Hilfe bei Rise of Nightmares (Kinect)

Hier geht es um ebenso explosive wie packende Unterhaltung.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
Mister Andara
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2012 21:32
Persönliche Nachricht:

Hilfe bei Rise of Nightmares (Kinect)

Beitrag von Mister Andara » 09.01.2013 14:58

Hi!

Ich habe Rise of Nightmares jetzt beinahe durch gespielt. Victor ist erledigt, und ich habe es mit der netten Mary zu tun.

Mein Problem ist wohl ziemlich einzigartig, weil ich im Internet nichts dazu finde.

Nachdem Mary ihre Luftangriffe beendet hat, kommt der zweite Kopf zum Vorschein. Nach einigen Angriffen auf diverse Tentakel kann man sich diesem auch nähern, er ist jedoch noch unter einer Art Membran verborgen. Und jetzt kommt's: Sobald ich davor stehe, kommt das Wort "open". Ich kann aber noch soviel rumfuchteln, da tut sich nichts. Egal, was ich versuche: die Bewegung des Türöffnens, Boxen, Schießen mit dem Azoth - völlig egal. Das Ausrufungszeichen auf dem Schirm wird nicht gelb, sondern bleibt weiß, was zeigt, dass meine Bewegungen nicht durchkommen.

Es ist echt frustrierend, im letzten Bosskampf festzustecken - besonders da ich bei diesem Kampf nicht mal kaputtgehe, ihn also endlos führen kann.

Ach ja, eins noch: Bis zu diesem Kampf lief alles problemlos mit dem Kinectsensor.

Kann jemand helfen?

Benutzeravatar
sYntiq
Beiträge: 2728
Registriert: 02.12.2008 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Rise of Nightmares (Kinect)

Beitrag von sYntiq » 11.01.2013 10:53

agisyphapsita hat geschrieben:Sobald ich davor stehe, kommt das Wort "open". Ich kann aber noch soviel rumfuchteln, da tut sich nichts. Egal, was ich versuche: die Bewegung des Türöffnens...
Was für eine "Türöffnen" Bewegung machst du? Ich musste die Membran sozusagen "aufreissen", also:
Beide Hände vor den Körper und dann nach links und rechts zur Seite ziehen als ob du einen Vorhang aufziehst, oder einen Karton aufreisst oder so.
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast