N64

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27114
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 07.08.2011 18:35

Achja Chiberatsu....hast du ein Expansion Pak drin? Das wäre bei so einigen Tipps hier doch relativ relevant.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25128
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 07.08.2011 18:40

@ Eldar: Mischief Makers sieht ein wenig nach den schrägen Treasure SideScrollern aus. Wie Dynamite Headdy (das mochte ich) zb. Eventuell seh ich's mir an, aber interessiert bin ich vor allem an den 3D-Plattformern/Action-Adventures für die das N64 berühmt ist.

@ Wulgaru:
- Tooie kommt sicher in Frage, wenn mir der Vorgänger gefällt.
- Jet Force Gemini ist wohl auch beschlossene Sache.
- Rayman 2 hab ich damals am PC ein wenig gespielt (hatte dann aber immer einen Fehler und kam nicht weiter). Hab's mittlerweile auch für PS2 - ich denke die Version reicht mir.
- Forsaken hab ich für den PC (lag damals der Grafikkarte bei) und ich fand es ganz nett, aber doch auch einen Blender.
- Shadow Man gab's glaub ich auch am PC und hab ich mal angespielt, kann mich aber überhaupt nicht mehr daran erinnern. Mal sehen.
- Kirby 64 würde mich interessieren, aber dann fand ich wiederum den Großteil der Kirby-Spiele die ich getestet habe eher lahm. Muss also nicht sein.
- Und Diddy Kong Racing werde ich mir eh nicht zulegen, weil bei so Fun-Racern muss ich nicht in der Zeit zurückgehen. Da reicht mir ein aktuelles Mario Kart.







Und zum Schluss ein Rant:
F-Zero X... bleib mir weg damit :wink: Hab ich gestern gespielt und ich mochte ja den SNES Teil schon nicht so, aber da war es noch was neues.
X fand ich nur scheiße, also so richtig. Grafik schlecht, Musik generisches Metalgedudel, Streckendesign öde und linear (die 6 Strecken die ich gesehen habe) und das Fahrverhalten hat wohl viel mit Können zu tun aber ich empfand es nicht sehr nachvollziehbar.
Einmal kracht man gegen die Wand und man ist relativ schnell im Eimer, beim nächsten Mal erleidet man kaum Schaden und wird sogar schneller als die Gegner...irgendwie hatte ich nie das Gefühl zu wissen, wo ich meine Zeit verliere. Es ist auch einfach zuu schnell.

Also Nein, Extreme G war um einiges lustiger und WipeOut, Dethkarz und vor allem POD ziehe ich F-Zero jederzeit vor. Überbewertet! :wink: Kann die Begeisterung null Nachvollziehen.


Edit: Nein, habe kein Expansion Pack dabei

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27114
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 07.08.2011 18:44

Ohne Expansion kannst du schon mal DK64 und Tooie nicht spielen. Bei Jet Force bin ich mir gerade nicht sicher, weil sich mir die Frage damals nicht mehr stellte.

Lass das mit F-Zero bloß E-G nicht lesen. :lol:

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10646
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PanzerGrenadiere » 07.08.2011 18:47

bei dk64 sollte es aber schon dabei sein.

diddy kong racing soltest du dir nochmal überlegen. ist zwar als funracer gedacht, aber man sollte nicht den fehler machen und ein mario kart klon erwarten. wer alles schaffen will braucht wirklich skill. bei den silbermünzenrennen muss man wirklich wissen, was man macht und selbst dann ist es noch keine gewinngarantie.
Zuletzt geändert von PanzerGrenadiere am 07.08.2011 18:49, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25128
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 07.08.2011 18:47

Wulgaru hat geschrieben:Ohne Expansion kannst du schon mal DK64 und Tooie nicht spielen. Bei Jet Force bin ich mir gerade nicht sicher, weil sich mir die Frage damals nicht mehr stellte.
Ok, auf DK 64 werd ich somit eh verzichten aber bist du dir bei Tooie sicher?
Habe gerade das hier gefunden und da steht der Titel nicht drauf. Gemini auch nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Expansion_Pak


Edit:
PanzerGrenadiere hat geschrieben:bei dk64 sollte es aber schon dabei sein.
Das Spiel habe ich aber ja nicht.

