Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9 290

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

jekos88
Beiträge: 8
Registriert: 27.02.2013 01:02
Persönliche Nachricht:

Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9 290

Beitrag von jekos88 » 26.01.2014 16:50

Hallo,
ich weiß derzeit nicht welche der Grafikkarten besser ist.
Also ich habe mir schon die Leistungen usw.. im Internet angeguckt.
Aber ich habe noch ein paar fragen.
Die GTX 770 ist rech gut und ist gleich mit der R9 280x aber die R9 290 ist vom Leistung her besser.
Die R9 290 wird sehr schnell heiß bzw. sie erreicht eine Temperatur von 94 C und ist laut. (Die Lautstärke ist nicht wichtig, da ich nur ab und zu Zocke)
Nun ich frage mich ob das gut ist bzw. ob die Wärme sich zu den anderen Pc-teilen wie Cpu Festplatte hinströmt und diese erhitzt. Kann dabei z.B. die Festplatte oder Cpu usw.. kaputt gehen? Oder ist das eher nicht so relevant?
Außerdem Übertakte ich gar nichts und die CPU ist von Xeon die 3130 V2 mit Boxed Kühler, Sockel 1055.

Mit freundlichen Grüßen

Jeko

Benutzeravatar
King Rosi
Beiträge: 12088
Registriert: 12.02.2007 18:18
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von King Rosi » 26.01.2014 18:49

also das wärme/hitze problem gilt soweit nicht mehr, wenn du dir 290 Tri-X von sapphire nimmst. die ist nicht wirklich laut und wird auch nicht wärmer als 80°C. wenn du bereit bist, das geld auszugeben, dann würde ich genau diese nehmen. leistungsmäßig ist sie auf dem niveau der 780, bei geringeren kosten. noch besser wäre natürlich die 290X, ebenfalls die Tri-X. kostet 70-80€ weniger als ne 780Ti bei quasi der gleichen leistung.

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Bambi0815 » 27.01.2014 18:31

Meine grafikkarte ist hin u d ichstehe vor der selben frage. Ich bin kein sonderliche amd ati fan und werde auch nie werden denke ich. Dafuer hoert man zu viel probleme und auch als ich eine hatte mal war es nur problematisch. Dennoch ha e ich interesse an mantle. Und das bietet nur amd.

As meint ihr. Das schliesst geforce doch erstmal aus. Oder soll ich irgendwie warten und hoffen dasnvidia mantle auch anbietet?

Ich denke amd hat da wirklich nun die trumpfkarte wo man nvidia erstmal ignorieren sollte bis sie mantle auch anbieten oder.

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4880
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von bondKI » 27.01.2014 18:46

Mantle ist bisher einzig und allein Marketing Geblubber, da es noch nichts vorzeigbares gab/gibt. Von daher sollte man seine Entscheidung momentan nicht unbedingt davon abhängig machen.

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Bambi0815 » 27.01.2014 18:50

bondKI hat geschrieben:Mantle ist bisher einzig und allein Marketing Geblubber, da es noch nichts vorzeigbares gab/gibt. Von daher sollte man seine Entscheidung momentan nicht unbedingt davon abhängig machen.
Da hast du nicht unrecht. Es geht alles ums marketing. Amd vereinheimst mantle. Mantle ist absr glaube ich nicht ati gebunden.

Nnoch gibt es schon vorzeigbares. Und auch die ersten ergebnise. Wieviel marketing luegen drin stecken wird man aber noch sehen.

Ber mantle an sich sollte nicht klein geredet werden. Es ist schon was ganz grosses.

Wenn ich zu nvidia greife werden sie mantle nachruesten oder nicht. Das ware wichtig zu wissen fuer eine entscheidung.

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4880
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von bondKI » 27.01.2014 18:54

Nein, zu richtigen GPUs gibt es noch absolut gar nichts. Die einzigen "Ergebnisse" ( :lol: ) aus den letzten Wochen waren immer nur auf APUs bezogen.

Solange es nicht mal ein einziges Spiel gibt, das Mantle auch tatsächlich unterstützt und es auch keinen unabhängigen Test dazu gibt, ist es ziemlich schwachsinnig die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15319
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Temeter  » 27.01.2014 19:02

Bambi0815 hat geschrieben:Meine grafikkarte ist hin u d ichstehe vor der selben frage. Ich bin kein sonderliche amd ati fan und werde auch nie werden denke ich. Dafuer hoert man zu viel probleme und auch als ich eine hatte mal war es nur problematisch. Dennoch ha e ich interesse an mantle. Und das bietet nur amd.

As meint ihr. Das schliesst geforce doch erstmal aus. Oder soll ich irgendwie warten und hoffen dasnvidia mantle auch anbietet?

Ich denke amd hat da wirklich nun die trumpfkarte wo man nvidia erstmal ignorieren sollte bis sie mantle auch anbieten oder.
Probleme können beide Grafikkartenanbieter machen, da ist AMD nicht schlimmer als NVidia. Ich hatte zum Beispiel früher mehr Probleme mit kaputten NVidia-Karten, und der Installer der Grafikkartentreiber hat 3 Jahre lang einfach nicht mehr funktioniert, wodurch ich alles per Hand installieren musste. Währendessen funktionierten meine handvoll Ati-Karten immer noch tadellos, und liegen hier teils sogar als kurzfristiges Backup rum.

Alles eine Sache der Erfahrungen, auf zufälliges hörensagen solltest du nichts geben. Insbesondere mit den ganzen Fanboys lässt sich schwer ein Fazit ziehen, aber im Endeffekt dürfte keiner der Hersteller zuverlässiger als der andere sein.

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Bambi0815 » 27.01.2014 19:10

bondKI hat geschrieben:Nein, zu richtigen GPUs gibt es noch absolut gar nichts. Die einzigen "Ergebnisse" ( :lol: ) aus den letzten Wochen waren immer nur auf APUs bezogen.

Solange es nicht mal ein einziges Spiel gibt, das Mantle auch tatsächlich unterstützt und es auch keinen unabhängigen Test dazu gibt, ist es ziemlich schwachsinnig die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen.
Unterstuetzt bf4 nicht mantle schon?

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4880
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von bondKI » 27.01.2014 19:41

Nein.

Benutzeravatar
DiOxigen
Beiträge: 679
Registriert: 20.09.2011 10:49
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von DiOxigen » 28.01.2014 13:32

Bambi0815 hat geschrieben:
bondKI hat geschrieben:Nein, zu richtigen GPUs gibt es noch absolut gar nichts. Die einzigen "Ergebnisse" ( :lol: ) aus den letzten Wochen waren immer nur auf APUs bezogen.

Solange es nicht mal ein einziges Spiel gibt, das Mantle auch tatsächlich unterstützt und es auch keinen unabhängigen Test dazu gibt, ist es ziemlich schwachsinnig die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen.
Unterstuetzt bf4 nicht mantle schon?
Duke Nukem Mantel, as it is called sometimes xD

Also Mantel klingt noch immer interessant, G-Sync aber auch, Physx auch, und die CUDA-Schnittstelle auch, Der Killer-Chip ist auch ganz cool, aber so richtig überzeugen konnte noch nichts, und bei Mantel werde ich immer Skeptischer.

Nimm die Tests, schau an welche Spiele DU am meisten Spielst und kauf dir dann deine Karte, und zwar mit nem CustomDesign, dann sollten Lautstärke und Temperatur, meistens kein Problem sein.

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Bambi0815 » 28.01.2014 14:17

DiOxigen hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:
bondKI hat geschrieben:Nein, zu richtigen GPUs gibt es noch absolut gar nichts. Die einzigen "Ergebnisse" ( :lol: ) aus den letzten Wochen waren immer nur auf APUs bezogen.

Solange es nicht mal ein einziges Spiel gibt, das Mantle auch tatsächlich unterstützt und es auch keinen unabhängigen Test dazu gibt, ist es ziemlich schwachsinnig die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen.
Unterstuetzt bf4 nicht mantle schon?
Duke Nukem Mantel, as it is called sometimes xD

Also Mantel klingt noch immer interessant, G-Sync aber auch, Physx auch, und die CUDA-Schnittstelle auch, Der Killer-Chip ist auch ganz cool, aber so richtig überzeugen konnte noch nichts, und bei Mantel werde ich immer Skeptischer.

Nimm die Tests, schau an welche Spiele DU am meisten Spielst und kauf dir dann deine Karte, und zwar mit nem CustomDesign, dann sollten Lautstärke und Temperatur, meistens kein Problem sein.
Mist haette meine grafikkarte kaputtgehen nicht spaeter kaputtgehen koennen. Ohne flax nicht auf mantle zu setzten sehe ich irgendwie falsch. Aber auf ati amd zu setzten irgendwie auch.

Kann nvidia nicht langsam die news bringen das sie nachruesten mit mantle.
Dann ware meine entscheidung sicher.

Benutzeravatar
DiOxigen
Beiträge: 679
Registriert: 20.09.2011 10:49
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von DiOxigen » 28.01.2014 14:52

Naja, ich sage mal so.
Mantel muss da sein, NV hatte nen Jahr Zeit, am High-End zu forschen/entwickeln ohne das AMD gefährlich geworden ist.

Erst die R9 290x konnte der Titan das Wasserreichen. DAS macht mir ehrlich gesagt Sorgen.
Wenn NV diese Zeit gut genutzt hat, braucht AMD-Mantle um konkurrenzfähig zu sein.

Aber meine Glaskugel, hat nen Riss, deswegen kann ich Leider nicht in die Zukunft sehen.
Nimm das was zum jetzigen Stand das beste für dich ist. Warten kann man immer.

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Bambi0815 » 28.01.2014 14:58

DiOxigen hat geschrieben:Naja, ich sage mal so.
Mantel muss da sein, NV hatte nen Jahr Zeit, am High-End zu forschen/entwickeln ohne das AMD gefährlich geworden ist.

Erst die R9 290x konnte der Titan das Wasserreichen. DAS macht mir ehrlich gesagt Sorgen.
Wenn NV diese Zeit gut genutzt hat, braucht AMD-Mantle um konkurrenzfähig zu sein.

Aber meine Glaskugel, hat nen Riss, deswegen kann ich Leider nicht in die Zukunft sehen.
Nimm das was zum jetzigen Stand das beste für dich ist. Warten kann man immer.
Ok jetzt sag ichs. Es heisst mantle nicht mantel.

Unabhaengig dessen was soll ich nur tuuuuun. Als entwickler weiss ich was ich an nvidia habe aber ich weiss auch was mantle beudeutet fuer die grafik programmierung.

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4880
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von bondKI » 28.01.2014 16:24

Ich wiederhole mich dann mal, solange Mantle nicht mal einen feuchten Furz produziert hat (und im Gegenteil immer wieder verschoben wird) lohnt es sich nicht mal im geringsten die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen. Erst recht nicht, da die Sachen später dann auch von Grund auf darauf aufbauen müssen. Und da NVidia immer noch deutlich die Oberhand hat, was die Verbreitung angeht, müssen die Sachen also auch weiterhin auf deren Karten laufen.

Nimm einfach die Karte, die dir am meisten zusagt.

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Welche Grafikkarte sollte ich nehmen? GTX 770/R9 280x/R9

Beitrag von Bambi0815 » 28.01.2014 19:27

bondKI hat geschrieben:Ich wiederhole mich dann mal, solange Mantle nicht mal einen feuchten Furz produziert hat (und im Gegenteil immer wieder verschoben wird) lohnt es sich nicht mal im geringsten die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen. Erst recht nicht, da die Sachen später dann auch von Grund auf darauf aufbauen müssen. Und da NVidia immer noch deutlich die Oberhand hat, was die Verbreitung angeht, müssen die Sachen also auch weiterhin auf deren Karten laufen.

Nimm einfach die Karte, die dir am meisten zusagt.
Ja aber nvidia word es ja auch irgendwann haben. Es ist ja nicht ati amd gebunden. Daher ware es gut zu wissen was nvidia nun tun.

Antworten