sollte deine frage zu 100% beantworten.

SpoilerShow
kurzfassung: morgan will ein monopol für seine organisation schaffen und die uno ausstechen.
in der mission werden durch die dialoge quasi 80% aller story hintergründe aufgedeckt btw...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

dementium4ever
Beiträge: 96
Registriert: 10.08.2011 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von dementium4ever » 28.02.2012 21:30

Vielen Dank, E-G :)

Dann werd ich mir die Mission nochmal zu Gemüte ziehen.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21407
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von E-G » 01.03.2012 12:48

so, ich hab nun meinen zweiten durchlauf hinter mir... diesmal auf easy ohne grüne kräuter... alter schwede, viel härter kann schwer doch gar nicht sein eigentlich ^^. das ganze auf deutsch, und ich kann ganz ehrlich nicht verstehen was es an der synchro auszusetzen gibt. ok, jill is echt scheiße, aber alle andern sind wunderbar passend, vor allem jessica fand ich verdammt angenehm gewählt. raymond ebenso. parker is over the top und der rest angenehm unaufdringlich.
das spiel gefällt mir nach wie vor sehr gut, werde es nun auf schwer+japanisch durchspielen :p, damit hab ich dann wohl auch alles abgedeckt.

bei den missionen fehlt mir dann eigentlich auch nur noch das mit den 30 handabdrücken... um genau zu sein fehlen 9 stück. sind die immer am gleichen ort? bzw kann man sich nach irgendwas richten? sind die abhängig vom schwierigkeitsgrad?

(laut 3ds log liegt meine gesammtspielzeit nun bei 40 stunden, ich glaub die ~36€ waren gut investiert)
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Spike vs Zombies
Beiträge: 1284
Registriert: 03.02.2012 13:13
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von Spike vs Zombies » 02.03.2012 09:35

Die Abdrücke dürften jeweils woanders sein. Hatte jedenfalls an Stellen wo ich beim ersten Durchlauf welche hatte bei zweiten keine mehr. Hab beim ersten Durchspielen 14 gefunden. Beim zweiten Mal achte ich nun nicht mehr so drauf, bin aber auch schon bei 25. Spätestens beim dritten Durchlauf sollte man die 30 dann eigentlich voll kriegen.

Inkl. Raid-Modus bin ich jetzt auch schon bei rund 45 Stunden und werds auf jeden Fall nochmal auf leicht ohne Kraut spielen. Die nicht mal 35€ inkl. Circle Pad waren auf jeden Fall eine Investition die sich gelohnt hat.
Got a problem? Salt and burn it.

Bild



Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 2940
Registriert: 26.08.2008 16:05
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von caedez » 02.03.2012 11:32

Ich habe es so verstanden, dass die Handabdrücke nicht wieder auftauchen, sondern du nur die findest, die du im ersten Durchlauf noch nicht gefunden hattest.
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21407
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von E-G » 02.03.2012 15:59

würde zumindest sinn machen... allerdings wärs gut zu wissen ob die quasi IMMER am gleichen ort sind, oder erst in kapitel x auftauchen und zb in kapitel y wieder verschwinden.
zum beispiel: nehmen wir an da wäre ein handabdruck im großen saal, ist der alle kapitel hindurch dort? ich würde nur ungern nen guide lesen :/

http://ds.ign.com/articles/121/1219750p1.html
Nearly two years after it was first announced, Resident Evil Revelations made its way into stores to strong critical and commercial reception. Having an exclusive entry in such a major franchise has only continued to boost the Nintendo 3DS's reception in the global marketplace, but the simple fact is the system will need continuous support of this level in the years to come.

Given the fact that Capcom managed to deliver Revelations as well as Mercenaries 3D inside of the first year of the 3DS's life, and given their reception, we asked producer Masachika Kawata if he saw a future for Resident Evil on the Nintendo 3DS. Did he already have new ideas - and would he be interested in bringing them to full production?

"The incredibly positive fan reaction to Revelations has definitely given me motivation to make another 3DS RE title," Kawata told us in an interview. "I have some ideas in mind. However, I have a lot of other projects that need to be taken care of first."

That might seem like any potential and future Resident Evil projects would be a ways off, right? Not so fast, survival horror fans...

"I must admit," Kawata continued, "Hearing players say how much they enjoyed Revelations does kind of make me want to forget the other projects and get stuck right into making another RE game for fans to enjoy (laughs)."

When we conducted our interview, Revelations had just debuted in Japan and was the #1 selling game in the country. Noting that this game had a more old school, survival horror focus than other Resident Evil games, we asked if this commercial reception encouraged him to continue this approach with future installments.

"Of course!" Kawata told us. "Game development is always a very taxing process, no matter what the project, and the only thing that gets us through is the belief that, at the end of the journey, there are people waiting to enjoy the game. So if a game sells particularly well, then we have good reason to make more titles like it."

Though by no means any sort of official announcement, it sounds as though more Resident Evil on the Nintendo 3DS is certainly a possibility. Capcom managed to produce two games remarkably fast - here's hoping we can get some more just as quickly.

Stay tuned to more from our interview with Kawata-san as well as Revelations director Koshi Nakanishi.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Ezreal
Beiträge: 176
Registriert: 18.04.2011 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von Ezreal » 02.03.2012 19:38

ehrlich gesagt ich hab auch nur 21 Handabdrücke obwohl ich eigentlich immer gescannt hab. Es ist möglich das in dem oberesten Raum von diesem Großen Saal mit verschiedenen Stockwerken was ist, da wo der Swimmingpool ist. Hatte beim ersten durchspielen auf normal das wasser zwar gereinigt oder was auch immer man macht, aber bin dann später nicht nochmal hingegangen.

kayozz
Beiträge: 39
Registriert: 28.03.2011 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von kayozz » 07.03.2012 22:26

http://www.spieleradar.de/Xbox360/spiel ... ailer.html

Lasst den Konsolen Flamewar beginnen :P

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 2940
Registriert: 26.08.2008 16:05
Persönliche Nachricht:

Re: Offizieller "Resident Evil: Revelations" Thread

Beitrag von caedez » 08.03.2012 01:04

?
Bild

Antworten