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10646
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PanzerGrenadiere » 07.08.2011 18:51

Chibiterasu hat geschrieben:
PanzerGrenadiere hat geschrieben:bei dk64 sollte es aber schon dabei sein.
Das Spiel habe ich aber ja nicht.
hol´s dir oder: http://www.amazon.de/Nintendo-454968601 ... 832&sr=8-1


Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25128
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 07.08.2011 18:54

Nein, also ich will jetzt nicht zuviel Zeug für die Konsole anhäufen. Ich hoff der Controller den ich hab hält durch und ich würde eben 20-25€ für 2-3 günstige Klassiker ausgeben, die ich meinem Kumpel am Ende als Dankeschön für's Leihen schenke.

Ich kauf da jetzt nicht groß Peripherie, die ich für ein oder zwei Spiele brauche. Aber Danke trotzdem!

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10646
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PanzerGrenadiere » 07.08.2011 18:56

na dann hilft nurnoch ein emulator.


Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27114
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 07.08.2011 19:00

Bei Tooie bin ich mir sicher. Das merkt man aber auch sofort, wenn man es spielt, gerade im Vergleich mit dem Vorgänger...jetzt rein technisch gesehen.
Wenn du Kazooie wirklich gut findest, würde ich es in Erwägung ziehen, was mag es kosten...10-15 Euro? Bei den Spielen die es ebenfalls unterstützen ist der Grafiksprung ebenfalls deutlich sichtbar. Hat also auch weitere Vorteile.
Zuletzt geändert von Wulgaru am 07.08.2011 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25128
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 07.08.2011 19:01

PanzerGrenadiere hat geschrieben:na dann hilft nurnoch ein emulator.
Oder ich lass es bleiben :wink:



Hab vor Jahren mal nen N64 Emulator ausprobiert. Die werden sich zwar weiterentwickelt haben aber damals war das eher ein Krampf und der Controller ist auch zu eigenartig um mit nem normalen Pad das gleiche Spielgefühl zu bekommen (kommt wohl auf's Spiel an).
Daran hab ich jetzt nicht so sehr Interesse.

Edit:
Wulgaru hat geschrieben:Bei Tooie bin ich mir sicher. Das merkt man aber auch sofort, wenn man es spielt, gerade im Vergleich mit dem Vorgänger...jetzt rein technisch gesehen.
Wenn du Kazooie wirklich gut findest, würde ich es in Erwägung ziehen, was mag es kosten...10-15 Euro? Bei den Spielen die es ebenfalls unterstützen ist der Grafiksprung ebenfalls deutlich sichtbar. Hat also auch weitere Vorteile.
Hmm, hab mal nachgesehen. Tooie ist auf Ebay eh zu teuer. 30-35 € aufwärts. Dazu 15€ das Expansion Pack. Ich weiß, du wirst mir sagen, dass es das wert ist aber mir ist das zuviel. Ich spiel einfach mal Kazooie.

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10646
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PanzerGrenadiere » 07.08.2011 19:06

Chibiterasu hat geschrieben:Hab vor Jahren mal nen N64 Emulator ausprobiert. Die werden sich zwar weiterentwickelt haben aber damals war das eher ein Krampf und der Controller ist auch zu eigenartig um mit nem normalen Pad das gleiche Spielgefühl zu bekommen (kommt wohl auf's Spiel an).
Daran hab ich jetzt nicht so sehr Interesse.
für das spielgefühl: http://www.amazon.de/N64-Controller-Ada ... 638&sr=8-1
den emulator mag ich, weil die spiele dann wirklich wieder scharf sind und ich nicht extra mein n64 wieder rauskramen muss.


Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25128
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 07.08.2011 19:08

PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Chibiterasu hat geschrieben:Hab vor Jahren mal nen N64 Emulator ausprobiert. Die werden sich zwar weiterentwickelt haben aber damals war das eher ein Krampf und der Controller ist auch zu eigenartig um mit nem normalen Pad das gleiche Spielgefühl zu bekommen (kommt wohl auf's Spiel an).
Daran hab ich jetzt nicht so sehr Interesse.
für das spielgefühl: http://www.amazon.de/N64-Controller-Ada ... 638&sr=8-1
Sachen gibt's :)
Naja, vielleicht mal als Notlösung.
Hab das mit den Emulatoren momentan irgendwie ziemlich aufgegeben, weil ich so eh schon zuviele Spiele horte, die ich nie spiele.

Benutzeravatar
weltenwanderer
Beiträge: 3436
Registriert: 23.01.2007 14:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von weltenwanderer » 07.08.2011 19:13

PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Chibiterasu hat geschrieben:Hab vor Jahren mal nen N64 Emulator ausprobiert. Die werden sich zwar weiterentwickelt haben aber damals war das eher ein Krampf und der Controller ist auch zu eigenartig um mit nem normalen Pad das gleiche Spielgefühl zu bekommen (kommt wohl auf's Spiel an).
Daran hab ich jetzt nicht so sehr Interesse.
für das spielgefühl: http://www.amazon.de/N64-Controller-Ada ... 638&sr=8-1
den emulator mag ich, weil die spiele dann wirklich wieder scharf sind und ich nicht extra mein n64 wieder rauskramen muss.
funktioniert das Ding unter Windows 7?
Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27114
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 07.08.2011 19:19

Chibiterasu hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben:Bei Tooie bin ich mir sicher. Das merkt man aber auch sofort, wenn man es spielt, gerade im Vergleich mit dem Vorgänger...jetzt rein technisch gesehen.
Wenn du Kazooie wirklich gut findest, würde ich es in Erwägung ziehen, was mag es kosten...10-15 Euro? Bei den Spielen die es ebenfalls unterstützen ist der Grafiksprung ebenfalls deutlich sichtbar. Hat also auch weitere Vorteile.
Hmm, hab mal nachgesehen. Tooie ist auf Ebay eh zu teuer. 30-35 € aufwärts. Dazu 15€ das Expansion Pack. Ich weiß, du wirst mir sagen, dass es das wert ist aber mir ist das zuviel. Ich spiel einfach mal Kazooie.
Jap ist es, ist nämlich weniger als die Hälfte des Ursprungspreises + Sammlerwert + Unkaputtbarkeit (M. Moyse ftw) von N64 Modulen und daher sicherer Kauf....die Qualität des Spiels ist da noch nicht einberechnet, aber spiel erst mal Kazooie. :wink:

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10646
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PanzerGrenadiere » 07.08.2011 19:24

weltenwanderer hat geschrieben:
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Chibiterasu hat geschrieben:Hab vor Jahren mal nen N64 Emulator ausprobiert. Die werden sich zwar weiterentwickelt haben aber damals war das eher ein Krampf und der Controller ist auch zu eigenartig um mit nem normalen Pad das gleiche Spielgefühl zu bekommen (kommt wohl auf's Spiel an).
Daran hab ich jetzt nicht so sehr Interesse.
für das spielgefühl: http://www.amazon.de/N64-Controller-Ada ... 638&sr=8-1
den emulator mag ich, weil die spiele dann wirklich wieder scharf sind und ich nicht extra mein n64 wieder rauskramen muss.
funktioniert das Ding unter Windows 7?
angeblich ja. steht in der obersten rezension was von windows 7 64 bit automatisch.
Der Adapter wird von Windows (hier sogar unter Win 7 x64) automatisch erkannt und als Standard-Game-Controller installiert. In den EMU-Einstellungen kann man dann sofort die Controllerknöpfe konfigurieren sowie Deadzone usw festlegen. Wichtig wäre es noch zu erwähnen, dass bei meinem Adapter der *rechte* Port für Controller 1 gedacht ist und umgekehrt.


Antworten