Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Slifire
Beiträge: 15
Registriert: 03.03.2009 14:00
Persönliche Nachricht:

Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von Slifire » 25.07.2016 12:43

Hallo community

Ich plane momentan wohl mein größtes upgrade bisher und möchte jetzt den Sprung von fullhd auf uhd also 4k wagen. Die Vergangenen Tage habe ich mich nun damit beschäftigt und hatte ursprünglich fest mit zwei GeForce 1080 im sli verbund geplant, allerdings kam jetzt die Ankündigung über die neue titan x. Dies führte mich zu Frage was wohl besser wäre? Die starke singlekarte oder doch der sli verbund? Ich hab sli noch nie selbst genutzt und würde gerne Erfahrungen damit sammeln aber was man bisher so davon hört klingt eher negativ weshalb ich doch eher zur titan x tendiere momentan. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und bin auf eure Meinungen gespannt.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18757
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von CryTharsis » 25.07.2016 15:15

Ich persönlich würde mir nie was für den SLI-Verbund kaufen. An deiner Stelle würde ich auf die 1080 TI warten. Die wird schneller sein, als die kommende Titan-Karte und wird weniger kosten.
Mach mit bei den 4p-Community Choice Awards 2018:
viewtopic.php?t=451119



Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10893
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von Eirulan » 25.07.2016 16:14

Kommt immer drauf an, was man von 4K erwartet.

Wenn deine Erwartung ist, alles Aktuelle in 4K mit stabilen 60+ fps spielen zu können bei höchsten Einstellungen, so musst du dafür mindestens noch auf Volta warten. 4K aktuell bedeutet bei vielen Spielen einen Kompromiss einzugehen.

Du kannst mit mittleren bis hohen Details mit einer 1080 gut und flüssig auf 4K spielen. Von der Titan würde ich abraten aufgrund des P/L Verhältnisses und von SLI ebenso.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3323
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von Captain Mumpitz » 05.08.2016 03:01

Was Eirulan gesagt hat, fasst es imho schon ziemlich gut zusammen. Derzeit gibt es keine Karte, die es schafft, in 4k konstante 60 FPS oder mehr bei maximalen Details zu liefern - auch nicht im SLI. Dazu kommt, dass SLI bei 90% der Spiele nur mässig funktioniert, da diese nicht dafür programmiert wurden und auch die Treiber nicht diesbezüglich optimiert werden. Eine 1080 ist ein sehr starkes Kaliber und aktuell bei vielen Titeln für 4k brauchbar; allerdings wirst du dafür auf einige Details verzichten müssen.

Wer wirklich komplett auf 4k setzen will, muss nochmals (mindestens) eine weitere GPU Generation abwarten. Mit den aktuellen GPUs wiederum würde ich zu 2k bei Max. Details raten. Bei Monitoren bis 30" bist du selbst damit wirklich hervorragend bedient und sparst ausserdem ein wenig Kohle, da hierfür bereits eine 1070 ausreichen würde :wink:

Aber ich würde definitiv nie ein SLI Gespann betreiben, da du damit mehr Probleme als Profit hast - und weder die 1080 noch die Titan X garantieren dir +60 FPS bei max. Details in 4k.

Benutzeravatar
Dronach
Beiträge: 3839
Registriert: 15.06.2008 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von Dronach » 20.09.2016 12:41

Gibt es überhaupt einen Vorteil von SLI? Außer vielleicht, anzugeben? Ich lese nur von Nachteilen, z.B. auch Mikroruckler usw.
Warum gibt es das überhaupt?
NintendoNID: BlazingFaie
Steam ID: blazingfaie
Bild

warawarawiiu
Beiträge: 180
Registriert: 05.04.2014 11:15
Persönliche Nachricht:

Re: Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von warawarawiiu » 25.09.2016 10:08

Dronach hat geschrieben:Gibt es überhaupt einen Vorteil von SLI? Außer vielleicht, anzugeben? Ich lese nur von Nachteilen, z.B. auch Mikroruckler usw.
Warum gibt es das überhaupt?

weils prinzipiell ne gute Sache ist....es wird leider nur nicht oderntlich unterstützt.


Witcher 3 z.b lief bei mir mit nahezu doppelt fps mit SLI (2x980ti) und das ohne mikroruckler und super gut :-)

Andere Spiele aber, und das ist leider die Mehrzahl, unterstützen es entweder garnicht oder nur halbherzig.

Bin deshalb wieder auf eine 980ti runter.

Ich hoffe hat mit der GTX 1180TI (In 2 Jahren) Multi GPU neu definiert wird, in DX12 usw finden sich ja schon ansätze, vor allem für VR wo sowieso 2 Bilder berechnet werden müssen.




Generell kann man aber sagen:
Es wird nie mehr Konsolen mit Muilti GPU geben, deshalb auch nur ne halbherzige Unterszützung.

Benutzeravatar
Zero Enna
Beiträge: 8880
Registriert: 15.03.2010 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: Titan X oder 1080 SLI? Für 4k?

Beitrag von Zero Enna » 25.10.2016 21:06

Dronach hat geschrieben:Gibt es überhaupt einen Vorteil von SLI? Außer vielleicht, anzugeben? Ich lese nur von Nachteilen, z.B. auch Mikroruckler usw.
Warum gibt es das überhaupt?
leistungszuwachs von 80-90% (in der theorie) gegenüber einer singlekarte. und 2way-sli scheint bei aktuelleren (größeren) titeln ohne großes zutun zu funktionieren, im nvidia kontrollzentrum kann man wohl entsprechendes einstellen. die mikroruckler sollen in den letzten jahren wohl auch deutlich weniger geworden sein. das video hier hab ich demletzt gesehen, war ganz interessant, geht um probleme mit 3way-sli gegenüber 2way-sli https://www.youtube.com/watch?v=TCCEBfoUUPU
Bild
Bildxfire (RiP ;__; ) | Bildraptr | Bildlast.fm | BildsysProfile | BildYouTube | BildTwitch

Star Citizen Referral Code: STAR-QNCM-YSTS

Antworten