Leser fragen, Redaktion antwortet

Hier diskutiert die Redaktion mit Lesern...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8239
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Usul » 01.02.2019 00:05

dx1 hat geschrieben:
31.01.2019 23:40
Diesen Akabei möchte ich gern aus der Schussbahn von 4P|Fanboys (wie mir) nehmen.
Dazu 2 Dinge:

1. Ich war ja ganz nett. Hab Akabei nicht mal Relativierung oder Sexismus vorgeworfen. :)
2. Zumindest ich bin kein Fanboy. Im Gegenteil, ich arbeite weiterhin an meinem geheimen Plan, 4P zu ruinieren - als Rache für die Zeit, in der ich frecherweise gesperrt war! :Vaterschlumpf:

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5421
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von dx1 » 01.02.2019 00:14

Usul hat geschrieben:
01.02.2019 00:05
2. Zumindest ich bin kein Fanboy. Im Gegenteil, ich arbeite weiterhin an meinem geheimen Plan, 4P zu ruinieren - als Rache für die Zeit, in der ich frecherweise gesperrt war! :Vaterschlumpf:
Aus Dir wird eh keiner (ich) schlau. Und die Sperre … zehn Monate? Schick mir mal eine PN — so von User zu User. Bild

Nein, vergiss das. Ich möchte nur nicht, dass sich hier auf einzelne User eingeschossen wird. "Neun von zehn Mitarbeitern finden Mobbing voll super."
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 876
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 01.02.2019 03:56

dx1 hat geschrieben:
31.01.2019 23:40
Diesen Akabei möchte ich gern aus der Schussbahn von 4P|Fanboys (wie mir) nehmen. Er ist mir durch das 4P|Berlin-Treffen 2018 persönlich bekannt und darf jederzeit bei mir übernachten. Seine kritischen (Nach-)Fragen finde ich spannend und angemessen.
Solche -- haha, Wortspiel -- "moderaten" Töne hört man doch gerne. Ich wurde hier auch schon zweimal gesperrt, das kommt wohl wie die Masern. Rechtschreibung und Politik sind hier keine gerngesehenen Themen. Ich kann die Mod. da verstehen, 4P ist eine Spieleseite und kein politisches Debattenmagazin. Grundsätzlich kann ich die Arbeit der Mod. hier loben -- sie greift wirklich nur ein, wenn es allzu häßlich wird. Die Zügel sitzen locker. Aber irgendwann braucht es halt auch mal einen Hausmeister.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8239
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Usul » 01.02.2019 11:09

Freya Nakamichi-47 hat geschrieben:
01.02.2019 03:56
Rechtschreibung und Politik sind hier keine gerngesehenen Themen.
Das ist so nicht richtig. Es kommt immer auf das Wie und auf den Ton an. Die Art und Weise, mit der du Rechtschreibung z.B. angegangen bist - in dem letzten Fall, den ich mitbekommen habe und bei dem du mir eklatante Wissenslücken attestiert hast, obwohl ich auf alle deine teilweise unfreundlichen Ausführungen sachlich und meistens mit Rückgriff auf die entsprechenden Regeln eingegangen bin -, war einfach nicht OK und viel zu aggressiv. Da mußt du dich dann nicht wundern, wenn es entsprechende Reaktionen gibt.
Bei der Politik ist das ähnlich. Wenn man die dumpfesten Einstellungen mit den dumpfesten rhetorischen Mitteln zelebriert, muß man sich dann über Gegenwind nicht wundern. Das ist nicht nur hier so, sondern im gesamten Leben.

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 876
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 01.02.2019 11:51

Usul hat geschrieben:
01.02.2019 11:09
Das ist so nicht richtig. Es kommt immer auf das Wie und auf den Ton an. Die Art und Weise, mit der du Rechtschreibung z.B. angegangen bist - in dem letzten Fall, den ich mitbekommen habe und bei dem du mir eklatante Wissenslücken attestiert hast, obwohl ich auf alle deine teilweise unfreundlichen Ausführungen sachlich und meistens mit Rückgriff auf die entsprechenden Regeln eingegangen bin -, war einfach nicht OK und viel zu aggressiv. Da mußt du dich dann nicht wundern, wenn es entsprechende Reaktionen gibt.
Ach, Usul. Ich habe mich gegen den falschen Gebrauch des Konjunktivs II in Fällen wie "er sagt, er wäre" ausgesprochen. Und ich glaube, das hast Du auch begriffen, dafür bist Du intelligent genug. Trotzdem bist Du mir in den Rücken gefallen. Aber na gut, ich bin nicht nachtragend. Übrigens verwundert es mich, daß Du "daß" schreibst. Das sollte doch ein Neurechtschreibfanatiker nicht tun.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5421
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von dx1 » 01.02.2019 11:59

Das Thema lautet …
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 876
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 01.02.2019 12:06

dx1 hat geschrieben:
01.02.2019 11:59
Das Thema lautet …
Jaja, ich weiß, keine Rechtschreibung. Ist ein Tabuthema.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5421
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von dx1 » 01.02.2019 12:25

Formuliere es als Frage an die Redaktion. :wink:
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 876
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 01.02.2019 12:41

dx1 hat geschrieben:
01.02.2019 12:25
Formuliere es als Frage an die Redaktion. :wink:
;) Okay, dann versuche ich es mal. Frage an die Red. Wie spricht man Luibl richtig aus? Und was haltet Ihr von der neuen deutschen Rechtschreibung? Warum ist sie besser als die alte? Argumente würden mich interessieren.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8785
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.02.2019 12:51

Sprich Luibl aus, wie du willst. Da ist nix "korrekt". Und mir isses vollkommen wurscht. Der Name ist fränkisch, ein Teil meiner Großeltern kam aus Bamberg, die anderen aus Westfalen und Ostpreußen, aufgewachsen bin ich im Ruhrpott. Je nach regionaler Herkunft gibt es da ganz andere phonetische Auslegungen von Leubäl bis Lüble oder Löbl - das ist ja das Schöne an der Sprache, aber der kleine Nachteil, wenn man nicht ganz klar Schmitt heißt.

Über die Rechtschreibung zu diskutieren ist ebenso müßig. Sie ist da, wir haben uns angepasst - gut is. Auch da ist aller Blick auf das "Korrekte" eigentlich pedantisch, denn erstens ist Sprache im Fluss und zweitens ist der Stil oder die Wortwahl viel wichtiger als die richtige Buchstabenfolge. Natürlich braucht man saubere Rechtschreibung in manchen Berufen, so wie bei uns, aber sie ist überbewertet und wird zu oft mit Intelligenz verwechselt. Ich habe schon zu viel Murks ohne einen Fehler lesen müssen.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 876
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 01.02.2019 13:00

Tolle Antwort, Jörg. Bei Rechtschreibung haben wir eventuell unterschiedliche Ansichten, aber das muß uns nicht trennen.

EDIT: Persönliche Angaben entfernt. Die mußten nicht sein.

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2084
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Balla-Balla » 13.02.2019 10:11

Äh, vielleicht bin ich ja falsch hier, habe aber keine bessere Plattform gefunden für die Frage:
Nach dem Design update steht über meinem Männle rechts oben eine 1. Was hat das denn zu bedeuten? Ungelesene comments können es nicht sein, die habe ich abgearbeitet.

Benutzeravatar
4P|suxo
Site Admin
Beiträge: 381
Registriert: 03.12.2013 13:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|suxo » 13.02.2019 11:03

Balla-Balla hat geschrieben:
13.02.2019 10:11
Äh, vielleicht bin ich ja falsch hier, habe aber keine bessere Plattform gefunden für die Frage:
Nach dem Design update steht über meinem Männle rechts oben eine 1. Was hat das denn zu bedeuten? Ungelesene comments können es nicht sein, die habe ich abgearbeitet.
Das sind deine ungelesenen 4P-Nachrichten (PMs) 4P-Nachrichten Postfach
test öäü 'quote'

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2084
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Balla-Balla » 15.02.2019 06:56

4P|suxo hat geschrieben:
13.02.2019 11:03
Balla-Balla hat geschrieben:
13.02.2019 10:11
Äh, vielleicht bin ich ja falsch hier, habe aber keine bessere Plattform gefunden für die Frage:
Nach dem Design update steht über meinem Männle rechts oben eine 1. Was hat das denn zu bedeuten? Ungelesene comments können es nicht sein, die habe ich abgearbeitet.
Das sind deine ungelesenen 4P-Nachrichten (PMs) 4P-Nachrichten Postfach
thanx

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 876
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 19.02.2019 19:52

KI. Man hat ja heute Deep learning und so einen Quatsch, schon die PS3 konnte Eiweißmoleküle verteilt falten, das war ein Bildschirmschoner im Dienste der Chemie und auch der Pharmakologie. Dabei braucht man für eine anständige Gegner-KI gar nicht gleich das volle Geschütz. Deep learning, von dem der Luibl so träumt, könnte hier tatsächlich ein paar ganz interessante Ansätze bieten, aber im Ernst: Ein paar Gegner, die sich verabreden und mich mal fies einkreisen, kriegt man auch als Autodidakt hin, dafür muß man nicht für Google oder Tesla arbeiten. Gute KI für Videospiele ist keine Raketentechnik, sondern eine Frage des Wollens -- und auch des guten Spieldesigns. Hier muß alles passen: Entwickler und Leveldesigner müssen gut aufeinander abgestimmt sein. Aber die ganz große Trickkiste braucht man vielleicht mal für Einheiten, die autonom auf dem Mars landen und wieder zur Erde zurückkehren können, ganz ohne Pilot, denn der könnte ja verrecken und ausfallen. Da braucht man das volle Besteck. Aber bestimmt nicht für einen simplen Adventure-Shooter.

Antworten