Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2747
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Leuenkönig » 05.10.2017 20:11

Ich würde mir gerne USM aus Österreich bestellen. Hat jemand damit erfahrung? Kann ich dann immer noch mit release day rechnen?
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32085
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von JesusOfCool » 06.10.2017 09:07

aus was für einem grund?
Bild

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2747
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Leuenkönig » 07.10.2017 10:17

JesusOfCool hat geschrieben:
06.10.2017 09:07
aus was für einem grund?
Ein Cover ohne USK Zeichen
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32085
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von JesusOfCool » 09.10.2017 08:48

das bekommst du hier aber auch nicht zwingend. das kommt immer aufs spiel an. bei einigen ist das nur auf der plastikfolie drauf, bei anderen ist es 1:1 die deutsche version. und selbst wenn es ersteres gibt heißt das noch lange nicht, dass es nur das hier gibt. manche haben einfach die verkaufsversion aus deutschland.
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21143
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G » 09.10.2017 22:26

besonders bei so populären dingen wie pokemon wäre ich mir da nicht sicher...
wobei, da könntest du auch ne UK version nehmen eigentlich, die müssten doch eh pal 5 sein oder?
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32085
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von JesusOfCool » 10.10.2017 08:58

ja, aber ich denke das ist eher umgekehrt so. also bei den populären würde ich meinen bekommt man viel eher eine österreichische version, weil sie dafür ja was anders drucken müssen, was man bei geringeren stückzahlen eher nicht macht.
ich kann mich erinnern, dass ich sowas bei einem der (3)DS zeldas hatte. ich kann aber gerne zuhause nachschauen wie das auf den 3DS hüllen so ist.
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21143
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G » 13.10.2017 17:39

hab nachgesehen, Y ist Pegi, X ist USK bei mir...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 568
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Dizzle » 22.10.2017 12:45

Ich benötige mal den Rat von den Nintendo-Fachleuten. Ich spiele mit dem Gedanken mir eventuell einen New 2DS XL zu holen, da ich aber seit dem Gamecube keine Konsole mehr von Nintendo hatte, kenne ich mich in dieser Welt nicht mehr wirklich aus.
Gibt es irgendwelche Pflichttitel, die ich mir anschauen sollte? Ich bin bezüglich der Anschaffung noch etwas unentschlossen, daher will ich mir zunächst einmal einen Überblick verschaffen.
Generell kann ich sagen, dass ich früher auf den N-Konsolen gerne Reihen wie Donkey Kong, Zelda und Castlevania gespielt habe. Demnach werde ich mir auch sicherlich die Spiele der besagten Serien anschauen (abgesehen von diesem lausigen Lord of Shadows :ugly:).
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1397
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Wizz » 22.10.2017 15:53

Mit Donkey Kong Country Returns 3D und The Legend of Zelda: A Link Between Worlds machst du auf jeden Fall nix verkehrt mMn.
Gibt es zwar auch auf anderen Konsolen aber Mutant Mudds und Shovel Knight könnten dir basierend auf deinen Nennungen gefallen, das neue Metroid: Samus Returns 3DS Remake ist ziemlich gut und als Kirby Fan will ich auch Kirby: Planet Robobot erwähnt haben.

Ansonsten Must Haves auf der Konsole...
Luigis Mansion 2 ist ein Titel der sehr früh in der Lebensphase des 3DS kam, den ich aber nur jedem wärmstens empfehlen kann und der inzwischen zu Unrecht häufig übersehen wird.
Wenn du irgendwem kennst bei dem du die Steuerung vorher ausprobieren kannst: Kid Icarus Uprising. Ob du mit der Steuerung zurecht kommst ist hier aber ein absoluter Deal Breaker. Ich würde diesen Fakt dreimal unterstreichen wenn ich könnte.
Wenn du viel Zeit mitbringst: Fantasy Life, Bravely Second, Xenoblade Chronicles, Rune Factory 4. Jeder davon kann dich allerdings recht leicht dreistellige Stunden kosten.
Fire Emblem Echoes ist ein Remake aber besser als alle anderen Teile auf dieser Konsole finde ich.
Nächsten Monat kommt ein neuer Pokémon Teil, irgendeinen davon sollte man mal mitgenommen haben, also warum nicht den. Das gehört irgendwie dazu.

Ehrenvolle Erwähnungen: SteamWorld: Heist, Monster Hunter Stories, Super Mario 3D Land.
Code Name: S.T.E.A.M. ist etwas kurz aber zu Unrecht verpönt.
Rhythm Thief & the Emperor's Treasure und/oder HarmoKnight wenn du solche Titel magst.

Zu den diversen Etrian Odyssey Teilen muss sich irgendwer anders äußern.

