Ich suche...

Egal ob Landwirt oder Feuerwehrmann - hier geht es um Simulationen.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
4ndroid
Beiträge: 13
Registriert: 01.04.2009 09:04
Persönliche Nachricht:

Ich suche...

Beitrag von 4ndroid » 29.03.2010 21:35

... eine vernünftige Wirtschaftssimulation!

Leider finde ich bisher nicht was ich suche und kenne zu wenig. Hat jemand vielleicht einen Tip für mich?


Folgendes wünsche ich mir inhaltlich:

- Mehrere Industriezweige
- Wertpapierhandel, Aktienindex oder zumindest feindliche Übernahmen
- Konkurrenten (NPCs)
- Grafik egal, sollte nur in passender Auflösung bzw. Format spielbar sein (16:10, mind. 1650 x 1050)
- Sound egal
- Soll unter Win7 64bit laufen
- komplex und realistisch


als einzige "wirkliche" Sim kenne ich nur das sehr alte CAPITALISM, leider habe ich die CD aber nicht mehr :(

Ist denn DIE GILDE vielleicht etwas für mich?

Mein System ist leistungsstark, also muss es kein alter Schinken sein :) aber wie gesagt, die Grafik ist mir nicht so wichtig.




Vielen Dank!

Benutzeravatar
Baddi1100
Beiträge: 428
Registriert: 06.02.2009 20:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Baddi1100 » 29.03.2010 22:35

Zu "Die Gilde":
Ich habe selbst den zweiten Teil mitsamt Addon, eigentlich ganz nett, wird leider auf Dauer langweilig, weil es keine wirklich überraschenden Dinge gibt.
Industriezweige gibt es da genug, es spezialisiert sich sozusagen jedes Familienmitglied immer auf einen Beruf und kann dann den jeweiligen Betrieb leiten und Konkurrenten übernehmen. Also gibts auch feindliche Übernahmen, mit Aktien konnte man zu Hansezeiten noch nicht Dienen, aber es gibt zumindest verschiedene Märkte mit verschiedenen Preisen, ergo kannst du Überlegungen á la "In Stadt X kostet Leder 100 Gold, Stadt Y ist weit weg (längerer Weg, größere Transportkosten), da kostet das Leder aber nur halb so viel" anstellen, was (zumindest für mich) ganz witzig ist, und es dauert eine Weile, bis man die optimale Lösung gefunden hat.
Der Konkurrenzkampf ist eine der besten Dinge in "die Gilde", finde ich. In meinem längsten Spiel kontrolliere ich ganz Bergen, bin auch in den obersten politischen Ämtern (ich besetze alle 3 von 3) und immer, wenn es einen Anwärter auf mein Amt gibt, muss er eben aus dem Weg geräumt werden ;). Manchmal greifen aber auch die Gegner selbst zu nicht ganz netten Mitteln, plötzlich findet man zum Beispiel seinen Betrieb nur noch in Trümmern vor, oder das Familienoberhaupt liegt blutend auf der Straße. Wenn man länger Zeit hat, macht das Spiel auch LAN Laune, aber beide sollten es vorher zumindest schonmal gespielt haben.
Grafik und Sound sind ordentlich, zur Kompatibilität unter Windows 7 kann ich dir nichts sagen, bin noch stolzer XP Benutzer.
Über den Realismusgrad des Spieles lässt sich streiten, aber komplex ist es eigentlich schon. Es kann es jetzt nicht mit irgendwelchen Städtesimulationen oder ähnlichem aufnehmen, aber schon die verschiedenen spielbaren Modi machen das Spiel recht facettenreich.
Hoffentlich konnte ich etwas helfen!

Gesperrt