Gaming PC zusammenstellen

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
King Rosi
Beiträge: 12088
Registriert: 12.02.2007 18:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gaming PC zusammenstellen

Beitrag von King Rosi » 27.11.2013 00:39

DiOxigen hat geschrieben:Hoffe ich.
dito. deswegen sagte ich auch "hier sollte sich warten also vllt doch rentieren, und wenn nicht, war es zumindest der versuch wert, hätte ja sein können..." :D

was die seagate platte angeht, ja daran hab ich im nachhinein auch schon gedacht. im endeffekt ist es mir aber trotzdem egal. ich bin mit meiner aktuellen WD10EARX als 2. platte neben SSD schon völlig zufrieden und die WD10EZRX soll nochmal nen takken schneller sein (die jetzige wird dann ausschließlich als video datengrab benutzt ) und trotzdem noch leiser und stromsparender. wenn ich mir die platte dann hole und ich mit ihr zufrieden bin, bin ich danna uch noch WD fanboy (zumindest WD green). dann kommt mir, außer bei systemplatten nichts mehr anderes in rechner rein. :D

WD10EARX: lesen 125Mb/s, schreiben 113Mb/s
WD10EZRX: lesen 153Mb/s, schreiben 143Mb/s

das reicht mir persönlich dicke und für "grüne" festplatten mit einem halb so hohen stromverbrauch wie "normale" mit 7200u/min finde ich, sind das schon ziemlich beachtliche datenraten. und das intellipark klicken ist auch nur halb so schlimm wie es oft beschrieben wird.

alleridngs natürlich nicht so geil wie: !!! 8) darum empfehle ich dem TE dringend auch in ne SSD zu investieren. wurde noch garnicht genannt, und ist mir auch nicht wirklich aufgefallen zu erst. bei nem budget von 1200€ ist das eigentlich pflicht. schließlich wird ja bei MB und bei der CPU gespart, und sollte nicht auf die 780 Ti gesetzt werden, hat man auch da wieder was gespart.

Benutzeravatar
DiOxigen
Beiträge: 679
Registriert: 20.09.2011 10:49
Persönliche Nachricht:

Re: Gaming PC zusammenstellen

Beitrag von DiOxigen » 27.11.2013 11:02

Ich zitiere mal den Erstenpost:
"[...]Ich besitze außerdem bereits schon eine 128GB SSD von Samsung und Windows 7 64-Bit.[...]"
Deswegen ist die da nicht mit drin ;)

Mir musst du nichts sagen ich hab diese als 2te festplatte:
http://geizhals.de/eu/seagate-barracuda ... 67146.html

Lustigerweise ist meine noch von Samsung.

Antworten