[MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Egal ob westlich oder asiatisch:Hier geht es um Abenteuer!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

[MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 06.01.2012 05:54

Da das MMO noch dieses Jahr in Süd Korea erscheinen wird, wird es langsam mal Zeit für einen eigenen Thread hier. ;)

Bild
Beta Preview Trailer (YouTube - aus Beta 2&3, aktuell läuft Beta 4)

Screenshots: ArcheAge ist ein sogenanntes Sandbox MMORPG also kein Themen MMORPG. Der große Unterschied liegt darin, dass man als Spieler deutlich mehr Freiheiten hat und keiner Story folgt, da die Spieler ihre eigene Story schreiben. Jeder Spieler sucht sich selbst raus was er in der virtuellen Welt machen will. Auch ist die Interaktion mit der Spielwelt deutlich intensiver, was einige der Features zeigen:

- ArcheAge ist das erste Sandbox MMORPG das den Spieler an die Hand nimmt um ihn in die Funktionen des Spiels richtig einzuführen. Es wird daher ein ausführliches Tutorial zu Beginn geben. Das Ziel der Entwickler ist es den Spielern ein Sandbox MMORPG näher bringen zu können, wo viele zuvor zurückgeschreckt sind, weil sie ohne Einführung schlicht überfordert waren. Darum hat das Spiel auch einige Features aus gängigen Themen MMORPGs übernommen wie z.B. Hilfen um einen Quest NPC besser finden zu können.

- Die Landschaft in ArcheAge ist komplett an einem Stück, es gibt also keine Ladebildschirme, nur wenn ihr das Spiel startet. Es gibt sowohl viel Landmasse als auch viel Wasser, da man sowohl zu Land als auch zu Wasser spielt. In der Spielwelt gibt es viel zu entdecken, Orte, die nicht auf der Karte eingezeichnet sind. Natürlich gibt es auch Tageszeiten und somit wunderschöne Sonnenauf- und Untergänge über dem Meer zu beobachten (Link).

- Ihr könnt nicht nur laufen, springen und Fortbewegungsmittel nutzen, sondern auch klettern (auf Bäume, an bestimmten Wänden hoch, auf den Mast eures Schiffes u.a.), schwimmen, tauchen und euch sogar an einem Seil entlang hangeln, das ihr selbst gespannt habt, um z.B. einen Abgrund zu überqueren. Natürlich fehlt auch fliegen nicht, wobei das Fluggerät mehr zum Gleiten ist.

- Transportmittel gibt es etliche. Ihr könnt auf einem Pferd reiten und dabei einen zweiten Spieler mitnehmen, ihr könnt Jederzeit euer Fluggerät zum gleiten benutzen, ihr könnt ein Luftschiff nutzen um von Ort zu Ort zu reisen und dabei Jederzeit mit eurem Gleiter von Bord gehen. Ihr könnt unterschiedliche Schiffe benutzen um über das Meer zu reisen, von kleinem Ein-Mann-Ruderboot bis hin zu größeren Schiffen mit Kanonen.

- Auch der Kampf ist vielfältig. Das Skill System ist so ausgelegt, dass man aus 10 Attributen 3 auswählen kann um seine eigene Klasse zu kreieren oder eine Standard Klasse zu wählen (Klassen Generator). Gekämpft wird zu Fuss, zu Pferd, auf dem Schiff, Schiff gegen Schiff und mit Belagerungswaffen gegen Burgen.

- Eines der Hauptmerkmale ist Crafting und hier gibt einem das Spiel sehr viele Möglichkeiten in die Hand. Ihr könnt sämtliche Schiffe selbst bauen, ihr könnt eigene Häuser bauen, eigene Städte gründen, Burgen bauen und alle diese lassen sich auch wieder zerstören. Natürlich braucht man aber auch die Rohstoffe erst einmal und auch hier heißt es selbst für diese zu sorgen. So muss Holz erst mal geschlagen werden und dann zu Holzbrettern verarbeitet werden, ehe man damit bauen kann, um aber erst mal an das richtige Holz zu kommen müssen die richtigen Bäume her... auch die kann man selbst pflanzen und ganze Wälder hoch ziehen, wenn man genug Samen hat. Getreide muss natürlich selbst angepflanzt und geerntet werden und so könnte ich noch eine ganze Weile weiter auflisten.