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 568
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Dizzle » 22.10.2017 16:11

Danke für deine Hilfe, da sind auf jeden Fall einige Namen dabei die ich nicht (oder nur beiläufig) kenne.
Xenoblade hatte ich fest eingeplant, das ist neben Megami Tensei, Ace Attorney und Zelda auch einer der Hauptgründe für mein Interesse an der Konsole.

Ich bin gerne für weitere Vorschläge offen. :D
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2873
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von qpadrat » 22.10.2017 18:32

Kommen auch DS Titel in Frage? Da gibt es auch noch eine Menge Perlen.
Professor Layton finde ich auch sehr empfehlenswert.
Bild

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 568
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Dizzle » 22.10.2017 19:03

qpadrat hat geschrieben:
22.10.2017 18:32
Kommen auch DS Titel in Frage? Da gibt es auch noch eine Menge Perlen.
Professor Layton finde ich auch sehr empfehlenswert.
Klar, DS ist auch im Rennen, allein wegen den diversen Castlevanias.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2873
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von qpadrat » 22.10.2017 21:20

Also meine absoluten Lieblinge für den DS sind 999, Infinite Space und The World Ends With You. Das sind aber alles keine Spiele für jedermann.
Castlevania ist auch geil, besonders Order of Ecclesia. Wenn du auf Rundentaktik stehst, kann ich dir die beiden Advance Wars Spiele noch empfehlen.
Die Layton Spiele finde ich auch richtig gut.

Für den 3DS sind meine Lieblinge Zelda Link between worlds. Das Pacing in dem Spiel ist der Hammer. Mega geiles Spiel und für mich das beste 2D Zelda. Das zweite Top Spiel ist Luigis Mansion 2.


So oder so, du wirst mehr als genug finden, um die Anschaffung zu rechtfertigen denke ich.
Viel Spaß dabei :-)
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21143
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G » 22.10.2017 21:55

Puh... das ist schwer da es meiner Meinung nach recht viele "must haves" gibt, vor allem von kleineren Entwicklern.
Das 1st Party Nintendo zeug werde ich nur oberflächlich streifen. DS zeug gleich ganz rauslassen

Wie schon erwähnt wurde sind die Etrian Teile 1-5, Untold 1 und Untold 2 zu den feinsten Serien auf dem Gerät. 1-3 gibt es nur für DS, 4 und 5 am 3ds. Untold 1 und 2 sind erweiterte Remakes von Etrian 1 und 2, daher wäre zur Zeit Etrian 3 das einzige das es nicht für 3ds gibt. Ich würde empfehlen mit Etrian 4 anzufangen, das ist verhältnismäßig "einfach" und gut zugänglich. Gibt für die 3ds Teile aber auch je ne Demo wo man sich recht gut einfühlen kann wie die Spiele sind. Würde das stark empfehlen.

Die Ace Attorney Spiele hast du ja schon angesprochen. Gibt ja inzwischen AA 1-3, 4, 5 und 6 bei uns. Das letzte Spin-off Daigyakuten Saiban und das Sequel dazu gibt es leider noch nicht (oder nie?) bei uns... aber mit den ersten 6 bist du wohl ganz gut bedient. Was ich jedoch empfehlen würde wäre das Layton Crossover! Professor Layton VS. Ace Attorney bringt echt perfekte Abwechslung in die Serie und ist überraschend... gut. Es ist zwar nicht so gut wie jede Serie für sich, aber was Crossover angeht, ist das klar eines der besten.

Wenn es noch mehr Text Adventures sein dürfen, würde ich außerdem die Zero Escape Reihe (999, Virtues Last Reward, Zero Time Dilemma) empfehlen. Das beste ist klar der Ds Teil 999, Virtues Last Reward is auch ziemlich gut. am letzten scheiden sich die Geister. Was aber absolut sein muss ist Ghost Trick. Ein unfassbar großartiges Point&Click adventure von Ace Attorney schreiber Shu Takumi. Ganz klar das beste DS Spiel das es gibt.

Bei den 3 bzw 5 Fire Emblem teilen weiß ich nicht genau welches ich am ehesten Empfehlen würde... gut sind sie alle mehr oder weniger, ich würde das wohl folgendermaßen reihen: Echos > Awakening > Fates: Herrschaft > Fates: Offenbarung >>> Fates: Vermächtnis.

Codename S.T.E.A.M. ist ja leider ziemlich untergegangen (was ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen kann). Imho ist es eines der interessantesten Spiele auf dem System und zugleich auch eines der spaßigsten. und für die 5€ was das heutzutage kostet gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Bei Harvest Moon-artigen Spielen hab ich nur A new beginning und Rune Factory 4 gespielt. Ersteres war meiner meinung nach klar das rundere produkt, und eines der besseren Harvest Moon Titel. Rune Factory hat aber einige nette Features, vor allem die Rollenspielparts mit Dungeons etc. Hätte hier darum keine klare Empfehlung für eines oder das andere.

