Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Egal ob westlich oder asiatisch:Hier geht es um Abenteuer!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10057
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Flextastic » 14.02.2013 18:16

siehe editierten beitrag. klar, optional, steuert dann aber doch arg zum hintergrund der ganzen geschichte bei.
viel mehr als yuffie, da gebe ich dir recht.

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2432
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Shivalah » 15.02.2013 10:00

Chibiterasu hat geschrieben:Ziemlich vollständige Auflistung aber...ich muss trotzdem fragen.

Wenn du dir Teil 1 und 2 und eigentlich auch Teil 3 und 4 (fand ich beide nicht soo toll) angetan hast, warum Teil 6 noch nicht?
Der ist schon sehr großartig auch.
Ganz einfach: 7,8,9 warn mein "Einstieg" auf der Playsi 1,
10, 10-2 und DoC hab Ich auffa geliehenen PS2 vom Kumpel gezoggt (nur durchgespielt, nicht alle Sidequests und Schwarzen Bestias gemacht und so)
1+2 hab ich aufm GBA gehabt,
dann 3 als Emu mit ELP und 4 aufn DS
dann 5 und 6 für meine PSVita geholt. 5 hatte ich zügig durch aber 6 hab ich bisher net angefangen.
Wulgaru hat geschrieben:Ja, genau wie bei Yuffie, aber das ist doch keine gute Charakterzeichnung, wenn die nur optional vorhanden ist.
Hallo? Der ganze Charakter war Optional.
Dafür wurdest du halt mit den coolen momenten Belohnt, wenn du dann ohne Materia durch Wutai "durftest". Das war wieder nen moment, wo ich (ganz früher, 2es mal durchspielen oder so) realisiert habe wie hart die ohne das Zeugs zuschlagen können.
Genauso Ifalna, Ich meine die Szenen über Aerith wahre Mutter warn auch nur Optional. Aber sie machten das Spiel wieder an einer Stelle runder als vorher.
Oder das mit Professor Gast. Das erschlägt einen wahrscheinlich in FF7:CC wenn man das nicht weiß, oder man steht mit nem "?" im Gesicht da. "Höh wer isn dieser Gast?"
Die Charakterzeichnung von Vincent war gut. Die Arme getriebene Seele, voller schmerz und (selbst-)Zweifel weil ein geliebtes Wesen durch die Hände dunkler Machenschaften gestorben ist, missbraucht für den "Erfolg" der Wissenschaft (Lucretia) und dann auch noch gebunden an die Bürde der Unsterblichkeit und des dauerhaften Leids. Der Trotz all dieser Grausamkeiten doch noch für jemanden Kämpfen kann und sich für die Lebenden einsetzt. (Zusätzlich im Buch "On a way to a Smile" viel mehr hintergründe was zwischen FF7 und FF7:AC passiert).

Klar verglichen mit heutigen Rollenspielen (oder eher "Beziehungspielen?") Mass Effect, KotoR, fällt mir da grad ein, zeigt sich wie (vergleichsweise) wenig Entwicklung und Interaktion untereinander stattgefunden hat (und wie schlecht übersetzungen damals waren...).
Aber FF7 bleibt der Dreh und Angelpunkt, der Teil der alle vorhergehenden überflügelt und eine Messlatte für alle Nachfolgenden gesetzt hat (die bis heute keiner geschafft hat).

Es zeigte einfach wie Gut ein Spiel werden kann, welches in seinen Einzelteilen nicht über die 60/70 Punkte gekommen wäre.
Aber in all den Stücken, wenn man es zusammengesetzt hat, kam das heraus was wir heute als eins der Besten Spiele aller Zeiten kennen.
Ein Spiel das als Sinnbild für eine Serie spricht. (Wenn jemand Zelda sagt, denke ich an Ocarina of Time oder an die 2D Variante Link to the Past)
Bild
Aurora Gamingfriends TS3 Server: t12.netclusive.de:40177

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24209
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Chibiterasu » 15.02.2013 12:05

Shivalah hat geschrieben:
Aber FF7 bleibt der Dreh und Angelpunkt, der Teil der alle vorhergehenden überflügelt und eine Messlatte für alle Nachfolgenden gesetzt hat (die bis heute keiner geschafft hat).
Wenn man aber Teil 6 gespielt hat (hab ich auch erst nach 7) sieht man dass der Sprung nicht so groß war.
Teil 6 ist schon sehr groß angelegt, mit riesiger Welt, coolen Charakteren, schöner Atmosphäre und interessanter Geschichte.

Das war inhaltlich auf jeden Fall auf dem Niveau von 7. Dort kamen einfach noch die imho wunderschönen Renderhintergründe und die coolen Filmsequenzen dazu, die es so bombastisch machten. Aber das war eben erst auf der PS1 möglich.

Ich mag 7 wesentlich lieber als 6 (weil mich die Story persönlich auch noch mehr anspricht und es einfach mein erster Teil war) aber ich verstehe auch, dass Leute die damals 6 gezockt haben, den 7er nicht unbedingt ganz so hoch halten.
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 15.02.2013 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26880
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Wulgaru » 15.02.2013 12:20

@Vincent
Wenn man mir mit Spin-Offs die zum Verständnis des Charas angeblich nötig wären ankommt...ne das ist keine gute Charakterzeichnung. Zumal ich besagte Spin-Offs diesbezüglich jetzt nicht wirklich als große Erleuchtung über den Chara Vincent empfunden habe.

Ich kritisiere auch gar nicht VII, ich mag eben einfach nur Vincent nicht, nur weile er cool und mysteriös ist. :wink:

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von johndoe831977 » 22.03.2013 21:38

Flextastic hat geschrieben:vincent gehört schon zu den besseren chars.
Von seiner Spielweise ja.
Von seiner Backstory leider nicht wirklich. ^^

Hach ist das schön das man Troll bezeichnet wird wenn man FFX scheiße findet. :lol:
Ich muss noch FF9 weiterspielen fällt mir gerade ein... nach der Zerstörung
SpoilerShow
Alexanders/Alexandria
hab ich irgendwie die Motivation verloren. :( Aber die Grafik haut mich immer wieder um. *-*

Benutzeravatar
Saric
Beiträge: 4
Registriert: 01.12.2010 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Saric » 23.03.2013 11:52

-Banshee- hat geschrieben:
Hach ist das schön das man Troll bezeichnet wird wenn man FFX scheiße findet. :lol:
Hey für viele ist X ein Heiligtum :lol: weil sie damit angefangen haben. Sie kennen halt die guten alten Zeiten nicht :wink:
Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26880
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Wulgaru » 23.03.2013 14:01

Die meisten alten Hasen haben aber auch nur mit VII angefangen. Wir sind also nicht besser. Hat ja in dem Falle auch schlicht und einfach was damit zu tun, dass man schon Importspieler sein musste um hierzulande Anfang der 90er schon FF zu kennen.

@Banshee
Alexandria....die Sequenz bei der mir Eikos pädophiles Outfit mal so richtig ins Gedächtnis gerufen wird. Was zur Hölle war mit den Art-Designern hier los. :D

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von johndoe831977 » 23.03.2013 15:21

Eiko war auch für die Loligemeinde gemacht. :ugly:
Obwohl ichs immer niedlich find, wenn sie von sich in der 3. Person spricht. ^^

Ich hab mit FF6 für den GBA angefangen... davor ging mir die FF Serie ziemlich am Arsch vorbei....

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26880
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Wulgaru » 23.03.2013 19:47

Ist imho auch die beste in Europa erhältliche Retailversion. Die PSX-Geschichte ist furchtbar was die Ladezeiten angeht.

Was Eiko betrifft, ist sie einer meiner absoluten Lieblinge. Vor allem verglichen mit ihren jeweiligen Counterparts der modernen FFs die da wären Yuffie, Selphie, Rikku usw. ist sie ja um Welten weniger nervig und viel lustiger. Das Mogryessen ist so großartig.

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von johndoe831977 » 23.03.2013 21:04

Wulgaru hat geschrieben:Ist imho auch die beste in Europa erhältliche Retailversion. Die PSX-Geschichte ist furchtbar was die Ladezeiten angeht.
Hab von den PSX Titeln(retail) nur FF7 gespielt für 30min danach hatte ich kB mehr xD[war das erste FF was ich angespielt habe <.< aber ich geh nach dem durchspielen, und da ff6 das erste]
Und auf der PSP bekomm ich nix von langen Ladezeiten mit. ^^
Wulgaru hat geschrieben: Was Eiko betrifft, ist sie einer meiner absoluten Lieblinge. Vor allem verglichen mit ihren jeweiligen Counterparts der modernen FFs die da wären Yuffie, Selphie, Rikku usw. ist sie ja um Welten weniger nervig und viel lustiger. Das Mogryessen ist so großartig.
Hör mir bloß auf mit Rikku... den hype und die werd ich nie verstehen.
Tifa fand ich ganz ok... toll find ich Terra und Cecels... Celes im Theater war einfach göttlich.
Wer mich auch nervt das ist Lightning... hab mir jetzt mal einpaar Cutscenes von der angeschaut... hab immer noch so einen Hals von der Aggro alten.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26880
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Wulgaru » 23.03.2013 22:47

Tifa ist ja auch ein ganz anderer Typ, sie ist ja eher der though-girl-main-chara. Yuffie, Eiko und Rikku sind eher die Lolicon-Braindead-Sparte. Wobei Eiko eben genau da hervorsticht, weil sie im Grunde schlauer als die meisten der anderen Charas ist, nur eben kindlich naiv dabei.

Was die PSX-Version von VI angeht, unterscheidet sie sich schon ein bisschen von den "richtigen" PSX-Teilen. Ist ja nur ein SNES-Port mit ein paar CGI-Filmen...aber die Ladezeiten...furchtbar. Bei der PSX war das ja immer ein Problem, aber bei 3d-Spielen konnte man das zumindest begründen. :wink:

Benutzeravatar
Machine Head
Beiträge: 923
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Machine Head » 04.04.2013 18:24

Ich hab keine Ahnung ob es hier rein passt aber ich musste eben herzhaft lachen als ich Final Fantasy XIII gespielt habe. Ich betrete den Lichterwald von Gapra und Lightning sagt doch allen ernstes ich solle den Lichtern folgen um mich nicht zu verlaufen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von johndoe831977 » 27.05.2013 13:29

Hab mich nochmal an FFX versucht~ es geht einfach nicht~ es ist schrecklich~ Tidus~ ich will ihn am liebsten eine in die Fresse hauen, aber so richtig~
Jecht & Auron sind die beiden einzig ertragbaren Figuren~ hach~ wenn Jecht der Main wäre~ ach egal~ -.-' Drecks"spiel"~

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2432
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Shivalah » 02.06.2013 00:59

Machine Head hat geschrieben:Ich hab keine Ahnung ob es hier rein passt aber ich musste eben herzhaft lachen als ich Final Fantasy XIII gespielt habe. Ich betrete den Lichterwald von Gapra und Lightning sagt doch allen ernstes ich solle den Lichtern folgen um mich nicht zu verlaufen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich muss zugeben: aufgrund der Schweinerei, die SE mit Shiva gemacht hat
SpoilerShow
(EIN FUKKING MOTORRAD!)
weigere ich mich das Spiel zu spielen.
Ich versteh den Witz daher net, ist aber wahrscheinlich eine anspielung auf den enorm linearen Aufbau der Level´s (hab ich gehört).

-Kuro Usagi- hat geschrieben:Hab mich nochmal an FFX versucht~ es geht einfach nicht~ es ist schrecklich~ Tidus~ ich will ihn am liebsten eine in die Fresse hauen, aber so richtig~
Jecht & Auron sind die beiden einzig ertragbaren Figuren~ hach~ wenn Jecht der Main wäre~ ach egal~ -.-' Drecks"spiel"~
Shivalah hat geschrieben: FF10: Tidus war echt grenzwertig... genau wie Wakka. [...]

FF9: Eiko und Steiner warn... schwerer zu ertragen... Mahagon und Quina gehören zu Tidus auf den Idiotenhaufen...
Ich leide mit dir.
Bild
Aurora Gamingfriends TS3 Server: t12.netclusive.de:40177

Benutzeravatar
Dead_or_Alive
Beiträge: 360
Registriert: 02.12.2005 14:27
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy - Diskussionsthread zur Serie

Beitrag von Dead_or_Alive » 10.03.2014 14:19

Mal an euch ne Frage bald kommt ja FF X / X 2 remastered raus ...

Lohnt sich dafür noch die alten lösungsbücher zu besorgen oder eher den englischen neuen ? wobei ich lieber gern das auf deutsch hätte nur weis ich nicht genau ob nicht zuviel geändert wurde in der neuauflage ...
Innovation das Zauberwort der Zukunft...

Mach den Mario schwing die Arme auf und ab, setzt euch jetzt in trap Super Mario ein Schritt vor ... Tanz den Mario ^^

Gesperrt