Windows Xp installation Fehler 7

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
zerx09
Beiträge: 122
Registriert: 12.06.2009 15:16
Persönliche Nachricht:

Windows Xp installation Fehler 7

Beitrag von zerx09 » 29.03.2010 17:53

moin community

ich hab ein problem ^^

also ich hab von nen kollegen nen alten PC bekommen den ich formatieren / windows neu drauf spielen soll (Windows XP Pro)

wenn ich jetzt die XP CD rein lege und beim Booten eingabetaste drücke und dann zum bildschirm komme wo die treiber ect. pp geladen werden die zur installation von windows benötigt werden kommt eine fehlernachricht (Fehler 7 Die Datei \i386\ntkrnlnp.exe konnte nicht geladen werden.Der Fehlercode ist 7.)

ich habs schon mit verschiedenen festplatten versucht (IDE & SATA) aber immer kommt dieser feher oder es hängt sich auf hab auch schon den ram ausgetauscht und verschiedene BIOS einstellung versucht (auch schon SATA deaktiviert usw)

weiß einfach nicht mehr weit :(

mainboard marke weiß ich nicht steht nur drauf "KM400 8237"

hoffe ihr könnt mir helfen ^^

mfg Zerx09

Benutzeravatar
DdCno1
Moderator
Beiträge: 4003
Registriert: 19.04.2009 04:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DdCno1 » 29.03.2010 18:05

Äh, ich hätte da eine simple Erklärung parat:

Ist die CD vielleicht beschädigt?

Evtl. kann es sich lohnen, für die Installation ein anderes CD-Laufwerk einzubauen.

Oder du besorgst dir woanders eine neue Installations-CD.
Bild

Benutzeravatar
zerx09
Beiträge: 122
Registriert: 12.06.2009 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von zerx09 » 29.03.2010 18:12

hab ich auch schon versucht ^^ habs mit 4 verschiedenen laufwerken versucht aber es kommt immer noch die fehlernachricht :(

die CD ist eigentlich in einen guten zustand kaum kratzer nur normale gebrauchsspuren

Wo][rm
Beiträge: 861
Registriert: 08.03.2007 21:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wo][rm » 29.03.2010 22:22

http://support.microsoft.com/kb/318729/de

das wäre mit einmal googlen auch selber zu finden gewesen :roll:
Bitte Text hier eingeben.

Benutzeravatar
zerx09
Beiträge: 122
Registriert: 12.06.2009 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von zerx09 » 29.03.2010 23:08

danke für den link

hab das mal gemacht und jetzt bekomm ich nur noch bluescreen
0x0008E

:(


weiß vielleicht jemand drauf ne antwort ?^^

Benutzeravatar
King Rosi
Beiträge: 12088
Registriert: 12.02.2007 18:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von King Rosi » 29.03.2010 23:54

was hast du gemacht? CMOS clear? also das bios zurück gesetzt?

1. darauf geachtet, dass das netzteil aus ist?

2. 2 min. gewartet? auch wenn irgendwoe steht, das 10sek. ausreichen sollten, sicher ist sicher.

3.. den CMOS jumper wieder in die ursprüngliche position zurück gesteckt?

Benutzeravatar
zerx09
Beiträge: 122
Registriert: 12.06.2009 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von zerx09 » 30.03.2010 00:55

@Rosette 3000

also ich hab:

1) Netzteil ausgeschaltet ^^
2) stromkabel und auch alle anderen kabel abgestöpselt
3) den CMOS jumper umgestöpselt ^^ (und sogar 5min gewartet)
4) hab auch die Mainboard batterie raus genommen für 30min um ganz sicher zu sein

ich hab auch den ram gewechsel und nochmal geguckt ob nicht irgendwo was lose ist

und ich hab herausgefunden welches mainboard es ist ^^

ein Microstar (MSI) KM4M-V :D (es soll sogar "neu" sein^^ mein kollege hat es sich bei ebay "neu" gekauft bei einen händer aus DE)

bios ist auf dem neusten stand (1.4)

bekomm aber immer noch bluescreens :-(

Benutzeravatar
zerx09
Beiträge: 122
Registriert: 12.06.2009 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von zerx09 » 30.03.2010 02:22

so habs eben nochmal versucht ^^

und der bluescreen fehlercode hat sich verändert ^^

jetzt bekomme ich

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

STOP: 0x000000050 (0xE5BC13F8,0x00000000x0x8089EEAE,0x00000002)

und

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

STOP: 0x0000000A (0xFFFFFF83,0x00000001,0x8081181F)

gegooglet hab ich noch nicht werd ich aber gleich noch nachholen ;-)

EDIT:

Hab nochmal eine andere festplatte ran gemacht (eine SATA 1,5)

jetzt bekomm ich ein bluescreen mit der fehlermeldung:

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

STOP: 0x00000001 (0x317050F,0x00000002,0x00000000,0x3170505F)

EDIT2:

es ist was neues passiert :D

habs jetzt einen bekommen wo drauf steht

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

*** STOP: 0x000000D1 (0x50823234,0x00000002,0x00000001,0xF84717EC)

*** acpi.sys - Address F84717EC base at F845C000, DateStam 480252b1

Antworten