Dragons Dogma - "Hire My Pawn" - Netzwerk PS3

Egal ob westlich oder asiatisch:Hier geht es um Abenteuer!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
wurzelmann1
Beiträge: 38
Registriert: 12.06.2009 18:25
Persönliche Nachricht:

Dragons Dogma - "Hire My Pawn" - Netzwerk PS3

Beitrag von wurzelmann1 » 07.06.2013 18:01

Hi Leute,

viele haben das Problem, dass ihr Vasall einfach nich ausgeliehn wird.. ich muss mich leider dazu zählen.
Deswegen eröffne ich mal einen Thread, der das Problem hoffentlich eindämmen kann ;)..

Wir schreiben unsere Daten hier rein, leihen den Vasall von einem anderen Spieler aus und im Gegenzug heuert dieser dann auch den eigenen an..

Ich mach mal den Anfang - Hier meine Vasallendaten:

PSN: chrisxx91xx
Vasall: Mad Milton
Klasse: Magier
Level: ~66

Wer meinen anheuert, schreibt hier grad seine Daten so wie oben drunter und ich werde selbiges tun.

und vergesst nicht: "Wolves hunt in Packs!" :)...

Benutzeravatar
Sephiroth1982
Beiträge: 1382
Registriert: 05.05.2009 15:24
Persönliche Nachricht:

Re: Dragons Dogma - "Hire My Pawn" - Netzwerk PS3

Beitrag von Sephiroth1982 » 05.07.2013 04:03

Also ich hatte bisher keine Probleme damit das mein Pawn nicht angeheuert wird. Geschieht im Durchschnitt bei ziemlich jeder Spielsession meinerseits.Ich geb dir mal ein paar Tipps wie du die "Beliebtheit" deines Pawns steigern könntest. Du musst nur dafür sorgen das dein Pawn möglichst gut ausgerüstet ist, indem du regelmäßig, nach jedem Respawn (3 Tage), bestimmte Bereiche frequentierst und dir die bestmögliche Ausrüstung schnappst. Was noch zu erwähnen wäre, dein Pawn sollte möglichst kein 2-H-Waffenkämpfer/in sein. Die gelten als sehr langsam und sind nicht gern gesehen. Pawns sollten eher in die Richtung Strider oder Mage gehen. Dann, mit der richtigen Ausrüstung ist das kein Problem mehr. Ich mache bei jeder meiner Spielsessions ungefähr 200k Rift Crystals allein darüber das mein Pawn ausgeliehen wird, wobei ich eher selten Dragons Dogma: Dark Arisen zocke. Aber sie ist auch als Mage ganz gut ausgerüstet. Immun gegen fast alle Zustandsveränderungen, 2300+ magischen Angriffsstärke. Du musst nebenbei auch aufpassen das dein Pawn die nötigen Skills ausgerüstet hat und ausreichend Gegnerkenntnisse mitbringt. Bei nem Mage wäre das
SpoilerShow
Giftiges Miasma mit Verstärkung, Feuer-, Eis-, und Heiligverzauberung für die Waffen (mit Verstärkung), was natürlich in Verbindung mit der Gegnerkenntniss dafür sorgt das der Pawn immer die besten Verzauberungen rauslässt.
So wird der Pawn oft rekrutiert, kriegt gute Bewertungen (5 Sterne), und wird quasi "berühmt" und speziell gesucht von anderen Spielern.
SpoilerShow
Sofern dein Hauptchar kein Mage ist, sollte deine Truppe, zwecks größtmöglicher Effektivität aus Assassine (Mainchar)/( Strider/Attack Mage(Miasma)/Support Mage (Verzauberungen + Heilung) für dein Pawn) und 2 rekrutierten bestehen. Du solltest 2 schnelle Nahkämpfer oder alternativ ein schneller Nahkämpfer und ein guter Bogenschütze und definitiv 2 Magiern haben, von denen einer ein Angriffsmagier ist und der andere ein Supporter. Nur mal als Exempel. Ich habe schon damals mit lvl 40+ und dieser Taktik Chimären innerhalb von 3 Sekunden, Trolle innerhalb von 25 Sekunden, Greife innerhalb von 15-20 Sekunden, Oger innerhalb von 5 -10 Sekunden erledigt. Ich schätze die Statistiken sprechen für sich.
Da ich mit meinem jetztigen lvl 130+ schon die bestmöglichen Pawns anderer Spieler mit mir rumführe, RC im zweistelligen Millionenbereich habe und mein Pawn extrem gefragt ist, habe ich keine Wünsche offen bezüglich dem Ausleihen bestimmter Pawns.

Gesperrt