Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Egal ob westlich oder asiatisch:Hier geht es um Abenteuer!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
MIA_SAN_MIA__
Beiträge: 8
Registriert: 25.04.2014 07:45
Persönliche Nachricht:

Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Beitrag von MIA_SAN_MIA__ » 08.05.2014 12:18

hi, ich bin auf der suche nach Rollenspielen, die man auch aus der Ego-Perspektive spielen kann (wie die elder scrolls reihe). Gibts außer skyrim oblivion und co noch was?

Grüße
Bild

Armin
Beiträge: 2667
Registriert: 30.01.2003 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Beitrag von Armin » 08.05.2014 12:47

Gibts viele...Two Worlds,Gothic,Armalur,Witcher. Oder wenn Du die alte Denkmuetze aufsetzen willst Wizardry,Might and Magic,Dungeon Master,Grimrock.

MIA_SAN_MIA__
Beiträge: 8
Registriert: 25.04.2014 07:45
Persönliche Nachricht:

Re: Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Beitrag von MIA_SAN_MIA__ » 08.05.2014 13:35

naja in gothic 4 gibts keine egoperspektive mehr oder? two worlds hatte sie, stimmt. leider two worlds II nicht mehr.

Ich würds muss ich sagen auch lieber auf der ps3 zocken als am pc, weil mein lappi das wahrscheinlich auch nicht mehr schaffen würde.
Bild

Benutzeravatar
DasGraueAuge
Beiträge: 1907
Registriert: 06.10.2009 12:08
Persönliche Nachricht:

Re: Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Beitrag von DasGraueAuge » 09.05.2014 07:42

Armin hat geschrieben:Gibts viele...Two Worlds,Gothic,Armalur,Witcher.
Amalur und der Witcher waren nie in Ego-Perspektive spielbar.
Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
Let strength be granted so the world might be mended,
so the world might be mended.

Benutzeravatar
oppenheimer
Beiträge: 2468
Registriert: 02.04.2011 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Beitrag von oppenheimer » 09.05.2014 10:56

Nun, die Deus Ex-Reihe, Vampire Bloodlines, System Shock 2 (alle PC) sind unbedingt empfehlenswert... Arx Fatalis (PC) ist auch großes Kino., genau wie Fallout: New Vegas (PS3-Version definitiv NICHT empfehlenswert).
Wenn super-oldschooliges Zeug kein Problem ist, dann sollte man auf jeden Fall Ultima Underworld mal angezockt haben.
Die spielen sich allerdings allesamt deutlich anders als Elder Scrolls.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1000
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Rollenspiele aus der Ego-Perspektive

Beitrag von schockbock » 09.05.2014 14:50

Deus Ex Human Revolution ist- neben einigen Komplettabstürzen- gut auf PS3 zu spielen, die Serie geht aber nur bedingt als RPG durch.
Von allem, was Bethesda für Sonys Konsole entwickelt hat, solltest Du wirklich dringendst die Finger lassen. Wurde anderswo auch schon hinreichend diskutiert.
Und da hier schon gaaaaanz tief in der Mottenkiste gewühlt wurde: DSA ist- das nötige Retroblut vorausgesetzt- ebenfalls einen Blick wert, Schatten über Riva noch am ehesten. Ist aber auch abgesehen von der Optik nur was für echt eingefleischte Rollenspieler.
Schicksalsklinge ist vor nicht langer Zeit remade worden, allerdings mit eher durchwachsener Qualität.
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast