Werfe ich mal den ersten Stein ;-)

Egal ob Landwirt oder Feuerwehrmann - hier geht es um Simulationen.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Mourad
Beiträge: 633
Registriert: 25.09.2007 16:39
Persönliche Nachricht:

Werfe ich mal den ersten Stein ;-)

Beitrag von Mourad » 26.03.2010 17:11

Da gehört der Landwirtschaftssimulator in zwei aufeinander folgenden Jahren zum meist verkauften PC-Spiel Deutschlands, SH 5 sinkt auf den Grund des Meeres ab, aber hier bei Deutschlands größtem Online-Spielportal lockt die "Mutter aller Genres" niemanden hinterm Ofen hervor? Sonderbar!

Los Leute..."Start the Simulator" (frei nach A-Ha's Song auf der aktuellen CD)

:RR:
4P|Mourad aka "Cpt. CapsLock"
Redakteur
Channelmanager
4P-Spieletipps

Benutzeravatar
Mindflare
Beiträge: 3671
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mindflare » 27.03.2010 00:13

Derzeit gibt es einfach nichts gescheites, finde ich. Silent Hunter kommt wegen der DRM-Geschichte nicht ins Haus, gegen den Lanwirtschaftssimulator spricht auch einiges...
Bleiben noch die Königsklassen. Flugsimulation und Städtebau. Erstere wird irgendwie aktuell leider nciht wirklich bedient. Bei letzterer ist Cities XL auch grandios gescheitert. Wie kann man bitte keinen ÖPNV einbinden?

Da hilft also erstmal abwarten. Philosophisches kann man ja in diesem Genre auch eher weniger diskutieren ^^

Auf Steam gibt es ja derzeit eine Menge Zusatzinhalte für einen Eisenbahn Simulator (Railworks?). Hast du den schonmal angespielt?
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild

Arkune
Beiträge: 10699
Registriert: 24.09.2002 17:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Arkune » 27.03.2010 17:32

Also ich hab was gescheites: Flight Simulator X
Die Sache ist nur das es darüber hier nichts zu reden gibt. Bei jedweder Frage usw. etc. wende ich mich ans AvSim-Forum, da sitzen nicht nur virtuelle Piloten sondern auch echte vor dem Rechner. Ganz zu schweigen davon das auch so einige Developer ihr Forum dort hosten lassen z.B. PMDG.

Mourad wenn du dir einen gefallen tun willst Teste doch mal ein FSX Addon wie die "demnächst" (na ja... ihr wisst schon) erscheinende PMDG 737 NG. Du könntest zumindest deinen Ruf retten ;D *schielt auf das Kommentar der ersten Seite in den SH5-Beiträgen*

Määäx67
Beiträge: 1299
Registriert: 11.06.2008 22:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Määäx67 » 28.03.2010 03:04

ArmA 2 ist für mich so die ziemlich geilste Sim.


Benutzeravatar
DdCno1
Moderator
Beiträge: 4003
Registriert: 19.04.2009 04:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DdCno1 » 28.03.2010 15:57

ARMA2 taugt nur als Infanterie-Sim. Das macht das Spiel freilich hervorragend. Sobald aber Fahrzeuge ins Spiel kommen, wird es unrealistisch und unglaubwürdig. Die Physik ist leider immer noch dieselbe wie Anno '01...
Bild

Benutzeravatar
Mourad
Beiträge: 633
Registriert: 25.09.2007 16:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mourad » 29.03.2010 11:16

Arkune hat geschrieben: Du könntest zumindest deinen Ruf retten ;D *schielt auf das Kommentar der ersten Seite in den SH5-Beiträgen*
Na, ja...MEIN "Ruf" steht hier doch nicht wirklich zur Debatte, oder? Im alten Rom sollen sie ja auch gelegentlich den Überbringer der schlechten Nachricht einen Kopf kürzer gemacht habe, aber Heutzutage hat man wohl begriffen, dass der schließlich nicht "schuld" ist. Konkret: Was kann ich dafür, dass dieses wunderbare Genre derzeit so leiden muss? ;-)

Aber du hast vollkommen Recht! Flight Simulator X ist derzeit das Non-Plus-Ultra im Bereich der technischen Simulation (@Mindflare: Railworks und auch MS Train sind ebenfalls technisch hervorragene Sims) nur sehen wir derzeit davon ab die einzelnen Add-Ons in diesem Segment zu testen, denn das ist dann doch wirklich etwas SEHR speziell. Und dieser Bereich wird ja auch schon hervorragend von einschlägigen (auch deutschsprachigen) Websites bedient, da können und wollen wir gar nicht in einen Wettbewerb treten (Flightsim.com testet ja auch kein SH 5 und schon gar kein GoW3) ;-)

...und auch wenn man über Simulation vielleicht nicht so trefflich philosophieren kann (obwohl: Evtl. GERADE über Simulationen: Simulieren sie im besten Fall doch das "echte" Leben), so finde ich es prima, dass sich bereits einige zu Wort gemeldet haben.

...guten Mutes ihr sollt sein, meine jungen Padawane - bessere Zeiten auch hier sicherlich wieder kommen werden...
(um es in den Worten eines schrumpeligen-kleinen, aber sehr weisen Wesens aus einer Galaxie weit vor unserer Zeit zu sagen) :RR:
4P|Mourad aka "Cpt. CapsLock"
Redakteur
Channelmanager
4P-Spieletipps

Benutzeravatar
Genkis
Beiträge: 2804
Registriert: 14.07.2007 13:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Genkis » 29.03.2010 12:14

DdCno1 hat geschrieben:ARMA2 taugt nur als Infanterie-Sim. Das macht das Spiel freilich hervorragend. Sobald aber Fahrzeuge ins Spiel kommen, wird es unrealistisch und unglaubwürdig. Die Physik ist leider immer noch dieselbe wie Anno '01...
Naja, selbst die Figur handelt nicht immer glaubwürdig...

gefühlte ewigkeiten bis ich mich hingelegt habe.

Und unerträgliches menu-scrolling bis irgendetwas passiert.
Bild

4ndroid
Beiträge: 13
Registriert: 01.04.2009 09:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4ndroid » 29.03.2010 21:44

Neulich:
Ich: "Hey, kennst du ne gute Wirtschaftssim?"
Er: "Hä, meinst du sowas wie sims?"
Ich: "NEIN, eine Simulation von einem Unternehmen welches sich gegen Konkurrenten durchsetzen muss"
Er: "Und das willst du spielen?"
Ich: "Ja"
Er: "wär mir nicht casual genug"

Sagt wohl alles. Simulationen sind normalerweise nicht so zugänglich und kurzweilig wie typische Konsumprodukte und haben weniger "Spannungsspitzen" als es z. B. Shooter oder Sportspiele bieten. Früher war ein Handbuch noch lesenswert und die Bedienung war nicht selbstverständlich einfach. Heute muss alles sofort und ohne Handbuch los gehen müssen, kein Vorwissen und keine Einarbeitungszeit sondern Sofortunterhaltung und ohne Einstiegsschwierigkeiten. Ich erinnere mich an Falcon 4.0, da war allein die Landung schon ein Kapitel wert :D

Benutzeravatar
Mourad
Beiträge: 633
Registriert: 25.09.2007 16:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mourad » 30.03.2010 10:20

/signed!
4P|Mourad aka "Cpt. CapsLock"
Redakteur
Channelmanager
4P-Spieletipps

Benutzeravatar
Pyoro-2
Beiträge: 28311
Registriert: 07.11.2008 17:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyoro-2 » 30.03.2010 12:57

4ndroid hat geschrieben:Er: "wär mir nicht casual genug"
So komplex ist Transport Tycoon ja wahrlich nicht und 'ne bessere gibt's auch nicht; der soll sich nicht so anstellen :wink:
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild

Benutzeravatar
Mindflare
Beiträge: 3671
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mindflare » 30.03.2010 13:59

4ndroid hat geschrieben: Sagt wohl alles. Simulationen sind normalerweise nicht so zugänglich und kurzweilig wie typische Konsumprodukte und haben weniger "Spannungsspitzen" als es z. B. Shooter oder Sportspiele bieten. Früher war ein Handbuch noch lesenswert und die Bedienung war nicht selbstverständlich einfach. Heute muss alles sofort und ohne Handbuch los gehen müssen, kein Vorwissen und keine Einarbeitungszeit sondern Sofortunterhaltung und ohne Einstiegsschwierigkeiten. Ich erinnere mich an Falcon 4.0, da war allein die Landung schon ein Kapitel wert :D
Oder der gute alte A-320 Simulator, der auf einer randvollen 3,5 Zoll Diskette daherkam. Neben einem Handbuch gabe es da auch echte Luftraum-Karten als Beilage.
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild

Määäx67
Beiträge: 1299
Registriert: 11.06.2008 22:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Määäx67 » 02.04.2010 18:17

DdCno1 hat geschrieben:ARMA2 taugt nur als Infanterie-Sim. Das macht das Spiel freilich hervorragend. Sobald aber Fahrzeuge ins Spiel kommen, wird es unrealistisch und unglaubwürdig. Die Physik ist leider immer noch dieselbe wie Anno '01...
Ach das stimmt so nicht.
Die Fahrphysik ist evtl nicht wirklich gut (Aber schon etwas besser), aber es spielt sich trozdem sehr gut.

Nur eben die Kollisionsabfrage ist schrott.

Aber mit Infanterie ist es trozdem noch am besten und spaßigsten.


Habe mir jetzt nen X-52 gekauft und fange demnächst mit Lock on und DCS: Black Shark an.

Vllt kommt mir bald noch Track IR ins Haus.


Benutzeravatar
Mourad
Beiträge: 633
Registriert: 25.09.2007 16:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mourad » 06.04.2010 15:55

Määäx67 hat geschrieben: ....Vllt kommt mir bald noch Track IR ins Haus.
Das Teil soll wirklich gut sein...kannst ja mal berichten...falls ich es nicht eher habe ;-) Für den nächsten Flugi wird das nämlich eingekauft, soviel steht fest.
4P|Mourad aka "Cpt. CapsLock"
Redakteur
Channelmanager
4P-Spieletipps

Benutzeravatar
Mindflare
Beiträge: 3671
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mindflare » 07.04.2010 00:02

4P|Mourad hat geschrieben:
Määäx67 hat geschrieben: ....Vllt kommt mir bald noch Track IR ins Haus.
Das Teil soll wirklich gut sein...kannst ja mal berichten...falls ich es nicht eher habe ;-) Für den nächsten Flugi wird das nämlich eingekauft, soviel steht fest.
Interessant.

Das Teil stelle ich mir aber sehr komisch vor. Die Perspektive muss sich ja schneller als die Kopfdrehung ändern, sonst schaut der User ja am Monitor vorbei. Auf kurze Distanz aber sicherlich funktional.
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild

Benutzeravatar
Affennachäffer
Beiträge: 683
Registriert: 29.10.2008 09:21
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Affennachäffer » 07.04.2010 16:54

Vielleicht könnte man Wings of Prey zu Simulationen zählen, zumindest im höchsten Schwierigkeitsgrad. Da ich aber im Moment kein Flightstick besitzte habe ich es eher als Arcade-Sim mit dem Pad gespielt und es kam so schon n bischen IL-2 Feeling auf.
Kein Mensch sondern ´ne Zumutung, ich sag schon nicht mehr Hallo ich sag immer erst Entschuldigung!

Gesperrt