Sega Dreamcast

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von scragnoth » 17.11.2013 17:35

Alastor hat geschrieben:Um hier mal wieder einzusteigen... Hat nun jemand zwischenzeitlich Sturmwind gezockt?
Nes, is noch ungenutzt hier... aber denke mal, dieses Jahr wird es noch was, da ich zur Zeit wieder mehr Shmup spiele: zuletzt endlich Gradius aufm NES durchgeboxt
Spoiler
Show
aber nur ein Durchlauf - es fängt nach dem letzten Level ja mit höherem Schwierigkeitsgrad von Neuem an, da hatte ich nicht mehr so große Lust und bin im 1. Level mehrmals gestorben - so ähnlich wie es mir auch bei Solar Striker aufm GB mit seinem Extra-Modus erging
Auhmann war echt hart, und hatte ich seit 2009 ernsthaft versucht, in mehreren Phasen die so ein Paar Wochen dauerten wo ich es mehrmals hintereinander versucht hab.

Nun ist das andere 8-Bit-Arcade-Umsetzungs-Monstrum dran: Sega's Portierung von R-Type auf das Master System. Da kam ich gestern erstmals ins 6. Level, nachdem vorher immer in Level 4 Schluss war.

Einem Sturmwind-Test steht auch ein defekter Dreamcast im Wege - an meinem Geburtstag ist er beim Gga-Wing Speieln einfach hängengeblieben, seidem tut sich mit dem GD-Drive nichts mehr. Entweder ist das noch zu reparieren, aber wenn es nicht geht, habe ich zum Glück noch ein weiteres LW was ich aus einer DC ausbauen kann die kein Bild mehr ausgibt...

Benutzeravatar
-Blight-
Beiträge: 799
Registriert: 06.12.2008 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von -Blight- » 18.11.2013 19:45

@ Alastor
Hoffentlich zündet das Spiel bei dir, warst ja am zögern. Schon angezockt? Erste Eindrücke?
Bild


johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von johndoe460366 » 19.11.2013 19:42

@ scragnoth:

Das ist doof... Eine Ersatzteil-Dreamcast hab ich auch hier rumliegen, man kann ja nie wissen.
Wenn du gerade mit Shmups beschäftigt bist - kennst du dieses hier? Vielleicht gefällt's dir ja.

@ -Blight-:

Das war um ehrlich zu sein eigentlich weniger Zögern, sondern vielmehr anderweitige finanzielle Prioritäten.
Schlussendlich blieb nun aber doch mal genug Kohle für Sturmwind übrig und da gab es dann kein Halten mehr.^^
Angezockt hab ich es aus Gründen des Zeitmangels noch nicht, ich will das einfach mit Genuss und ohne Stress spielen und nicht bloß zwischendurch anzocken.
Deshalb auch meine Frage an die Runde, ob andere etwas von ihren Anspielerlebnissen berichten können. :)


Was das auf der letzten Seite erwähnte Buch betrifft: ich möchte noch anmerken, dass es dieses aktuell als eBook zusammen mit anderen Titeln im sogenannten Story Bundle gibt.
Ich bin da zwar noch altmodisch und lese Bücher nach wie vor in Papierform, aber für so manche Digital Natives dürfte das ja ansprechend sein.

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von scragnoth » 19.11.2013 21:40

Ja, abseits vom Hindernis "Dreamcast ansich" geht es mir auch so - es soll was besonderes sein wenn ich es spiele, und nich einfach nur zwischendurch.

