F1 2011

Hier kann man sich über Formel 1 oder arcadige Rasereien unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ChaozProphet
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

F1 2011

Beitrag von ChaozProphet » 29.07.2011 19:03

Hallo,

hat schon wer gehört ob Codemasters bei der nächsten Version das Safety Car mit einbaut?

Benutzeravatar
Solostorm
Beiträge: 4097
Registriert: 01.07.2008 22:02
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Solostorm » 01.08.2011 22:48

Das Safety-Car, das bei schweren Unfällen das Fahrerfeld anführt wird es auch 2011 nicht geben. Schade.
Quelle: http://www.gamepro.de/preview/spiele/ps ... eview.html
Bild

Benutzeravatar
ChaozProphet
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ChaozProphet » 05.08.2011 19:32

Schade, das wäre echt gut cool gewesen.

Bin ja echt gespannt auf den Teil.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 12.08.2011 20:14

Die Formel Eins ist ein korrupter Haufen Scheiße.
Es hat einen Grund, das kein F1 Spiel ein Schadensmodel hat.
Der gleiche Grund, warum es kein Safety Car geben wird.
http://www.youtube.com/watch?v=iIhL8gnpDdw
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 581
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

F1 2010 VS Formula One Championship Edition

Beitrag von LouisLoiselle » 14.08.2011 01:54

Da ich gerade abwechselnd den Vorgänger F1 2010 sowie F1:CE spiele, dachte ich mir es wäre Zeit für einen kleinen Vergleich. F1:CE ist das deutlich ältere Spiel (2006), schneidet aber meiner bescheidenen Meinung nach trotzdem hervorragend im Vergleich ab.
Meinungen sind erwünscht, besonders natürlich von Leuten, die beide Titel gespielt haben.

Menüs:

F1:CE bietet recht sterile Texttafelmenüs, in welchen man aber schnell navigieren kann und sich sofort zurecht findet. Bei F1 2010 muss zunächst ein Fahrer erstellt werden, die Menüs sind sehr verschachtelt und haben eine interaktive Note, wie man sie auch von DIRT kennt - das ist sicher nicht jedermanns Geschmack. Ich persönlich ziehe Übersicht und schnellen Zugriff der Originalität vor, weshalb hier F1:CE für mich punktet.

Spielmodi:

Karriere, Meisterschaft, Time Trial, Schnelles Rennen, Multiplayer - beide Spiele bieten ausreichend Möglichkeiten die Rennsucht zu befriedigen, mit genügend Einstellungen dazu - hier kriegen beide Spiele einen Punkt, ich sehe nicht wirklich Vorteile bei einem Kandidat.

Strecken:

Jedes Spiel bietet vier Strecken, die der Konkurrent nicht hat, bedingt durch den Saisonunterschied. Bei F1:CE darf man in Imola, Nürburgring, Magny Cours und Indianapolis antreten - bei F1 2010 in Valencia, Singapur, Korea und Abu Dhabi. Die Nachtstrecke in Singapur ist natürlich ein atmosphärisches Highlight, aber Indianapolis ist ebenfalls eine Spitzenstrecke mit ihrer Steilkurve - hier kriegen auch beide Spiele einen Punkt.

Wettersystem:

Ganz klar ein Punkt an F1 2010. Besseres Wetter hab ich nie in einem Rennspiel erlebt. Die aufwirbelnde Gischt, die Pfützen auf der Strecke, in denen sich die Fahrzeuge spiegeln - zwar hat F1:CE ein paar schicke Regentropfen, die toll an der Kamera abperlen, aber das allein reicht leider nicht aus - die nasse Strecke wirkt nicht nass genug, um zu überzeugen.

Handling + Schaden:

Die Autos in F1:CE fahren sich irgendwie wie auf Schienen. Selbst ohne Lenk-und Bremshilfe hab ich immer das Gefühl, das mich ein Assistent auf der Strecke hält - die Lenkung in F1 2010 wirkt direkter und freier. Das Schadensystem ist ausgeglichen - in beiden Spielen kann man heftige Unfälle unbeschadet überstehen, wärend einem bei einer kleinen Berührung aber schon mal ein Rad abfliegt - Realismus ist was anderes. Hier besteht auf beiden Seiten Nachbesserungsbedarf. Die KI ist in beiden Spielen recht gelungen - die überrundeten Fahrer machen in F1:CE etwas bereitwilliger Platz. Trotzdem geht mein Punkt hier an F1 2010 - man hat einfach mehr das Gefühl, sein Fahrzeug unter Kontrolle zu haben.

