Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Chris1337
Beiträge: 135
Registriert: 11.04.2005 20:08
Persönliche Nachricht:

Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von Chris1337 » 22.09.2016 23:46

Nabend,

ich möchte gerne als Hobby bei Twitch streamen und Let's Play's aufnehmen.
Immer wieder sehe ich, wie die Twitch-Streamer zwei Monitore haben, dabei brauche ich mal eure Hilfe.

Zur Zeit habe ich einen großen 21:9-Monitor ( LG Curved UltraWide 29UC97C-B ).
Daher ist nur begrenzt Platz auf meinem Schreibtisch. Für Twitch ist es jedoch nötig, einen zweiten Monitor zu haben, um z.B. den Chat zu verfolgen und andere Seiten etc. während des Streams aufzurufen.

Könnt ihr mir günstige und ausreichende Monitore empfehlen und sollte der 2. Monitor ebenfalls von LG sein, da der Hauptmonitor auch ein LG ist oder ist das egal?

Dann wäre noch wichtig für mich, ob es ein 'normaler' Monitor sein sollte oder lieber einen 4:3 ( hochkant ) Monitor??


Danke schon mal!!
Zuletzt geändert von Chris1337 am 24.03.2017 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5424
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von dx1 » 23.09.2016 09:12

Hersteller sind egal, Du brauchst nur die richtigen Anschlüsse und gegen Dein paltzproblem ggf. eine VESA-Halterung, mit der Du den zweiten Bildschirm statt auf den Schreibtisch zu stellen am Tisch oder an der Wand anschraubst.

Ich twitche zwar nicht, aber für meine anderen Hobbies habe ich schon mehrere Jahre zwei, seit diesem Jahr drei Bildschirme: Ich habe zwei 24-zöllige Full-HD nebeneinander auf dem Schreibtisch stehen und rechts noch einen alten 19-Zöller (1024*1280) angeschraubt, weil ich keinen Stellplatz mehr hatte. Diesen habe ich um 90° ins Hochformat gedreht.

Angeschlossen sind die Bildschirme per HDMI, und zweimal DVI, wobei noch ein Mini-DP-auf-DP-Adapter und ein aktiver DP-auf-DVI-Adapter mitspielen, weil meine Grafikkarte aktiv nur zwei Bildschirme ansteuern kann. Anschlüsse selbst sind aber genug vorhanden.

Welche Bildschirmgröße und ob hochkant oder "normal" für Dich besser sind, kannst Du selbst am besten entscheiden. Für ein Chatfenster und ein, zwei zusätzliche Browserfenster würde ich wohl den zweiten Bildschirm als Breitbild betreiben, damit ich alles nebeneinander platzieren kann.

Was Du auch machen kannst, ist, das Spiel in 16:9 zu spielen und die freien 880x1440 Pixel für den Chat zu nutzen. Dafür spielst Du das Spiel im Fenstermodus und packst es z.B. mit Borderless Gaming und dessen Funktion "Set Window Size" ganz auf die linke Seite des Bildschirms. Oder rechts, wenn Du den Chat links platzieren willst.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Harald Raffelsieper
Beiträge: 20
Registriert: 22.03.2017 12:58
Persönliche Nachricht:

Re: Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von Harald Raffelsieper » 24.03.2017 10:55

Ich streame auch gelegentlich bei Twitch und habe einen ziemlich guten Gaming Monitor und ein kleinen "Schrott Monitor" für den Chat. Das reicht meines Erachtens auch völlig aus. Viel Glück beim streamen btw ;=)

Chris1337
Beiträge: 135
Registriert: 11.04.2005 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von Chris1337 » 24.03.2017 12:31

So habe ich das jetzt zwischenteitlich auch gelöst. Habe neben dem o.g. LG 29UC97C-B jetzt den LG 22MB67PY-B geholt.
Allerdings würde ich gerne den 29UC97C-B nochmal gerne haben, um diesen über meinem jetzigen 29UC97C-B anzubringen ( habe so eine Tischhalterung, die für beide 29UC97C-B ausreichen soll ) und um somit den Stream-Ausgang im Auge zu haben.

Weiß nur nicht, wie das die anderen Streamer machen, dass die den Twitch-Chat auf einem Monitor sehen und lesen können, ohne ihren eigenen Stream 'zu gucken'?!
Bild

Benutzeravatar
Zero Enna
Beiträge: 9392
Registriert: 15.03.2010 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von Zero Enna » 24.03.2017 20:09

ich hab als zweitmonitor bisher auch immer nur gebrauchte gehabt, wichtig ist dass er mindestens 1280*1024 kann, ansonsten bekommt man nich alle infos unter
Bild
Bildlast.fm | BildsysProfile | BildYouTube | BildTwitch | BildMyAnimeList

Star Citizen Referral Code: STAR-QNCM-YSTS

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15644
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von Scorcher24_ » 29.03.2017 21:33

Chris1337 hat geschrieben:
24.03.2017 12:31
So habe ich das jetzt zwischenteitlich auch gelöst. Habe neben dem o.g. LG 29UC97C-B jetzt den LG 22MB67PY-B geholt.
Allerdings würde ich gerne den 29UC97C-B nochmal gerne haben, um diesen über meinem jetzigen 29UC97C-B anzubringen ( habe so eine Tischhalterung, die für beide 29UC97C-B ausreichen soll ) und um somit den Stream-Ausgang im Auge zu haben.

Weiß nur nicht, wie das die anderen Streamer machen, dass die den Twitch-Chat auf einem Monitor sehen und lesen können, ohne ihren eigenen Stream 'zu gucken'?!
Du kannst den Twitch Chat in ein eigenes Fenster verlegen, im Chat Menü unten links.

Bild
Bild

Chris1337
Beiträge: 135
Registriert: 11.04.2005 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: Zweiter Monitor für Twitch und Aufnahmen

Beitrag von Chris1337 » 29.03.2017 21:49

Okay, das habe ich noch gar nicht gesehen!
Danke!!
Bild

Antworten