Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Hier diskutiert die Redaktion mit Lesern...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
olaf85
Beiträge: 19
Registriert: 24.07.2010 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von olaf85 » 19.04.2018 09:53

Ich habe auch eher das Gefühl, das Brettspiele gerade einen Boom erleben. Auch durch kickstarter etc.
Was ich spiele: Am liebsten strategische Spiele, bzw. Euro-Spiele: Puerto Rico, Terra Mystica, Tzolk'in (Geiler Mechanismus!)... sowas.
Wenns schneller gehen muss: Small World oder auch mal Siedler, Carcassonne oder das ähnliche Isle of Skye.
Und alle Spiele von Mac Gerdts, weil ich den Rondell-Mechanismus klasse finde und bei seinen Spielen immer die Balance zwischen Komplexität, Anspruch und Spieldauer stimmt. Easy to learn, but hard to master, sozusagen.
Einmal im Jahr wenn mal ein ganzer Tag Zeit ist und mit den richtigen Leuten: Junta!!
Das ist mal ein so hammer geiles Spiel! Schön thematisch, fies und gemein. Dazu gibts dann lecker Cocktails und die Mitspieler kommen mit falschen Schnurrbart, Offiziersmütze und Revoluzzer-Outfit :-) Und dann wird intregiert, gemauschelt, gemeuchelt was das Zeug hält...

Monopoly ist für mich dagegen ja DAS Anti-Spiel überhaupt... Ich kann nicht verstehen, wie man daran Spaß haben kann. Das Spiel dauert lange, ist dabei stinklangweilig und strategische Entscheidungen gehen gegen null, während das Glück eine zu große Rolle spielt. Da habe ich immer das Gefühl, es hat keinen Einfluss auf das Endergebnis wie "gut"oder überlegt man handelt... Aber Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich und jedem das Seine ;-)

espinaca
Beiträge: 9
Registriert: 19.04.2018 18:28
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von espinaca » 19.04.2018 18:35

Carcassonne habe ich früher sehr, sehr gerne gespielt. Auch Elfenland mochte ich sehr, da war das Spiel, glaube ich, sogar meines. Habe es aber in meinem Elternhaus zurück gelassen. Sollte ich mir vielleicht beim nächsten Heimatbesuch wieder holen!

DKT, also Monopoly, wird bei uns eigentlich am häufigsten gespielt, wobei ich sagen muss, dass es für mich auch keinen besonderen Reiz hat. Witzig ist es aber immer, weil wir mit den Nichten und Neffen spielen. Die denken sich total verquere Spielregeln aus und wenn Schlafenszeit ist, einigt man sich den Kleinen zuliebe auf Gleichstand für alle, die noch übrig sind :D

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13966
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Oynox » 23.04.2018 20:36

Ich habe jetzt endlich AZUL gespielt. Super Spiel, macht Spaß, aber ich kann mir vorstellen, dass es zu viert chaotisch wird. Zu zweit war super. Das Spielmaterial ist auch super, aber irgendwie überzeugt mich das relativ simple Gameplay dann doch nicht, 40€ dafür auszugeben. Da hat mich Onitama mehr begeistert.
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7716
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.04.2018 09:54

Ja, Onitama ist sehr nett. Azul stell ich nächste Woche vor.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Kido
Beiträge: 79
Registriert: 13.06.2006 11:45
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Kido » 30.04.2018 18:54

Zum Thema Dungeon Crawler mit grosser Characterentwicklung und Kampagne muss doch eigentlich mal Gloomhaven getestet werden. Oder auch Kingdom Death Monster, wobei letzteres so verdammt teuer ist...
Aber die beiden Spiele muessten dir eigentlich sehr gut gefallen, Joerg.
(sorry, grad im Ausland und keine Umlaute auf der Tastatur)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7716
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von 4P|T@xtchef » 02.05.2018 13:28

Jau, hab beide seit Längerem auf dem Radar, aber noch keines erworben...
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

torxt
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von torxt » 03.05.2018 14:01

thunderstone quest fällt doch auch fast in die dungeon crawler ecke ;-)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7716
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von 4P|T@xtchef » 04.05.2018 14:23

Endlich hat es Azul in den Test geschafft: http://www.4players.de/4players.php/dis ... /Azul.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Nil0
Beiträge: 416
Registriert: 27.04.2008 00:44
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Nil0 » 05.05.2018 11:54

Finde ich gnadenlos überhypt. Du schreibst es ja selbst. Es verbraucht sich rasend schnell. Da ist das noch hübschere und üppigere Dragon Castle facettenreicher.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7716
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von 4P|T@xtchef » 08.05.2018 09:55

Aber eine Empfehlung isses noch wert. Und es gab ja schon weitaus "dünnere" Kandidaten für das Spiel des Jahres.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Oshikai
Beiträge: 3832
Registriert: 10.04.2007 09:38
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Oshikai » 08.05.2018 13:14

Habe die Tage die Regeln zu Fireteam Zero studiert und Heute wird gespielt.. es soll ja das 'bessere' Gears of War sein; bin echt gespannt ! :)

Benutzeravatar
Yeaah
Beiträge: 173
Registriert: 10.12.2009 20:41
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Yeaah » 15.05.2018 10:15

Eine kleine Anregung:
Evtl. würde sich ein Kartenspiel-Spezial für die anstehende Sommertage anbieten, da sie klein, handlich und mobil sind und somit gut draußen gespielt werden können.

Z.B. Neues oder Altes wie The Mind, Gang of Four, Tichu, The Game, Bohnanza, Love Letter, Skull King, Hanabi, ....
Vielleicht gibt es auch noch den ein oder anderen Geheimtipp ;)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7716
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von 4P|T@xtchef » 15.05.2018 10:42

Gute Idee. Gang of Four fehlt ohnehin noch. Mal sehen. Vielleicht mach ich auch ein Sommer-Special mit kleinen kompakten Empfehlungen.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13966
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Oynox » 16.05.2018 16:16

Super Idee, das würde mir gefallen. Bin immer auf der Suche nach kompakten Kartenspielen, die nicht allzu komplex sind. Bei uns kommt immer wieder The Game und Hanabi auf den Tisch (oder Sofa, oder Bett oder wo man sonst noch so Kartenspiele spielen kann).
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
Oshikai
Beiträge: 3832
Registriert: 10.04.2007 09:38
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Oshikai » 17.05.2018 14:50

Ich versuche alle Spiele mit Karten zu meiden wenn wir bei den Temperaturen draußen spielen wollen.
Eine Brise und alle Karten sind im Wind verstreut ! :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast