Heimkino 5.1 an Computer (Bild von Anschlüssen da)

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Nudelh0lz
Beiträge: 1036
Registriert: 09.09.2004 10:39
Persönliche Nachricht:

Heimkino 5.1 an Computer (Bild von Anschlüssen da)

Beitrag von Nudelh0lz » 25.03.2014 18:17

Hi zusammen.
Ich habe hier noch so ein altes 5.1 Heimkino vom Aldi. Das würde ich gerne an den Computer anschließen. Allerdings weiß ich nicht sicher ob das geht und hoffe dass hier mir jemand dazu was sagen kann.
Hier mal, wie das Teil aussieht:
Bild

Frage außerdem:
In einem anderen Thread hab ich ja (leider noch ohne Antwort^^) nach einem neuen Lappi gefragt. Also bräuchte ich da wohl noch eine externe 5.1 Soundkarte. Hier stellt sich mir die Frage wie das mit der Stromversorgung ist. Kriegt die Soundkarte überhaupt noch Strom über USB wenn ich am Laptop nebenbei noch Maus, Tastatur, ggf. noch ein Gamepad und Festplatte stecken habe?
Und bekommt man sowas für<20€?

Mfg

Benutzeravatar
MaV01
Beiträge: 1293
Registriert: 02.06.2009 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: Heimkino 5.1 an Computer (Bild von Anschlüssen da)

Beitrag von MaV01 » 26.03.2014 12:31

hast nur ne die möglichkeit über den optical input zu gehen. dazu brauchst du natürlich auch ne soundkarte mit optical output.

die billigste ist (auf die schnelle im inet gesucht) DeLOCK USB Sound / SPDIF Adapter - Soundkarte 61961. der audioausgang soll einen kombinierten analog/spdif ausgang haben. brauchst nur noch nen optisches kabel dafür. für die qalli des signals übernehm ich bei so einen billig produkt keine haftung :P

bei den vielen USB geräten solltes du dir auch noch einen aktiven USB hub anschaffen. der verfügt über eine eigene stromversorgung und damit ziehen die geräte den strom über den und nicht mehr über deinen lappi.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15302
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Heimkino 5.1 an Computer (Bild von Anschlüssen da)

Beitrag von Temeter  » 26.03.2014 13:19

Das verlinkte Ding ist aber nur Stereo :wink:

Nudelh0lz
Beiträge: 1036
Registriert: 09.09.2004 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Heimkino 5.1 an Computer (Bild von Anschlüssen da)

Beitrag von Nudelh0lz » 27.03.2014 00:00

Also z.B. den hier?
http://www.amazon.de/LogiLink-Dolby-ext ... 1-catcorr&keywords=externe+soundkarte+optischer+ausgang
Beim DVD Player ist im optical in ja so ein Zapfen. Müsste ich den dann rausziehen? Hab da leider keine Ahnung von, und will da nix abbrechen versehentlich :D


Aber theoretisch könnte ich doch über die cinch Anschlüsse (Audio In) 2.1 raus bekommen, ganz einfach über meinen Stereo output, oder? Wenn das so ist, wieso sind dann da 4 Audio In?

Benutzeravatar
Zappes
Beiträge: 2532
Registriert: 09.12.2008 23:15
Persönliche Nachricht:

Re: Heimkino 5.1 an Computer (Bild von Anschlüssen da)

Beitrag von Zappes » 27.03.2014 08:22

Nudelh0lz hat geschrieben:Beim DVD Player ist im optical in ja so ein Zapfen. Müsste ich den dann rausziehen? Hab da leider keine Ahnung von, und will da nix abbrechen versehentlich :D
Einfach rausziehen, das ist nur eine Schutzkappe.

Nudelh0lz hat geschrieben:Aber theoretisch könnte ich doch über die cinch Anschlüsse (Audio In) 2.1 raus bekommen, ganz einfach über meinen Stereo output, oder? Wenn das so ist, wieso sind dann da 4 Audio In?
Das sind zwei getrennte Audio-Eingänge für zwei verschiedene Geräte, und zwar jeweils linker und rechter Kanal.

Antworten