Mein intensivstes Spielerlebnis

Hier geht es um Spieldesign oder Game Studies, Philosophie oder Genres!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7766
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Mein intensivstes Spielerlebnis

Beitrag von 4P|T@xtchef » 22.03.2010 14:19

Es gibt Momente, Dialoge, Level, Charaktere, Online-Matches oder Bossmonster, die man nicht so schnell vergisst - was war bisher euer intensivstes Spielerlebnis?
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
SK3LL
Beiträge: 16334
Registriert: 23.05.2006 15:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SK3LL » 22.03.2010 14:22

Condemned 2
Keine Minute ohne erhöhten Puls und schweissnasse Hände gezockt XD
Bild

Benutzeravatar
Suppression
Beiträge: 5408
Registriert: 23.02.2008 14:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Suppression » 22.03.2010 14:23

Okami - das gesamte Spiel. Ich habe noch nie ein Spiel wie dieses erlebt. Wunderschön, emotional, unglaublich. Anders kann ich es nicht beschreiben.

Auch noch ganz hervorragend ist Sanitarium, das ich derzeit spiele. Diese düstere Atmosphäre, die Wahnvorstellungen des Protagonisten, die vielen Gespräche, die stundenlang vor den Rechner fesseln und die Nacht zum Tage werden lassen - Wahnsinn, ein interaktiver Thriller, bei dem man von der ersten Minute an mitfiebert.

Benutzeravatar
n1salat
Beiträge: 14687
Registriert: 02.09.2006 22:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von n1salat » 22.03.2010 14:25

Call of Duty 1
Angriff auf Stalingrad

Super gemacht, hat mich damals wirklich gepackt... Gameplay + die Soundeffekte.... Zucker!
Bild

Benutzeravatar
johndoe869725
Beiträge: 26147
Registriert: 29.04.2007 03:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe869725 » 22.03.2010 14:26

Da gibt es mittlerweile einfach viel zu viele. :oops:

Benutzeravatar
Phobo$
Beiträge: 3250
Registriert: 21.05.2007 13:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Phobo$ » 22.03.2010 14:26

Einer meiner intensivsten Momente stellt das Intro zu Conflict: Freespace dar.

Ich weiß noch wie ich mit Gänsehaut und offenem Mund vor dem PC gesessen bin. Dramatik,Regie und Soundtrack sind einfach perfekt. Das Ende ist einfach nur episch..

Allegmein hat mich dieses Spiel ziemlich mitgenommen. Wer die Lucifer zerstört hat, wird verstehen was ich meine..

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 22.03.2010 14:27

Metroid Prime 1 und teils auch 2
Vorallem der erste Teil hat mich atmosphärisch unglaublich in den Bann gezogen. Die Musik, die Gestaltung, dieses "Verloren" - Gefühl... Das war wirklich unglaublich. Prime 1 hat schon begonnen, wie manche Spiele bestenfalls aufhören.
Außerdem hat mir diese andere Art, eine Geschichte zu erzählen, sehr gefallen.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32144
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von JesusOfCool » 22.03.2010 14:29

eternal darkness. das hab ich größtenteils nachts und alleine zuhause gespielt. kam echt genial rüber^^

new super mario brothers wii. dank coop multiplayer funktion und typischem mario brothers gameplay sogar mit meiner freundin spielbar. einfach total lustig, manchmal aber auch genauso nervtötend.
Bild

Benutzeravatar
Pyoro-2
Beiträge: 28311
Registriert: 07.11.2008 17:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyoro-2 » 22.03.2010 14:29

Mein intensivstes Spielerlebnis, mh? Das waren eigentlich alles multiplayer Dinger...
Offline, naja. Entweder ist mein Gedächnis was sowas angeht Mist oder da gibt's nichts so wirklich ;) Vielleicht das ME1 Ende. Oder in Disgaea 3 das erste Mal Baal legen...da musste ich schon aufstehen und feierlich X drücken, aber letztlich war's auch nicht mehr als genau 1x X zu drücken und blöd zu grinsen ;)
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild

Benutzeravatar
TomSupreme
Beiträge: 4171
Registriert: 28.11.2009 16:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von TomSupreme » 22.03.2010 14:33

Das intensivste Spielererlebnis was ich bisher hatte war bei Super Metroid,
als das letzte Metroid sich opfert um Samus' Leben zu retten.....als Steppke war ich fasziniert, traurig, euphorisch......das hab ich bisher nicht wieder erlebt....

Benutzeravatar
R_eQuiEm
Beiträge: 10917
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von R_eQuiEm » 22.03.2010 14:41

4P|TGfkaTRichter hat geschrieben:Da gibt es mittlerweile einfach viel zu viele. :oops:
Muss ich auch sagen.

Wenn ich Filtern müsste wäre ein Metal Gear Solid 1 garantiert unter den Top 3, sowie ein Final Fantasy 7. Obwohl die zwei Spiele mittlerweile schon Standard sind! Mindert es jedoch nicht!
"Bei uns gibt es ein Sprichwort: Wenn ein Problem gelöst werden kann, ist es sinnlos sich darüber Gedanken zu machen. Wenn es nicht gelöst werden kann, ist denken auch nicht gut."

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32144
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von JesusOfCool » 22.03.2010 14:42

gut, ich wollte es zwar vorhin nicht dazu schreiben, aber mir geistert das einfach die ganze zeit im kopf rum.

King's Bounty: The Legend war einfach so absolut genial vor allem mit dem soundtrack. ich bin teilweise einfach nur rumgestanden und hab der musik gelauscht weil sie einfach so einfährt wie kaum eine andere.
Bild

Benutzeravatar
noam1n
Beiträge: 116
Registriert: 11.10.2009 18:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von noam1n » 22.03.2010 14:44

Woah da gibts viele.
Aktuell wäre das das Intro von Bioshock 2. Besonderst die stelle wo die little sister einen an der hand nimmt und man sein eigenes spiegelbild sieht.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23544
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 22.03.2010 14:53

Thief - Dark Project

Die Cutscene in der man erfährt wer Constantin wirklich ist.

Achtung Spoiler:
http://www.youtube.com/watch?v=WnvpTgf2uwg

sowie in Thief 3 das Level Shalebridge Cradle. Ich hatte echt Schiss.

violetjoker
Beiträge: 438
Registriert: 27.08.2008 13:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von violetjoker » 22.03.2010 14:53

Gibts einen ganzen Haufen, fallen mir sicher mit der Zeit einige ein, aber sobald sowas kommt muss ich an Psycho Mantis denken auch wenns schon lange lange her ist.

-vio
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste