New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3241
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von qpadrat » 01.05.2015 09:21

Bin jetzt Besitzer vom New 3DS in schwarz. Habe mich für den kleinen entschieden, da ich das glänzen beim großen hasse. Obwohl ich große Hände habe, komm ich ziemlich gut mit dem kleinen klar. Gestern abend eine lange MH4 Session gehabt und keinerlei Probleme gehabt. Außerdem ist die Größe perfekt um auch an ZL und ZR zu kommen ;-)
Den kleinen Knüppel find ich noch ein bisschen gewöhnungsbedürftig, denn der bewegt sich ja gar nicht, hatte mir das ein wenig anders vorgestellt.
Mag das kleine Display eigentlich, das Bild wirkt für mich im Gegensatz zum alten XL schon schärfer und die Farben wirken auf mich kräftiger. Generell wirkt das Gerät viel wertiger, allein das Gefühl beim aufklappen ist nicht so klapprig und wirkt viel geschmeidiger.
Bin auf jeden Fall rundum zufrieden und habe glaube ich für.mich die richtige Entscheidung getroffen.

Negativ ist natürlich der neue Powerknopf, der ist einfach nur nervig. Außerdem hätte ich gerne einen Wlan Schalter.
Bild

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 01.05.2015 12:38

qpadrat hat geschrieben:Negativ ist natürlich der neue Powerknopf, der ist einfach nur nervig.
Wenn das so weitergeht muss man den Knopf das nächste mal in einer kleinen Vertiefung mit einer nadel betätigen und 5 Sekunden halten. :lol:
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von E-G » 01.05.2015 15:14

qpadrat hat geschrieben:Bin jetzt Besitzer vom New 3DS in schwarz. Habe mich für den kleinen entschieden, da ich das glänzen beim großen hasse. Obwohl ich große Hände habe, komm ich ziemlich gut mit dem kleinen klar. Gestern abend eine lange MH4 Session gehabt und keinerlei Probleme gehabt. Außerdem ist die Größe perfekt um auch an ZL und ZR zu kommen ;-)
Den kleinen Knüppel find ich noch ein bisschen gewöhnungsbedürftig, denn der bewegt sich ja gar nicht, hatte mir das ein wenig anders vorgestellt.
Mag das kleine Display eigentlich, das Bild wirkt für mich im Gegensatz zum alten XL schon schärfer und die Farben wirken auf mich kräftiger. Generell wirkt das Gerät viel wertiger, allein das Gefühl beim aufklappen ist nicht so klapprig und wirkt viel geschmeidiger.
Bin auf jeden Fall rundum zufrieden und habe glaube ich für.mich die richtige Entscheidung getroffen.

Negativ ist natürlich der neue Powerknopf, der ist einfach nur nervig. Außerdem hätte ich gerne einen Wlan Schalter.
wirkt nicht nur auf dich so. laut gaf haben die beiden n3ds nen viel wertigeren Bildschirm verbaut als die alten, wobei der kleine mit nem recht guten Panel unbekannten typs ausgestatttet ist, während der große ein IPS panel besitzt.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Desotho
Beiträge: 194
Registriert: 07.11.2006 06:30
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von Desotho » 02.05.2015 18:34

Mir ist ja jetzt kein Unterschied aufgefallen, aber das muss natürlich auch nichts heissen.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von E-G » 03.05.2015 05:35

Desotho hat geschrieben:Mir ist ja jetzt kein Unterschied aufgefallen, aber das muss natürlich auch nichts heissen.
wenn du meinst kein unterschied zwischen n-klein und n-xl, doch das heißt auch was :P
nicht alle xl haben das ips display, manche haben das selbe wie der kleine... ist ne recht konfuse geschichte
den unterschied zum ips sieht man recht deutlich
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Yano
Beiträge: 136
Registriert: 01.12.2011 23:39
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von Yano » 03.05.2015 12:08

Ist es denn irgendwie Möglich an neuen Geräten (an irgendeiner Nummer) zu erkennen welches Panel eingebaut ist?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von E-G » 03.05.2015 16:13

nein, und vermutlich wird eines der panels ohnehin vom markt verschwinden (vermutlich das ips). es wird spekuliert dass man nicht genug kapazitäten für den US launch hatte (da gibts ja nur den XL) dass man auf ne anderen Lieferanten zurückgreifen musste.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Desotho
Beiträge: 194
Registriert: 07.11.2006 06:30
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von Desotho » 03.05.2015 23:46

E-G hat geschrieben:
Desotho hat geschrieben: wenn du meinst kein unterschied zwischen n-klein und n-xl, doch das heißt auch was :P
nicht alle xl haben das ips display, manche haben das selbe wie der kleine... ist ne recht konfuse geschichte
den unterschied zum ips sieht man recht deutlich
Hab als Vergleich 3DS XL und New 3DS XL gehabt.