F1-Atmosphäre:

F1 2010 gibt einem mehr das Gefühl, Teil des Zirkus zu sein, auch durch die Pressekonferenzen. Dafür bietet F1:CE eine Einführungsrunde und Siegerehrung - und gerade letzteres ist mir persönlich wichtiger als eine trockene PK mit ständig wiederholten Fragen. Das Flaggensystem ist in beiden Titeln etwa gleich gut umgesetzt, die gelbphasen sind leider viel zu kurz und es gibt in beiden Spielen kein Pacecar. Das Überfahren der Boxenausgangslinie wird in F1:CE bestraft, und es gibt auch technische Defekte bei den Autos - beides fehlt in F1 2010. F1:CE hat zudem RTL TV-Kommentatoren, welche viele Infos bieten - der reine Boxenfunk von F1 2010 ist mir nicht informativ genug - da war teilweise mal ne halbe Stunde lang gar nichts zu hören. Deshalb geht mein Atmosphärepunkt relativ klar an F1:CE

Grafik:

F1 2010 ist wesentlich neuer, deshalb überrascht es auch nicht, dass dessen Optik der von F1:CE überlegen ist. Besonders die Strecken wirken hochaufgelöster, und detaillierter. Zwar hat F1:CE das bessere Geschwindigkeitsgefühl und superflüssige 60fps, aber schaut man sich die Strecken im Replay an, wirken die detaillierten F1 Boliden in den matschigen, kahlen Streckentexturen wie Hochglanz-Fremdkörper. Beide Spiele haben hervorragend aussehende Fahrzeuge, aber in Sachen Streckenoptik punktet F1 2010 hier klar. Zudem zeichnet F1 2010 das gesamte Rennen im Replay auf, wärend F1:CE nur kurze Rückblicke erlaubt - wenn auch mit den schöneren TV-Perspektiven. Die hektischen, fliegenden Actionkameras von F1 2010 sind da weniger mein Geschmack. Alles in allem Punkt für F1 2010.

Sound:

Brüllende Motorensounds, die Boliden haben unterschiedliche Motorenklänge - je nach Team. Dies ist in beiden Spielen zu finden, hier wurde gute Arbeit geleistet. Viel sagen kann man sonst zum Sound nicht, F1 2010 hat vielleicht die schönere Menü-Musik, aber sowas ist mir nicht wichtig. Beide einen Punkt.

Zusammenfassung:

F1:CE = 5 Punkte
F1 2010= 6 Punkte

Beide Spiele haben Vor-und Nachteile. Am ärgerlichsten bei F1 2010 sind für mich die fehlenden technischen Ausfälle - solange kein Unfall passiert, kommen ständig alle Fahrer ins Ziel - das ist unrealistisch. Die Pressekonferenz ist ein nettes Detail, kann aber noch ausgebaut werden. Ebenso fehlen mir TV-Kommentatoren bzw ein ausführlicherer Boxenfunk. Zudem bescheisst die KI im Qualifying.

Bei F1:CE stört mich die starre, wie auf Schienen fahrende Fahrphysik und die matschige Streckengrafik. Auch die Regeneffekte können nicht mit F1 2010 mithalten. Quick Time Events nerven bei den Boxenstops.
F1 2010 gewinnt den Vergleich knapp, bedenkt man allerdings den jahrelangen Release-Unterschied, ist das nicht wirklich ein Sieg. Eine Mischung aus beiden Spielen wäre schön.
"Wahrlich, ich sage euch: Ich hab eine Fledermaus in meinem Glockenturm"
Der Joker, Batman 1989
Bild

Benutzeravatar
ChaozProphet
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ChaozProphet » 22.08.2011 20:52

Ich hab gerade ein neues Video gesehen wo für ca. 1 Sekunde das Safety Car eingeblendet wurde. Vielleicht haben Sie das Feedback der Community doch ernst genommen.

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 26861
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Balmung » 30.08.2011 02:02

Selbst wenn... das SC gibt wieder genug Möglichkeiten für unschöne Bugs, die einem das Rennen versauen, da ist das SC nämlich ein besonders kritischer Teil.
Blizado's VRoom Blog .................................................................... GaMERCaT Auch Katzen wollen nur spielen
VirtualRealityForum.de Oculus Rift & Touch Besitze .................. Sword Art Online Germany Webseite zum Discord Server für Interessierte
Mein MMO Blog Vorsicht: kritisch mit Ideen

Benutzeravatar
insomniac©
Beiträge: 4148
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von insomniac© » 02.09.2011 16:20

@Louis:
kann ich so unterschreiben. F1 2010 mit der KI und der Atmosphäre von CE wäre fantastisch.

