Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11683
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Chigai » 25.11.2011 15:19

Warum nicht? Was ist daran so verwunderlich? Mein uralter MP3-Player mit Macken hat ausgesorgt und seit dem 3DS-Kauf habe ich 2GB Musik da drauf und höre mir die auf längeren Fahrten oder sonstwo an und gegen ein paar Spaßfilmchen aus Jux hab' ich nichts dagegen. Ich weiß, daß ich davon keine Camcorderqualität zu erwarten habe, sehe ich ja schon an den selbstgeschossenen Fotos.
Zuletzt geändert von Chigai am 25.11.2011 15:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38525
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Levi  » 25.11.2011 15:25

ich wüsste zum Beispiel garnicht, wo ich das ding beim Musikhören hinpacken sollte .... darum verwundert es mich halt schon ...
(hängt aber wahrscheinlich auch stark damit zusammen, dass ich nun seit bald 10 Jahren fast immer ein Handy als MP3-Player benutze ^^ ... )

und zu den Videos .... sagen wir mal so: für "schnappschüsse" zu unhandlich, umständlich und eher selten bei der Hand.... für "geplante" Aufnahmen wirklich vieeeeel zu schlechte Qualität (erfahrungsgemäß steigt die Quali von solchen Linsen nicht gerade bei Videos ;))

aber gut :) ... interessant, dass es tatsächlich Menschen gibt, die damit was anfangen können
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11683
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Chigai » 25.11.2011 15:35

Naja, die Sache ist die, mein Handy macht noch beschissere Fotos und hört sich musikalisch beschissen an, was mich nicht juckt, weil es genau das kann, was es soll, nämlich telefonieren und simsen und habe noch keinen Bedarf mir ein neues zuzulegen, da er noch einwandfrei funktioniert und noch top aussieht, wegen der Microfaserhandysocke. Davon abgesehen bin ich eh ein absoluter Wenigtelefonierer. Wenn es um richtig fotografieren geht, ziehe ich lieber meine Bridge-Digitalkamera vor. Was Musikhören angeht ist es für mich kein Thema, wenn man eh den 3DS mit sich führt, kann ich den dann auch gleich dafür nutzen.

Benutzeravatar
Bluewoodtree
Beiträge: 3393
Registriert: 01.12.2008 06:53
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Bluewoodtree » 25.11.2011 16:00

Wie lange hält denn so den Akku beim Musikhören, wenn der 3DS zugeklappt ist?

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23611
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Chibiterasu » 28.11.2011 19:31

Hab jetzt den Zelda 3DS testen können und finde ihn wirklich schick! Die Minispielereien finde ich eigentlich sehr spaßig und auch umfangreich genug, dass es für's erste Mal reicht.

Der 3D Effekt funktioniert bei mir sehr gut - die Frage ist wie lange ich zocken kann ohne, dass es mich anstrengt. Aber der obere Bildschirm ist auch ohne 3D Effekt sehr schön. Leider hab ich ein paar wenige Pixelfehler, wovon mich einer irgendwie recht stört. Habt ihr da auch welche und was liegt im Toleranzbereich?

Zelda sieht sehr sehr schön aus und ich freu mich echt drauf - aber jetzt spiel ich mal Skyward Sword fertig und nächstes Jahr kommt zunächst noch Wind Waker und dann wende ich mich OoT zu.

Der Stylus sitzt scheiße und auch etwas zu fest. Der 3D-Slider ist eigenartig störrisch und wirkt als könnte der schnell mal was abbekommen. Die Menüs sind schön aber die ganzen Home-Buttons usw. fand ich jetzt noch nicht so toll. Auch der Sitz des Lautstärkereglers und des Powerknopfs liegt mir nicht so - aber am Ende ist das alles nur Gewohnheit (beim Lite war eben doch alles etwas anders).

Insgesamt dennoch ein sehr ansprechendes Gerät!



Noch eine Frage zu dem Akku bzw Akkus generell:
Ich werde nun wohl den alten DS Lite eine Zeit lang wenig benutzen. Ist es besser für den Akku ihn davor nochmal ganz leer zu machen oder ihn komplett aufzuladen?

Beim 3DS gilt eigentlich das Gleiche. Ich möchte zuerst noch einige Wii-Spiele zocken, die ich noch rumliegen habe bevor ich für den 3DS neue Software kaufe. Ich war nur scharf auf den Zelda 3DS deswegen hab ich ihn jetzt gekauft. Also voll oder leer machen - oder egal?

Benutzeravatar
Bluewoodtree
Beiträge: 3393
Registriert: 01.12.2008 06:53
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Bluewoodtree » 28.11.2011 19:34

Chibiterasu hat geschrieben:Hab jetzt den Zelda 3DS testen können und finde ihn wirklich schick! Die Minispielereien finde ich eigentlich sehr spaßig und auch umfangreich genug, dass es für's erste Mal reicht.

Der 3D Effekt funktioniert bei mir sehr gut - die Frage ist wie lange ich zocken kann ohne, dass es mich anstrengt. Aber der obere Bildschirm ist auch ohne 3D Effekt sehr schön. Leider hab ich ein paar wenige Pixelfehler, wovon mich einer irgendwie recht stört. Habt ihr da auch welche und was liegt im Toleranzbereich?

Zelda sieht sehr sehr schön aus und ich freu mich echt drauf - aber jetzt spiel ich mal Skyward Sword fertig und nächstes Jahr kommt zunächst noch Wind Waker und dann wende ich mich OoT zu.

Der Stylus sitzt scheiße und auch etwas zu fest. Der 3D-Slider ist eigenartig störrisch und wirkt als könnte der schnell mal was abbekommen. Die Menüs sind schön aber die ganzen Home-Buttons usw. fand ich jetzt noch nicht so toll. Auch der Sitz des Lautstärkereglers und des Powerknopfs liegt mir nicht so - aber am Ende ist das alles nur Gewohnheit (beim Lite war eben doch alles etwas anders).

Insgesamt dennoch ein sehr ansprechendes Gerät!



Noch eine Frage zu dem Akku bzw Akkus generell:
Ich werde nun wohl den alten DS Lite eine Zeit lang wenig benutzen. Ist es besser für den Akku ihn davor nochmal ganz leer zu machen oder ihn komplett aufzuladen?

Beim 3DS gilt eigentlich das Gleiche. Ich möchte zuerst noch einige Wii-Spiele zocken, die ich noch rumliegen habe bevor ich für den 3DS neue Software kaufe. Ich war nur scharf auf den Zelda 3DS deswegen hab ich ihn jetzt gekauft. Also voll oder leer machen - oder egal?

Man sollte LiOn Akkus nie ganz entladen - so wird es immer gepredigt. Ich glaube optimal ist es, ihn nie unter 25% zu entladen. Und für die Lagerung soll 75% Ladung optimal sein, aber da gehen die Meinungen etwas auseinander, und solange er nicht komplett leer ist, ist das auch nicht ganz so entscheidend, ob es 50%, 75, oder 90 sind

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23611
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Chibiterasu » 28.11.2011 19:36

Ok, Danke dir!

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21216
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von E-G » 28.11.2011 21:51

joah, hatte auch öfter gelesen dass man bei rund 80% einlagern soll, bloß nicht leer oder randvoll
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23611
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Chibiterasu » 28.11.2011 22:19

Ist gut zu wissen - hätte ihn sonst eher leer gemacht. Also Danke nochmal!

Benutzeravatar
Bluewoodtree
Beiträge: 3393
Registriert: 01.12.2008 06:53
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Bluewoodtree » 28.11.2011 23:25

Und es soll wohl auch ganz gut sein, ihn einmal pro Monat zu benutzen. Also entladen bis 25%, dann laden bis ca 80%

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von scragnoth » 30.11.2011 18:54

Hab seit Monatg auch den 3DS - nur leider wider Erwarten nicht den mit Zelda...
Da ich die M;öglichkeit bekam den für real-Mitarbeiter exklusiven 19%-Rabatt auf Konsolen und auch Spiele zu bekommen musste ich eben mit dem vorlieb nehmen was da war - und die Zelda-Version gab es leider nicht (und ich hätte leider auch nicht abwarten können, den Rabatt gabs nur ein Paar Tage).
Hab jetzt den roten, und da der ja billiger war als das Bundle hab ich gleich noch Super Mario 3D Land mitgenommen.
3D geht bei mir nicht (wie schon gesagt :-( ), sonst macht es aber Spaß. Die Minispiele sind nett und ich hatte schon ein Paar StreetPass-Begegnungen. Auch Mario ist ganz gut, aber nicht so umfangreich wie New Super Mario Bros. - ganz einfach weil der Welten zwar gleich viele da sind (bei beiden 8 ), aber bei SM3DL nur gefühlt die Hälfte an Levels pro Welt - und es gibt (jedenfalls bis jetzt - Mitte Welt 3) leider keine alternativen / geheimen Routen, sehr schade.
Ein Paar Sachen finde ich aber auch unnötig kompliziert. Zum Beispiel muss man so einfache Anwendungen wie den Aktivitätslog immer über den Home-Button verlassen. Dann kommt man zwar ins Home-Menü zurück, muss aber das Ding noch nachträglich beenden. Andere dagegen haben so eine Exit-Schaltfläche, die einen direkt ins Home-Menü bringt, ohne dass man dann nachträglich noch was beenden muss. Der Shop ist auch etwas überkompliziert. Die Kategorien die man da hat sind zwar gut gemeint, aber es nervt dass dort immer alles durcheinander ist (Videos, dann Spiele die es nur im Laden gibt - die sollten meiner Meinung nach dort nicht mal im Shop gezeigt werden, oder strikt nur in einer speziellen Kategorie und ansonsten gar nicht). Am einfachsten wird man wohl mit der Suche ans Ziel kommen... wie schon auf der Wii. Die geht soweit ich es gesehen hab genauso gut von der Hand (nach Genres suchen etc). Und es sollte so seinb, dass dieses "Neu"-Zeichen überall verschwindet, sobald man einmal drauf war bzw. es überhaupt gesehen hat. Aber der Shop sollte ja auch noch besser werden hab ich mal gelesen...
Den 3D-Regler finde ich auch etwas schwergängig (auch wenn ich den so gut wie nie brauche, fiel nur sofort auf), und der Stylus sitzt wirklich etwas zu fest, und die Position ist mal saudämlich gewählt... Der Powerschalter stört mich nicht dort wo er ist, das find ich sogar ganz OK so.

Mal sehen welches Spiel ich mir dann als Nächstes hole, aber vielleicht sogar direkt im januar Resident Evil miut Circle-Pad-Erweiterung im Set ^^ (und davor eventuell gebraucht noch Dead or Alive)
Und Nano Assault sieht auch noch interessant aus...

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von Supabock- » 30.11.2011 23:43

Kurz zu Mario: Es sind 16 Welten ;)
boom


scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Re: Eure (ersten) Eindrücke? Was haltet ihr vom 3DS?

Beitrag von scragnoth » 05.12.2011 19:45

Als "Bonus" sinds nochmal 8? Wow... ^^ Mal sehen wenn ich da bin.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 67 Gäste