PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

kailshadow
Beiträge: 169
Registriert: 01.05.2007 20:16
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von kailshadow » 29.08.2008 18:22

Hab das Thema mal eröffnet da hier städndig neue Threads für Sachen wie:
"Welche neue Grafikkarte soll ich kaufen?" eröffnet werden. Dann kann jeder seine Fragen bezüglich Aufrüstungstipps oder eines neuen PCs hierein schreiben. Ich fange dann gleich mal an und zwar möchte ich mir einen neuen PC für bis zu 500 Euro kaufen und hoffe auf hilfreiche Empfehlungen.

Crysis-Gamer
Beiträge: 173
Registriert: 20.07.2008 17:13
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Crysis-Gamer » 29.08.2008 19:20

kailshadow hat geschrieben:Hab das Thema mal eröffnet da hier städndig neue Threads für Sachen wie:
"Welche neue Grafikkarte soll ich kaufen?" eröffnet werden. Dann kann jeder seine Fragen bezüglich Aufrüstungstipps oder eines neuen PCs hierein schreiben. Ich fange dann gleich mal an und zwar möchte ich mir einen neuen PC für bis zu 500 Euro kaufen und hoffe auf hilfreiche Empfehlungen.
Ich nehme mal an ein System zum zocken:

Mainboard: Gigabyte GA-EP35-DS3 80,26€
Prozessor: Intel Core 2 Duo E7200 Tray 91,99€
CPU-Kühler: Coolermaster Hyper TX2 13,19€
Arbeitsspeicher: 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Gold GX XTC Dual Channel, CL5 31,94€
Netzteil: Corsair VX550W 62,10€
Grafikkarte: Club3D HD4850 512MB, PCI-Express 133,03€
Gehäuse: Xilence Power X1 ohne Netzteil: 38,46€
Festplatte: Samsung HD250HJ, 250GB 34,81€
Laufwerk: LG GH20N bare schwarz 18,89€

Preise alle aus www.hardwareversand.de

Kommt dann unterm Strich auf 504,67€
Viele Leute kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.

MunichPunkbuster
Beiträge: 181
Registriert: 29.08.2008 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MunichPunkbuster » 01.09.2008 21:52

hallo, wollte mir nen neuen pc zu legen und bin beim prozessor noch nicht schlüssig, ich weiß nur dass ich mich mit nem quad-core für die zukunft rüsten will, (stütze mich auf eine aussage vom far cry 2 entwickler: "sollte auch noch mit nem core 2 duo spielbar sein, aber wenn dann die späteste generation" so ungefähr) REICHT EIN Q6600 für sachen wie crysis usw.? sagen wir mal in verbindung mit ner 9800gx2 für die ich mich entschieden habe!!?!?!? (kumpel hat den q66 und sagt läuft alles perfekt [crysis,cod4] wollte mir noch weitere meinungen einholen)

Benutzeravatar
johndoe869725
Beiträge: 26147
Registriert: 29.04.2007 03:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe869725 » 01.09.2008 22:00

MunichPunkbuster hat geschrieben:hallo, wollte mir nen neuen pc zu legen und bin beim prozessor noch nicht schlüssig, ich weiß nur dass ich mich mit nem quad-core für die zukunft rüsten will, (stütze mich auf eine aussage vom far cry 2 entwickler: "sollte auch noch mit nem core 2 duo spielbar sein, aber wenn dann die späteste generation" so ungefähr) REICHT EIN Q6600 für sachen wie crysis usw.? sagen wir mal in verbindung mit ner 9800gx2 für die ich mich entschieden habe!!?!?!? (kumpel hat den q66 und sagt läuft alles perfekt [crysis,cod4] wollte mir noch weitere meinungen einholen)
Crysis ist bei CPUs ziemlich genügsam, da reicht ein Q6600 locker aus.

MunichPunkbuster
Beiträge: 181
Registriert: 29.08.2008 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MunichPunkbuster » 01.09.2008 22:07

sehr schnelle antwort die sich genau auf die frage bezieht das is doch mal perfekt danke^^
wird er auch für kommende grafikmonster genügen was meinst? (farcry2,gta4 u.ä)

Benutzeravatar
johndoe869725
Beiträge: 26147
Registriert: 29.04.2007 03:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe869725 » 01.09.2008 22:13

MunichPunkbuster hat geschrieben:sehr schnelle antwort die sich genau auf die frage bezieht das is doch mal perfekt danke^^
wird er auch für kommende grafikmonster genügen was meinst? (farcry2,gta4 u.ä)
Wahrscheinlich ja. Die Anforderungen an die CPUs steigen im Moment sehr langsam. Zwar ist der Q6600 von den Taktraten nicht so stark, aber die neuen Intels lassen sich alle gut übertakten. Die stärken Quads sind außerdem noch ein gutes Stück teurer.

