Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21143
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von E-G » 14.07.2014 08:26

[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von crewmate » 14.07.2014 15:19

Meldet Isabell eigentlich, wenn man nur noch ein paar Dinge in der Stadt bauen kann? Das Limit sind ja 30 Bauprojekte. Und ich pflanz Cordia derzeit wieder mit Laternen zu.

Ich hab jetzt endlich das Cafe.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6085
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von 4P|IEP » 14.07.2014 17:08

Ich hab vor ein paar Wochen auch neu gestartet und jetzt bis auf das größte Kaufhaus und die Wahrsagerin alles da. Hatten wir eigentlich Friendcodes getauscht? Ich zock das nämlich Abends vorm Einschlafen immer noch ganz gerne. Manchmal kommt's vor, dass ich wegen Kleinigkeiten mal andere Städte besuchen muss. Und man könnte auch mal Möbelsets tauschen ;)


wegen Isabell: Keine Ahnung... ich hatte bisher noch kein Platzproblem. Mit dem Dekorieren fange ich erst an, wenn ich den großen Reibach beim Rüben-Handel gemacht hab :D
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server? Uooohhh!!! https://discord.gg/rNag4B2

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von crewmate » 16.07.2014 11:45

Ich glaube ja. Ich habe auch schon mal abends jemanden aus meiner Liste Aspekten sehen, aber die Bahnhöfe sind immer zu.

Ich spiele meist nach der Arbeit wenn ich neu hause komme. Schön mal eine halbe Stunde spielen. Ich habe eine Zeitverschiebung bei der 12 Uhr gleich 11 Uhr ist. Passt mir am besten. Ich kann auch mal abends vorbei schauen.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von crewmate » 02.08.2014 22:40

In einigen Screenshots habe ich gepflasterte Straßen gesehen.
Wie und wann kann ich die bauen? Im wiki habe ich keinen Eintrag gefunden, auch nicht bei den Bauprojekten.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6085
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von 4P|IEP » 03.08.2014 00:53

Das sind selbst erstellte Muster, die dann auf dem Boden platziert wurden.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server? Uooohhh!!! https://discord.gg/rNag4B2

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von crewmate » 03.08.2014 20:33

http://pathmagic.tumblr.com
tatsächlich, danke.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von Steppenwaelder » 08.08.2014 19:41

da ich momentan zeit hab und ich irgendwie keine lust auf pc spielen habe, hol ich jetzt die ganzen 3ds spiele nach... heute animal crossing geholt.^^ werd heute dann noch mal reinschaun.

Hab damals als ich den ds gekauft hab das mit gekauft, ist also ewig her... Fand den DS Teil schon auf ne merkwürdige art faszinierend, wodurch ich es ganz schön lange gespielt habe. Mal schauns wies hier ist.^^
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21143
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von E-G » 09.08.2014 10:49

crewmate hat geschrieben:http://pathmagic.tumblr.com
tatsächlich, danke.

gibt aber auch tools mit de du dir das zeug aus nem 100x100 px pic selbst bauen kannst.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5177
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von Redshirt » 14.08.2014 09:35

Zu meiner Schande muss ich ja leider gestehen, dass ich Animal Crossing verkauft habe, obwohl ich das Spiel eigentlich sehr schön fand und sonst nix verkaufe. Ein Teil von mir bedauert es auch ein bisschen, aber ich konnte es auf Dauer nicht mehr ertragen - es hat sich irgendwann verdächtig ähnlich wie eine Verpflichtung angefühlt und nicht mehr wie ein Spiel. :mrgreen:

Als ich nicht mehr die Lust hatte, jeden Tag in meinem Städtchen vorbeizuschauen, sondern nur noch alle paar Tage mal reingeschaut habe... "Wo warst du denn so lang?" - "Ich habe mir schon Sorgen gemacht!" - "Ich dachte schon, du bist heimlich umgezogen!"... Sie haben mich quasi daran erinnert, dass ich meinen "Job" im Spiel nicht ernst genug nehme. Ich spiele doch Spiele, um mal aus dem Alltag rauszukommen und nicht, um mich einem anderen Alltag zuzuwenden. ^^

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von Steppenwaelder » 14.08.2014 12:17

naja die sagen das doch nur ein mal und dann geht alles weiter wie sonst... wirkliche konsequenzen kriegsde da ja meines wissens nicht. Ich hab auch den DS Teil nicht täglich gespielt und trotzdem hats spaß gemacht.

Hat hier eigentlich mal einer bock mir früchte zu geben? Hätte ne Kirsche als Austausch^^
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5177
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von Redshirt » 14.08.2014 12:22

Du hast zwar Recht, aber es fühlte sich dennoch irgendwie für mich so an, als hätte ich meine Pflichten vernachlässigt. :mrgreen:

Das Pflücken von Obst und Sauberhalten der Stadt hat dann meist auch nochmal einen großen Teil der Zeit in Anspruch genommen. Rückblickend hätte ich Letzteres wohl zumindest mit der Sauberkeitsverordnung vermeiden können. Naja, wer weiß... vielleicht werd ich es irgendwann doch nochmal zurückkaufen.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von crewmate » 19.08.2014 21:28

BlueBlur hat geschrieben:
SpoilerShow
Zu meiner Schande muss ich ja leider gestehen, dass ich Animal Crossing verkauft habe, obwohl ich das Spiel eigentlich sehr schön fand und sonst nix verkaufe. Ein Teil von mir bedauert es auch ein bisschen, aber ich konnte es auf Dauer nicht mehr ertragen - es hat sich irgendwann verdächtig ähnlich wie eine Verpflichtung angefühlt und nicht mehr wie ein Spiel. :mrgreen:
Als ich nicht mehr die Lust hatte, jeden Tag in meinem Städtchen vorbeizuschauen, sondern nur noch alle paar Tage mal reingeschaut habe... "Wo warst du denn so lang?" - "Ich habe mir schon Sorgen gemacht!" - "Ich dachte schon, du bist heimlich umgezogen!"... Sie haben mich quasi daran erinnert, dass ich meinen "Job" im Spiel nicht ernst genug nehme. Ich spiele doch Spiele, um mal aus dem Alltag rauszukommen und nicht, um mich einem anderen Alltag zuzuwenden. ^^
Ich kann das auch nicht leiden. Auch wenn einer sagt: "Ich dachte, du redest nicht mehr mit mir." Bitte?

Aber die Sauberkeitsverordnung erspart echt einiges. Man fischt dann auch keine Schuhe etc mehr, für deren Entsorgung man dann bezahlen muss. Auf der anderen Seite pflanzen die Bewohner jetzt Blumen im Übermaß. Das ist echt nicht mehr lustig. Ich heb die zwar auf und verkaufe die, aber es fühlt sich wie Arbeit an. Eguchi weiß schon, wie man Leute täglich an ein Spiel bindet, aber das geht zu weit.

Ich hätte Äpfel, Birnen, Litschis und Kokusnüsse für dich, Steppi. Aber auf Dauer bekommst du die eh so geschenkt. Am besten verdient man Geld sowieso mit Fossilien, Kristallen, dem täglichen Geldstein und später mit einem Geldbaum.
Mein großer Anreiz ist immer noch der Ausbau von Cordia. Ich baue gerade eine dritte Brücke, die mich schneller mit dem Rathaus verbindet und danach kaufe ich den teuren Leuchtturm. Wobei es schade ist, das viele Sachen nicht interaktiv oder gar begehbar sind.
Bild
Immerhin leuchtet der Leuchtturm auch.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Exedus
Beiträge: 6124
Registriert: 06.09.2008 23:50
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von Exedus » 19.08.2014 21:42

Am besten verdient man Geld sowieso mit Fossilien, Kristallen, dem täglichen Geldstein und später mit einem Geldbaum.
Rüben sind aber immer noch das beste, man muss da aber auch ein bischen Glück haben.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der diebisch gute Animal Crossing Thread

Beitrag von crewmate » 19.08.2014 21:54

Man darf die Tante nur nicht verpassen. Und dann sollte der Preis auch unter 100 Sternis sein, sonst ist die Chance auf Verlust großer. Und ich will auch nicht die ganze Zeit an der Uhr drehen. Sobald man auch wirklich Rüben hat, macht das eh keinen Sinn mehr.
Ich hatte da viel Pech mit der Rübentante. Zuletzt waren die Preise immer um 110 Sternis, was wohl fast der maximale Preis ist. Und den Kunstbetrüger Reiner treffe ich gar nicht mehr. Dabei ist das Ausmachen der Fälschungen eine ziemlich coole Idee. Die echten Bilder sind btw alle in der Anleitung aufgeführt. Für alle, die nicht einfach ein Wiki aufschlagen wollen.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste