Neuer Monitor 2016

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
niq333
Beiträge: 1445
Registriert: 15.01.2007 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von niq333 » 21.09.2016 16:49

Das hatte etwas mit Displayport bei dem Monitor, nicht mit der Grafikkarte zu tun :P

Ich mag AMD lieber, aber möchte nicht noch ein halbes Jahr auf die Vega GPUs warten. Zumal ich dann sowieso keine Zeit habe am PC zu zocken. Mir ist die Aktion mit dem "Superspiel" Gears Of War 4 Gratis zur Grafikkarte entgangen. Hätte ich natülrich nicht nur 5min gespielt :mrgreen:
"Das Internet wird die Welt verändern" - Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Andrea1992
Beiträge: 11
Registriert: 28.05.2017 12:01
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Andrea1992 » 29.05.2017 12:45

Auch wenn der Thread schon ein bisschen älter ist, ich hab mir den Dell Monitor mal angesehen und finde ihn an sich sehr gut, aber meine Frage ist: Sind die 6 ms Reaktionszeit nicht ganz schön viel? :o

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Feralus » 10.07.2017 13:20

Andrea1992 hat geschrieben:
29.05.2017 12:45
Auch wenn der Thread schon ein bisschen älter ist, ich hab mir den Dell Monitor mal angesehen und finde ihn an sich sehr gut, aber meine Frage ist: Sind die 6 ms Reaktionszeit nicht ganz schön viel? :o
Kommt immer drauf an... aber in dem Fall sagen Tests (und nen Kumpel von mir, der 2 davon hat) dass das Ding einwandfrei zum zocken geeignet ist.
Werd mir den auch mal auf die Kaufen-Liste für dieses Jahr setzen.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15619
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Scorcher24_ » 10.07.2017 13:25

Ist halt die Frage ob die Geschwindigkeit G2G oder B2B ist. Viele Hersteller tricksen, indem sie die 1 ms als G2G angeben. Für B2B (was wirklich zählt), ist der Speed dann auch bei 4-5 ms.
Bild

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Feralus » 13.07.2017 21:51

Ist dann bei mir jetzt übrigens der hier geworden für 250€ (die Video Reviews haben mich überzeugt)
Freesync nutzt mir zwar null, aber rest is sehr sexy.
http://www.samsung.com/de/monitors/curv ... G70FQUXEN/
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5391
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von dx1 » 13.07.2017 21:55

Feralus hat geschrieben:
13.07.2017 21:51
Spielst Du damit nur oder "officest" Du auch? Wie irritierend sind die gebogenen Kanten an Programmfenstern und beim Briefeschreiben?
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Feralus » 13.07.2017 22:36

dx1 hat geschrieben:
13.07.2017 21:55
Feralus hat geschrieben:
13.07.2017 21:51
Spielst Du damit nur oder "officest" Du auch? Wie irritierend sind die gebogenen Kanten an Programmfenstern und beim Briefeschreiben?
Kann ihn morgen erst abholen, den meisten Officekram erledige ich auf meinem zweiten Monitor, der is recht warm eingestellt und nicht auf allzuhell. Der soll halt im Normalfall jetzt wirklich nur fürs gaming sein, ich kanns ja aber trotzdem mal testen und sag Bescheid dann sobald es morgen aufgebaut is :)
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5391
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von dx1 » 13.07.2017 22:48

Vielen Dank. Ich hab einen dieser Ultrabreiten (3440 auf 1440) auf dem Schirm Bild, der meine Basis aus zwei Full-HDs ersetzen soll. Bin hin und her gerissen zwischen gekrümmt und plan.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Feralus » 13.07.2017 22:55

dx1 hat geschrieben:
13.07.2017 22:48
Vielen Dank. Ich hab einen dieser Ultrabreiten (3440 auf 1440) auf dem Schirm Bild, der meine Basis aus zwei Full-HDs ersetzen soll. Bin hin und her gerissen zwischen gekrümmt und plan.
Wobei in der größe das natürlich alles anders rüberkommt dann.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5391
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von dx1 » 13.07.2017 23:07

Ja, schon. Aber wie Dr. Seuss sagen würde: "Krumme Zeilen sind krumme Zeilen, egal wie lang oder kurz."

Ich würde ja auch Pixel in der Breite verlieren. Aktuell habe ich 4864 (1920+1920+1024), danach wären es 4520 (3440+1080), es sei denn, ich würde wieder auf drei Bildschirme gehen. Allerding würde ich mit einem Ultrawide als Basis zwei Full-HD hochkant drüber setzen. Wohin dann mit der Taskleiste?
Show
Bild
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Neuer Monitor 2016

Beitrag von Feralus » 17.07.2017 14:28

Bemerke nix sonderlich negatives, man merkt außen leicht die Krümmung, aber wirkt irgendwie nicht unschön oder ungut.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Antworten