MunichPunkbuster
Beiträge: 181
Registriert: 29.08.2008 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MunichPunkbuster » 01.09.2008 22:17

danke, wenn es drauf ankommt, nehm ich dann den q9300 oder den q6600

Benutzeravatar
JamesRyan3330
Beiträge: 187
Registriert: 23.08.2008 14:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von JamesRyan3330 » 02.09.2008 14:46

wenn du starkes OC machen willst, aber auch nur dann, nimm einen q6600. Der hat nämlichen einen höheren Multiplikator --> musst den FSB dann nit so hochsetzen. In allen anderen Fällen nimm den q9300, bessere Energieeffizienz, neuere Architektur von 45 nm und leicht höhere taktfrequenz.

MunichPunkbuster
Beiträge: 181
Registriert: 29.08.2008 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MunichPunkbuster » 02.09.2008 17:05

OC???^^
FSB???

Benutzeravatar
Lazy Sloth
Beiträge: 2030
Registriert: 09.08.2007 22:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Lazy Sloth » 02.09.2008 17:16

OC = Overclocking
FSB = Front Side Bus
TGfkaTRichter hat geschrieben:Crysis ist bei CPUs ziemlich genügsam, da reicht ein Q6600 locker aus.
Bwahaha, das ist ungefähr so als würde ich sagen: "Ah watt, Empire:TW braucht nicht grade viel Speicherplatz, so mit 25GB kommste noch hin. :lol:

MunichPunkbuster
Beiträge: 181
Registriert: 29.08.2008 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MunichPunkbuster » 02.09.2008 19:31

also wenn ich ihn nicht übertakten will unbedingt ist der q9300 für games bessa, ok

Benutzeravatar
johndoe869725
Beiträge: 26147
Registriert: 29.04.2007 03:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe869725 » 02.09.2008 21:31

Alurcas hat geschrieben:OC = Overclocking
FSB = Front Side Bus
TGfkaTRichter hat geschrieben:Crysis ist bei CPUs ziemlich genügsam, da reicht ein Q6600 locker aus.
Bwahaha, das ist ungefähr so als würde ich sagen: "Ah watt, Empire:TW braucht nicht grade viel Speicherplatz, so mit 25GB kommste noch hin. :lol:
Ne, das stimmt schon. Crysis ist bei CPUs recht genügsam, jede aktuelle Mittelklasse CPU kommt mit Crysis zurecht. Im Verhältnis zu den Anforderungen, die Crysis an die Grafikkarte stellt, läuft das Ding praktisch mit jeder CPU.

Benutzeravatar
JamesRyan3330
Beiträge: 187
Registriert: 23.08.2008 14:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von JamesRyan3330 » 03.09.2008 14:28

nur noch eine sache: wie viel kostet dich die 9800 gx2?? du würdest zwei HD4850 von Club 3D für zusammengenommen 240 Euro(Einzelpreis logischerweise 120 euro) bekommen und die beiden 4850 sind viel besser als die 9800 gx2. allerdings weiß ich nicht, ob die 9800 gx2 billiger oder teurer ist, wenn sie teurer ist, nimm auf jeden fall die beiden 4850, sonst kannste es dir ja nochmal überlegen ;-)

MunichPunkbuster
Beiträge: 181
Registriert: 29.08.2008 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MunichPunkbuster » 03.09.2008 16:44

ca. 250 euro kostet sie, ALLERDINGS MUSS ICH AN DER STELLE VON CLUB 3D KARTEN ABRATEN, die sind nicht umsonst sehr billig, sie sind sehr schlecht verarbeitet und gehn schnell kaputt, absolut schlechte erfahrungen damit gemacht, einem kumpel is sie auch mal in flammen aufgegangen^^
ALSO FINGER WEG VO CLUB 3D

Benutzeravatar
JamesRyan3330
Beiträge: 187
Registriert: 23.08.2008 14:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von JamesRyan3330 » 03.09.2008 19:28

ich hatte bisher nie probleme damit... aber das musst du ja wissen. Es gibt aber auch noch andere Anbieter, die vll gerade mal 10 euro teurer sind. Ich würd´s mir mal überlegen. Eine 4850 z.B. von Sapphire für jeweils 130 euro, also würdeste gerade mal 10 euro mehr bezahlen...

Antworten