Benutzeravatar
Phlegmator
Beiträge: 409
Registriert: 13.11.2008 22:06
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von Phlegmator » 17.06.2015 07:55

So, da die Schultertasten des alten 3DS ein bisschen launisch geworden sind und man jedesmal kräftig reinpusten muss, damit sie mal wieder für eine Weile gehen, gibt es für Sohnemann einen New 3DS zum Geburtstag. Und da stellt sich mir die Frage, wie überträgt man die Daten? Kann ich die Speicherkarte (ist eine micro SD) einfach so in das neue Gerät schieben und alles ist cool?
Oder ist es doch komplizierter?
Ich bin zwar kein Freund von Download-Titeln, musste aber feststellen, dass doch eine ganze Menge Zeug zusammengekommen ist in den paar Jahren, und das würde ich schon gerne mit rübernehmen. Hat jemand von euch das schon gemacht und da Erfahrung?
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 17.06.2015 13:04

Phlegmator hat geschrieben:So, da die Schultertasten des alten 3DS ein bisschen launisch geworden sind und man jedesmal kräftig reinpusten muss, damit sie mal wieder für eine Weile gehen, gibt es für Sohnemann einen New 3DS zum Geburtstag. Und da stellt sich mir die Frage, wie überträgt man die Daten? Kann ich die Speicherkarte (ist eine micro SD) einfach so in das neue Gerät schieben und alles ist cool?
Oder ist es doch komplizierter?
Ich bin zwar kein Freund von Download-Titeln, musste aber feststellen, dass doch eine ganze Menge Zeug zusammengekommen ist in den paar Jahren, und das würde ich schon gerne mit rübernehmen. Hat jemand von euch das schon gemacht und da Erfahrung?
Man wird währen der initialisierung glaube ich gefragt ob man die daten vom alten 3ds transferieren möchte. Das habe ich aber nicht genutzt.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von E-G » 17.06.2015 15:13

Phlegmator hat geschrieben:So, da die Schultertasten des alten 3DS ein bisschen launisch geworden sind und man jedesmal kräftig reinpusten muss, damit sie mal wieder für eine Weile gehen, gibt es für Sohnemann einen New 3DS zum Geburtstag. Und da stellt sich mir die Frage, wie überträgt man die Daten? Kann ich die Speicherkarte (ist eine micro SD) einfach so in das neue Gerät schieben und alles ist cool?
Oder ist es doch komplizierter?
Ich bin zwar kein Freund von Download-Titeln, musste aber feststellen, dass doch eine ganze Menge Zeug zusammengekommen ist in den paar Jahren, und das würde ich schon gerne mit rübernehmen. Hat jemand von euch das schon gemacht und da Erfahrung?
du hast im aktuellen ne micro sd card? mit adapter nehm ich an?
falls ja dann ist es ziemlich einfach:
"Systemtransfer via PC" wählen, die paar Minuten warten bis die Lizenzen ans neue System übertragen wurden, SD Karte ausm alten System raus und ins neue rein!
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Phlegmator
Beiträge: 409
Registriert: 13.11.2008 22:06
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von Phlegmator » 18.06.2015 11:12

Ja, die micro-SD ist mit Adapter. Ich wollte Speicherplatz aufrüsten, hab die gekauft und dann überrascht festgestellt, dass der 3DS ja tatsächlich noch die großen SD-Karten nutzt. Irgendwie haben sich die kleinen Dinger inzwischen überall schon so ausgebreitet, in Handys usw., dass man denkt, es läuft heutzutage alles so. Na zum Glück hatte ich noch einen Adapter...und jetzt kann ich die Karte sogar weiter nutzen.

Danke für die Infos, Jungs! Ist zwar nicht ganz so einfach wie einfach nur umstecken, aber doch beinahe. Nintendo hatte solche "Umsteiger" anscheinend schon auf der Rechnung. :)
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2442
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von Shivalah » 22.06.2015 02:29

Phlegmator hat geschrieben: Nintendo hatte solche "Umsteiger" anscheinend schon auf der Rechnung. :)
Ich gehöre dazu, kurz nachdem ich mir meinen 3DS XL gekauft hatte, wurde der N3DS angekündigt. Habe dann einem guten Freund meinen 3DS verkauft und mir den N3DS geholt.
Hatte leider keinen PC mit Card-reader zur hand und musste dann alles komfortabel übers WLAN übertragen, hat zwar 1,2 stunden gedauert aber naja konnte ja noch irgendwas anderes nebenbei machen.
Bild
Aurora Gamingfriends TS3 Server: t12.netclusive.de:40177

hungrigerhugo87
Beiträge: 516
Registriert: 24.12.2008 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von hungrigerhugo87 » 22.08.2015 12:58

Ist eigentlich noch irgendein new 3ds only spiel angekündigt? Oder wird das so ein "only for gameboy color"-Ding, das letztendlich nur 2-3 Spiele haben?
"Nobody, including me, thought that Game Boy would take off like it did. Game Boy is the most perfect example in the industry that you can't be sure about anything, and anytime that somebody shows me something that I have doubts about, I remind myself that I had doubts about Game Boy, too." - D. Thomas (Atari)

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3241
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: New Nintendo 3DS: Eindrücke, Fragen und Bla

Beitrag von qpadrat » 22.08.2015 13:12

Also mir fällt nur Xenoblade und Binding of Isaac ein.
Bild

Antworten