Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Aläx
Beiträge: 480
Registriert: 19.11.2008 00:40
Persönliche Nachricht:

Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von Aläx » 29.05.2016 20:44

Hallo Forum, hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen! Würde mich sehr freuen.

Mein jetziges System sieht wie folgt aus:
- i7-3770K auf mit Multiplikator auf 4,4 GHz übertaktet
- GTX 970
- Mainboard Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
- Arbeitsspeicher 16 GB Corsair XMS 3 mit 1333 MHz

Da meine Grafikkarte die beiden zwei SATA3 blockiert, nutze ich meine beiden SSDs dementsprechend gerade nur mit SATA2 Anschlüssen, daher muss für mich ein neues Motherboard her.
Ich weiß: ziemlich beschissen, aber ich bin mit meinem i7-3770K ziemlich zufrieden und sehe eigentlich keinen Grund für einen neuen Prozessor.

Habe mir folgende Mainboards rausgesucht:
- Gigabyte GA-Z77X-D3H -> https://www.amazon.de/gp/product/B007KZ ... UTF8&psc=1

oder

- Asrock Extreme 3 -> https://www.amazon.de/Asrock-Extreme-Ma ... rs&sr=1-14

Jetzt ist es ja so, dass man bei beiden Arbeitsspeicher mit bis zu 2800 MHz einbauen kann.
Sollte ich also Arbeitsspeicher mit 2800 MHz Taktung kaufen? Werde ich da einen Unterschied merken? Oder reichen die 1333 MHz, die ich da gerade habe.
Leider kenne ich mich da nicht gut genug aus, will aber gerne was dazu lernen. :)
4 positive Bewertungen, 0 negative:

S.180, 234, 235, 238

Benutzeravatar
schefei
Beiträge: 2935
Registriert: 09.12.2008 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von schefei » 30.05.2016 01:09

Nein das lohnt sich nicht, die Mehrleistung bei den meisten Spielen dürfte im 0,1 stelligen Prozentbereich sein.
Beim nächsten CPU und Mainboard Upgrade musst du dann sowieso auf DDR4 Speicher wechseln, wäre also keine gute Investition.

Benutzeravatar
Aläx
Beiträge: 480
Registriert: 19.11.2008 00:40
Persönliche Nachricht:

Re: Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von Aläx » 30.05.2016 02:34

Vielen Dank für deine Antwort :)
Dass die Mehrleistung bei Spielen da wirklich SO niedrig sein sollte, war mir gar nicht klar.

Dann kann ich ja beruhigt mein neues Mainboard einbauen.
4 positive Bewertungen, 0 negative:

S.180, 234, 235, 238

Benutzeravatar
Aläx
Beiträge: 480
Registriert: 19.11.2008 00:40
Persönliche Nachricht:

Re: Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von Aläx » 07.06.2016 01:14

Kurze Frage noch, da mein Mainboard wohl morgen oder übermorgen ankommen wird.

Muss ich beim Einbau des neuen Mainboard was beachten (außer natürlich die Kabel und Komponenten richtig anzuschließen?)
4 positive Bewertungen, 0 negative:

S.180, 234, 235, 238

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4534
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von bondKI » 07.06.2016 14:53

Nö.

Benutzeravatar
Aläx
Beiträge: 480
Registriert: 19.11.2008 00:40
Persönliche Nachricht:

Re: Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von Aläx » 07.06.2016 16:54

TOP! Danke!
4 positive Bewertungen, 0 negative:

S.180, 234, 235, 238

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15212
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Verständnisfrage zum Arbeitsspeicher

Beitrag von Scorcher24_ » 08.06.2016 04:49

Aläx hat geschrieben:Kurze Frage noch, da mein Mainboard wohl morgen oder übermorgen ankommen wird.

Muss ich beim Einbau des neuen Mainboard was beachten (außer natürlich die Kabel und Komponenten richtig anzuschließen?)
Dich vorher entladen indem du einen geerdeten, metallischen Gegenstand anfässt, bevor du die Komponenten anfasst. Das ist sogar ziemlich wichtig. Fass die Heizung als Beispiel an mit beiden Händen.
Manche finden das lächerlich, aber du hast doch bestimmt auch schon einen kleinen Schlag bekommen, wenn du an die Türklinke etc gegriffen hast. Wenn das passiert wenn du das MoBo oder die CPU anfässt, dann kann das negative Auswirkungen haben.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste