Let's talk about .... Retro

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41152
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Let's talk about .... Retro

Beitrag von Levi  » 04.11.2009 12:11

Nachdem unser geliebter Screenshotratethread langsam ausufert, wollen wir doch mal Suppressions Idee folgen und einen extra Thread zum plaudern aufmachen.

Seit wann spielt ihr, was habt ihr damals gespielt, wie Alt seid ihr überhaupt ... und und und ... all das und noch viel mehr kann in diesen Plauderthread.

Also dann: Let's talk about .... Retro! :D
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Suppression
Beiträge: 5413
Registriert: 23.02.2008 14:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Suppression » 04.11.2009 12:15

So, hier kann ich's ja endlich sagen:

Früher war alles besser, besonders das Zocken (und die Trickserien)!

Und Commodore war Gott.

Sollte einer von Euch mal 'ne Zeitmaschine erfinden, gebt mir bitte Bescheid.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41152
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 04.11.2009 12:18

auch die Amiserien! ... wie hab ich vor kurzem mit ner bekannten rumgeschwelgt:
ein Duke kommt selten allein, Knight Rider, Ein Colt für alle Fälle ... und und und :D ... das waren nocht coole Serien ^^
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Supabock- » 04.11.2009 12:24

Sable Rider & the Star Sheriffs!

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41152
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 04.11.2009 12:28

die größte westliche Verarsche nach Super Mario Bros 2! ...
wenn nicht sogar noch größer X) ...

da Wurde die story für den amimarkt so dermaßen umgestrikt umgeschnitten und am Inhalt vorbei vertont, dass am Ende was eigentlich ganz anderes bei rauskam, als in Japan eigentlich lief X)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10984
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Eirulan » 04.11.2009 12:30

Ja den ganzen neumodischen Mist schaue ich mir im Fernsehen auch nicht mehr an...

Früher hab ich gern Columbo geschaut, und auch Magnum und Miami Vice waren richtig schöne Serien.
Die einzige halbwegs neue Serie aus Ami-Land, die mir gefallen hat war King of Queens.

Zum Computern:
stimme Suppression zu, auch für mich war die Amiga Zeit die goldene Ära, in der Intensivität, wie man sich damals mit den Spielen auseinandergesetzt hat, tue ich das heute nicht mehr.
Mein Lieblingsgenre damals waren Rollenspiele - die waren damals teils so bockschwer, würde so etwas heute rauskommen, gäbe es ein Riesengeheule und in allen Foren laute Schreie nach Patches. Ich sag nur Black Crypt oder Cadaver... :)
Die selbstgezeichneten Karten müssten heute noch irgendwo aufm Speicher in einer Kiste rumliegen.

Ich habe auch noch einen Amiga verpackt rumstehen, da ich eigentlich nie aufgehört habe, Amiga-Games zu zocken.
Allerdings, seit mir immer mehr Disketten verrecken, habe ich doch den Komfort von WinUAE zu schätzen gelernt und nutze nun lieber den Emu.

Einmal so alle 5-6 Wochen krieg ich einen Retro-Rappel und zocke den ganzen Abend das alte Zeugs :)
Pflichtspiele jedesmal sind v.a. Pirates! und Pinball Dreams.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
seph`
Beiträge: 6860
Registriert: 21.10.2009 12:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von seph` » 04.11.2009 12:40

Hallo !

Ich guck hier öfters rein, weil ich mich schon von klein auf für das Videospielen interssiert habe, bzw. immernoch interessiere ;).

Ich bin noch ziemlich jung, 18 Jahr um genau zu sein.
Angefangen hats mit einen Sega Mega Drive, jawhol, meine erste Konsole.
Während all meine Freunde einen NES hatten, bin ich immer bei Sega geblieben, wobei ich manchmal schon "neidisch" auf die paar NES-Spiele war ;).
An die ersten Spiele kann ich mich kaum noch erinnern, World of Illusion war mit dabei, natürlich Sonic, und und und.

Irgendwann hab ich mir dann einen Dreamcast geholt...und so gings dann weiter bis heute :)
In der Zwischenzeit hab ich mir auch einen NES und SNES gekauft.

"Leider" kann ich nichts von der C64/Amiga/Atari-Ära "nachempfinden", liegt wohl am Alter ;)....aber wer weiß, eventuell find ich son altes Stück am Trödlmarkst und ich komm doch noch dazu.