Damit das Ganze auch Spaß macht, kann man sich bei allem von anderen Spielern helfen lassen. Wenn ihr zum Beispiel ein Schiff oder ein Haus baut, können andere Spieler mit bauen oder die Rohstoffe besorgen, da man für alles mehrere Schritte braucht und man diese daher unter den Spielern aufteilen kann. Wer aber genug Geduld mit bringt kann auch alles allein schaffen, das dauert dann aber eben, der Sinn liegt aber natürlich klar in der Zusammenarbeit mit anderen Spielern.

- Ein anderes Element von Sandbox ist Open PvP, das heißt man kann fast überall angegriffen werden, allerdings sollte man es sich 2x überlegen, ob man das auch macht, denn es gibt Strafpunkte. Das heißt wenn ihr Verbrechen begeht und dabei erwischt werdet (wofür es einige Mechaniken gibt - wenn ihr z.B. einem anderen Spieler etwas klaut wie z.B. eines seiner Schafe, kann es passieren das man Fußspuren hinterlässt, untersucht die ein anderer Spieler und gibt diese ab, dann kriegt der Übeltäter Strafpunkte). Sammelt man zu viele Strafpunkte, muss man aufpassen sich nicht erwischen zu lassen und in den Knast gesteckt zu werden. Dort muss man seine Strafpunkte dann erst mal abbauen in dem man z.B. Löcher buddelt, wer Glück hat und dabei ein Löffel findet kann sich freibuddeln. ;)

In wie weit ein Spielertot bestraft wird kann ich jetzt aber nicht sagen, es kann sein das man dabei aber durchaus etwas verliert und nicht bloß XP. Da fehlen mir noch Infos.

- Natürlich gibt es in ArcheAge auch allerlei Gegner, von klein bis sehr groß, sowohl zu Lande als auch im Wasser. Fühlt euch also nicht zu sicher auf dem weiten Meer.

- ArcheAge läuft auf der Basis der CryEngine 3, welche ja im Vergleich zu Version 2 ziemlich skalierbar ist und dennoch sehr gute Grafik darstellen kann, was auch die Gameplay Videos beweisen, die man sich auf jeden Fall mal ansehen sollte, da sie viele Aspekte des Spiels zeigen und zudem in 1080p mit vollen Grafik Details aufgenommen sind:

http://www.youtube.com/playlist?list=PL67288C785BA81366

- ArcheAge wurde von Anfang an mit der Absicht entwickelt auch im Westen veröffentlicht zu werden, jedoch fehlt den Entwicklern hier noch ein Publisher, daher kann man zur Zeit nicht sagen wann es im Westen erscheinen wird. In Süd Korea erwartet man aktuell den Release im April/Mai 2012. Zur Zeit läuft noch die 4. Closed Beta in Süd Korea, die noch bis Mitte/Ende Februar laufen soll und an der leider nur Koreaner und die Presse (auch die westliche) teil nehmen können.

Mehr Infos, zum Beispiel zu den Rassen, die noch nicht komplett vorgestellt wurden (3 sind bekannt, 3 weitere wurden bisher nur angekündigt, sollen aber wohl zum Release bereits vorhanden sein, wenn ich das richtig verstanden habe), findet ihr auf der ersten deutschen Fanseite zum Spiel:

http://archeage-online.de/

oder auf der offiziellen englischen Seite, welche aber nur hin und wieder von den koreanischen Entwicklern aktualisiert wird:

http://www.archeage.com/en

Ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen, ansonsten werde ich das hier rein editieren, hab ich eh vor falls es noch ein interessantes neues Feature geben wird.

Update: Trion Worlds published ArcheAge im Westen, sowohl für Nord Amerika als auch für Europa. Offizielle Webseite:

http://www.archeagegame.com/de/

Ein Release Datum oder ein Datum für die Beta Tests stehen noch nicht fest, lediglich ein "später dieses Jahr" ist bekannt. Derweil wurde das MMORPG Mitte Januar 2013 in Süd Korea released.
Zuletzt geändert von unknown_18 am 31.01.2013 04:52, insgesamt 9-mal geändert.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 » 06.01.2012 06:39

*reserviert*

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 06.01.2012 06:49

Also für mich definitiv inzwischen das MMORPG auf das ich schon seit Jahren warte. Von Themen MMO hab ich seit SW:TOR nun endgültig die Schnauze gestrichen voll, wie man so schön sagt. Bei jedem neuen Themen MMO immer das selbe Trauerspiel über völlig verschenktes Potenzial nur damit es möglichst jeder Depp spielen kann...

Daher hoffe ich nun auf ArcheAge, was bereits in der CBT4 einen sehr guten Eindruck macht, sowohl optisch als auch von dem Inhalt. Wo andere Sandbox MMOs das Problem hatten, dass sie optisch nicht gerade die schönsten waren und es zum Release meist auch noch ziemlich an Inhalt fehlte um die Spieler richtig beschäftigen zu können, da scheint bei ArcheAge alles zu passen. Bei der Grafik kann man kaum meckern, bei dem Inhalt der jetzt schon drin ist zweimal nicht und da soll bis zum Release noch mehr kommen.

Schon mal in einem MMORPG einen Baum gepflanzt, vor einem Gegner auf einen Baum geflüchtet und ein Baum gefällt? Und das alles beim selben Baum? Das geht in ArcheAge. ^^

Hier könnt ihr euer eigenes Haus bauen, es selbst einrichten, selbst einen Garten anlegen, selbst die Blümchen so pflanzen wie ihr es wollt, so wie man alles da platzieren kann wo man es haben will. Ihr wollt an einem Waldrand wohnen? Kein Problem, platzt einfach den kompletten Wald selbst hinterm Haus. Oder ihr gründet mit anderen gleich eine ganze Stadt. So oder so heißt es aber immer Vorsicht vor Räubern! Und was man bauen kann, kann man auch wieder zerstören.

So klingt ein richtiges MMORPG. :D

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3762
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von Solon25 » 06.01.2012 11:51

Sieht schonmal interessant aus. Gefällt mir auch das der Spieler die Welt "kreiert". Nur beim Video schauen ist mir eins aufgefallen. Man hat so Bunte kleine Pfeile mit Zahlen dicht vorm Charakter auf dem Boden (Questmarker?) was mir nicht so gefällt.
Bild

Benutzeravatar
Suppression
Beiträge: 5413
Registriert: 23.02.2008 14:00
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von Suppression » 06.01.2012 13:30

Jo, hab ich auch schon eine Weile auf dem Ticker. Mir taugen zwar die typisch koreanischen Models nicht, aber das Gameplay klingt schon gut. Es steht und fällt halt mit dem Itemshop (den es 100 Pro geben wird - Asiaspiel und so). Wird es nur Vanityitems geben, ist alles in Butter, sollten aber Gegenstände, die reale Spielvorteile bieten, drin sein, werd ich es nichtmal mit der Kneifzange anrühren.

Ach, warum erkennen nicht alle den Sinn eines Abomodells :(

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von crewmate » 06.01.2012 14:00

Weil es einen quasi dazu zwingt den Monat mit der Spielzeit auszunutzen. Ich kann mir jedenfalls nicht leisten. Schade, das sich das APB Model, quasi Prepaidzeit zum leerspielen nicht durchgesetzt hat.

Das F2P Model lässt mir die freie Wahl wann ich wie viel zahle. Selbst im Worst Case Szenario wie bei BigPoint und GamersFirst Produktionen kann ich jederzeit einfach abspringen, ohne je einen Cent bezahlt zu haben. Das beste Beispiel soll League of Legends sein, was ich nie probiert hab. Du kannst einfach einen Premiumacc machen, die sind in den meisten Fällen das gleiche wie ein klassisches Abonnement.

