6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

FySkier
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2011 08:03
Persönliche Nachricht:

6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von FySkier » 08.01.2013 12:29

Da es auch an mir beinahe vorbei gegeangen ist, es wurde gerade ein neues Pokemon für den 3DS angekündigt!
http://www.nintendo.de/Verschiedenes/Ni ... 98557.html

Erscheint weltweit zeitgleich im Oktober 2013 und scheint dieses Mal Europa als Vorlage zu haben.
Dafür spricht, dass Pikachu auf dem Eifelturm steht und man kurz sieht, wie sich der Protagonist von einem ähnlich aussehende Gebäude entfernt. Ist allerdings nur meine Vermutung!

Hoffentlich werden ab jetzt auch alle Events gleichzeitig global ausgerollt.
Wer brauch schon Grafik, wenn das Spiel gut ist?

Benutzeravatar
Ilumi
Beiträge: 637
Registriert: 08.07.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von Ilumi » 08.01.2013 13:47

Von Pokemon XY hängt es ab, ob ich mir einen 3DS zulegen werde oder nicht.
Kann man sich im Spiel frei bewegen wie in Dragon Quest Monsters Joker? Für mich siehts nämlich eher danach aus, als ob die Welt wieder in Quadrate eingeteilt ist und zusammen mit der fixierten Kamera erinnert mich das Ganze an die sinnlosen grafischen Spielereien von Schwarz/Weiß.

Egal, damit könnte ich leben. Ausschlaggebend wird sein, ob am Spielsystem mit Züchten, EV, DV, usw. irgendwas gemacht wurde und ob ich mich auf einen zweiten Traumwelt-Schock einstellen müsste.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38763
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von Levi  » 08.01.2013 15:32

um den News-Thread zu entlasten hier weiter:
Wizz hat geschrieben:Hmm ich hätte mich über ein Remake auch deutlich weniger gefreut, was aber auch daran liegt dass ich bisher alle Generationen im Orginal vervollständigt und daheim rumliegen habe.
Aber eigentlich hätte ich damit gerechnet.

An eine neue Generation, noch dazu dieses Jahr für EU, hätte ich gestern ehrlich noch nicht geglaubt.
@Remake: HeartGold und SoulSilver waren gut, obwohl ich schon damals die zweite gen gesuchtet habe :P

Ich hatte ja eigentlich mit was WiiU relevanten gerechnet (B&W3 oder sowas ;P ... alles braucht nen dritten Teil!:ugly:) . ne Neue Gerneration habe ich im Anbetracht des Fehlens eines Remakes echt nicht vor augen :) ...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

FySkier
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2011 08:03
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von FySkier » 08.01.2013 16:51

Ich hatte auch eigentlich mit einem Remake (Hoenn in 3D :biggrin: ) oder einem colosseumartigen Titel für WiiU gerechnet und auch ein wenig gehofft, fand Colloseum klasse (XD war langweilig...). Diese Ankündigung hat mich doch überrascht. Ich mein, wie alt sind BW2? Ein halbes Jahr?
Wer brauch schon Grafik, wenn das Spiel gut ist?

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 08.01.2013 17:21

Also die Städe lassen sich endlich mal richtig sehen. Macht gleich doppelt so viel Spaß andere Trainer anzusprechen.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
Kemba
Beiträge: 4188
Registriert: 18.12.2007 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von Kemba » 08.01.2013 17:27

Ein richtiges Pokemonspiel in einer 3D-Umgebung! Ich dachte sowas würde es niemals geben.
Ich habe glaube ich noch niemals einem Handheldspiel entgegen gefiebert, aber bei dem kann ich es wirklich absolut nicht abwarten, dass es erscheint :D (Oh stimmt gar nicht, Mario Kart 7 hab ich auch vorbestellt und mich riesig drauf gefreut, aber das hier ist nochmal etwas anderes)
Bild
Bild

Das große 4Players Playstation-Trophäen-Ranking: Anmeldung und Trophäendiskussion
letztes Update: 04.01.2018
nächstes Update: Ende März / Anfang April oder bei Neuanmeldung

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38763
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von Levi  » 08.01.2013 19:40