Ein großer Block sind ganz klar die Shin Megami Tensei teile. Da hätten wir zum einen Soul Hackers, SMT 4, SMT4:A und SMT Strange Journey. Ersteres ist ein klares Muss für jeden fan von Cyber Punk. Es ist zwar das remake eines alten Sega Saturn spiels, aber das gibt dem ganzen auch nen besonderen Reiz. SMT4 ist gut, aber wenn man die Wahl zwischen dem und SMT4:A hat würde ich fast zu letzterem Tendieren. Ich weiß nicht genau warum, aber irgendwie hat mir der Spielfluss da besser gefallen. Man sollte aber auch bedenken, dass das vielleicht ein wenig "Personafiziert" wurde. Strange Journey kommt bald als Remake (vormals nur für DS). Habe ich selbst noch nicht gespielt, soll aber großartig sein.
Es gibt dann noch ein Spin-off, Persona Q, welches eigentlich ein Etrian Odyssey Spiel mit Persona Skin ist, darum würde ich das auch nicht bedenkenlos allen empfehlen. Ich fands toll, aber es ist ziemlich hart und streckenweise vielleicht ein wenig zäh.

Sonstige hervoragende RPGs wären Bravely Default, Bravely Second, Dragon Quest 7 und 8, Tales of the Abyss (?) and Xenoblade ofc. Welches nun besser ist, Bravely Default oder Bravely Second ist schwer zu beantworten. Second ist wohl das bessere Spiel, aber Default vermutlich die bessere Erfahrung. Generelle Empfehlung gibt es für keines von beiden, da beide unterschiedliche schwächen haben. Das erste hat die berühmt-berüchtigte 2. Hälfte (wobei es eher das letzte 5tel von der Spielzeit her wäre), Second fühlt sich streckenweise ein wenig nach Add-on an, und der Soundtrack ist komplett solala. Bei Dragon Quest sind sich wohl die Meisten einig dass 8 der beste Teil von allen ist. Ich schließe mich dem bis zu nem gewissen grad an, aber ich würde trotzdem auch 7 eine Chance geben weil es durch die Insel Struktur äußerst abwechslungsreich, und das writing vor allem auch auf deutsch ziemlich gut ist. Tales of the Abyss dürfte heutzutage ein wenig schwer zu bekommen sein, ist aber, wenn man mal von gewissen nervigen Charakteren absieht ganz nett. Das highlight ist natürlich Xenoblade. Lass dich nicht von den ersten Gegenden abschrecken, die haben graphisch die Transformation auf den 3ds screen nicht so gut überstanden. Danach wird es neben dem großartigen gameplay auch zunehmend graphisch beeindruckender.

Ich weiß nicht genau wie die online Situation zur Zeit aussieht, aber ich würde immer noch Monster Hunter 4 U empfehlen. Zwar nicht der neuste Monster Hunter Teil, aber ganz klar der beste. So viel content wie hier bekommt man nirgendwo sonst. Das erst kürzlich erschienen Monster Hunter Stories ist ein klassisches RPG in der Monster Hunter welt. Richtet sich zwar eher an ein jüngeres Publikum, ist aber durchaus ein kompetentes Spiel.

Zuletzt noch ein Absoluter Geheimtipp: Culdcept Revolt. Die Culdcept reihe ist leider das letzte mal vor gut 10 Jahren in Europa erschienen, aber seit 2 Wochen ist endlich wieder ein Teil mit Revolt für den 3ds erschienen. Um es kurz zu beschreiben, das Spiel ist im Grunde ein RPG-Monopoly-Sammelkarten-Hybrid. Absolut großartig! Mehr infos dazu im entsprechenden Thread.

Solltest du dir was aus Puzzles machen, wären Puzzle and Dragons oder Picross 3D 2 ne gute wahl. Für Rythmus Spiele ist Rhythm Heaven Megamix die klare nummer 1, gefolgt von den Theatrhythm Final Fantasy Teile und Rhythm Thief.

ich könnte die Liste zwar noch fortführen, aber das reicht wohl für erste!


edit: oh ja! Infinite Space und Order of Ecclesia sind der Hammer!
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 568
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Dizzle » 22.10.2017 23:29

Danke euch beiden, das sind ja eine Menge interessanter Spiele. Ich werde mir die Tage die einzelnen Games einmal genauer anschauen.
Die Zero Escape Titel habe ich auf der Vita bzw. PS4 gespielt. Generell sagen mir Virtual Novels mit Mysteryeinschlag sehr zu, ich würde sogar soweit gehen und Virtues Last Reward als eines meiner Lieblingsspiele bezeichnen. Also wenn es etwas Vergleichbares gibt, nur her damit. Aber schade, dass Persona Q nicht ganz so stark sein soll, das habe ich jetzt schon mehrfach gehört. Hatte das als Fan der Reihe fest eingeplant.
Thrills! Chills! Kills!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste