Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 16.08.2011 14:30

Frage stellt sich für mich eh nicht, weil Teil 3 eh der beste der Land Reihe ist. Der Rest ist Nostalgie. :wink:

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41157
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 16.08.2011 14:33

für dich doch nur, weil man Wario spielt ;P ... und es somit der vorreiter von einigen deiner liebsten Jump n' Runs ist :P ...



aber jap: Wario Land war was besonderes :) ... (was war ich stolz, als ich mir der geist am ende den Planeten mit meinen Konterfei schenkte :D )
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 16.08.2011 14:39

Man kann das auch mit objektiveren Kriterien begründen:

Ausgehend von der Blaupause Mario, ist es der GB-Teil der Land-Reihe der am spielenswertesten ist, wenn man die NES/SNES-Teile schon kennt. Es unterscheidet sich einfach sehr stark von den bisherigen Teilen.
Dann ist das Leveldesign aufgrund der vielen Schätze eh mal komplexer usw. usw.

Aber natürlich schockt Wario auch viel mehr als Mario (bester Cameo ever)....und die Musik:
http://www.youtube.com/watch?v=ylc8A3JYMic
http://www.youtube.com/watch?v=ynTrdgR7 ... re=related

W-Land 2 ist dann noch einmal in einer ganz anderen Liga. :wink:

Benutzeravatar
roach23
Beiträge: 105
Registriert: 10.01.2011 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von roach23 » 04.09.2011 22:22

Gerade durchgespielt:
Mega Man 3 aufm NES. War ein hartes Stück Arbeit, den zweiten Teil fand ich deutlich leichter.
Die nächste Woche ist dann an Mega Man 4 dran :)

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3038
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 05.09.2011 15:28

Final Fantasy IV und Chrono Trigger^^

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3539
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von TheLaughingMan » 05.09.2011 17:58

roach23 hat geschrieben:Gerade durchgespielt:
Mega Man 3 aufm NES. War ein hartes Stück Arbeit, den zweiten Teil fand ich deutlich leichter.
Die nächste Woche ist dann an Mega Man 4 dran :)
So gehen die Meinungen außeinander...für mich war der 3te der leichteste von allen... :roll:

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 05.11.2011 10:42

Letzte Nacht endlich Super Mario Bros 1...in der All-Stars Version auf der Wii.

Ich fand's echt schwer. Welt 7 und 8 haben mich schon Nerven gekostet.


Damals ohne Save States werden wir das in einem Rutsch wohl mit den Warp Zones geschafft haben, was ich heute aber trotzdem bewundernswert finde, denn dann kommt man ja nicht wirklich zum Leben sammeln :)

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 05.11.2011 10:44

Zock mal Lost Levels. Es gibt ja Gamer die Nintendo für den Standpunkt verachten das es zu heftig für Westler wäre, aber ich kann die da verstehen. :D

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 05.11.2011 10:50

Wulgaru hat geschrieben:Zock mal Lost Levels. Es gibt ja Gamer die Nintendo für den Standpunkt verachten das es zu heftig für Westler wäre, aber ich kann die da verstehen. :D
Auf jeden Fall. Ich hab das eh schon mehrfach mal angezockt - auch schon am SNES. Da seh ich kaum Land. Das ist die Grenze wo's mir keinen Spaß mehr macht.
Da nehm ich Teil 2 USA zehnmal lieber (das mag ich auch wirklich richtig gerne - vor allem die Musik!).

Benutzeravatar
roach23
Beiträge: 105
Registriert: 10.01.2011 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von roach23 » 05.11.2011 14:00

Also, ich fand die Lost Levels jetzt nicht sooo extrem schwer. Klar, war ne harte Nuss, aber nichts, was mit Geduld und ein bißchen Frustresistenz nicht machbar gewesen wäre. Ich habs zwar schon ewig nicht mehr gespielt, aber damals zum Release von All Stars durchgespielt. Dass der Schwierigkeitsgrad für Westler zu hoch gewesen sein soll, find ich also ehrlich gesagt lächerlich.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 05.11.2011 14:04

Sicher ist es kein Ninja Gaiden oder so, aber der Schwierigkeitsgrad ist im Vergleich zu Teil 1 so hoch angestiegen, dass es den Leuten die Mario einfach nur zum Fun spielen, keinen Spaß gebracht hätte. Behaupte ich einfach mal so.
Außerdem haben wir in der Tat auf diesem Wege eines der interessantesten NES-Jump´n Runs bekommen. Wer weiß ob Nintendo die Originalversion von Bros.2 überhaupt in den Westen gebracht hätte.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 05.11.2011 14:07

Klar mit Ehrgeiz schafft man das sicher aber es gab auch schon beim ersten Teil stellen die mich echt genervt haben. ZB ist es wirklich mühsam als kleiner Mario an 5-6 Hammerwerfern die am Boden stehen vorbeizukommen.

Mich freut das irgendwie nicht so, weil ich da das Gefühl habe es ist mehr Glück als Können, dass ich da durchkomme.

Die Westler hätten es auf jeden Fall auch geschafft (schließlich haben sie auch Contra usw. gezockt) aber Teil 2 ist mir da trotzdem lieber - auch weil er so anders ist.

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Beitrag von scragnoth » 05.11.2011 18:02

Ne Zeit lang hatte ich auch versucht Mario 1 (ohne Warpzone...) durchzuzocken, aber nicht geschafft. Allerdings original am NES. Hab es mehrmals bis ins letzte Level geschafft... die vielen Hammerbrüder sind schon hart. Und der größte Beschiss ist: Die sterben einfach nicht durch Krötenpanzer! Hatte mir schön ne Kröte genommen, weggekickt und bin direkt hinterher gerannt... das Teil flog einfach durch den sch*** Hammerbruder durch! Ka ob das bei All-Stars auch so ist... Als mir das passiert ist hatte ich es vorher schon etwa 2 Wochen lang bei der einen oder anderen Gelegnheit gespielt, dann hatte ich aber ertsmal keine Lust mehr... Mal sehen, vll mal demnächst wieder, aber erst nach Gradius... ^^ Und The Lost Levels zock ich dann auch an der Wii, ich hab mir das Japan-Original heruntergeladen (das gibts ganz regulär in der VC (vorher war es ja nur für eine begrenzte Zeit verfügbar), kostet aber statt 500 600 Punkte weil es ja ein "Import" ist... :x )

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 05.11.2011 18:46

scragnoth hat geschrieben: Und der größte Beschiss ist: Die sterben einfach nicht durch Krötenpanzer! Hatte mir schön ne Kröte genommen, weggekickt und bin direkt hinterher gerannt... das Teil flog einfach durch den sch*** Hammerbruder durch! Ka ob das bei All-Stars auch so ist...
Hab mich da auch geärgert aber es lag eher daran, dass ich zuweit hinten nachgelaufen bin - man muss den Panzer und den Gegner komplett sehen, sonst geht er glaub ich durch. Aber häufig hüpfen sie sowieso noch drüber.

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Beitrag von scragnoth » 05.11.2011 20:07

Chibiterasu hat geschrieben:
scragnoth hat geschrieben: Und der größte Beschiss ist: Die sterben einfach nicht durch Krötenpanzer! Hatte mir schön ne Kröte genommen, weggekickt und bin direkt hinterher gerannt... das Teil flog einfach durch den sch*** Hammerbruder durch! Ka ob das bei All-Stars auch so ist...
Hab mich da auch geärgert aber es lag eher daran, dass ich zuweit hinten nachgelaufen bin - man muss den Panzer und den Gegner komplett sehen, sonst geht er glaub ich durch. Aber häufig hüpfen sie sowieso noch drüber.
Das weiß ich nicht mehr genau... kann sein dass dieses typische "nicht ganz im Bildschirm" wirklich der Grund war... Wird Zeit dass ich es mal wieder versuche.

Antworten