Vom Fernsehen kann ich nicht viel sagen.....ich bin mit den Simpsons/Animaniacs/Looney Tunes/Knight Rider groß geworden, manches davon schau ich heute noch ;)
Bild
-
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
C.Montgomery Wörns
Beiträge: 15942
Registriert: 10.07.2008 18:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von C.Montgomery Wörns » 04.11.2009 13:12

Ich muss mich übrigens korrigieren! Eigentlich war zwar für mich die 16-Bit Ära am besten, aber ich würde das ganze gerne Ausweiten: 16-Bit Ära bis zum erscheinen der ersten XBOX. Und der Höhepunkt war für mich die Dreamcast. Habe davor und dnach nie wieder so viel Geld für Videospiele ausgegeben und soviel gezockt.
Wenn ich nur daran denke wieviel Geld damals für die Telefonrechnung drauf gegangen ist, weil ich Phantasy Star Online gezockt habe oder mit der lahmen Kiste im Inet gesurft bin....da gab es echt ständig stress mit den eltern! :D
"Weisst du was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn´s so richtig scheisse ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment."

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von RVN0516 » 04.11.2009 13:30

Yes, Amiga was the best.
Hier meist Rollenspiele, Whales Voyage, Amberstar und -moon, aber auch
Pirates, Persi..., Wings Of Fury,und viele viele mehr.

Benutzeravatar
Lex-kun
Beiträge: 614
Registriert: 08.04.2009 13:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Lex-kun » 04.11.2009 14:11

Das allererste mal, dass ich was gezockt hab war bei meiner Tante ihrem Sohn. Ich hab nicht mal mehr ne Ahnung was fürn Teil das war. Monochrom Monitor und Kassettenlaufwerk ... und immer schön zu dem gewünschten Spiel spulen :D Die alten Ataris kenn ich nur vom Emu. Mein Dad hat sich immer gegen Videospiele gesträubt und so konnte ich ihn erst zu Amiga überreden. Gezockt hab ich bis dahin bei Kumpels mit dem C64. Irgendwie war das ganz gut aufgeteilt. Ich Amiga und meine Freunde drum herum NES SEGA SNES usw. Je nach Laune haben wir dann bei einem gesessen und entsprechendes gezockt :D Der Rest ist Geschichte.

Mich wunderts irgendwie das hier noch keiner Streethawk, Automan oder Airwolf genannt hat. Oder so Dinge wie M.A.S.K und StarCom ;)
Insert a coin to continue...

Benutzeravatar
Die Ente
Beiträge: 9852
Registriert: 25.08.2008 08:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Die Ente » 04.11.2009 14:34

Ich vermisse irgendwie Gameshows wie der Preis ist heiß oder Familienduell die waren topp und lustige Antworten beim Familienduell gam es auch
BildXbox Gamercards


Ich spiele z.Z: Magic 2013, Battleblock Theater

Benutzeravatar
C.Montgomery Wörns
Beiträge: 15942
Registriert: 10.07.2008 18:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von C.Montgomery Wörns » 04.11.2009 15:10

Lex-kun hat geschrieben:
Mich wunderts irgendwie das hier noch keiner Streethawk, Automan oder Airwolf genannt hat. Oder so Dinge wie M.A.S.K und StarCom ;)
Alles super Serien! Damals war einfach alles besser im TV!

Turtles, Masters Of The Universe, Knight Rider, A-Team. Streethawk, Airwolf, Magnum, M.A.S.K., Ring Raiders undundund!

Und wie die Ente schon sagte waren die Gameshows auch ne Ecke besser! Vor allem der Preis ist Heiß...wobei. Besser kann man nicht sagen. Gameshows gibt es ja quasi garnicht mehr!
"Weisst du was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn´s so richtig scheisse ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment."

Benutzeravatar
Lex-kun
Beiträge: 614
Registriert: 08.04.2009 13:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Lex-kun » 04.11.2009 15:19

Dafür haben wir heutzutage als ersatz für Spielshows diese Anrufabzockedinger Nachts :D
Insert a coin to continue...

Benutzeravatar
Suppression
Beiträge: 5413
Registriert: 23.02.2008 14:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Suppression » 04.11.2009 15:33

Nicht nur die Serien, auch die Filme waren besser, besonders in den 80ern.

Allein die Abenteuerfilme, allen voran natürlich Indiana Jones und The Goonies...

Terminator, Stirb Langsam, Die Klapperschlange, etc...

Himmel!

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von RVN0516 » 04.11.2009 15:47

Und Lethal Weapon, Back to the Future, Bladerunner.

Antworten