Kemba hat geschrieben:Ein richtiges Pokemonspiel in einer 3D-Umgebung! Ich dachte sowas würde es niemals geben.
Ich habe glaube ich noch niemals einem Handheldspiel entgegen gefiebert, aber bei dem kann ich es wirklich absolut nicht abwarten, dass es erscheint :D (Oh stimmt gar nicht, Mario Kart 7 hab ich auch vorbestellt und mich riesig drauf gefreut, aber das hier ist nochmal etwas anderes)

ich würde nicht zu viel erwarten ... die Umgebung sieht mir von der Steuerung immernoch auf "iso" getrimmt aus ... nur halt hier und dort aus anderen Persoektiven ... (wie auch schon in B&W) ...

aber trotzdem ... HYPE!
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von johndoe831977 » 08.01.2013 19:44

Ich hoffe mal das es keine 3D Kämpfe wie in Colosseum, XD etc. gibt. :|

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von crewmate » 08.01.2013 20:17

Ich habe nach Smaragd (? dem GBA Spiel eben...) kein Pokemon mehr gespielt. Schwarz hatte ich ins Auge gefasst aber die Geschichte hat mich doch etwas angeekelt (nein ich gehöre nicht zu Peta...).

was ich mir da so wünschen würde:

- Charaktererstellung
Die 2D Spritezeit ist jetzt wohl endgültig dabei. Und gerade wenn MP dank Street & Spotpass weiter in den Vordergrund rücken sollten dann hätte ich gerne einen etwas individuelleren Charakter. Ist ja nicht so das andere Trainer in der Pokemon Welt in eine Art Uniform gezwengt würden. Nintendo kann das. Ich erinnere mich auch noch an die individuelle Einrichtung des Hauses in Smaragd (?). Wäre cool so etwas wieder zu sehen.

- Street Pass & Spot Pass Nutzung
Fange an gefallen an den Diensten zu finden. Besonders Street Pass ist ziemlich genial konzipiert. Aber mehr als Items austauschen oder Kämpfe in meiner Abwesenheit sollte es schon sein. Die sollen sich ma was einfallen lassen.

- Schwierigkeitsgrad Super Mario Style
Jeder kann Galaxy durch spielen. Für 100% muss man sich hingegen richtig reinhängen. Tolles Prinzip. Würde mir das in Pokemon mit Extra Orden und Bonusherausforderungen wünschen.

- Geschichte
Die müssen nicht mal an den Grundfesten schütteln. Ein neues "Team". Erzrivale. Ein Professor. Orden & Arenen. Startstadt mit gerade mal 3 Häusern. Absurder Shit. Aber Schwarz... och. Ich bin echt kein Tierschutzfanatiker aber das war echt das andere Extrem. GameFreak braucht keine tiefer schürfenden Thematiken anzugehen so lange sie nicht differenzierender und respektvoller da ran gehen wollen.

- Invizimals kopieren
Kämpfe in Argumented Reality mit den AR Karten. Siehst du meinen Hintern Nintendo? Er könnte dir gehören.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32439
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von JesusOfCool » 08.01.2013 21:24

-Banshee- hat geschrieben:Ich hoffe mal das es keine 3D Kämpfe wie in Colosseum, XD etc. gibt. :|
ach, solang man die effekte abschalten kann.

ich freu mich schon irgendwie drauf, auch wenn oktober noch ein wenig hin ist.

Benutzeravatar
Ilumi
Beiträge: 637
Registriert: 08.07.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von Ilumi » 08.01.2013 23:53

crewmate hat geschrieben: - Charaktererstellung
Die 2D Spritezeit ist jetzt wohl endgültig dabei. Und gerade wenn MP dank Street & Spotpass weiter in den Vordergrund rücken sollten dann hätte ich gerne einen etwas individuelleren Charakter. Ist ja nicht so das andere Trainer in der Pokemon Welt in eine Art Uniform gezwengt würden. Nintendo kann das. Ich erinnere mich auch noch an die individuelle Einrichtung des Hauses in Smaragd (?). Wäre cool so etwas wieder zu sehen.

- Street Pass & Spot Pass Nutzung
Fange an gefallen an den Diensten zu finden. Besonders Street Pass ist ziemlich genial konzipiert. Aber mehr als Items austauschen oder Kämpfe in meiner Abwesenheit sollte es schon sein. Die sollen sich ma was einfallen lassen.

- Schwierigkeitsgrad Super Mario Style
Jeder kann Galaxy durch spielen. Für 100% muss man sich hingegen richtig reinhängen. Tolles Prinzip. Würde mir das in Pokemon mit Extra Orden und Bonusherausforderungen wünschen.

- Geschichte
Die müssen nicht mal an den Grundfesten schütteln. Ein neues "Team". Erzrivale. Ein Professor. Orden & Arenen. Startstadt mit gerade mal 3 Häusern. Absurder Shit. Aber Schwarz... och. Ich bin echt kein Tierschutzfanatiker aber das war echt das andere Extrem. GameFreak braucht keine tiefer schürfenden Thematiken anzugehen so lange sie nicht differenzierender und respektvoller da ran gehen wollen.

- Invizimals kopieren
Kämpfe in Argumented Reality mit den AR Karten. Siehst du meinen Hintern Nintendo? Er könnte dir gehören.
Dazu käme noch:

- mehr Atmophäre durch weniger Statik. NPCs, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche am selben Ort rumstehen und immer das selbe sagen sind nicht so toll...bevor nach 8 Orden der Schuljunge Julius noch immer immer im Gras steht und von seinem Rattfratz erzählt, soll er lieber ganz verschwinden. Ich glaub, durch die 3D-Grafik wirken solche Einweg-NPC-Statisten noch öder, wenn die da rumstehen wie Grabsteine. Selbst Zelda-Schilder haben mehr Charisma.

- Mehr Freiheit. Der rote Faden mit "Story" und vorgegebenen Routen und Weiterkommen mit VMs war vielleicht bis zur 3. Generation ganz lustig aber jetzt ist es eigentlich nur mehr uninteressant. Bei den ersten zwei, drei Städten machts ja nix aus aber danach sollte man mehr Entscheidungsfreiheiten haben.

- Der ingame-Pokedex sollte mehr sinnvolle Informationen bieten, z.B. Pokemon-Grundwerte, Attacken usw.

- Irgendwelche "tollen" Features sollten optional bleiben. Bestimmte Pokemon und Fähigkeiten nur in einer Online-Albtraumwelt zu bekommen, geht mal gar nicht.

- DV/EV-System ändern (inklusive Zucht), entweder zugänglicher und transparenter machen oder was Neues einfallen lassen. Und wenn sie es beibehalten, dann sollen sie akzeptieren, dass Hackerwissen vorhanden ist und einfach einige Informationen (DVs) im Spiel aufschlüsseln... und bitte nicht durch kryptische Sprüche und Bewertungen, für die man erst wieder eine externe Quelle (Internet) heranziehen muss.

- Die Benutzeroberfläche schlanker und schneller gestalten. Das ewige A-Drücken und Bestätigen in Gesprächen usw; die elendslange Zucht-Prozedur mit der Pension und überhaupt sämtliche Menüs sind nach 15 Jahren Pokemon so langsam und sperrig und benutzerunfreundlich, dass es mich ziemlich nervt. Tiefpunkt war wohl dieses verrückte Drehmenü in Diamant/Perle.

Die Grafik allein ist mir zu wenig. Sollten sie die Aufteilung in Quadrate beibehalten haben, man also nur vor, zurück, links und rechts gehen kann, dann wirkt das in 3D wahrscheinlich noch eingezwängter als noch bei der Iso-Perspektive; dort wars ja eigentlich ok.

Ansonsten: Die Kampfgrafik gefällt, die Pokemon dort sind zum Glück keine Stadium-Polygone, das sähe schleißig aus. Und bitte bitte, hoffentlich machen sie was Gescheites mit den AR-Karten, und nicht nur Spielereien.

Benutzeravatar
Bluewoodtree
Beiträge: 3393
Registriert: 01.12.2008 06:53
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von Bluewoodtree » 09.01.2013 01:51

Hach, habe mich wirklich sehr lange schon nicht mehr auf irgendeinen Release gefreut. Die Ankuendigung von X und Y haben wirklich meine Erwartungen uebertroffen. Nagut, X und Y sind nicht gerade die kreativsten Namen und hoeren sich eher an wie Platzhalter, dafuer sind das Spiel aber ein wenig frischer als ich erwartet habe - hatte es etwas traditioneller im Black and White Stile befuerchtet.

Ich glaube Black and White 2 werde ich nun endgueltig auslassen (war mir noch unschluessig), damit ich mich auf den neuen Titel freue (mit einem anderen Pokemon wuerde ich mich jetzt nur "sattspielen"). X oder Y werde ich mir aber erst zu Weihnachten goennen, bzw. schenken lassen. Dann ist Weihnachten vielleicht das erste mal nach meiner Kindheit wieder ein spektakulaeres Event ;)

Die Starter sind auch recht gut gelungen finde ich. Zum allerersten Mal wuerde ich sogar das Wasserpokemon in Betracht ziehen!

FySkier
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2011 08:03
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von FySkier » 09.01.2013 10:36

Ich glaube die Namen X und Y sind durchaus bewusst gewählt. Wenn man sich die Logos anschaut, sieht man jeweils so kleine DNS-Stränge. Vltl geht die Story so richtung Natur gegen Retortenpokemon. So ein bisschen wie schon in BW die Thematik mit Naturbelassen und Verstädtert. Ich schau mal ob ich das Logo im Netz nochmal finde... Vltl gibt es ja auch wieder eine Referenz auf die Mewtu-Story, was mir gefallen würde.
Bluewoodtree hat geschrieben: Ich glaube Black and White 2 werde ich nun endgueltig auslassen (war mir noch unschluessig), damit ich mich auf den neuen Titel freue (mit einem anderen Pokemon wuerde ich mich jetzt nur "sattspielen"). X oder Y werde ich mir aber erst zu Weihnachten goennen, bzw. schenken lassen. Dann ist Weihnachten vielleicht das erste mal nach meiner Kindheit wieder ein spektakulaeres Event ;)
Also, gerade wenn du schon BW gespielt hast, würde ich dir BW2 empfehlen. Man kann die Saves importieren und die Story vom ersten Teil wird durchaus interessant weiter geführt. Außerdem hatte ich das erste mal den Eindruck, dass die Spiele etwas "erwachsener" wurden. Und das nicht nur wegen den paar vergleichsweise brutalen Pokedexeinträgen. :D

Edit: Gefunden:
SpoilerShow
Bild
Die Stränge sind allerdings nur im japanischen Logo zu sehen.
Wer brauch schon Grafik, wenn das Spiel gut ist?

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 09.01.2013 13:53

Ich wunder mich aber wegen dem japanischen Schriftzug, schließlich kennt ihr Alphabet weder das x noch das y, jedenfalls nicht als solche Buchstaben.

Hoffentlich ist der Pokedex diesmal mit vielen bisher ausgelassenen Infos angehäuft wie Schadenstabelle, Maximalwerte, eischritte, Erfahrung. Sonst ist der Wechsel zu Internetlexiken wieder so verdammt anstrengend. Aber warscheinlich knüpfen sie eh wieder an die Dreamworld an und an den gleichen Global Link. Brr...
- Irgendwelche "tollen" Features sollten optional bleiben. Bestimmte Pokemon und Fähigkeiten nur in einer Online-Albtraumwelt zu bekommen, geht mal gar nicht.
Haha, was hast du eigentlich gegen mit anderen Pokemon Eis machen, Kerzen ausblasen und durch ein Herrenhaus fangen spielen. Das ist die Erweiterrung die sich bis schwarz und weiß jeder Pokemonfan herbeigesehnt hat. Nicht zu vergessen nach getaner Arbeit sein Haus mit Möbeln einzurichten :Spuckrechts: .
- Invizimals kopieren
Kämpfe in Argumented Reality mit den AR Karten. Siehst du meinen Hintern Nintendo? Er könnte dir gehören.
Auf jeden. Die Kid Ikarus Sammelkarten von Panini machen sehr viel Freude. Wichtiog wäre das man sie gegen sternenpunkte eintauschen könnte.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: 6.Generation Pokemon X und Y für den 3DS im Oktober!

Beitrag von johndoe831977 » 09.01.2013 14:09

Pokemon Y + Fennekin als Starter... 3,2,1 meins.
Fennekin sieht endlich mal wieder ordentlich aus(ich nehm eigentlich immer wasser starter, aber ein frosch..). Dann nur noch hoffen das die Starter alle Mittelwerte haben, so das man auch auf andere Pokis zurückgreifen muss... wie in B/W/2 halt. ^^

Antworten