iPad 3 oder PS Vita?

Hier geht es um die Spiele für Apples iPhone sowie iPad.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Ratio
Beiträge: 280
Registriert: 02.04.2008 19:23
Persönliche Nachricht:

iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Ratio » 24.01.2012 18:55

Hallo,

Ich bin ein absoluter Gelegenheitszocker, der aber auch sehr gerne Spiele mit großem Tiefgang spielt. Eine große Konsole habe ich noch nie besessen, früher allerdings viele Stunden und Tage mit der PSP verbracht...
als die PS Vita vor einem Jahr angekündigt wurde, stand für mich sofort fest: Die kaufe ich mir!
Doch inzwischen bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob das die richtige Konsole ist...
mit Sicherheit haben Spiele auf der PS Vita eine tolle Grafik und vor allem FIFA 12 würde mich zusammen mit guter Grafikdarstellung reizen!
Allerdings bin ich mir unsicher, denn die Vita ist eine reine Spielekonsole, während das iPad 3 (Kommt im März...) auch noch u.a. zum Mitschreiben bei Vorlesungen gut ist und vor allem geniale Hot-Seat-Spiele für gesellige Abende bietet...
Naja, ich bin im Moment ziemlich unentschlossen, was ich mir von den beiden holen soll, denn es steht für mich auf jeden Fall fest, dass finanziell nur eines der beiden Konsolen möglich ist!
Was meint ihr denn? Hat die PS Vita ein ausreichend gutes Lineup, um auch langfristig interessant zu werden?
So viel teurer ist das iPad 3 ja gar nicht mehr, weil die Vita ja ohne internen Speicher daherkommt und somit um die 300 € kosten wird...ich bin mir sicher, dass sich viele hier diese Frage stellen werden, denn beide Geräte kommen fast zeitgleich auf den Markt...
Über eine schöne Diskussion würde ich mich freuen!
Danke für eure Antworten!

Ratio.

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Supabock- » 25.01.2012 12:46

Deine Interpretation von "gar nicht mehr so viel teurer" ist recht interessant. Das iPad 3 wird mit Sicherheit bei Launch
mindestens mehr als doppelt so viel wie die Vita kosten.
Ansonsten hast du Dir deine Frage doch schon selbst beantwortet. Du willst ein Gerät auch zum Arbeiten und für Hot-Seat-Spiele
in geselliger Runde, dann kauf dir ein iPad.
boom


Büchsenmacher
Beiträge: 5
Registriert: 26.01.2012 16:14
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Büchsenmacher » 26.01.2012 16:16

Würde an deiner Stelle PS Vita bevorzugen, wenn es nur ums Zocken geht.

Kannst du bei der Grafik Abschläge verkraften und du willst noch andere Dinge machen ausser Zocken wäre das iPad 3 sinnvoller! :Häschen:

Benutzeravatar
Beklekle
Beiträge: 2185
Registriert: 16.01.2006 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Beklekle » 06.02.2012 17:50

Ich wuerde zum ipad greifen, wenn es nicht nur spiele sein sollen.

Kannste mit arbeiten und ausserdem, bis das ipad3 draussen ist wird die hardware schon der VITA ueberlegen sein. Spieleentwickler werden sicher nicht auf appels ipad schauen und was moeglich ist mit rauszuholen :D... da wird immer auch aufs iphone geschaut. Zusaetzlich ist es fuer Spieleentwickler GANZ schwer zu sehen von wievielen, von den Millionen Apple Kunden auch wirklich das ipad zum aktiven zocken brauchen.

Ich bin der festern ueberzeugung das smart phones und tablets, handhelds komplett abloesen werden! Ich denke ab der 6. iphone Generation haste Vita grafik auf nem handy! Bei smartphones kommt eben jedes Jahr was neues raus.. bei spielekonsolen, handhelds alle 7 Jahre! Man sieht auch an der VITA wie sie zum launch in Japan gefloppt ist.. die Verkaufe stehen. Das liegt denke ich am smartphone markt. Wozu noch einen handheld kaufen wenn schon jetzt und in naher Zukunft so ziemlich jedes Spiel auch fuer phones geportet wird.

Benutzeravatar
studentenkopp
Beiträge: 885
Registriert: 15.04.2009 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von studentenkopp » 16.02.2012 14:06

Ich bin Ipad2 Besitzer und muss sagen, dass das Ding zum zocken überhaupt nichts taugt. Zum arbeiten auch nicht (Tastatur anyone?).
Wofür es cool ist:
Internet, Fotos.

Rennspiele lassen sich nur bedingt steuern (Neigungssensor, Gas wird automatisch gegeben).
Bei Shootern bist du total unpräzise. Der einzig gute Shooter ist Dead Space fürs Ipad.
Was gut läuft:
- Plants vs. Zombies,
- Pyo Blocks bzw. Bejeweled und so kram
- angry birds

Wenn du auf letztere Spiele stehst, ist das Ipad dein Ding. Wenn Du "richtige" Spiele willst ==> PS Vita.
PS4, PS3, PSVita und PSP Fanboy. Ne Xbox360 habe ich auch... irgendwo.

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Landungsbrücken » 18.02.2012 23:56

Über das iPad3 ist ja noch nicht soviel bekannt, also solltest du vllt abwarten und überlegen, wie es mit sonstigen Anwendungen aussieht. Mir gehts jetzt weniger um iPad vs psvita, sondern eher um ipad vs android. je nachdem welche gebiete du letztendlich abdecken möchtest brauchst du diverse Anschlüsse, für die Apple jedes mal einen extra Adapter für extra viel Kohle parat hat.
Mit einem HighEnd Android Tablet hast du (z.B. das Asus Transformer Prime) für 500-600€ ein 4Kern Tablet mit Nvidias Tegra 3 Grafikchip und fast allen Anschlüssen die du dir vorstellen kannst. Du hast auch ein extra tastatur-Dock dabei, welches a) die Tastatur beinhaltet und b) Die Akkulaufzeit auf 11 Stunden (!) anhebt. Tastatur gibts für's iPad auch, kostet aber 80€+...
Bild

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Supabock- » 20.02.2012 12:15

studentenkopp hat geschrieben:Ich bin Ipad2 Besitzer und muss sagen, dass das Ding zum zocken überhaupt nichts taugt. Zum arbeiten auch nicht (Tastatur anyone?).
Wofür es cool ist:
Internet, Fotos.
Ähm, abgesehen davon, dass man mit den richtigen Apps durchaus darauf arbeiten kann,
ist es kein Problem eine Bluetoothe Tastaur anzuklinken.
Wenn Du dein iPad nur für Surfen, Fotos und Angry Birds nutzt, frage ich mich ernsthaft,
wofür du soviel Kohle ausgegeben hast...
boom


Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von crewmate » 28.02.2012 23:02

Ist wirklich eine Geldfrage. Der preisunterschied PSVITA + 16GB Karte und ipad2 ist mehr als 100 Euro.
studentenkopp hat geschrieben:Ich bin Ipad2 Besitzer und muss sagen, dass das Ding zum zocken überhaupt nichts taugt. Zum arbeiten auch nicht (Tastatur anyone?).
Wofür es cool ist:
Internet, Fotos.

Rennspiele lassen sich nur bedingt steuern (Neigungssensor, Gas wird automatisch gegeben).
Bei Shootern bist du total unpräzise. Der einzig gute Shooter ist Dead Space fürs Ipad.
Was gut läuft:
- Plants vs. Zombies,
- Pyo Blocks bzw. Bejeweled und so kram
- angry birds

Wenn du auf letztere Spiele stehst, ist das Ipad dein Ding. Wenn Du "richtige" Spiele willst ==> PS Vita.
Ich bin zwar nicht anyone, aber ich habe eine Tasta für dich, kostet stolze 70 Euro:
Bild
Bild
Dritthersteller Tastas sind natürlich billiger und bieten einen sicheren Stand.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Oynox » 29.02.2012 19:56

Angesichts dessen, dass die Gerüchte um das iPad mMn nicht sehr spektakulär klingen, würde ich zur PS Vita greifen.

Benutzeravatar
tip toe
Beiträge: 1004
Registriert: 09.12.2007 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von tip toe » 29.02.2012 23:30

Spiele mit großem Tiefgang? iPad?
Ich weiß nicht. Vielleicht GTA III oder Xplane.
Und kann man auf dem iPad gut (mit)scheiben?
Das Ding kann fast alles, fast alles jedoch nur beschänkt.

Für eine Vita ist es meiner Meinung nach noch zu früh, da es noch nicht viele Spiele gibt.

Ich persönlich würde in deinem Fall einen mobilen PC (Net/Notebook) vorziehen. Dafür gibts massig Spiele (mit Tiefgang) und zum schreiben eignet es sich auch. Jedoch ist ein PC kein einfaches "Konsumgerät" wie eine Konsole oder ein Tablet, soll heißen: für manche weniger/nicht zugänglich.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von crewmate » 02.03.2012 16:53

Papa Sangre, Swords & Sorcery, Spider: Bryce Manor, Adventure Umsetzungen (Monkey Island HD, Baphomets Fluch DC) als Beispiele.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Oynox » 03.03.2012 00:39

Mit viel Tiefgang nicht unbedingt, aber:

GTA Chinatown Wars
World of Goo

sind auch noch sehr zu empfehlen. Nebst vielen lustigen "Zwischendurch" Games :P

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von Supabock- » 05.03.2012 10:11

GhostTrick hat durchaus auch Tiefgang.

Und @tiptoe: Du hast es einfach nicht verstanden!
Ein mobiler PC, der moderne Spiele zum Laufen kriegt, ist nicht unbedingt billiger als ein iPad.
Und er ist deutlich schwerer und unhandlicher als ein Tablet. Zudem, willst du ernsthaft Spiele auf einem Netbook spielen?
Ganz abgesehen, davon dass das hardwaretechnisch nichts wird, aber auf einem Netbookdisplay PC-Spiele zocken?
Das grenzt an Masochismus!
Und dann zu behaupten, ein PC sei kein "Konsumgerät" und für manche "nicht zugänglich", da fällt mir nix zu ein.
boom


stefanruf
Beiträge: 14
Registriert: 20.01.2012 12:26
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von stefanruf » 05.03.2012 10:41

zocken = vita
allround anwendungen - ipad

:D

Benutzeravatar
studentenkopp
Beiträge: 885
Registriert: 15.04.2009 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: iPad 3 oder PS Vita?

Beitrag von studentenkopp » 13.03.2012 11:14

schön zusammengefasst.

und zu
Wenn Du dein iPad nur für Surfen, Fotos und Angry Birds nutzt, frage ich mich ernsthaft,
wofür du soviel Kohle ausgegeben hast...
Also zum arbeiten kauft sich sicher niemand ein Ipad. Du etwa? Ein Ipad hat man zum Lesen (Web/PDFs/whatever), Videos und Fotos gucken. N´Ipad ist einfach ein anderes, entspannteres Surfverhalten. Das Ding liegt auf der Couch rum und wenn ich mal kurz was gucken will, nehm ichs in die Hand und dann leg ichs wieder weg - und ich muss kein großes Notebook 1 Minute lang hochfahren und warten bis es die WLAN-Verbindung aufgebaut hat etc. Es ist einfach eine andere Nutzungsart.
PS4, PS3, PSVita und PSP Fanboy. Ne Xbox360 habe ich auch... irgendwo.

Antworten