Leser fragen, Redaktion antwortet

Hier diskutiert die Redaktion mit Lesern...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 809
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 19.02.2019 21:15

Erm ... falscher Fred, sorry, bin im Fred verrutscht. Wollte einklich Jörg auf sein KI-Gemecker antworten, und nu bin ich hier in der Frage-und-Antwort-Sektion gelandet. Mein Fehler. Aber nun weiß ich immerhin, wie man diesen Nachnamen ausspricht oder auch nicht. ;)

KATMANDU
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2018 13:58
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von KATMANDU » 27.02.2019 10:48

Hallo Redaktion

Ich weis nicht nicht ob ich hier im richtigen Thread bin , aber ich hätte ein Thema für euch . Und zwar CRONUS MAX und Konsorten . zerstört praktisch bei jedem Shooter den PvP . Ein guter Skill ist kein guter Skilll sondern Cronus Max und das zu 99% und keiner macht was dagegen . Anscheinend können die Entwickler dem nicht gegensteuern ausser das sie bestimmte Mechaniken , Waffen etc nerven . Da es speciell bei den Konsolen über den Kontroller läuft , was anscheinend für die Entwickler nicht beeinflussbar ist .Und da müsste eigentlich Sony und Microsovt aktiv werden . Wobei anscheinend Microsoft ein Tool für Entwickler hätte nur die setzen es nicht ein .

Kurzum mich würde interessieren was definitiv der Fall ist . Warum Sony und Microsoft nichts dagegen unternehmen . Und bei welchen Shootern Cronus Max ungestraft benützt werden darf . Gerne dürft ihr auch mal die Möglichkeiten von Cronus Max ausführlich beschreiben . Und das ist brutales Cheaten.

Cronus Max wird wie ein Tabu Thema behandelt , und das ist in meinen Augen Falsch . Es sollte zudem Thema schlechthin gemacht werden , weil erst dann wird Sony und Microsoft darauf reagieren .

Ich hab jetzt deine gefühlten hundert Beiträge mit Produktplatzierung gelöscht. Du weißt schon ganz genau, was du hier abziehst und kommst uns auch noch krumm mit einem blödsinnigen Vorwurf. Noch einmal Schleichwerbung und du wirst - mal wieder - gesperrt. Sorry an die anderen, aber einige der nachfolgenden Beiträge hab ich auch gelöscht, weil sie das Thema unnötig aufblähen. Hier bitte ab jetzt nur noch Fragen an die Redaktion. Danke, Jörg.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9058
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Raskir » 27.02.2019 15:32

Ich bin mir jetzt zu 80% sicher, dass dies tatsächlich Werbung ist von Katmandu...

Habe aber mal wirklich eine Frage. Ich weiß, dass die Fragerunde vorbei ist, aber ich stells dennoch mal hier rein. Vielleicht wurde die Frage sogar schonmal gestellt und beantwortet :)

Wie testet ihr eigentlich Multiplattformtitel? Inzwischen gibt es ja einen Haufen Spiele die für 5-6 Plattformen getestet (VR Systeme nicht mitgezählt!!!) werden. Ich kann mir ja beim besten Willen nicht vorstellen, dass ihr zb Resi 2 komplett für PS4, PS4 Pro, Xbox one S, XBox One X und PC durchspielt und testet. Aber irgendwie müsst ihr die ja antesten, würde mich daher interessieren wie ihr da vorgeht :)

KATMANDU
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2018 13:58
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von KATMANDU » 27.02.2019 17:02

Was ist da jetzt werbung , das Zeug ist ein riesen Problem im PvP , es zerstört jeden PvP auf den Konsolen . Ich versteh nicht wie man das schlichtweg ignorieren kann . Und das auf einer Gaming Seite . Wie soll ich das denn sonst Posten . Das muss zum Thema gemacht werden weil es das gamen elementar betrifft .

Ein Riesen Problem ist keine Schleichwerbung .

Ok die Verwarnung war jetzt die Antwort von der Redaktion . Danke auch

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5390
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von dx1 » 27.02.2019 17:10

KATMANDU hat geschrieben:
27.02.2019 17:02
[…]
Vielleicht konntest Du es vorhin nicht mehr lesen, weil auch meine Antwort unter denen war, die der Chef wegen Deines Spams gelöscht hat:

Lies den Eröffnungsbeitrag: viewtopic.php?f=113&t=447598

Du hast Deine Frage an die Redaktion gestellt und wirst jetzt warten müssen, bis sie in einem Video oder sonstiger Form beantwortet wird. Dies ist kein Diskussionsthread!

Wenn Du über Cheater und Cheaten diskutieren möchtest, suche Dir ein dafür geeignetes Unterforum und lege dort einen Thread an. Im ►Let's talk about würde es passen.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

KATMANDU
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2018 13:58
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von KATMANDU » 27.02.2019 17:23

Ah ok das wusste ich nicht das man in diesem Thread nicht diskutieren kann , bzw nicht dafür gedacht ist . Dann bin ich mal gespannt

Ich muss mich auch entschuldigen bei 4P für so Sachen wie , wenn ihr das nicht bringt seit ihr keine Journalisten etc . Aber mein Gott ihr seit die Coolen nicht ich :wink:

Danke für die Erklärung Dx1

Clausomat
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2011 12:39
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Clausomat » 28.02.2019 22:42

Warum berichtet ihr nicht über den Skandal bzgl. des AMA von THQNordic auf 8chan?

