Assassins Creed Origins

Ihr wollt wissen, wann der nächste Test zu eurem Lieblingsspiel erscheint?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von Supabock- » 02.11.2017 15:52

Wie bereits erwähnt und netterweise ignoriert: Hier soll es um Fragen zum Testtermin gehen, nicht um das Spiel selbst. Nutzt dafür gern den Thread hier: viewtopic.php?f=81&t=435366&start=30
Dorthin wurde die Beiträge verschoben, die sich hier nur um das Spiel nicht um den Test an sich drehten.
Bitte diskutiert dort weiter bis der Test rauskommt und damit der Testthread da ist. Vielen Dank!
boom


Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5187
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von Alter Sack » 02.11.2017 16:10

cM0 hat geschrieben:
01.11.2017 22:31
Dream works hat geschrieben:
01.11.2017 20:49
Ich sehe das wie Dragao85.

Den Ansatz, sich Zeit für einen fundierten Test zu lassen, in allen Ehren. Aber je mehr Zeit verstreicht, umso mehr verliert der Test für mich die Funktion als Kaufberatung (bin durchaus bereit auch auf ein heiß ersehntes Spiel ein paar Tage bis zum Kauf zu warten, aber wenn dann ne Woche draus wird, weil ein für mich wichtiger Test nicht kommt, ist das eigentlich schon über der Schmerzgrenze).
Das verstehe ich einerseits aber man muss das ganze eben auch realistisch betrachten. Es dauert einfach ein paar Tage um ein Assassins Creed wirklich durchzuspielen. So um die 30 Stunden um das Spiel zu beenden und noch einige Nebenaufgaben + Erkundung zu erledigen. Mehr ist aber auch möglich und je nachdem ob die Nebenquests diesmal wirklich abwechslungsreich sind, muss man auch mehr Zeit dafür einplanen. Nebenbei muss man sich noch Stichpunkte machen und daraus im Endeffekt einen nachvollziehbaren Test fabrizieren, der mehrere Seiten füllt.

Angenommen der Schreiber hat eine 40 Stunden Woche (die er vermutlich nicht einhalten wird), dann dauert das Erstellen des Tests eben eine Woche. Vorausgesetzt er macht in der Arbeitszeit nichts anderes, was ich stark bezweifle. Immerhin müssen auch News geschrieben oder vielleicht eine Messe besucht werden. Oder man antwortet auf Forenbeiträge, erstellt vlt ein Videofazit oder ist in Videos zu anderen Themen zu Gast, etc. Selbst wenn nichts davon zutreffen sollte, weil der Tester sich wirklich Zeit für das Spiel nehmen kann, was im Monat Oktober mit so vielen Spielen sehr unwahrscheinlich ist, wird er kaum vom Betreten bis zum Verlassen des Büros ununterbrochen testen können.

Davon ab: Wird ein Spiel wirklich schlechter wenn man es erst eine Woche später spielt? Ich denke nicht. Eher im Gegenteil, vielleicht gibt es bis dahin schon Patches.
Naja, nur irgendwann spielt der Test auch für ein Magazin keine Rolle mehr. Das sollte man auch im Auge behalten.
Wenn schon fast alle Test namhafter Magazine draußen sind, Youtuber ihre Let's Plays schon fast durchhaben, in etlichen Foren alle Themen schon abgegrast sind macht ein nachgereichter Test auch für ein Magazin keinen Sinn mehr. Dann richtet sich die Aufmerksamkeit vieler Leser schon wieder auf andere Dinge.

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 821
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von Rabidgames » 02.11.2017 16:36

Alter Sack hat geschrieben:
02.11.2017 16:10
cM0 hat geschrieben:
01.11.2017 22:31
Dream works hat geschrieben:
01.11.2017 20:49
Ich sehe das wie Dragao85.

Den Ansatz, sich Zeit für einen fundierten Test zu lassen, in allen Ehren. Aber je mehr Zeit verstreicht, umso mehr verliert der Test für mich die Funktion als Kaufberatung (bin durchaus bereit auch auf ein heiß ersehntes Spiel ein paar Tage bis zum Kauf zu warten, aber wenn dann ne Woche draus wird, weil ein für mich wichtiger Test nicht kommt, ist das eigentlich schon über der Schmerzgrenze).
Das verstehe ich einerseits aber man muss das ganze eben auch realistisch betrachten. Es dauert einfach ein paar Tage um ein Assassins Creed wirklich durchzuspielen. So um die 30 Stunden um das Spiel zu beenden und noch einige Nebenaufgaben + Erkundung zu erledigen. Mehr ist aber auch möglich und je nachdem ob die Nebenquests diesmal wirklich abwechslungsreich sind, muss man auch mehr Zeit dafür einplanen. Nebenbei muss man sich noch Stichpunkte machen und daraus im Endeffekt einen nachvollziehbaren Test fabrizieren, der mehrere Seiten füllt.

Angenommen der Schreiber hat eine 40 Stunden Woche (die er vermutlich nicht einhalten wird), dann dauert das Erstellen des Tests eben eine Woche. Vorausgesetzt er macht in der Arbeitszeit nichts anderes, was ich stark bezweifle. Immerhin müssen auch News geschrieben oder vielleicht eine Messe besucht werden. Oder man antwortet auf Forenbeiträge, erstellt vlt ein Videofazit oder ist in Videos zu anderen Themen zu Gast, etc. Selbst wenn nichts davon zutreffen sollte, weil der Tester sich wirklich Zeit für das Spiel nehmen kann, was im Monat Oktober mit so vielen Spielen sehr unwahrscheinlich ist, wird er kaum vom Betreten bis zum Verlassen des Büros ununterbrochen testen können.

Davon ab: Wird ein Spiel wirklich schlechter wenn man es erst eine Woche später spielt? Ich denke nicht. Eher im Gegenteil, vielleicht gibt es bis dahin schon Patches.
Naja, nur irgendwann spielt der Test auch für ein Magazin keine Rolle mehr. Das sollte man auch im Auge behalten.
Wenn schon fast alle Test namhafter Magazine draußen sind, Youtuber ihre Let's Plays schon fast durchhaben, in etlichen Foren alle Themen schon abgegrast sind macht ein nachgereichter Test auch für ein Magazin keinen Sinn mehr. Dann richtet sich die Aufmerksamkeit vieler Leser schon wieder auf andere Dinge.
Nicht, wenn man mit dem Test außer der Reihe fällt. Da muss aber dieses Mal schon eine 60 her. ;)
Oder eine 90, dann kommt der Aufschrei aus der anderen Richtung. :mrgreen:

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2468
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von cM0 » 02.11.2017 16:41

Nunja, die Youtuber werden ihre Lets Plays kaum innerhalb einer Woche abschließen ;) Dass es Magazine gibt, die schneller sind, will ich gar nicht bestreiten. Die spielen die Spiele in der Regel aber nicht durch. Wie auch innerhalb von 1 oder 2 Tagen? Da warte ich lieber und habe einen richtigen Test der das ganze Spiel abdeckt.
Kann natürlich auch sein dass diese Magazine die Testversion deutlich früher erhalten, aber auch dagegen kann 4P wenig tun. Meine Frage bleibt bestehen: Ist es wichtig ein Spiel sofort zu spielen? Ich finde nicht. Die Qualität des Tests ist in meinen Augen deutlich wichtiger als eine frühzeitige Einschätzung. Aber da gehen die Meinungen offenbar auseinander. Was auch ok ist und was ich bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehen kann. Mir ist die Sicht von 4players zu den Tests jedenfalls lieber. Sonst wäre ich ja nicht hier.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5187
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von Alter Sack » 03.11.2017 15:01

cM0 hat geschrieben:
02.11.2017 16:41
Nunja, die Youtuber werden ihre Lets Plays kaum innerhalb einer Woche abschließen ;) Dass es Magazine gibt, die schneller sind, will ich gar nicht bestreiten. Die spielen die Spiele in der Regel aber nicht durch. Wie auch innerhalb von 1 oder 2 Tagen? Da warte ich lieber und habe einen richtigen Test der das ganze Spiel abdeckt.
Kann natürlich auch sein dass diese Magazine die Testversion deutlich früher erhalten, aber auch dagegen kann 4P wenig tun. Meine Frage bleibt bestehen: Ist es wichtig ein Spiel sofort zu spielen? Ich finde nicht. Die Qualität des Tests ist in meinen Augen deutlich wichtiger als eine frühzeitige Einschätzung. Aber da gehen die Meinungen offenbar auseinander. Was auch ok ist und was ich bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehen kann. Mir ist die Sicht von 4players zu den Tests jedenfalls lieber. Sonst wäre ich ja nicht hier.
Das ist ja auch OK das du es so siehst. Ich bezweifel aber das du zur Mehrheit gehörst.
Heutzutage verlieren Nachrichten und Themen unheimlich schnell an Relevanz. Auch solche Tests. Wenn die Sau mal durchs Dorf getrieben ist interessiert sie auch keinen mehr.

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1087
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von MannyCalavera » 03.11.2017 15:16

Alter Sack hat geschrieben:
03.11.2017 15:01
cM0 hat geschrieben:
02.11.2017 16:41
Nunja, die Youtuber werden ihre Lets Plays kaum innerhalb einer Woche abschließen ;) Dass es Magazine gibt, die schneller sind, will ich gar nicht bestreiten. Die spielen die Spiele in der Regel aber nicht durch. Wie auch innerhalb von 1 oder 2 Tagen? Da warte ich lieber und habe einen richtigen Test der das ganze Spiel abdeckt.
Kann natürlich auch sein dass diese Magazine die Testversion deutlich früher erhalten, aber auch dagegen kann 4P wenig tun. Meine Frage bleibt bestehen: Ist es wichtig ein Spiel sofort zu spielen? Ich finde nicht. Die Qualität des Tests ist in meinen Augen deutlich wichtiger als eine frühzeitige Einschätzung. Aber da gehen die Meinungen offenbar auseinander. Was auch ok ist und was ich bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehen kann. Mir ist die Sicht von 4players zu den Tests jedenfalls lieber. Sonst wäre ich ja nicht hier.
Das ist ja auch OK das du es so siehst. Ich bezweifel aber das du zur Mehrheit gehörst.
Heutzutage verlieren Nachrichten und Themen unheimlich schnell an Relevanz. Auch solche Tests. Wenn die Sau mal durchs Dorf getrieben ist interessiert sie auch keinen mehr.
Sehe ich auch so. Einerseits warte ich immer gern auf den 4Players Test, da Sie für mich in dem Bereich immer die kritischsten und am besten ausgearbeiteten Reviews bieten. Andererseits ist 1 Woche (+) für ein Tripple A Spiel schon happig und kann so auch nicht im Sinne von 4Players sein.

Im Nachrichtenbereich zählt nun mal vor allem die Aktualität und Schnelligkeit, da ist ein Test zu einem AC über eine Woche nach Release einfach kritisch. Dass die Leute ja wohl warten können und nicht alles bei Release kaufen müssen, ist wieder ein anderes Thema, aber darum gehts hier ja nicht. Wenn für einen relativ pünktlichen Test die Manpower in der Redaktion fehlt ist das verständlich, für die Auflage aber bestimmt nicht förderlich. Abgesehen davon bezweifle ich, dass der entsprechende Redakteur hier einen 100% Durchgang macht, die 30h sind also schon sehr hoch angesetzt. Hauptstory und ein paar Nebenmissionen/Aktivitäten reichen ja für eine Einschätzung.

Die Frage nach dem Testevent würde mich aber auch interessieren, gibts dazu einen Kommentar @4Players?