Ich bin gespannt wie weit ArAgO mit der Freiheit geht.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 06.01.2012 19:32

Also bei dem Aufwand, den die Entwickler in das Spiel stecken, wird es sicherlich kein billig produziertes F2P MMO, daher gehe ich davon aus, das es P2P wird und man den Client normal im Laden kaufen muss, um damit schon mal ein Großteil der Entwicklungskosten zu decken. Bei F2P Spielen lädt man den Client ja meist kostenlos einfach runter, darum sind die auch meist deutlich billiger produziert. ArcheAge ist vom Umfang noch über MMOs wie Aion anzusiedeln, da Sandbox MMOs deutlich aufwendiger und damit teurer in der Entwicklung sind, besonders wenn sie eine solche Qualität abliefern. Das spricht alles eher für P2P, F2P halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Noch gibt es dazu aber glaub keine offizielle Aussage.
Solon25 hat geschrieben:Sieht schonmal interessant aus. Gefällt mir auch das der Spieler die Welt "kreiert". Nur beim Video schauen ist mir eins aufgefallen. Man hat so Bunte kleine Pfeile mit Zahlen dicht vorm Charakter auf dem Boden (Questmarker?) was mir nicht so gefällt.
Ja, das sind Questmarker, aber ich denke mal die wird man in den Optionen ausschalten können.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 13.01.2012 06:24

Mit dem Update Gestern wurde eine Insel hinzugefügt auf der sich hauptsächlich Piraten, Räuber und Verurteilte aufhalten können, die sonst in jeder Stadt bereits wegen ihrem Ruf von den Wachen dort angegriffen werden.

http://www.youtube.com/watch?v=YBtZYh_u78A&hd=1

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 21.04.2012 02:46

XLGames hat sich übrigens schon http://archeage.eu/ gekrallt. ^^

Noch gibt es aber keine Infos um West Release und CBT5 kommt in Korea erst noch.

Benutzeravatar
Exedus
Beiträge: 6124
Registriert: 06.09.2008 23:50
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von Exedus » 21.04.2012 09:58

Endlich mal wieder ein Sandbox MMO. hoffentlich hält es auch das was es verspricht.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 28.05.2012 01:06

Irgendwann Mitte/Ende Juni sollte wohl die CBT5 los gehen, vor ein paar Tagen startete die Anmeldung dafür. Bin gespannt was sich getan hat.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 05.09.2012 15:12

Was gibts neues?

Nun, die CBT5 fand nun erst vom 15. - 31.08. statt, war also recht kurz... ABER... ich war dabei! :D

Mein Tagebuch mit viel Eindrücken in Form von Text, Bilder und auch Videos (natürlich 1080p) findet ihr unter dem Link in meiner Signatur. An einem Fazit arbeite ich noch, dennoch ein kurzes Statement: Hammer! 8O

Und was Wasser angeht lässt die CryEngine 3 richtig die Muskeln spielen, schöner geht es kaum.

Hier meine Videos, alle höchste Grafikeinstellungen und best mögliche 1080p HD: http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... ature=plcp

Für alle Interessierte kann ich nur noch mal die in meiner Sig verlinkte deutsche Webseite empfehlen. Dort findet ihr eine Menge Leute, die AA bereits ausgiebig spielen konnten und entsprechendes Wissen über das MMO haben. Auch ich weiß seit Mitte August eine Menge mehr über AA, trotz das die Beta komplett koreanisch war. ^^

Benutzeravatar
SophosTheWise
Beiträge: 113
Registriert: 11.02.2010 15:26
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von SophosTheWise » 25.10.2012 02:31

Gefällt mir überhaupt nicht.
Ich freue mich da eher auf Pathfinder Online :)

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von unknown_18 » 26.10.2012 22:32

Sehr detaillierter Post... und das erwähnen eines MMOs von dem es noch nicht mal InGame Bilder gibt und das hier nicht hingehört.

Zurück zum Thema. Es gibt noch keinen Termin, aber vieles spricht für den Start der OBT im Dezember.

Seit Ende der CBT5 ist es recht still um das MMO geworden und XLGames gibt kaum bis gar keine Infos raus. Allerdings deutet es sich langsam an, dass es wohl bald wieder mit einer News Schwemme los gehen wird.

saya123
Beiträge: 1
Registriert: 25.01.2013 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: [MMORPG] ArcheAge Online - Sandbox 2.0

Beitrag von saya123 » 25.01.2013 10:59

http://archeage-europe.com/ !!!!!!!!!!!
endlich! darauf warte ich schon ne halbe Ewigkeit.
kommt leute !!!!!
wir rocken den Laden jetzt mal ordentlich durch :D

Gesperrt