Das andere shmup sieht echt gut aus, borgt sich viel aus Gradius und auch R-Type - hab mir ein Lesezeichen erstellt und werde es sicher auch mal näher anschauen, danke ^^

Benutzeravatar
-Blight-
Beiträge: 799
Registriert: 06.12.2008 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von -Blight- » 20.11.2013 10:56

Wow, Echte Genießer hier.
Das kenne ich von mir auch. Es gibt also Leute die das echt verstehen können ^^
Bild


johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von johndoe460366 » 13.12.2013 20:14

Nachdem ich meiner Dreamcast letztens eine neue Batterie spendiert und mir im Anschluss endlich wieder Zeit für das System genommen habe, möchte ich nun nach einigen Spielstunden meinen Eindruck von Sturmwind schildern. Ich habe das Spiel noch nicht komplett durchgespielt, sondern befinde mich mitten in der vierten Welt.

Optisch ist das Spiel definitiv ein Vorzeigetitel für die Konsole, was zu erwarten war. In Bewegung macht besonders die Plastizität der verschiedenen Kulissen viel her, egal ob man gerade einen Schneesturm, dunkle Höhlen oder explodierende Stahlwerke durchfliegt. Dazu gesellen sich die treibenden Klänge des recht ordentlichen Soundtracks, die der Szenerie noch mehr Tempo verleihen.

Das Konzept der wechselbaren Waffensysteme ist eine nette Idee und verleiht dem Geballere etwas Abwechslung, da man zeitweise auf andere Waffen umsteigen muss. Bei einem Treffer verliert man die aktuelle Waffe - verliert man alle drei, ist ein Leben ausgehaucht. Die Waffen lassen sich upgraden, was zusätzliche Feuerkraft bringt. Mir persönlich missfällt etwas, dass man nach der Aufrüstung bei einem Treffer nicht nur die Upgrades verliert, sondern auch die dazugehörige Waffe dahin ist. Hier erschiene mir ein alleiniger Verlust der Upgrades passender, was natürlich Auswirkungen auf das Balancing hätte.

Vom Umfang her kann ich mich eigentlich nicht beklagen. Die Welten teilen sich in kleinere Levels auf, die sich mal mehr, mal weniger ähneln, aber in jedem Fall immer wieder mit neuen Ideen, Gegnern und Überraschungen aufwarten (z.B. Perspektivenwechsel, Dunkelheit, Wasseranstieg, etc.). Momentan begnüge ich mich mit dem Erspielen aller Schauplätze auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad, danach stehen die anderen Modi an. Zusätzlich motivierend sind verschiedene Herausforderungen, für die man Pokale erhält und Bonusmaterial freischaltet. :Daumenrechts:

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von crewmate » 06.04.2014 03:00

www.youtube.com/watch?v=BO2c8CWWTG0
schlaft mal eine Nacht drüber
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von johndoe460366 » 19.08.2014 21:37

Es tut sich wieder was in Sachen Dreamcast! Aktuell läuft ein Kickstarter für das Action-RPG Elysian Shadows:

Bild

Erscheinen wird das gute Stück abgesehen von Dreamcast für alles Mögliche, weshalb es nicht verwundert, dass von den gewünschten $150.000 schon zwei Drittel zusammengekommen sind...

Benutzeravatar
-Blight-
Beiträge: 799
Registriert: 06.12.2008 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von -Blight- » 13.09.2014 10:38

Habe auch wieder bissel was gefunden:

Hypertension: Harmony of Darkness
Sieht aus wie ein Blood-Klon und soll Ende 2014 für Dreamcast und PC erscheinen. Behalte ich auf alle Fälle im Auge, besonders wegen dem Splitscreen-Multiplayer und natürlich wegen Blood 8)

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=bdehd9D8_4I

SLaVE
Auch ein Ego-Shooter. Starker Retro-Cyber-Look und sieht vom Gameplay her sehr "DooMy" aus, soll wohl auch im co-op gehen. Release ist im April 2015 geplant.

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=BOqn72rv9GI
Bild


Benutzeravatar
shakeyourbunny
Beiträge: 1558
Registriert: 25.01.2013 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von shakeyourbunny » 04.10.2014 19:48

Schade nur, daß es nie eine Dreamcast 2 (und ein zwei Nachfolger) gegeben hat.

Ich vermut aber stark, daß eine aktuelle Revision der Dreamcast unter der Haube auch "nur" ein PC ist, so wie die PS4 und XboxOne...
-> Trade Thread <-

They have taken you from the Imperial City's prison, first by carriage, and now by boat. To the east, to Morrowind. Fear not, for I am watchful. You have been chosen.

Benutzeravatar
-Blight-
Beiträge: 799
Registriert: 06.12.2008 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von -Blight- » 04.10.2014 19:57

shakeyourbunny hat geschrieben:Schade nur, daß es nie eine Dreamcast 2 (und ein zwei Nachfolger) gegeben hat.
Das Gerät wäre sowieso gefloppt. Sega hat seine Chance mit der Dreamcast leider vertan.
Bild


Benutzeravatar
shakeyourbunny
Beiträge: 1558
Registriert: 25.01.2013 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von shakeyourbunny » 04.10.2014 20:18

-Blight- hat geschrieben:
shakeyourbunny hat geschrieben:Schade nur, daß es nie eine Dreamcast 2 (und ein zwei Nachfolger) gegeben hat.
Das Gerät wäre sowieso gefloppt. Sega hat seine Chance mit der Dreamcast leider vertan.
Die Dreamcast ist eingegangen, weil die 3rd Party Unterstützung (hallo Wii U) so mies war aufgrund der bösen Raubmordkopierer. Das Ganze, was ich beschrieben habe, ist ja nur ein "was wäre wenn.." gewesen.
-> Trade Thread <-

They have taken you from the Imperial City's prison, first by carriage, and now by boat. To the east, to Morrowind. Fear not, for I am watchful. You have been chosen.

Benutzeravatar
-Blight-
Beiträge: 799
Registriert: 06.12.2008 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von -Blight- » 22.04.2015 11:39

Release für The Ghost Blade steht: 17.09.2015

Wieder ein Shmup, aber diesmal eins, was mich sehr interessiert, da es Ähnlichkeiten zu DoDonPachi aufweist. Es gibt einen Zweispielermodus, 5 Stages und einen Caravanmode.

Die günstigste Pre-Order-Variante schlägt mit 43€ zu Buche. Bin jetzt am Grübeln, ob es mir das Wert ist. Mal abwarten, ob noch bissel mehr Gameplay gezeigt wird.

Link zu hucast
Gameplay-Teaser
Bild


johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von johndoe460366 » 23.04.2015 17:55

Ich kann's kaum erwarten, hab das Spiel schon eine gute Weile vorbestellt. Schade, dass der Release sich eine gute Weile verzögert hat.

Die Dreamcast-Version zu Pier Solar steht ja auch mehr oder weniger in den Startlöchern...
Mich ärgert etwas, dass alle anderen Versionen früher rauskamen, aber die mussten den DC-Port wohl noch ausgiebig testen. -.-

Benutzeravatar
-Blight-
Beiträge: 799
Registriert: 06.12.2008 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Sega Dreamcast

Beitrag von -Blight- » 26.04.2015 13:39

Das mit Pier Solar habe ich mitbekommen. Finde es merkwürdig, dass die Dreamcastversion so spät kommt.

Ich habe letztens Project Justice mal gespielt und wurde sehr positiv überrascht. Rival Schools habe ich damals allein schon wegen dem Setting gemieden. Die Kämpfe machen bisher aber echt Laune. Demnächst wird es mal im Multiplayer ausgiebig getestet und dann mal schauen, was das Ding so wirklich kann. Als ich ein bisschen im Practice-Mode rumprobiert habe, wurde aus "mal eben anspielen" ganz schnell "wow, schon drei Uhr morgens!?". Das Combo-System ist recht intuitiv, man kann quasi direckt losrocken, wenn man mal Ähnliches gespielt hat. Trotz 3D-Grafik spielt es sich auch schön flott.
Bild


Antworten