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 2609
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von JunkieXXL » 03.11.2017 16:01

Man muss das entspannt sehen. Erstens steht uns Spielern nicht das Recht zu Forderungen zu stellen, denn die Tests sind ein kostenloser Service. Zweitens kann es ja sein, dass ein Test mal später kommt - auch bei einem Triple-A-Spiel. Ich finds halt nur schade, weil man sich über das Spiel nicht unterhalten kann. Unter den Tests kann man sich immer am besten über die Pro und Kontras zum Spiel austauschen. Aber ich bin sicher, dass der Test dieses WE kommt.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2468
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von cM0 » 03.11.2017 16:50

MannyCalavera hat geschrieben:
03.11.2017 15:16
Sehe ich auch so. Einerseits warte ich immer gern auf den 4Players Test, da Sie für mich in dem Bereich immer die kritischsten und am besten ausgearbeiteten Reviews bieten. Andererseits ist 1 Woche (+) für ein Tripple A Spiel schon happig und kann so auch nicht im Sinne von 4Players sein.

Im Nachrichtenbereich zählt nun mal vor allem die Aktualität und Schnelligkeit, da ist ein Test zu einem AC über eine Woche nach Release einfach kritisch. Dass die Leute ja wohl warten können und nicht alles bei Release kaufen müssen, ist wieder ein anderes Thema, aber darum gehts hier ja nicht. Wenn für einen relativ pünktlichen Test die Manpower in der Redaktion fehlt ist das verständlich, für die Auflage aber bestimmt nicht förderlich. Abgesehen davon bezweifle ich, dass der entsprechende Redakteur hier einen 100% Durchgang macht, die 30h sind also schon sehr hoch angesetzt. Hauptstory und ein paar Nebenmissionen/Aktivitäten reichen ja für eine Einschätzung.

Die Frage nach dem Testevent würde mich aber auch interessieren, gibts dazu einen Kommentar @4Players?
Versteht mich nicht falsch, ich will gar nicht absprechen dass eine gewisse Aktualität auch wichtig ist, aber ein Test ist trotzdem noch etwas anderes als reine Nachrichten. Es ist ja auch nicht so dass es keine anderen Möglichkeiten gibt sich im Vorfeld zu informieren oder das jeder Test hier arg verspätet kommt. Mich stört es einfach nicht weil mir, wie gesagt, die Qualität des Tests wichtiger ist als Aktualität. Ich spiele AC aber so oder so nie zu Release. Dass es viele gibt die das anders sehen, ist mir klar. Aber die können sich diese Informationen ja schon woanders holen, wenn sie denn absolut nicht warten können / wollen. Es dauert eben so lang wie es dauert ;) Das hat auch nicht viel mit der Manpower zu tun denn so ein Test lässt sich schlecht aufteilen.

Ob 30h in diesem Teil hinkommen oder nicht, kann ich natürlich nicht beurteilen. Aber das ist in etwa der Mittelwert den ich pro AC Teil bisher im Spiel verbracht habe und das mit relativ wenig Erkundung und kaum Nebenquests (weil diese idr langweilig waren). Ob das nun Durchschnitt ist oder ich eher langsam bin, weiß ich nicht. Ist aber auch fast egal denn selbst wenn es nur 28 Stunden pro Teil sind, muss man Zeit zum Schreiben des Tests einplanen und wird nicht täglich 8h an AC sitzen können. Eine Woche halte ich da nach wie vor für realistisch, selbst wenn man sich in dieser Woche voll auf das Spiel konzentrieren kann. Ich bin aber offen für andere Berechnungen. Meine ist ja auch nur eine Einschätzung.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7872
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Origins

Beitrag von 4P|T@xtchef » 03.11.2017 17:08

Wir nehmen uns immer die Zeit, die wir brauchen.

Dieser Wettlauf der "ersten" oder gar "weltexklusiven" (noch bescheuerter ist ja "deutschlandexklusiven") Tests hat viel in dieser Branche kaputt gemacht. Da hat sich die Presse über Jahre schön vor den Karren spannen lassen, hat im Vorfeld meist Awardgarantien geben müssen - oder sich bereitwillig dazu erklärt. Und je kritischer man im Vorfeld berichtet, so wie wir auch schon bei Assassins Creed, desto später bekommt man die Testmuster. Ist vollkommen okay. Wir haben uns daran gewöhnt.;)

Der Test: http://www.4players.de/4players.php/dis ... igins.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Gesperrt