3D Kit Nvidia - Sins of a Solar Empire

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Stegi_X
Beiträge: 53
Registriert: 07.02.2009 15:20
Persönliche Nachricht:

3D Kit Nvidia - Sins of a Solar Empire

Beitrag von Stegi_X » 21.03.2010 16:12

Hallo,

hat das Spiel mit dem Kit schon jemand gezockt? Wenn ja, mit welchem System und wie sind die Erfahrungen?

Mich würde es auch allgemein interessieren wie ihr das Kit findet .... reicht ne 9800GTX+ und AMD 64 X2 6000+ dafür aus (gut, Nvidia sagt auf ihrer Homepage ja, aber die wollen auch was verkaufen :) ).

Schon mal danke für Rückmeldungen

Benutzeravatar
King Rosi
Beiträge: 12088
Registriert: 12.02.2007 18:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von King Rosi » 21.03.2010 17:36

also mit einer 9800GTX+ ist das mit dem 3D sone sache.

man braucht nicht umsonst nen 120HZ monitor, da das 3D bild, aus 2 einzelbildern besteht, also 2x 60HZ. man also alle 2 frames ein unterschieldiches bild, daher muss man die aktuellen FPS durch 2 teilen.
wenn du jetzt in dem spiel, 50FPS hast, hast du bei beiden bildern jeweils nur 25FPS, also ziemlich wenig.
genau deswegen, sollte man für 3D schon min. ne GTX275 haben, damit man auch genug FPS hat.
wenn man nur mit 1280x1024 zockt, könnte vielleicht auch noch ne GTX260 reichen.

Rob92
Beiträge: 244
Registriert: 05.03.2009 15:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Rob92 » 22.03.2010 16:59

Das Spiel hat keine hohen Anforderungen an die Grafikkarte. Von der Leistung her sollte das kein problem haben. Allerdings bezweifel ich, das der 3D Effekt bei einem Strategiespiel viel bringt.
Da das Hud 2d ist und ich mir bei den weiten zoomstufen nicht sicher wäre ob die noch in 3d sind wird es wahrscheinlich nicht wirklich gut aussehen.
Es kann sein, das das HUD verzehrt oder doppelt dargestellt wird.

ps. ich hatte nie mit diesen System zutun und meine Vermutungen beziehen sich auf informationen die ich aus diversen Magazinen hab.
Bild
Bild

Antworten