Smartphone

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
die-wc-ente
Beiträge: 1281
Registriert: 24.12.2008 21:22
Persönliche Nachricht:

Smartphone

Beitrag von die-wc-ente » 24.03.2018 23:25

Hallo zusammen,

mein Smartphone ist knapp vier Jahre alt und ich will mir die Tage ein neues kaufen.
Ich habe mir einige angesehen und zwei kamen in die engere Auswahl.
Das Nokia 5 und das ZTE Blade V8 mini.

Da ich mich mit Smartphones nicht auskenne, und somit auch nicht weiß worauf man achten sollte, wollte ich fragen ob von euch einer was zu den beiden sagen kann über mögliche Vor- bzw. Nachteile oder vielleicht gibt es ja auch eine ganz andere Empfehlung im Bereich um die 150 € herum ?!

Das Smartphone wird zum telefonieren, Whatsapp Nachrichten schreiben, Nachrichten lesen und Emails schicken verwendet. Handyspiele sind generell nicht mein Fall.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3981
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von dx1 » 24.03.2018 23:32

Meine Frau hat sich nach langem Überlegen für das TP-Link Neffos X1 Lite entschieden und den Kauf nicht bereut. Der Testbericht bei Techstage entspricht ziemlich gut ihrem Eindruck vom Gerät.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
die-wc-ente
Beiträge: 1281
Registriert: 24.12.2008 21:22
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von die-wc-ente » 24.03.2018 23:48

Sieht auch interessant aus, und auch noch etwas günstiger.
Werde mir den Test nachher mal in Ruhe durchlesen.

Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1662
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von discofunktional » 25.03.2018 17:20

Ich würde noch das, wenn auch etwas teurere Xiaomi Mi A1 empfehlen. Die Hardware sollte für dein Nutzungsprofil mehr als ausreichen und dank Android One kommen Sicherheitsupdates und Softwareupgrades direkt von Google und auf dem Smartphone selbst ist nur der Standard-Google-Kram drauf. Quasi das "pure" Android, wie auf dem Pixel und den alten Nexus-Geräten.
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3397
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von TheLaughingMan » 26.03.2018 10:57

Meine Mum hat das Nokia 5, nutzt es auch hauptsächlich für Whatsapp. Gibt nicht viel an dem Gerät aus zu setzen, Akkulaufzeit ist okay, Kamera macht ganz gute Bilder, scheint allerdings eine etwas schwache Verbindung zu heimischen WLAN Netz zu haben (Wobei das auch nicht das beste ist).

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15366
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von Scorcher24_ » 03.04.2018 15:01

Hab vor einiger Zeit hier was zu meinem geschrieben:
viewtopic.php?p=5046532#p5046532
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1145
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von schockbock » 03.04.2018 18:11

Bin jetzt seit anderthalb Jahren mit einem Honor 5c unterwegs. Als Markenopfer hatte ich das nicht wirklich aufm Schirm, als mich ein Kumpel drauf aufmerksam gemacht hat: Honor ist die Budget-Abteilung von Huawei, die sich ja inzwischen unter den "Großen" einreihen konnten.

UVP lag damals bei 180 €, ich habs für 150 schießen können.

Kurzer Eindruck:

Display löst mit 1080p auf, was in der Preisklasse längst kein Standard ist/war.

Performance geht in Ordnung (hausreigener Kirin-Prozessor mit 8 Kernen afaik + 2 Gig RAM, die allerdings langsam an ihre Grenzen stoßen), aber völlig ruckelfrei läuft das nicht. Apps starten mit tolerierbarer Denkpause von höchstens mal 3 Sekunden.
Problem: wegen angeblicher Stromsparfunktionen schmeißt der RAM Apps quasi im Sekundentakt ausm Speicher, was bei "Power-Usage" schon mal nerven kann.

16 Gig interner Speicher reichen mir aus, aber beim nächsten wird sich nichts unter 32 GB abspielen.

Das OS ist Huaweis EMUI (5), das eine stark modifizierte Version von (dank vorbildlicher Update-Politik) mittlerweile Android 7 ist. Bringt die Hardware mehr ins Schwitzen als Stock (also "nacktes" Android, wie von Google entwickelt), hat dafür aber ein paar nette Convenience-Features an Bord, die die Bedienung vereinfachen.

Kamera dürfte zu den besten gehören, die man in der Preisklasse findet. Hab kürzlich mal mit einem etwa gleichteuren vergleichen können, und das war eine ganze Klasse besser. Auto-Fokus, HDR-Modus, Bildverschönerung und ein paar Spielfunktionen wie Lichtmalerei.

Akku ist mit 3000 mAh großzügig bemessen, aber länger als einen Tag komm ich trotzdem nicht hin, was etwa 4-7 Stunden Display-On-Time (bei etwa 80 % Helligkeit ohne Auto-Helligkeit) entspricht. Hab allerdings auch GPS-Krams auf voller Leistung laufen, was ordentlich Saft zieht.

Ansonsten mittlerweile Standard-Ausrüstung: Dual-SIM (aber entweder zweite SIM oder SD-Karte).
Was fehlt, ist ein Gyro-Sensor, den ich aber bisher nicht vermisst hab (außer in den 2 Wochen Pokemon-Go-Phase :lol: )

Die chinesische Version des Telefons kommt außerdem mit Fingerprint-Sensor, der bei der europäischen aus unklaren (aber vermutlich preispolitischen) Gründen fehlt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Honor bietet tolles P/L-Verhältnis und ist definitiv einen Blick wert.

Z.b. das hier: https://www.amazon.de/Honor-6X-Smartpho ... ds=honor+7

Das ich vermutlich besitzen würde, würde mein derzeitiges nicht noch laufen. :P
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Sgreidle
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2018 21:21
Persönliche Nachricht:

Re: Smartphone

Beitrag von Sgreidle » 06.08.2018 21:34

Für ZTEs und Huaweis ist doch grade in Amerika diese Warnung von den Demokraten, dass man die in der Kampagne nicht kaufen soll..also ich weiß nicht was ich davon halten soll aber ganz aus dem nichts wird es nicht kommen :D

Antworten