https://www.eurogamer.de/articles/2019- ... ekannt-ist
https://www.polygon.com/2019/2/26/18241 ... y-backlash
https://www.rockpapershotgun.com/2019/0 ... hild-porn/
https://www.vg247.com/2019/02/27/thq-nordic-8chan/

Gab es hier eine juristische Drohung gegen Euch, nicht darüber zu schreiben?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8719
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.03.2019 12:25

Falscher Thread, aber: Die News dazu ist meines Wissens in Arbeit. Seit Atari damals droht uns niemand mehr juristisch, denn wir können ganz gut kontern.;)

Update: Da ist die News. http://www.4players.de/4players.php/spi ... 8chan.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Todesritter
Beiträge: 3298
Registriert: 17.04.2008 19:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Todesritter » 07.03.2019 09:40

Ich bin eher durch Zufall darauf gestoßen, dass ihr einen Twitch Channel besitzt.
Ist das ein Projekt, das ihr auch gern weiterführen möchtet oder wird das noch getestet?

Und wenn wir schon dabei sind: Ich fände es schön, wenn z.B. auf der 4players Startseite eine Statusanzeige angibt, wann der nächste Stream stattfindet / ob z.Zt. einer läuft..

Benutzeravatar
4P|AliceReicht
Beiträge: 537
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|AliceReicht » 11.03.2019 20:54

Todesritter hat geschrieben:
07.03.2019 09:40
Ich bin eher durch Zufall darauf gestoßen, dass ihr einen Twitch Channel besitzt.
Ist das ein Projekt, das ihr auch gern weiterführen möchtet oder wird das noch getestet?

Und wenn wir schon dabei sind: Ich fände es schön, wenn z.B. auf der 4players Startseite eine Statusanzeige angibt, wann der nächste Stream stattfindet / ob z.Zt. einer läuft..
Hallo,
das ist noch ein Relikt von damals ;) Wir haben eine Zeit lang versucht regelmäßig auf Twitch zu streamen, mussten es allerdings aus Zeitmangel und zu kleiner Redaktion einstellen. Zukünftig wird es Livestreams auf unserem YouTube-Kanal geben und dann auch nicht in Form von Lets Plays, sondern eher mit Formaten wie "Leser fragen die Redaktion".

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Oynox » 26.06.2019 17:46

Vielleicht habt ihr mal wieder Lust die Wertungsdiskussion aufzukochen? Im Laufe der letzten Jahre gab es ja in anderen Outlets durchaus einige Veränderungen, weshalb bleibt ihr bei eurer 100er Skala und reduziert nicht 10, 5, Schulnoten oder ein ähnliches Prinzip wie Eurogamer es macht? Eure Wertungsabsenkung zu diesem Yakuza hat das gerade wieder hochgebracht weil ich mir irgendwie dachte "herrje, drei Prozentpunkte Anpassung, das ist auch noch nur bei einem Kredit interessant".

Oder habt ihr schon darüber gesprochen? Wenn ja, ich freu mich über einen Link zu entsprechendem Gespräch :D

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8719
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|T@xtchef » 27.06.2019 09:52

Mit den 3% wurde übrigens eine Schulnote von "gut" auf "befriedigend" überschritten - das ist dann schon eine valide Aussage. Wir haben ja zwei parallele Systeme: 100% und Schulnoten plus ausgezeichnet, also ein 7er-System.

Wir sehen da aktuell keinen Grund zur Veranlassung. Und ist ein bisschen Retro!;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 809
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 28.06.2019 10:24

Ich habe übrigens gerade sehen, daß man bei pcgames.de von einer 100er- auf eine 10er-Skala umgeschwenkt ist. Mein Flehen wurde erhört! ;) 73, 74, 77, 83 -- das ist was für Zahlenfetischisten. Ein Kunstwerk -- und ja, ich halte Videospiele für Kunstwerke -- kann man so nicht bewerten.

Es gilt aber noch immer der Einwand von Jörg, daß man mit so einem groben Bewertungsraster bei Metacritic an Relevanz verliert. 4Players möchte die Feinheiten in der Wertung offenbar beibehalten. Viel wichtiger finde ich, daß 4P etwas strenger als die Konkurrenz bewertet und nicht dem Zeitgeist der Noteninflation hinterherhechelt.

Denn erinnern wir uns: Ein Abi mit Schnitt 2,4 war mal ein wirklich gutes Abi; etwas, worauf man stolz sein konnte. Heute rufen die SuS (Schülerinnen und Schüler) oder besser die EuEdSuS (Eltern und Elterinnen der Schüler und Schülerinnen) gleich nach demDer Rechtsanwaltundwält*In&Aus, wenn nicht die 1 vor dem Komma steht. Nur was überhaupt ein Komma ist, das hat dann auch nur die Hälfte verstanden, aber damit komme ich wieder zur Bildungskritik und höre besser auf ...

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 411
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von CroGerA » 28.06.2019 12:51

Finde die Wertungsskala von 4P genau richtig; zumindest solange man sich bei den Bewertungen wirklich noch Gedanken darüber macht und nicht nach Gefühl wertet.
Höchstens noch auf 10er System umschwenken - sehe aber keine Notwendigkeit dafür.

Alles was drunter ist verliert an Aussagekraft - es gibt dann so viele 3* und 4* dass es eh keinen Sinn mehr macht.

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 243
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von TheoFleury » 30.06.2019 07:00

Niemand ist auf meine dummen Fragen eingegangen....Dachte es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D

Moment! Glaube hab da doch was vertauscht :lol:

Antworten