@Safety Car:
selbst wenn es Bugs geben sollte, bin ich mir ziemlich sicher, dass man das SC vor jedem Rennen ein- oder ausschalten kann.
allzu geil bin ich da eh nicht drauf, ich fände TV-Kommentatoren oder die Startaufstellung + Einführungsrunde wie in CE würden viel mehr Atmosphäre bringen ;)
Helene Fischer < Elena Fisher

Benutzeravatar
ChaozProphet
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ChaozProphet » 25.09.2011 21:35

Also ich spiels auf der Playstation 3 und bin soweit ganz gut zufrieden, der kleine Grafikunterschied zur XBOX oder zum PC macht mir nix aus, aber was ich ein wenig nervig finde ist das die PS3 oft am ruckeln ist. Ich hoffe das da blad ein Patch nachgeschoben wird der das ausmerzt. Das kann schon echt nervig sein wenn man mit knapp 300 auf eine Kurve zugeflogen kommt und dann hakt die Konsole...

Positiv finde ich das der Parc Fermé eingebaut worden ist, allerdings fehlt da immer noch eine Siegerehrung. Wenn Sie die gleichen Einblendungen wie bei RTL oder SKY gemacht hätten, dann hätte das ganze noch echter gewirkt, aber da haben sie ein eigenes Layout genommen.

Die KI macht immer noch komische Sachen, so wird z. B. ein Fernando Alonso nicht freiwillig in der letzten Runde Platz machen nur weil man mit aktiviertem KERS angeflogen kommt. Warum der da von der Ideallinie runtergeht und mich passieren lässt ist mir ein Rätsel, und das auf Schwierigkeit Profi....

Bin gespannt ob und wenn ja was als DLC nachgereicht wird.

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 26861
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Balmung » 26.09.2011 04:25

http://www.racedepartment.com/dlcat-f1-2011-91/

Da gibt es Mods (auch für F1 2010), hab jetzt noch nicht geguckt was es schon gibt, bei F1 2010 haben sie aber auch einige Anzeigen auf dem Bildschirm geändert, damit es mehr wie die offiziellen aussieht. Auch gibt es KI Verbesserungen usw. Also die Seite am Besten mal die nächste Zeit im Auge behalten.
Blizado's VRoom Blog .................................................................... GaMERCaT Auch Katzen wollen nur spielen
VirtualRealityForum.de Oculus Rift & Touch Besitze .................. Sword Art Online Germany Webseite zum Discord Server für Interessierte
Mein MMO Blog Vorsicht: kritisch mit Ideen

Benutzeravatar
ChaozProphet
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ChaozProphet » 26.09.2011 10:47

Aber das wird doch sicher nur für den PC funktionieren, oder?

-Silas-
Beiträge: 15
Registriert: 01.08.2003 22:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von -Silas- » 27.09.2011 11:42

Heyho,

weiß einer ob es inzwischen möglich is bei F2010 oder F2011 eine Multiplayer Saison zu starten?!

Entweder über Split Screen oder 2 Monitore?!

Bisher ging ja immer nur 1gg1 fahren oder mal nen rennen mit gegnern, will aber mal ne Saison mit Kumpels spielen, jeder geht in ein Team, färht seine Qualy usw.

geht sowas oder immernoch nicht?!

mfg
Bild

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 26861
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Balmung » 27.09.2011 21:48

ChaozProphet hat geschrieben:Aber das wird doch sicher nur für den PC funktionieren, oder?
Stimmt, ich vergess bei Rennspielen gern mal die Konsolen, weil wegen Lenkrad kauf ich immer nur die PC Version. ^^
Blizado's VRoom Blog .................................................................... GaMERCaT Auch Katzen wollen nur spielen
VirtualRealityForum.de Oculus Rift & Touch Besitze .................. Sword Art Online Germany Webseite zum Discord Server für Interessierte
Mein MMO Blog Vorsicht: kritisch mit Ideen

Benutzeravatar
ChaozProphet
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ChaozProphet » 28.09.2011 01:28

Lenkräder kann man aber auch an der PS3 anschließen, wenn Du ein gutes hast ist das sogar für PC und PS3 kompatibel, so wie das Logitech G25 Racing Wheel, oder das Nachfolgemodell G27. Die kosten aber eine ganz schöne Stange Geld. Vorteil ist halt das man es sowohl bei der PS3 als auch bei dem PC nutzen kann.

Das ganze dann in Verbindung mit einem Playseat ist natürlich richtig geil, aber kaum bezahlbar ;-)

Der PC hat ein bischen mehr Grafik zu bieten, aber die PS ist ja im Vergleich zu aktuellen PC's auch schon recht alt.

Benutzeravatar
whatti
Beiträge: 134
Registriert: 11.12.2008 19:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von whatti » 28.09.2011 13:47

Frage: Im Splitscreen an einer Konsole, was ist da genau möglich?
Ein Rennen? Ein Wochenende? Eine Saison? Ein Karrieremodus?
Ich rede hier von OFFline nicht ONline!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast