itunes Backup Verzeichnis für das iPhone abändern?

Hier geht es um die Spiele für Apples iPhone sowie iPad.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
acefalco
Beiträge: 106
Registriert: 21.10.2010 09:48
Persönliche Nachricht:

itunes Backup Verzeichnis für das iPhone abändern?

Beitrag von acefalco » 13.10.2011 10:26

tach'chen

mal eine krurze Frage an die Mit-Jünger des Apfels:

Ich scheitere aktuell am Update auf OS5. itunes moniert, dass zu wenig Speicherplatz zum Backups des iPhones vorhanden ist.
Dummerweise kann man hier scheinbar nicht ändern, dass die Sicherung nicht auf dem Laufwerk c: geschieht.

Ich habe in der Tat auf meiner C: Partition nur Win7 und die Benutzerordner und diese Partition dementsprechend klein gehalten.
Nun kann man es scheinbar nicht ändern, dass Sicherungsverzeichnis zu ändern - oder doch?

HELP!

Benutzeravatar
HanFred
Beiträge: 5327
Registriert: 09.12.2009 10:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von HanFred » 13.10.2011 12:30

https://discussions.apple.com/thread/20 ... 0&tstart=0

Wobei man, wie im Thread erwähnt wurde, ohnehin 15% Platz frei haben sollte... auf jedem Volume. Aber das Reicht wohl nicht bei einer wirklich kleinen Partition.
Kannst du nicht vorher den Sound vom iPhone löschen oder so? Ich habe mir eine Playlist gemacht, damit ich das Gerät ggf. bequem wieder füllen kann. Dann dürfte das Backup deutlich kleiner ausfallen... jedenfalls wenn du, wie ich, hauptsächlich Musik auf dem iPhone gespeichert hast.

acefalco
Beiträge: 106
Registriert: 21.10.2010 09:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von acefalco » 13.10.2011 16:23

ach du Schreck, und ich dachte Apple steht für "simplyfly your life"...

Benutzeravatar
HanFred
Beiträge: 5327
Registriert: 09.12.2009 10:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von HanFred » 13.10.2011 16:27

acefalco hat geschrieben:ach du Schreck, und ich dachte Apple steht für "simplyfly your life"...
Richte halt nicht zu kleine Partitionen ein. Du weisst doch genau, dass X Programme ihre Daten auf der Systempartition ablegen und dass der Benutzerordner wächst und wächst, auch unabhängig von den Bibliotheken, die man ja nach Belieben verschieben kann.
Mangelnder Speicherplatz kann heute kaum noch ein Argument sein, so billig wie Festplatten momentan sind.

Antworten