Yokai Watch 2 - Das bessere Pokemon

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Yokai Watch 2 - Das bessere Pokemon

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link » 25.03.2017 00:33

Bild

Im April ist es endlich soweit. Yokai Watch 2 kommt zu uns. Mit einer Welt die doppelt so groß ist wie die erste und viele neue so wie auch alte Yo-Kais bereithält. Die Spiele werden außerdem je eine Medaille haben für die separate Uhr.

Manko ist: Änlich wie bei Pokemon ist die Wahl der Version egal und die Unterschiede nicht erheblich, anders als bei beispiesweise Fire Emblem Fates.

Wer Pokemon mag und sich aber nicht sicher ist, darf es ruhig anspielen, wobei der Charme erst etwas später ensteht und der Endcontent mit sehr viel seltenen yo-Kais strotzt die gefangen werden wollen. Ich habe im ersten Teil fast das ganze Buch komplettiert (97 %) etwas was Pokemon bei mir nicht erreichen kann, obwohl ich es schon länger kenne. So geht es vielen die der Reihe begegnen. Einmal weil man sich gefordert fühlt und die Yokais schwer zu ergattern sind und einmal, weil sie viel lebendiger und besser verworren sind mit der Welt, in der sie leben. Wenn man sich depressiv fühlt, wütend oder traurig ist, ist immer ein Yokai dahinter.

Die NPC'S haben sehr viele unterschiedliche Designs und sowieso Persönlichkeiten und wirken nicht wie aus dem Sandbaukasten. Der eigene Avatar kann sprechen und die Dialoge mit dem eigenen Butler Yokai strömen nur so vor Humor und manchmal sogar etwas Tiefe.

Das Design der Yo-Kais im Detail ist...okay hier wird es schwieriger. Ich liebe es, aber ich kann verstehen das nicht alle jedem zusagen. Vom typischen Pikachu Maskottchen bishin zum puupsenden Po-Gesicht ist alles vertreten. Hier muss man die japanische Kultur und ihre Mythologie zumindestens etwas mögen...Nichtsdestotrotz fühlen sie sich sehr echt an und nicht nur wie objektives Gut.

Was ich noch abschließend hoffe ist. Das die Releasezeiträume sich für Europa bessern. Das ist eine absolute Katastrophe und wir erhalten ein Spiel, das jetzt keine Ahnung 3 Jahre alt ist nochmal 6 Monate später als die Amerikaner.

Die Reihe hat mich bereits innerhalb der ersten Stunde zum Fan gemacht und macht vieles besser als beispielsweise Inazuma Eleven und hat nicht ganz so viele Textboxen durch die man sich klicken muss.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21143
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Yokai Watch 2 - Das bessere Pokemon

Beitrag von E-G » 25.03.2017 00:36

Ich würde es nicht unbedingt mit Pokemon vergleichen sondern eben eher mit anderen Level5 titeln wie Inazuma Eleven.

Jedenfalls, alles was man wissen muss, vor allem die, die bereits Yokai Watch 1 gespielt haben und dieses nicht so sehr mochten:

DIES hier ist der Teil, mit dem die Serien in Japan erst so richtig groß wurde, und das liegt auch daran, dass der Teil ums x-fache besser ist als der erste. Lohnt sich also!
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Yokai Watch 2 - Das bessere Pokemon

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link » 25.03.2017 01:09

Ich hatte beim Spielen auch ein Inazume Eleven De Ja Vu. Gerade wegen der Karte und das man Teile der Welt bei jedem Nachfolger erneut besucht, während sie immer größer wird. Das Problem was damit daherkommen kann ist ein mögliches Recycling, aber ich hoffe auf ein paar neue Shops und mehr Aktionen, die einem auch das Stargebiet versüßen. Und sowieso neue Yo-kais mit neuen Fangorten.

Ja Teil 2 Hat die Reihe erst so richtig zum Hit werden lassen in Japan. Allen vorran weil es VIEL MEHR content gibt und einen Multiplayer der nicht auf lokal beschränkt ist. Das ist schon richtig so.

Es gibt und gab viele Debatten auf Reddit und Co. wegen der extremen Fangschwierigkeit der Yo-Kais, wo ich beispielsweise selbst das seltene rote D Tropfenmonster in der Kanalisation nach 50 versuchen nicht fangen konnte, obwohl es quasi die niedrigste Form ist, die ein seltenes Monster haben kann. Doch bin ich hier anderer Meinung, weil man sich wirklich freut, wenn man eines kriegt und ich mich zum Jubelschrei durchdringe. Bei Pokemon ist das heute nur noch ein "okay, jetzt das nächste"

Ob das hier etwas entschärft wurde, weiß ich nicht, aber bin mal gespannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast